Lwk Reporter 3
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Lwk Reporter 3

on

  • 449 views

3.Ausgabe des "LWK Reporters", der eigenen Publikation der Wählervereinigung Lebenswertes Kirchheim

3.Ausgabe des "LWK Reporters", der eigenen Publikation der Wählervereinigung Lebenswertes Kirchheim

Statistics

Views

Total Views
449
Views on SlideShare
445
Embed Views
4

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

3 Embeds 4

http://www.lebenswertes-kirchheim.de 2
http://www.slideshare.net 1
http://www.mein-lwk.de 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Lwk Reporter 3 Document Transcript

  • 1. Der LWK-Reporter Ausgabe 3/2007 Auflage: 5000 Liebe Kirchheimer Bürgerinnen und Bürger, dies ist die 3. Ausgabe des LWK Reporters. Heute möchte wir Ihnen aufzeigen, wie es in Kirchheim schon bald aussehen könnte, wenn diese Neue Ortsmitteplanung so kommt, wie die sogenannte Gestaltungsmehrheit aus CSU (ohne Maxi Böltl), SPD, FDP, EB und Grünen, diese gegen den Bürgerwillen beschließen möchte. Vom 3.September bis zum 12.Oktober haben Sie die Möglichkeit, die Pläne im Bauamt oder auf der Homepage der Gemeinde einzusehen und schriftlich Anregungen oder Einwendungen abzugeben. Verkehrsplanung Florianstraße/Ecke Kreuzstraße eck elung Überd Bild 1: Geplante Zu- und Ausfahrt auf die Staatstraße 2082 (Eigene Quelle). Der Verkehr in diesem Bereich könnte sich auf das Vierfache erhöhen. Angedeutet ist hier auch die Ausfahrt und Zufahrt Richtung Lindenviertel parallel zum Wachholderweg. Der Verkehr hier soll durch das gesamte Lindenviertel hindurch führen. Geplante Bustrasse - Öffnung Heimstettener Straße? Bild 2: Aufnahmen des morgendlichen Verkehrs in der Heimstettener Straße. Welche Bedrohung stellt der Verkehr in Zukunft für unsere Schüler dar, wenn die Heimstettener Straße für den Busverkehr geöffnet wird? Könnte es sein, dass man die Straße später für den Gesamtverkehr nutzen möchte?
  • 2. Bebauung auf dem Deckel Bild 3: Fiktive Darstellung der Riegelbebauung auf der geplanten Überdeckelung. Sicht vom Standort Martin-Luther-Straße in Richtung Süden. Wo es heute noch eine freie Wiese und einen Blick von einem Ortsteil zum anderen gibt, könnte sehr bald eine hohe Riegelbebauung die Ortsteile trennen. Einhausung der Cantate Kirche Bild 4: Fiktive Darstellung der Bebauung rund um die Cantate Kirche. Der rechte Teil befindet sich zur Zeit im Bau. Auf der linken Seite könnte Geschosswohnungsbau kommen, genauso wie auf der noch hier freien grünen Wiese. Da die Mehrheit im Gemeinderat weiterhin diese überdimensonierte Planung verfolgt, möchten wir alle Bürger dazu auffordern, die dazu geplante Bürgerversammlung am 20.September zu besuchen. Die LWK selbst plant Infostände. Am 8.September von 11:00 bis 13:00 Uhr in der Florianstraße und am 15.September von 09:00 bis 12:00 Uhr im REZ vor dem Pavillon der Bäckerei. V.i.S.d.P: Lebenswertes Kirchheim e.V.,Dorfstraße 26b, 85551 Kirchheim bei München, Tel/Fax.:032 21 - 2321 810 Harald Fratz, Bernd Michaelis, Günter Wieching, Leopold Leitner, Franc Bozic, Anton Kiendl, Isabelle Peters, Dagmar Wieching, Joris Peters, Peter Friederichs, Karina Friederichs Bankverbindung:: VR Bank München Land, BLZ: 70166486, Konto-Nr.:3427226, Vereinsregistereintrag: VR201010 Mail: info@lebenswertes-kirchheim.de, Internet: www.lebenswertes-kirchheim.de, Weblog: http://fratzlwk.blogspot.com/