Your SlideShare is downloading. ×
Heilmittel gegen juckende Kopfhaut
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Heilmittel gegen juckende Kopfhaut

3,734
views

Published on


0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
3,734
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Heilmittel gegen juckende Kopfhaut Was kannst du gegen juckende Kopfhaut unternehmen? Bekommen Sie juckende Kopfhaut in den Griff!Hast du auch extrem trockene und juckende Kopfhaut und du hältst es nicht aus, ständig anden juckenden Kopfhautstellen zu kratzen?Dann wird es Zeit herauszufinden, woran das Jucken auf deiner Kopfhaut liegen könnte, dennein ständiges Kratzen am Kopf ist nicht nur nervig sondern kann auch deine empfindlichenKopfhautzellen verletzen und wird dir auf Dauer nicht gegen juckende Kopfhaut helfen.Verletzungen der Kopfhautzellen beginnen mit kleinen Kratzern, die sich durch ständigesWeiterkratzen entzünden können und so das ganze Problem noch größer machen. Das geht biszu leichten Kopfhautblutungen, in die sich dann problemlos Bakterien einschleichen können, dienoch schlimmere Folgen nach sich ziehen.Hast du plötzlich auftretende oder schon länger juckende Kopfhaut?Weist du noc, wann es bei dir mit der juckenden Kopfhaut losging?Hast du das Problem erst seit einigen Tagen oder schon länger, vielleicht schon einige Monatelang?Je nachdem, wie lange du schon Kopfhautjucken hast, können die Ursachenunterschiedlichster Natur sein.Bei kurzzeitig auftretendem Kopfjucken gibt es oft leicht erklärbare Ursachen, die den Juckreizauslösen können. 1/7
  • 2. Wechselnde Jahreszeiten bringen oft Hautproblem, wie juckende Kopfhautmit sichGanz besonders jetzt im Herbst, wo wir den Jahreszeitenwechsel von warm auf kalt haben,treten oft Probleme mit Schuppen, trockener und juckender Kopfhaut auf.Das liegt zum einen daran, dass nicht mehr so viel frische Luft an den Kopf gelangt, da wir ihndurch Tragen von Mützen und Hüten vor Kälte und Nässe schützen wollen.Wir halten uns nun auch fast immer in geheizten Räumen auf, die eine sehr trockene Luft mitsich bringen.Es kommt also kaum noch Sonne, Wind und frische Luft an unser Haar und unseren Kopf, wasauch juckende Kopfhaut nach sich ziehen kann.Diese Umstellung muss natürlich erst einmal verkraftet werden.Die Ernährung muss angepasst werden, um die Kopfhaut optimal mitNährstoffen zu versorgenNicht selten ist auch eine zu ungesunde und einseitige Ernährung an trockener und juckenderKopfhaut schuld.Unsere Kopfhaut ist ein sehr empfindliches und sensibles Organ, das unbedingt und ständig mitausreichend Mineralien und Vitaminen versorgt werden muss. Nur so kann sie ihreVersorgungsfunktion für die Haare und ihre Schutzfunktion einhundertprozentig gewährleisten.Ist man nun oft im Stress, hat kaum Zeit oder Nerven, auch gezielt auf seine Ernährung zuachten, dann kann es durchaus zu Nährstoffdefiziten kommen, deren Folgen eineunzureichende Versorgung der Kopfhaut mit wichtigen Mineralien und Vitaminen und damitauch Ursache für juckende Kopfhaut sein kann.Achte deshalb bitte immer darauf ausreichend und abwechslungsreich Obst, Gemüse undFrüchte zu essen. Auch die eine oder andere Kapsel mit ergänzenden Vitaminen oderMineralien kann nicht schaden. In Apotheken und Drogerien hast du eine große Auswahldavon. 2/7
  • 3. Stress kann auch Ursache von juckender Kopfhaut seinWas viele nicht wissen ist, das Stress auch ein Auslöser von Kopfhautjucken sein kann.Stress, starke emotionale Schwankungen und psychische Belastungen aktivieren dieKörperfunktionen, führen zu verstärktem Schwitzen (z.B. nasse Hände bei wichtigen Terminen)und erhöhen die Talgproduktion der Talgdrüsen, die sich an deinen Haaransätzen befinden.Doch was haben verstärkte Körperfunktionen mit Kopfhautproblemen und juckender Kopfhautzu tun?Die Erklärung dafür ist gar nicht so kompliziert.Jeder von uns besitzt auf seiner Haut Hefepilze. Der eine mehr der andere weniger.Diese Pilze sind normalerweise kaum spürbar. Da sie sich jedoch von den Talgabsonderungenernähren, erhalten sie auf Grund der stärkeren Körperaktivität eine größere Nahrungsgrundlageund können sich so viel besser vermehren.Einer der bekanntesten Hautpilze, der sich von Talgabsonderungen ernährt ist übrigens derMalassezia-Pilz, der auch mit für die Bildung von Schuppen verantwortlich ist.Da diese Pilze Stoffwechselprozesse durchführen bilden sie dabei bestimmte Ausscheidungen,die aggressiv auf unsere Kopfhautzellen wirken.Das führt unter anderem zur Störung des Kopfhauterneuerungsprozesses, was sich durchausdurch juckende Kopfhaut bemerkbar machen kann.Was kannst du nun gegen juckende Kopfhaut tun?Vielleicht hast du aufgrund der soeben gelesenen Zeilen ja schon eine Ahnung, was dieUrsache deines Kopfhautjuckens sein könnte und kannst deshalb das Problem gezielterangehen.Falls nicht, dann versuche doch einige der folgenden Hinweise umzusetzen. Mit Sicherheit wirddir der eine oder andere Tipp oder das eine oder andere Hausmittel dabei helfen, deinejuckende Kophaut zu lindern. Wasche deine Haare nicht zu oft 3/7
  • 4. Oft bekommen Leute, die Probleme mit trockener und juckender Kopfhaut haben den Tipp, dieHaare öfter zu waschen. Am besten zwei mal oder noch öfter am Tag.Das ist meiner Meinung nach Quatsch. Zu häufiges Haare waschen bewirkt eher das Gegenteil.Es trocknet die Kopfhaut schneller aus und die Juckgefühle verstärken sich noch.Deshalb glaube ich, dass es vollkommen reicht, alle zwei bis drei Tage deine Haare zuwaschen.Dabei solltest du versuchen, möglichst keine Shampoos zu benutzen, die voll mit chemischenWirkstoffen sind, sondern eher auf Shampoos mit natürlichen Wirkstoffen setzen, die eine zuschnelle Austrocknung der Kopfhaut vermeiden.Dazu gehören ganz besonders Shampoos mit natürlichen ätherischen Ölen, wie beispielsweiseOlivenextrakten.Juckende Kopfhaut hat fast immer etwas mit trockener Kopfhaut zu tun.Deshalb können auch Kopfhautmassagen mit ätherischen Ölen sehr wirkungsvoll sein, da siedeiner Kopfhaut direkt kraftvolle Wirkstoffe zuführt, die das Juckgefühl mindern und dieRegeneration der Kopfhautzellen beschleunigen kann.See larger imageVitamine, Mineralien, Spurenelemente: Gesund und fit mit Vitalstoffen.Ein kritischer Ratgeber (Broschiert)By (author) Heinz KnieriemenList Price: EUR 9,95 EURNew From: EUR 9,90 In Stock 4/7
  • 5. Used from: EUR 6,00 In Stock Ernähre dich vitamin- und mineralienreichEine abwechslungsreiche Ernährung mit Nahrungsmitteln, die viel Vitamine und Mineralstoffeenthalten sind schon die halbe Miete, um trockene Kopfhaut zu vermeiden.Auch wenn du es vielleicht nicht glauben möchtest, aber eine falsche und zu einseitigeErnährung ist neben dem Malessezia-Pils oft die Hauptursache für trockene und damit juckendeKopfhaut.Kaum ein Organ reagiert empfindlicher auf Nährstoffmangel, wie unsere Kopfhaut.Also analysiere doch einfach mal deine Essgewohnheiten und kontrolliere, ob du auchausreichend Obst, Gemüse und Früchte zu dir nimmst.Ganz ehrlich gesagt habe auch ich nicht immer die Zeit, genau auf meine Ernährung zu achten.Deshalb ergänze ich sie ein bis zwei Mal die Woche mit Mineral- und Vitaminkapseln. Bei der Bekämpfung des Hefepilzes natürliche Heilmittel den chemischen Mitteln vorziehenFalls du zu den Menschen gehörst, bei denen der Malessezia-Pilz die Ursache für trockenenund juckende Kopfhaut ist, dann solltest du Maßnahmen ergreifen, die dem Pilz dieNahrungsgrundlage entziehen, so dass er keine Kopfhautzellen zerstörenden Stoffe mehrausscheiden kann.Wenn du ein Mensch bist, der sich schnell aufregt und dabei von besonders starkeKörperaktivitäten, wie Schwitzen begleitet wird, dann ist es wichtig zu lernen, ruhiger mitaufregenden Situationen umzugehen, um eine verstärkte Talgproduktion zu vermeiden.Weiter Maßnahmen zur Bekämpfung des Hautpilzes sind das Anwenden von Mitteln, die denTalg auf deiner Kopfhaut lösen und entfernen und die den Pilz bekämpfen.Dabei hast du die Wahl zwischen Mitteln, die auf natürlichen Wirkstoffen oder chemischenWirkstoffen beruhen.Ich empfehle immer, erst einmal Mittel auf natürlicher Basis anzuwenden. 5/7
  • 6. Natürliche Heilmittel gegen Schuppen und gegen juckende Kopfhaut haben meistens wenigerNebenwirkungen als chemische Mittel und wirken oft langfristiger, so dass du dein Problemdauerhaft in den Griff bekommen kannst.Ein paar Anleitungen und Tipps zu natürlichen Mitteln gegen Schuppen, trockene und juckendeKopfhaut findest du, indem du dich einfach ein bißchen auf meinen Seiten umschaust.Empfindliche und juckende KophautWeitere Ursachen für juckende KopfhautUnd natürlich solltest du bei stärkeren Problemen mit deinem Kopfhautjucken einen Hautarztdeines Vertrauens aufsuchen, da Tipps und Hinweise auf meinen Seiten selbstverständlichkeinen Arztbesuch ersetzen kann und soll.Ich hoffe doch, dass der eine oder andere Tipp dir gegen deine juckende Kopfhaut hilft, Thomasvon Naturheilmittel gegen Schuppen. Sie haben ein Schuppenproblem und wissen nicht woher es kommt?Wenn Sie auch unter Schuppen leiden, aber noch keine Ahnung haben, woran es liegt, dannlade Sie sich doch meinen kostenlosen Ratgeber Ratgeber “5-Schritt-Methode gegenSchuppen” herunter.Darin zeige ich Ihnen, wie Sie vorgehen müssen, um die Auslöser für Ihre Schuppen zu finden. 6/7
  • 7. Wenn Sie dann die Ursachen herausgefunden haben, verrate ich Ihnen in meinem Ratgeber “Natürliche Heilmethoden gegen Schuppen”, wie sie gegen die Auslöser Ihres Schuppenproblens erfolgreich vorgehen. Zum Seitenanfang von Heilmittel gegen juckende Kopfhaut Informationen bei Wikipedia zum Thema Juckende Kopfhaut Heilmittel gegen juckende Kopfhaut. Suchbegriffe Gegen Schuppen ernährung bei juckender kopfhaut naturheilmittel-gegen-schuppen info blog Erfahre hier mehr... Klick Hier für mehr Informationen über Naturheilmittel gegen Schuppen 7/7Powered by TCPDF (www.tcpdf.org)

×