• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
E-Commerce
 

E-Commerce

on

  • 1,156 views

 

Statistics

Views

Total Views
1,156
Views on SlideShare
1,156
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
9
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    E-Commerce E-Commerce Presentation Transcript

    • Bestellen Sie jetzt: E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerBürgergrilltSS 2010 Art Work // Datum Donnerstag, 09. Juni 2011Kathaterina Merk, Ferderike Büthe, Markus Schäfer, Holger Lauinger und Timo Bosch
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerInhalt1. Einleitung/Definition 7. Conversion Rates2. Onlineshop vs. 8. Online Umsätze inMarketplace Europa3. Die größten 9. Vergleich AmazonE-Commerce Agenturen mit Otto4. Produkte die Online 10. Die Prozessbereichegekauft werden eines Onlineshops6. Umsätze im deutschen 11. Trends undEinzelhandel Entwicklungen 2
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerDefinition Digitales Management von Geschäftsbeziehungen Abwicklung von Geschäftsprozessen Vertrieb über das Internet Web-Marketing Werbung 3
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerOnlineshop vs. MarketplaceOnlineshOp Marketplace• handelsplattform: • Elektronische Einkaufsplattform Verkauf von Waren und im Internet Dienstleistungen im Internet • Warensortiment enthält Ange-• eigenständiges system: bote verschiedener Anbieter Händler kann Wirtschaftsgüter • Vertikale Marktplätze anbieten, verkaufen und = branchenübergreifend vertreiben • Horizontale Marktplätze = branchenspezifisch 4
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerDie 5 größten E-Commerce-Agenturen2011 in Deutschland: eCommerce- Anteil am Umsatz in Mio. Gesamtumsatz Mitarbeiter Kunden s.Oliver, Telekom, 1. 19,14 90% 230 Neckermann, Kodak 16,95 100% 236 Otto, Praktiker, G+J, 2. bon prix, Tchibo 3. 13,14 50% 297 BOSCH, Rewe, Otto, mirapodo, heine, TUI Tom Tailor, 4. 9,88 90% 90 Marco o´Polo, Reno adidas, Olympus, 5. 9,13 58% 157 Melitta, Maggi Quelle: www.internetagenturranking.de 5
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerProdukte die Online gekauft werdenAngaben in % Bücher 41,6 Eintrittskarten 34,1 Musik 25,7 Hotels 25,3 Damenbekleidung 25,2 Urlaubsreisen 24,1 Spielwaren 22,2 Herrenbekleidung 21,7 Schuhe 21,1 Filme 20,8Quelle: AGOF e.V. , internet fachts 2011-01 0 10 20 30 40 50 6
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerConversion Rates Online-Info Online-Info + KaufAngaben in % Bücher 69,0 Damenbekleidung 64,6 Spielwaren 62,6 Eintrittskarten 61,4 Herrenbekleidung 58,3 Gewinnspiele 55,7 Musik-CDs 54,0 Kostenpflichtiges Lotto 53,6 Babybedarf 53,0 Musik- oder Filmdownloads 51,7 0 10 20 30 40 50 60Quelle: AGOF e.V. / internet facts 2011-01 7
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerUmsätze des Einzelhandel/E-CommerceAngaben in Mrd. Euro:* Prognose 399,9 402,3 404,5 409,4 399,5 406,7 406,0 400 Einzelhandel E-Commerce 300 200 100 14,5 16,3 18,3 20,0 21,9 23,7 26,1 Quelle: Handelsverband 0 Deutschland, Jahre-Pressekonferenz, 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011* 31.1.11 8
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerUmsätze des Einzelhandel/E-CommerceAngaben in Mrd. Euro:* Prognose 399,9 402,3 404,5 409,4 399,5 406,7 406,0 400 Einzelhandel E-Commerce 300 8 0% 200 + 100 14,5 16,3 18,3 20,0 21,9 23,7 26,1 Quelle: Handelsverband 0 Deutschland, Jahres-Pressekonferenz, 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011* 31.1.11 9
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerOnline-Umsätze in EuropaAngaben in Mrd. Euro: 140 120 100 Schweden Schwedem Spanien Spanien 80 Italien Italien 60 Niederlande Niederlande 40 Frankreich Frankreich Deutschland Deutschland 20 UKUK 0 Quelle: Forrester Research, 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 Online Retail Forecast, 2010 10
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerDer große Vergleich vs. 11
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerStartseite Amazon Otto Navigation 1 3 Design 2 1 Angebot / Übersichtlichkeit 3 3 Individuelle Produktvorschläge 1 4 Allgemeine Produktvorschläge 1 3 Weitere Produktvorschläge 3 2 Kategorien 1 2 Artikel pro Seite 2 1 Platzierung Suchfeld 1 1 Note Startseite: 1,8 2,5 12
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerProduktsuche Amazon Otto Präsentation der Suchergebnisse 2 1 Artikel pro Seite 2 1 Anordnung 2 1 Kundenbewertung wird angezeigt 1 3 Artikel auf Lager 1 3 Gebrauchte Artikel mit Preis 1 4 Note Produktsuche: 1,5 2,1 13
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerProduktfeld Amazon Otto Übersichtlichkeit 2 1 Informationsumfang 1 2 Gebrauchte Ware 1 4 Produktfotos 1 3 Produkt + Kaufinformationen 1 1 Übersichtlichkeit 2 1 Note Produktfeld: 1,3 2 14
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerWarenkorb Amazon Otto Feld Weitershoppen 4 1 Zubehör Vorschläge / 1 3 Kunden interessierte auch Werbung wird eingeblendet 4 1 Übersichtlichkeit 2 1 Note Warenkorb: 2,7 1,5 15
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerIm Warenkorb Amazon Otto Artikelanzeige (Bild) 3 1 Verfügbarkeit 1 1 Gesamtpreis wird angezeigt 1 1 Übersichtlichkeit 2 1 Produktvorschläge (Kreditkarte) 3 1 Check out funnel 1 1 Note Warenkorb 2: 1,8 1 16
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerKasse Amazon Otto Navigationsschritte 3 1 Übersichtlichkeit 1 1 Arbeitsschritte bis zum Abschicken 2 1 Auffälligkeit Bestellung abschicken 2 1 Produkt wird gezeigt (Bild) 2 1 Hilfe zu den einzelnen Schritten 3 1 Navigatinsschritt zurück 2 1 Note Kasse: 2,1 1 17
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerSonstiges Anmeldung Neukunden Amazon Otto Anordnung auf der Startseite 1 1 Anzahl der Schritte 1 3 Verständlichkeit 1 3 Funktionalität 1 5 Note Anmeldung Neukunde: 1 3 18
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerSupport Amazon OttoAnordnung auf der Startseite 2 1Übersichtlichkeit 1 2Umfang 1 1Note Support: 1,3 1,3Personalisierte Anrede Amazon OttoPersonalisierte Anrede 1 2Note Personalisierte Anrede: 1 2Kundenrezessionen Amazon OttoKundenrezessionen 1 3Note Kundenrezessionen: 1 3Marketplace Amazon OttoMarketplace 1 4Note Marketplace: 1 4Produktvielfalt Amazon OttoProduktvielfalt 1 3Note Produktvielfalt: 1 3 19
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerSonstiges Produktvergleichsbutton Amazon Otto Produktvergeleichsbutton 3 1 Note Produktvergleichsbutton: 3 1 Lieferzeiten Amazon Otto Lieferzeiten 1 4 Note Lieferzeiten 1 4 20
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerDas Ergebnis 1 2 Gesamtnoten: 1,5 2,2 21
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger Lauinger Die Prozessbereiche eines Online-Shops Pre-eSales eSales After-eSales Interne Online- Retour Online- Info-Suche Warenkorb Beschwerde Problem- eSearch Alternative Onlinekauf eFulfillment Konsum/ eControllingerkennung Idetifikation eSales Nutzung Externe ePayment eDistribution Evaluierung Info-Suche 22
    • E-Commerce Neue Medien/Internet SS 2011 | Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerTrends und Entwicklungen• Multichannel Unternehmen• Wechselspiel online – offline• POS – digitale Einkaufserlebnisse• Smartphones• Social Commerce• Convenience Güter 23
    • Vielen Dank für Ihre Bestellung. Neue Medien/Internet SS 2011 Anne Sieck, Rebecca Englert, Markus Schäfer und Holger LauingerKatharina Merk // E-Mail:Frederika Büthe // E-Mail:Markus Schäfer // E-Mail: ms277@hdm-stuttgart.deHolger Lauinger // E-Mail: hl015@hdm-stuttgart.deTimo Bosch // E-Mail: