Bewertung texterfassung

  • 962 views
Uploaded on

 

More in: Education
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
962
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Texterfassung 9. Jahrgang<br />Arbeitszeit: 10 Minuten <br />Mindestanschlagzahl:<br />120 Anschläge pro Minute(M9: 130 Anschläge pro Minute) <br />Als Anschlag zählt jede angeschlagene Taste! Maßgebend für die Feststellung der Anschlagssumme ist die Vorlage; ausgelassene Anschläge werden abgezogen, zu viel geschriebene dazu gezählt. <br />Mehrere Fehler in einem Wort werden als ein Fehler gewertet. In zusammengesetzten Wörter, die mit Bindestrich verbunden sind, gilt jeder Wortteil als Wort. Nur als ein Fehler wird gewertet, wenn ein sich wiederholendes Wort mehrfach in der gleichen Art falsch geschrieben wird. Fehler im letzten Wort der Abschrift werden nicht gezählt. <br /> Notenschlüssel<br />Die Arbeiten werden jeweils wie folgt benotet:<br />Note 1 bis einschließlich 0,100 Fehlerprozent<br />Note 2 bis 0,101 bis 0,200 Fehlerprozent<br />Note 3 bei 0,201 bis 0,300 Fehlerprozent<br />Note 4 bei 0,301 bis 0,400 Fehlerprozent<br />Note 5 bei 0,401 bis 0,500 Fehlerprozent<br />Note 6 bei mehr als 0,500 Fehlerprozent<br /> Hohe Anschlagszahl<br />bei mehr als 1600 Gesamtanschlägen wird 1 Fehler nicht gewertet,<br />bei mehr als 1800 Gesamtanschlägen werden 2 Fehler nicht gewertet,<br />bei mehr als 2000 Gesamtanschlägen werden 3 Fehler nicht gewertet,<br />bei mehr als 2200 Gesamtanschlägen werden 4 Fehler nicht gewertet,<br />bei mehr als 2400 Gesamtanschlägen werden 5 Fehler nicht gewertet<br />und so weiter<br /> Niedrige Anschlagszahl<br />eine Stufe bei 1199 - 1150 Anschlägen<br />zwei Stufen bei 1149 - 1100 Anschlägen<br />drei Stufen bei 1099 - 1050 Anschlägen<br />vier Stufen bei 1049 - 1000 Anschlägen<br />fünf Stufen bei 999 - 950 Anschlägen<br /> <br />Texterfassung 10. Jahrgang<br />Arbeitszeit: 10 Minuten <br />Mindestanschlagzahl:150 Anschläge pro Minute <br />Als Anschlag zählt jede angeschlagene Taste! Maßgebend für die Feststellung der Anschlagssumme ist die Vorlage; ausgelassene Anschläge werden abgezogen, zu viel geschriebene dazu gezählt. <br />Mehrere Fehler in einem Wort werden als ein Fehler gewertet. In zusammengesetzten Wörter, die mit Bindestrich verbunden sind, gilt jeder Wortteil als Wort. Nur als ein Fehler wird gewertet, wenn ein sich wiederholendes Wort mehrfach in der gleichen Art falsch geschrieben wird. Fehler im letzten Wort der Abschrift werden nicht gezählt. <br /> Notenschlüssel<br />Die Arbeiten werden jeweils wie folgt benotet:<br />Note 1 bis einschließlich 0,100 Fehlerprozent<br />Note 2 bis 0,101 bis 0,200 Fehlerprozent<br />Note 3 bei 0,201 bis 0,300 Fehlerprozent<br />Note 4 bei 0,301 bis 0,400 Fehlerprozent<br />Note 5 bei 0,401 bis 0,500 Fehlerprozent<br />Note 6 bei mehr als 0,500 Fehlerprozent<br /> Hohe Anschlagszahl<br />bei mehr als 1900 Gesamtanschlägen wird 1 Fehler nicht gewertet,<br />bei mehr als 2100 Gesamtanschlägen werden 2 Fehler nicht gewertet,<br />bei mehr als 2300 Gesamtanschlägen werden 3 Fehler nicht gewertet,<br />bei mehr als 2500 Gesamtanschlägen werden 4 Fehler nicht gewertet,<br />bei mehr als 2700 Gesamtanschlägen werden 5 Fehler nicht gewertet<br />und so weiter<br /> Niedrige Anschlagszahl<br />eine Stufe bei 1499 - 1450 Anschlägen<br />zwei Stufen bei 1449 - 1400 Anschlägen<br />drei Stufen bei 1399 - 1350 Anschlägen<br />vier Stufen bei 1349 - 1300 Anschlägen<br />...<br />