Your SlideShare is downloading. ×
Facebook als Marketingkanal im Unternehmen und des digitales Dialogs der Zukunft
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Facebook als Marketingkanal im Unternehmen und des digitales Dialogs der Zukunft

893
views

Published on

Facebook als Marketingkanal im Unternehmen, Michael Koch, AKOM360 GmbH …

Facebook als Marketingkanal im Unternehmen, Michael Koch, AKOM360 GmbH

Vortrag anlässlich des Kongresses create-it-2011, 12.+.13.09.2011 im Darmstadtium in Darmstadt.

Die create-it-2011 dient als Plattform für Information, Dialog und branchenübergreifende Vernetzung. Der Kongress bot die einzigartige Möglichkeit die benachbarten Bereiche Kultur- und Kreativwirtschaft am ersten Tag und die Informations- und Kommunikationstechnologien am zweiten Tag intensiv kennen zu lernen und bestmöglich für das Tagesgeschäft zu nutzen.
Die create-it-2011 richtete sich insbesondere an Gründer und etablierte kleine und mittlere Unternehmen sowie an Wirtschaftsförderer, Netzwerkorganisationen, Verbände und Vertreter aus Wissenschaft und Forschung.
Ausgerichtet wurde der Kongress vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, der Aktionslinie Hessen-IT und der Geschäftsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft bei der Hessen Agentur sowie dem House of IT in Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt und den GameDays 2011.

Published in: Technology

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
893
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
26
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. FACEBOOK IM UNTERNEHMEN Marketingkanal des digitalen DialogsAKOM360 © 2011
  • 2. KURZPORTRAIT AKOM360 GmbH > Born 1973, Freudenberg / Germany Married, 2 Kinder (2 & 6) > 1998 – First Emailaddresse > 1999 – First Interactive Project > 2000 – Start with Online Advertising > 2009 – First Social Project > Key Account Manager > Head of Social MediaCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 2
  • 3. KURZPORTRAIT AKOM360 GmbH > Born 1973, Freudenberg / Germany Married, 2 Kinder (2 & 6) > 1998 – First Emailaddresse > 1999 – First Interactive Project > 2000 – Start with Online Advertising > 2009 – First Social Project > Key Account Manager > Head of Social MediaCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 2
  • 4. KURZPORTRAIT AKOM360 GmbH > de.linkedin.com/in/kochsmicha > facebook.com/kochsmicha > klout.com/kochsmicha > foursquare.com/kochsmicha > peerindex.com/kochsmicha > kochsmicha.de/+ > xing.to/kochsmicha > twitter.com/kochsmichaCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 3
  • 5. KURZPORTRAIT AKOM360 GmbH > Gründung 1988 > 38 Mitarbeiter > Internationale Ausrichtung > Partner in USA, Frankreich, UK > Unabhängig > Standorte AKOM360 ist eine Multi Channel Agentur für > München kreatives Wettbewerbsmanagement. > Düsseldorf > Hamburg Wir liefern Strategien und Kreativität als Ganzes – auf allen Kanälen! Wir sind prefered partner von facebook und youtube.Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 4
  • 6. KERNKOMPETENZ SOCIALMEDIA • Kein anderer Bereich ist derart dynamisch und komplex wie das Social Web. In den letzten drei Jahren haben wir uns dabei auf Facebook und Youtube konzentriert. • Wir sind heute eine der führenden Social Agenturen und gehören zu Pionieren im Social Web. Zudem sind wir der erste offizielle Kunde von Facebook in Deutschland. • Social Media ist die Quelle für die neue Dimension der Kommunikation und der Datenanreicherung für CRM & Targeting Curt Simon Harlinghausen (geschäftsführerender Gesellschafter) • verantwortet die Konzeption • ist zuständiger Social Media Fachgruppenvorsitzender des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) • und persönlich bekannt mit Mark Zuckerberg.Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 5
  • 7. KURZPORTRAIT AKOM360 GmbHCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 6
  • 8. KERNKOMPETENZ SOCIALMEDIA Betreute Keyaccounts in Social Media:DOUGLAS inkl. Holding – internationaler Roll-OutFanpages:mobilcom-debitel facebook.com/freiheitL´Oreal Paris facebook.com/LOrealParisDEKraft Foods Toblerone facebook.com/tobleroneFerrero facebook.com/nutelladeutschlandProcter & Gamble facebook.com/olazSparkasse Finanzgruppe / S-Broker facebook.com/sparkassenbrokerAOK facebook.com/vigozoneErfurter Raufaser facebook.com/raufaserPeek & Cloppenburg facebook.com/peekcloppenburgCEWE Fotobücher facebook.com/cewe.fotobuchO2 facebook.com/o2Activia facebook.com/activiade…Social Media Monitoring:> Danone mit allen Brands> Ferrero mit allen Brands> Nintendo 3DS begleitend zur Markteinführung> AOK Vigozone> L‘ORÉAL PARiS> MaybellineCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 7
  • 9. KERNKOMPETENZ SOCIALMEDIA 160 Fanpages 230 Apps 5.400.000 Fans 21.327.140 UAUs21.240.000 VideoViews 11.207.680.977 Adimpression 551.551 KlicksCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 8
  • 10. SOCIAL MEDIA HEUTEAKOM360 © 2011
  • 11. SOCIALMEDIA HEUTECreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 10
  • 12. SOCIALMEDIA HEUTE> WICHTIGE QUELLEN für Statistiken und Informationen > allfacebook.de > socialbakers.com > socialcommercetoday.com > thomashutter.com > mashable.com >statcounter.com >comscore.comCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 11
  • 13. SOCIALMEDIA HEUTECreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 12
  • 14. SOCIALMEDIA HEUTE Public is the new PrivateCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 13
  • 15. SOCIALMEDIA HEUTECreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 14
  • 16. SOCIALMEDIA HEUTECreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 15
  • 17. SOCIALMEDIA HEUTE crowd- create, share public is the sourcing / comment, intellectual new private funding share property new level ideas over we tag the mass of access to costs everything of niches informationCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 16
  • 18. SOCIALMEDIA HEUTECreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 17
  • 19. SOCIALMEDIA HEUTECreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 18
  • 20. SOCIALMEDIA HEUTECreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 19
  • 21. SOCIALMEDIA HEUTE Social Media ist gekommen um zu bleibenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 20
  • 22. YouTube weltweitL‘ORÉAL Social Media | AKOM360 | www.akom360.com Düsseldorf, im Juli 2011 | 21
  • 23. FÜR WEN LOHNT SICH FACEBOOKAKOM360 © 2011
  • 24. Für wen lohnt sich facebook? WIE DEFINIERE ICH FÜR MICH BZW. MEINE MARKE/UNTERNEHMEN LOHNEN?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 26
  • 25. Für wen lohnt sich facebook? ANHAND DER ANZAHL DER FANS?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 27
  • 26. Für wen lohnt sich facebook? WOHL KAUM!Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 27
  • 27. Für wen lohnt sich facebook? FACEBOOK LOHNT SICH DANN ALS SOCIAL MEDIA AKTIVITÄT FÜR B2C UND B2B, WENN …Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 28
  • 28. Für wen lohnt sich facebook?DER AUFWAND, DEN ICH AUF FACEBOOKUND IM SOCIAL WEB BETREIBE, MUSSIM POSITIVEN VERHÄLTNIS STEHEN ZU> AKTIVITÄT DER NUTZER> RELEVANZ DER DIALOGE> EINEM POSITIVEN SENTIMENT> REALISTISCHEN ZIELENER MUSS BEZUG ZU MEINER MARKE /PRODUKT ODER MEINEM UNTERNEHMENSTEHENCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 29
  • 29. Für wen lohnt sich facebook? DENN, WENN ICH EIN PRODUKT MIT VIELEN „MACKEN“ HABE, MUSS ICH MIR DEN SCHRITT GUT ÜBERLEGEN UND EINE KLARE STRATEGIE UND MUT HABENCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 30
  • 30. Für wen lohnt sich facebook?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 31
  • 31. Für wen lohnt sich facebook?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 32
  • 32. Für wen lohnt sich facebook?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 33
  • 33. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Community Aufbau> Dialog mit meiner Zielgruppe führen> Umfangreiche Auswertungen> Engager und Influencer erreichen> Markenkommunikation und -Bildung> Dort präsent sein, wo meine Zielgruppe ist> Viralität aufbauen und unterstützen> Online 2 Offline> Anreicherung meiner CRM DatenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 34
  • 34. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Community Aufbau> Dialog mit meiner Zielgruppe führen> Umfangreiche Auswertungen> Engager und Influencer erreichen> Markenkommunikation und -Bildung> Dort präsent sein, wo meine Zielgruppe ist> Viralität aufbauen und unterstützen> Online 2 Offline> Anreicherung meiner CRM DatenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 35
  • 35. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Community Aufbau> Dialog mit meiner Zielgruppe führen> Umfangreiche Auswertungen> Engager und Influencer erreichen> Markenkommunikation und -Bildung> Dort präsent sein, wo meine Zielgruppe ist> Viralität aufbauen und unterstützen> Online 2 Offline> Anreicherung meiner CRM DatenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 36
  • 36. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Community Aufbau> Dialog mit meiner Zielgruppe führen> Umfangreiche Auswertungen> Engager und Influencer erreichen> Markenkommunikation und -Bildung> Dort präsent sein, wo meine Zielgruppe ist> Viralität aufbauen und unterstützen> Online 2 Offline> Anreicherung meiner CRM DatenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 37
  • 37. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Community Aufbau> Dialog mit meiner Zielgruppe führen> Umfangreiche Auswertungen> Engager und Influencer erreichen> Markenkommunikation und -Bildung> Dort präsent sein, wo meine Zielgruppe ist> Viralität aufbauen und unterstützen> Online 2 Offline> Anreicherung meiner CRM DatenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 38
  • 38. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Community Aufbau> Dialog mit meiner Zielgruppe führen> Umfangreiche Auswertungen> Engager und Influencer erreichen> Markenkommunikation und -Bildung> Dort präsent sein, wo meine Zielgruppe ist> Viralität aufbauen und unterstützen> Online 2 Offline> Anreicherung meiner CRM DatenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 39
  • 39. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Community Aufbau> Dialog mit meiner Zielgruppe führen> Umfangreiche Auswertungen> Engager und Influencer erreichen> Markenkommunikation und -Bildung> Dort präsent sein, wo meine Zielgruppe ist> Viralität aufbauen und unterstützen> Online 2 Offline> Anreicherung meiner CRM DatenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 40
  • 40. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Community Aufbau> Dialog mit meiner Zielgruppe führen> Umfangreiche Auswertungen> Engager und Influencer erreichen> Markenkommunikation und -Bildung> Dort präsent sein, wo meine Zielgruppe ist> Viralität aufbauen und unterstützen> Online 2 Offline> Anreicherung meiner CRM DatenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 41
  • 41. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Community Aufbau> Dialog mit meiner Zielgruppe führen> Umfangreiche Auswertungen> Engager und Influencer erreichen> Markenkommunikation und -Bildung> Dort präsent sein, wo meine Zielgruppe ist> Viralität aufbauen und unterstützen> Online 2 Offline> Anreicherung meiner CRM DatenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 42
  • 42. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Verlängerung von Technologie-Effekten> Alternative, additive Ad-Reichweite generieren> Wettbewerber Marketing> Human Ressources> Lokale Ansprache> Collaboration> Trendscouting und Setting> Inspiration holen> Social Commerce = VerkaufenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 43
  • 43. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Verlängerung von Technologie-Effekten> Alternative, additive Ad-Reichweite generieren> Wettbewerber Marketing> Human Ressources> Lokale Ansprache> Collaboration> Trendscouting und Setting> Inspiration holen> Social Commerce = VerkaufenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 44
  • 44. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Verlängerung von Technologie-Effekten> Alternative, additive Ad-Reichweite generieren> Wettbewerber Marketing> Human Ressources> Lokale Ansprache> Collaboration> Trendscouting und Setting> Inspiration holen> Social Commerce = VerkaufenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 45
  • 45. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Verlängerung von Technologie-Effekten> Alternative, additive Ad-Reichweite generieren> Wettbewerber Marketing> Human Ressources> Lokale Ansprache> Collaboration> Trendscouting und Setting> Inspiration holen> Social Commerce = VerkaufenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 46
  • 46. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Verlängerung von Technologie-Effekten> Alternative, additive Ad-Reichweite generieren> Wettbewerber Marketing> Human Ressources> Lokale Ansprache> Collaboration> Trendscouting und Setting> Inspiration holen> Social Commerce = VerkaufenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 47
  • 47. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Verlängerung von Technologie-Effekten> Alternative, additive Ad-Reichweite generieren> Wettbewerber Marketing> Human Ressources> Lokale Ansprache> Collaboration> Trendscouting und Setting> Inspiration holen> Social Commerce = VerkaufenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 48
  • 48. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Verlängerung von Technologie-Effekten> Alternative, additive Ad-Reichweite generieren> Wettbewerber Marketing> Human Ressources> Lokale Ansprache> Collaboration> Trendscouting und Setting> Inspiration holen> Social Commerce = VerkaufenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 49
  • 49. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Verlängerung von Technologie-Effekten> Alternative, additive Ad-Reichweite generieren> Wettbewerber Marketing> Human Ressources> Lokale Ansprache> Collaboration> Trendscouting und Setting> Inspiration holen> Social Commerce = VerkaufenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 50
  • 50. Für wen lohnt sich facebook?WAS KANN ICH AUF FACEBOOK ERREICHEN?> Verlängerung von Technologie-Effekten> Alternative, additive Ad-Reichweite generieren> Wettbewerber Marketing> Human Ressources> Lokale Ansprache> Collaboration> Trendscouting und Setting> Inspiration holen> Social Commerce = VerkaufenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 51
  • 51. WIE HOCH IST DER AUFWANDAKOM360 © 2011
  • 52. Welchen Aufwand muss ich betreiben? SOCIAL MEDIA IST KEIN „MACH‘ ICH MAL NEBENBEI“ BUSINESSCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 53
  • 53. Welchen Aufwand muss ich betreiben?> VERSTÄNDNIS IM UNTERNEHMEN> ZIELE DEFINIEREN> STRATEGIE> GUIDELINES> ROTER FADEN> RESSOURCEN> VERANTWORTLICHKEITEN> PROZESSE UND WORKFLOWS> LISTENING & ANALYSE> TRANSPARENZ> KONTINUITÄT (BEDINGT)Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 54
  • 54. Welchen Aufwand muss ich betreiben?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 55
  • 55. Welchen Aufwand muss ich betreiben?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 55
  • 56. Welchen Aufwand muss ich betreiben?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 55
  • 57. Welchen Aufwand muss ich betreiben?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 55
  • 58. Welchen Aufwand muss ich betreiben?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 55
  • 59. Welchen Aufwand muss ich betreiben?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 56
  • 60. Relevanz > Zuhören, Analysieren, Speichern, Bewerten, Verknüpfen Denn, Daten sind das digitale GoldCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 57
  • 61. PRO & CONTRAAKOM360 © 2011
  • 62. Wo liegen die Pros & Cons?WAS SPRICHT DAFÜR? PRO> Vermarktungspotentiale> Brandingeffekte> Dialoge> Targeting> Analysemöglichkeiten> Kosten> LokalisierungCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 59
  • 63. Wo liegen die Pros & Cons? CONWAS SPRICHT DAGEGEN?> Das eigene Produkt> Internes Verständnis> Reichweite> Aufwand> Kosten> Keinen Mut zu habenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 60
  • 64. STRATEGIE ENTWICKLUNGAKOM360 © 2011
  • 65. Strategie > Der rote Faden ist der Schlüssel zum ErfolgCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 62
  • 66. Strategie > 360° Kommunikation und 360° Marketing sind die anderen Schlüssel > Multi Channel Marketing und Omnipräsenz, um sich Aufmerksamkeit zu erzeugen Die Zutaten für eine erfolgreiche Strategie: > Relevanz > Content > Authentizität > Timing > Transparenz > Persönliches EngagementCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 63
  • 67. StrategieCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 64
  • 68. Strategie Die Grundlagen für die Strategie-Entwicklung: > Zielgruppenprofile > Wo hält sich die Zielgruppe auf und über was wird dort geredet > Marktübersicht > Analyse der Wettbewerber > Produktkenntnis > Pros und Cons meiner Produkte (Objektiv) > Resourcenfreigaben > Wieviele Resourcen kann ich binden/einstellen? > Workflowdefinitionen > Wer ist für was und wann zuständig? Wer ist der Vertreter? > Mut und KreativitätCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 65
  • 69. Strategie > TimingCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 66
  • 70. Strategie Social Web Formel Engagement Marke Authentizität / Emotion / Kreativität Vortrag facebook | Curt Simon Harlinghausen W&V, Hamburg > 1. März 2011 | Seite 39Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 67
  • 71. Vorles MARKE Botschaft Virales Marketingassnah tion M romo me n P K a n äl e S egmente Curt Simon Harlinghausen Frankfurt am Main > 7. März 2009 Special Interest Bra en ndin g Ma ss n ah m Vortrag facebook | Curt Simon Harlinghausen W&V, Hamburg > 1. März 2011 | Seite 40Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 68
  • 72. Strategie Am Ende muss die Marke STORIES erzählen.Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 69
  • 73. Strategie      S = Sicherheit & Vertrauen      T = Transparenz      O = Originalität      R = Relevanz      I = Interaktion      E = Empfehlungen      S = Stringenz Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 70
  • 74. FANPAGE UND JETZT?AKOM360 © 2011
  • 75. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > FANPAGE EINGERICHTET. JETZT?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 72
  • 76. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > VERANTWORTLICHECreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 73
  • 77. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > REGELNCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 74
  • 78. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > STRATEGIE 360° Kommunikation und Marketing im crossmedialen Mix aus Online- und Offline-Massnahmen ist die Basis für eine erfolgreiche Social Web Kampagne. Folgende Faktoren sind dafür wichtig: > Relevanz > Content > Authentizität > Timing > Transparenz > Persönliches EngagementCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 75
  • 79. Erfolgreiche FANPAGE FERTIG – UND JETZT? im Überblick > STRATEGIE > Zielgruppenprofile > Wo hält sich die Zielgruppe auf und über was wird dort geredet > Marktübersicht > Analyse der Wettbewerber > Produktkenntnis > Pros und Cons meiner Produkte (Objektiv) > Resourcenfreigaben > Wieviele Resourcen kann ich einstellen? > Workflowdefinitionen > Wer ist für was und wann zuständig? Wer ist der Vertreter? > Mut und KreativitätCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 76
  • 80. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > STRATEGIE Inhaltliche Grundlagen für die Strategie-Entwicklung: > Thema = Roter Faden > Relevanz > Mehrwert > Nachhaltigkeit > Stringente Fortführbarkeit > Umsetzbarkeit / Rechtlich / Technisch / PolitischCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 77
  • 81. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > FANPAGE EINGERICHTET. UND JETZT? > JETZT BRAUCHE ICH FANS!Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 78
  • 82. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > FANPAGE EINGERICHTET. UND JETZT? > JETZT BRAUCHE ICH FANS! > WIRKLICH?Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 79
  • 83. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > FANPAGE EINGERICHTET. UND JETZT? > JETZT BRAUCHE ICH FANS! > WIRKLICH? > JA, ABER …Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 80
  • 84. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > NICHT IRGENDWELCHE FANS!Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 81
  • 85. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > NICHT IRGENDWELCHE FANS! > ICH BRAUCHE …Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 82
  • 86. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? > NICHT IRGENDWELCHE FANS! > ICH BRAUCHE … > AKTIVE FANS > RELEVANTE DIALOGE > VIRALITÄT (INFLUENCER) > ENGAGEMENTCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 83
  • 87. FANPAGE FERTIG – UND JETZT? Engagement Marke Authentizität / Emotion / KreativitätCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 84
  • 88. Erfolgreiche Kampagnen im Überblick MARKE Botschaft tion Massnahm romo en P K a n äl e mente S eg Special Interest Bra en ndin g Ma ss n ah mCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 85
  • 89. AD FORMENCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 86
  • 90. Facebook Ad StrukturCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 87
  • 91. Facebook Ad ZielumsetzungCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 88
  • 92. Facebook Marketplace Ads> Facebook Werbeanzeige > Verweis idealerweise auf externe URL > Head & Copy sind frei wählbar > Bild 110px x 80px einsetzbar > Hilfreich bei Anzeigenschaltung für FB User auf externe Seiten.> Facebook „Gefällt mir“ Anzeige – LIKE AD > Verweis auf FB Fanpage > Head ist bestimmt durch Name der FB-Page > Copy ist frei wählbar > Bild 110px x 80px einsetzbar > Anzeigenschaltung für FB-User auf Facebook (z.B Fanpages zur Fangewinnung)Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 89
  • 93. Facebook Marketplace Ads> Facebook „Gesponserte Meldungen“ > Verweis auf die FB Fanpage > Bild wird durch das Profilbild bestimmt > Anzeige zur Fan-Gewinnung> Facebook „Meldungen über Seitenbeiträge“ > Verweis auf FB Fanpage > Head ist bestimmt durch Name der FB-Page > Copy ist der aktuellste Seitenpost > Bild wird durch das Profilbild bestimmt > Hilfreich zur InformationsvermittlungCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 90
  • 94. Beispiel Nutella – Reach Block mit 100.000 FANSCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 91
  • 95. Kontakt zu facebook DeutschlandCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 92
  • 96. EINSTEIN BAGELAKOM360 © 2011
  • 97. Erfolgreiche Kampagnen im ÜberblickCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 94
  • 98. Erfolgreiche Kampagnen im ÜberblickCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 95
  • 99. Erfolgreiche Kampagnen im ÜberblickCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 96
  • 100. Erfolgreiche Kampagnen im ÜberblickCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 97
  • 101. LEVISAKOM360 © 2011
  • 102. SOCIAL PLUG INSCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 99
  • 103. Erfolgreiche Kampagnen im ÜberblickCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 100
  • 104. Erfolgreiche Kampagnen im ÜberblickCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 101
  • 105. OUT OF FACEBOOKAKOM360 © 2011
  • 106. Offline Ads – Funktionieren auch (allfacebook.de)Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 103
  • 107. ZYGNA GAMESAKOM360 © 2011
  • 108. Zygna GamesCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 105
  • 109. Zygna GamesCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 105
  • 110. DOUGLAS PLACES/DEALSAKOM360 © 2011
  • 111. Deals / PlacesCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 107
  • 112. GALATASARAY ISTAMBULAKOM360 © 2011
  • 113. GalatasarayCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 109
  • 114. VIRALS z.B. PLANEMOBAKOM360 © 2011
  • 115. German WingsCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 111
  • 116. German WingsCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 112
  • 117. OLD SPICEAKOM360 © 2011
  • 118. Old Spice Case Study > Initialer TV-WerbespotCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 114
  • 119. Old Spice Case Study > YouTube Videos auf der Facebook FanpageCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 115
  • 120. Old Spice Case Study > Twitter-Kanal mit Links zu Antwort-Videos auf NutzerfragenCreate It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 116
  • 121. Old Spice Case Study > Effekt: Old Spice TV-Werbung wird zum Meme: „the man your man can smell like“Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 117
  • 122. Old Spice Case Study > Auswertung der Kampagne:Create It | AKOM360 | www.akom360.com Darmstadt, am 13. September 2011 | 118
  • 123. VIELEN DANK 2.0 ;-)AKOM360 © 2011