Lwk reporter 4_3
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Lwk reporter 4_3

on

  • 1,139 views

 

Statistics

Views

Total Views
1,139
Views on SlideShare
1,137
Embed Views
2

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

2 Embeds 2

http://www.lebenswertes-kirchheim.de 1
http://www.mein-lwk.de 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Lwk reporter 4_3 Document Transcript

  • 1. Der LWK-Reporter Ausgabe 4/2007 Auflage: 5000 Liebe Kirchheimer und Heimstettener Bürgerinnen und Bürger, am 24.Oktober wurde ich von den Mitgliedern der LWK (Lebenswertes Kirchheim) für die kommenden Bürgermeisterwahlen am 2.März 2008 einstimmig nominiert. Wofür ich mich einsetzen möchte ist, dass sich Kirchheim zu einem Ort mit sehr hoher und beispielhafter Lebens- qualität entwickelt. Mit den vorhanden Flächen und Ressourcen müssen wir behutsam umgehen. Eine attraktive Planung muss zukunftsorientiert und bürgernah sein. Noch haben wir die Chance neue Maßstäbe zu setzen, wie zum Beispiel ökologischer und gesunder Wohnungsbau, verkehrsberuhigte und lärmarme Wohngebiete und der Einsatz von alternativen und umweltbewussten Energien, wie Geothermie oder Sonnenenergie. In Kirchheim und Heimstetten gibt es in Zukunft viele weitere Herausforderungen zu meistern. Zusammen mit Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, werde ich deshalb Konzepte entwickeln und neue Projekte auf den Weg bringen, damit wir alle, unsere Kinder und junge Neubürger in Kirchheim und Heimstetten eine liebevolle Heimat mit hoher Lebensqualität vorfinden werden. Ihre Bürgermeisterkandidatin Dagmar Wieching Unterstützen Sie die LWK mit Ihrer Unterschrift, damit wir zur Kommunalwahl antreten können! Damit wir, die Wählervereinigung LWK (Lebenswertes Kirchheim) zu den nächsten Wahlen auch zugelassen werden und die Anliegen der Kirchheimer und Heimstettener Bürgerinnen und Bürger vertreten können, benötigen wir Ihre Stützerunterschriften. Alle in Kirchheim/Heimstetten gemeldeten EU Bürger sind berechtigt, sich ab sofort in die zwei LWK Unterstützerlisten, - einmal für unsere Bürgermeisterkandidatin Dagmar Wieching, einmal für die Bewerber für den Gemeinderat -, einzutragen. Die LWK Unterstützerlisten liegen im Rathaus Kirchheim, Münchner Str.6, im Erdgeschoss, Zimmer E0.3 (beim Einwohnermeldeamt) aus. Bitte fragen Sie hier nach den zwei LWK Unterstützerlisten und tragen sich nur in die zwei LWK Unterstützerlisten ein. Dazu benötigen Sie auch Ihren Ausweis. Zu den nachfolgenden Zeiten können Sie sich ab sofort in die Unterstützerlisten eintragen: Montag von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.00 Uhr Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr Termine mit Sonderöffnungszeiten: Montag, den 07.01.2008 von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 20.00 Uhr Samstag, den 12.01.2008 von 10.00 bis 12.00 Uhr Montag, den 14. 01.2008 von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 20.00 Uhr Bitte tragen Sie sich möglichst bald in die zwei LWK Unterstützerlisten ein und unterstützen Sie uns mit Ihrem Votum, nur so können wir bei den nächsten Wahlen antreten und Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, auch im Gemeinderat vertreten.Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung.
  • 2. Unsere Kandidaten für ein lebenswertes Dagmar Wieching, 49 1 Bürgermeisterkandidatin 7 Bernd Michaelis, 57 Dipl. Ing. Architektur Projektingenieur verheiratet, 2 Kinder verheiratet Eichelhäherweg 1 Wacholderweg wohnt seit 1991 in Heimstetten wohnt seit 1979 in Kirchheim Mail: info@dagmar-wieching.de Mail: bernd.michaelis@gmx.de http://www.dagmar-wieching.de Harald Fratz, 46 2 Manager Vertrieb 8 Christina Wimmer, 46 Dipl. Volkswirtin verheiratet, 3 Kinder 2 Kinder Dorfstraße 26b Ludwigstraße 28 wohnt seit 1984 in Kirchheim wohnt seit 1993 in Kirchheim Email: harald.fratz@arcor.de Email: lwkwimmer@yahoo.de http://fratzlwk.blogspot.com 3 Dr. Anton Kiendl, 65 9 Leo Leitner, 60 Dipl. Physiker Dipl. Verwaltungswirt verheiratet, 2 Kinder verheiratet, 2 Kinder Haselnussweg 4 Haselnussweg 6 wohnt seit 1979 in Kirchheim wohnt seit 1979 in Kirchheim Email: anton.kiendl@web.de Email: leitner-kirchheim@t-online.de 4 Isabelle Vandermeulen Peters, 46 10 Peter Friederichs, 66 Angestellte VHS OLM Managementberatung verheiratet, 2 Kinder verheiratet, 4 Kinder Flamingoweg 10 Alfonsstraße 1 wohnt seit 1987 in Heimstetten wohnt seit 1989 in Kirchheim Email: isabelle.peters@t-online.de Email: peter.friederichs@gmx.de 5 Franc Bozic, 59 11 Marion Mantei, 43 IT Spezialist Dipl. Industrie Designerin verheiratet, 2 Kinder verheiratet, 1 Kind Stockäckerring 83 Amperweg 4 wohnt seit 1986 in Heimstetten wohnt seit 2004 in Kirchheim Email: fbozic@gmx.de 12 Günter Wieching, 50 6 Diane Mott, 37 Dipl. Bauingenieur Dipl.Juristin, Wirtschaftsmediatorin verheiratet, 2 Kinder verheiratet, 1 Kind Eichelhäherweg 1 Ligusterweg wohnt seit 1991 in Heimstetten wohnt seit 1983 in Kirchheim Email: g.wieching@t-online.de Email:diane.mott@service-included.de
  • 3. und modernes Kirchheim/Heimstetten 13 Paul Mott, 37 19 Prof. Dr. Dr. Joris Peters, 49 Dipl. Ingenieur Lehrstuhlinhaber LMU München verheiratet, 1 Kind verheiratet, 2 Kinder Ligusterweg 34 Flamingoweg 10 wohnt seit 1987 in Kirchheim wohnt seit 1987 in Heimstetten Mail:paul.mott@service-included.de Email: isabelle.peters@t-online.de 14 Alois Lang, 61 20 Walter Sigloch, 46 Leitender Angestellter i.R. Geschäftsführer verheiratet, 1 Kind verheiratet, 2 Kinder Wendelsteinstraße 27 Keltenstraße 16 wohnt seit 1981 in Heimstetten wohnt seit 1987 in Kirchheim Email:ai.lang@t-online.de Email:info@sigloch-sv.de 15 Doris Leichtfuss-Heinze,53 21 Alexander Wahl, 19 Dipl. Ingenieurin Architektur Schüler am Gymnasium Himbeerenweg 1 Tassilostraße 5 verheiratet, 2 Kinder wohnt seit 2007 in Kirchheim wohnt seit 1983 in Kirchheim Email:alexanderwahl1@gmx.de Email:doris.leichtfuss-heinze@t-online.de 16 Hans Knürr, 68 22 Özler Fratz, 42 Advisor to Entrepreneurs Hausfrau 1 Kind verheiratet, 3 Kinder Florianstraße 8 Dorfsstraße 26b wohnt seit 1978 in Kirchheim wohnt seit 1986 in Kirchheim Email: hans.knuerr@t-online.de Email: oezler.fratz@arcor.de 17 23 Andree Grajewski-Marantu, 37 Dr. Ekkehard Scholze, 46 Manager Software Vertrieb Zahnarzt verheiratet, 2 Kinder Wendelsteinstraße 29 Bachstelzenweg 24 wohnt seit 2001 in Heimstetten wohnt seit 1996 in Heimstetten Email: e.scholze@praxis-scholze.de Email: Marantu@web.de 18 Marcel Proffert, 18 24 Angelika Dominik-Bozic, 51 Schüler am Gymnasium Lehrerin, Studiendirektorin Am Brunnen 20 verheiratet, 2 Kinder wohnt seit 1989 in Kirchheim Stockäckerring 83 Mail: marcel-proffert@web.de wohnt seit 1986 in Heimstetten Email: angelikadominik@web.de
  • 4. Zusammen mit Ihnen gestalten wir unser Lebenswertes Kirchheim Unsere Gemeinde Kirchheim/Heimstetten liegt nicht irgendwo, sondern in einer sich wandelnden zukunftsträchtigen Region. Wir wohnen und arbeiten, lernen, versorgen und erholen uns in Kirchheim/ Heimstetten, und durch alles, was wir mit vielfältigen und auch unterschiedlichen Interessen und Perspektiven tun, gestalten wir täglich unsere Heimat. Gemeinsam mit allen hier lebenden Bürgerinnen und Bürgern wollen wir jetzt die Weichen für unsere Zukunft stellen, damit die Menschen sich hier wohl fühlen und Familien mit Kindern in Kirchheim ein neue Heimat finden. Mit dem Projekt „Unser Kirchheim 2020“ möchte die LWK die folgenden Ziele verwirklichen: - Überarbeiten des ca. 30 Jahre alten Flächennutzungsplanes, um eine weitere Bebauung an den tatsächlichen Bedarf anzupassen. Anstelle kasernenförmiger Hochbauten, möchten wir eine Bebauung die zum dörflichen Charakter unserer Gemeinde passt. - Der innerörtliche Verkehr in Kirchheim und Heimstetten darf nicht weiter steigen. Für die in Verbindung mit der „Neuen Ortsmitte“ geplanten Anbindungen an die Staatsstraße, im Bereich Florianstraße/Kreuzstraße, Lindenviertel und Ludwigstraße werden wir zusammen mit den Bürgern alternative Konzepte entwickeln. - Das Seniorenheim muss aus unserer Sicht weiterhin eine Oase der Ruhe bleiben. Deshalb werden wir auch hier für Planstraße K und für die geplante Bustrasse Alternativen mit den dort ansässigen Bürgern erarbeiten. Die Lebensqualität der dort lebenden Bürgen darf nicht beeinträchtigt werden. - Da in Kirchheim und Heimstetten viele Bürgerinnen und Bürger, insbesondere Schulkinder, zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, sollten wir für sichere Rad- und Fußgängerwege sorgen. Es gibt in Kirchheim und Heimstetten tatsächlich noch Straßen, die nicht einmal einen Gehweg besitzen. Das werden wir verändern. - Unsere Gemeinde benötigt dringend ein Bürgerhaus als gemeinsame Begegnungsstätte sowie für Kultur- und Vereinsveranstaltungen. Es ist uns ein Anliegen, gemeinsam mit allen Einwohnern unserer Gemeinde hierfür ein Konzept zu erabeiten, damit dieses Vorhaben möglichst frühzeitig auf den Weg gebracht werden kann. - Die bestehende Infrastruktur muss auf den neuesten Stand gebracht werden. Wir haben Straßen und Schulen, die dringend renoviert werden müssen, außerdem sollten Sportanlagen erweitert und sanitäre Einrichtungen erneuert werden. - Die bestehende Einkaufslandschaft muss besser in unsere Ortsentwicklung integriert werden. Das Einkaufsverhalten wird sich in den nächsten Jahren weiterhin verändern. Gemeinsam mit den ansässigen Gewerbetreibenden und Bürgern werden wir auch hier bürgernahe Lösungen herbeiführen. - Alternative Energiekonzepte sind ein wichtiger Schlüssel für die Zukunft unserer Gemeinde. Wie die Geothermie werden wir weitere Lösungen erarbeiten, damit die Grundversorgung aller Kirchheimer und Heimstettener Bürger auf Dauer gewährleistet wird. In weiteren Veranstaltungen werden wir unser Team und unsere Konzepte näher vorstellen. Bitte beachten Sie dazu die Veranstaltungshinweise in den Kirchheimer Mitteilungen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest. V.i.S.d.P: Lebenswertes Kirchheim e.V.,Dorfstraße 26b, 85551 Kirchheim bei München, Tel/Fax.:032 21 - 2321 810 Dagmar Wieching, Harald Fratz, Bernd Michaelis, Günter Wieching, Leopold Leitner, Franc Bozic, Anton Kiendl, Isabelle Peters, Peter Friederichs Lebenswertes Kirchheim e.V. (LWK) eingetragen im Vereinsregister Amtsgericht München VR 201010 Bankverbindung:: VR Bank München Land, BLZ: 70166486, Konto-Nr.:3427226, Vereinsregistereintrag: VR201010 Mail: info@lebenswertes-kirchheim.de, Internet: www.lebenswertes-kirchheim.de, Weblog: http://fratzlwk.blogspot.com/