Your SlideShare is downloading. ×
Die flinke Rinne für Hallenkrane
Die flinke Rinne für Hallenkrane
Die flinke Rinne für Hallenkrane
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Die flinke Rinne für Hallenkrane

69

Published on

Die flinke Rinne für Hallenkrane …

Die flinke Rinne für Hallenkrane
Energiekettenführung 80 Prozent schneller installiert als
Standardlösungen
igus GmbH Köln, der Energiezuführungsspezialist, stellt eine schnell und
einfach installierbare Führungsrinne für Energieketten vor. „guidefast“
wurde speziell für die seitliche Montage an gängigen Trägern von Industrieund
Hallenkranen entwickelt. Die modulare Bauweise und eine reduzierte
Komponentenanzahl senken die Montagezeit erheblich: Im Vergleich mit
Standard-Energiezuführungslösungen für Hallenkrane um bis zu 80 Prozent.
Die günstige Führungsrinne ist in verschiedenen Werkstoffen und Größen
erhältlich.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
69
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Presse-Info PM2512-DSeite 1 von 3Die flinke Rinne für HallenkraneEnergiekettenführung 80 Prozent schneller installiert alsStandardlösungenigus GmbH Köln, der Energiezuführungsspezialist, stellt eine schnell undeinfach installierbare Führungsrinne für Energieketten vor. „guidefast“wurde speziell für die seitliche Montage an gängigen Trägern von Industrie-und Hallenkranen entwickelt. Die modulare Bauweise und eine reduzierteKomponentenanzahl senken die Montagezeit erheblich: Im Vergleich mitStandard-Energiezuführungslösungen für Hallenkrane um bis zu 80 Prozent.Die günstige Führungsrinne ist in verschiedenen Werkstoffen und Größenerhältlich.Halter, Rinne, Clips – fertigDas durchdachte Konzept vereinfacht die Arbeit des Monteurs bei jedem Schritt:Spezielle Halter, die per Schraube/Gewinde oder Anschweißbolzen befestigtwerden, lassen sich einfach vertikal fein justieren. Außerdem können fest verlegteLeitungen direkt an der integrierten Zugentlastung des Halters fixiert werden – dieElektrifizierung ist so erheblich simpler und zusätzliche Montagearbeiten, zumBeispiel von Kabelhaltern oder Schlauchschellen, werden überflüssig. Um dieFührungsrinnen mit der Standardrinnenlänge von 2 m einfach und ohneScherkanten zu verbinden, stehen spezielle Clips zur Verfügung. Alle 500 mmbesitzen die Rinnenelemente sowohl eine Kabelzuführung, als auch vorgefertigteBohrbilder für Energieketten-Anschlusselemente. Die Energiekette wird samtLeitungen direkt in die Führungsrinne eingelegt. Durch die Kabelzuführungen kannder Monteur Verbraucher oder Einspeisungen flexibel dort anschließen, wo es dieEinbausituation erfordert. Die vorgefertigten Bohrbilder beschleunigen denInstallationsprozess ebenfalls, da sich so aufwendiges Messen, Bohren undZuschneiden erübrigt.Alle Einsparungen summieren sich auf bis zu 80 Prozent weniger Montagezeit.Damit leistet „guidefast“ nicht nur einen Beitrag zur Kostenersparnis, sondern sorgtvor allem für eine schnellere Inbetriebnahme. Kunden, die zusätzlich Montagezeiteinsparen möchten, können bei igus passend vorkonfektionierte und einbaufertige„readychain“-Energieketten bestellen. Unter www.igus.de/guidefast-film zeigt igus-Branchenmanager Christian Strauch wie schnell und einfach das neue System zuinstallieren ist.Komplettbaukasten – auf Herz und Nieren getestetWie alle igus-Produkte wurde auch „guidefast“ im eigenen 1.030 m² großenTestlabor auf Herz und Nieren geprüft. Bei Langzeittests hat die Führungsrinneihre Festigkeit und Beständigkeit gegen Vibrationen, auch unter rauenUmweltbedingungen, unter Beweis gestellt. „guidefast“ ist Teil des Komplettpaketsfür Kranwendungen bestehend aus Rinne, der E2/000-Energiekette sowie„chainflex“-Leitungen. Die Rinne ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich,
  • 2. Presse-Info PM2512-DSeite 2 von 3dazu zählen Versionen aus verzinktem Stahl, Edelstahl und schwarz gepulvertemStahl. Eine Aluminiumversion ist in Planung.Bild PM2512-01: igus GmbH, KölnDer neue Führungsrinnenbaukasten für Hallenkrane von igus: schnell, einfach undmit wenigen Handgriffen montiert. Damit der Kran schneller in Betrieb geht ist dieAnzahl der notwendigen Teile und Arbeitsgänge auf ein Minimum reduziert: HalterRinne und Clips, mehr ist nicht nötig um Montagezeiten kleinzukriegen.Bild PM2512-02: igus GmbH, KölnSpeziell für die Montage an Hallenkranen: Die Halter werden perAnschweissbolzen oder Schraube/ Gewinde direkt am Kranträger befestigt. DieRinne ist in Stahl, Edelstahl und als schwarz gepulverte Version erhältlich, eine
  • 3. Presse-Info PM2512-DSeite 3 von 3Aluminiumversion ist in Vorbereitung. Auf Wunsch ist als Teil des Komplettpaketesauch eine individuell vorkonfektionierte „readychain“-Energiekette erhältlich.PRESSEKONTAKT: Die Begriffe “igus, e-ketten, e-kettensysteme, chainflex, readycable, easychain, e-chain, e-chainsystems, energyJörg Landgraf chain, energy chain system, flizz, readychain, robolink,Presse und Werbung pikchain, triflex, twisterchain, invis, drylin, iglidur, igubal, xiros, xirodur, plastics for longer life, manus, vector“ sindigus® GmbH in der Bundesrepublik Deutschland und gegebenenfallsSpicher Str. 1a international markenrechtlich geschützt.51147 KölnTel. 0 22 03 / 96 49-459Fax 0 22 03 / 96 49-631jlandgraf@igus.dewww.igus.de/de/presse

×