Crowdfunding Einführung

2,078 views
1,960 views

Published on

Online-Gastvortrag zum Thema Crowdfunding an der Uni Salzburg: https://online.uni-salzburg.at/plus_online/lv.detail?cLvNr=217975

Published in: Education
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
2,078
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
4
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Crowdfunding Einführung

  1. 1. CROWDFUNDING EINFÜHRUNG Wolfgang Gumpelmaier, Jänner 2012 1Montag, 30. Jänner 12
  2. 2. ZU MEINER PERSON ¡ Berater im Bereich „Neue Medien“ ¡ Fokus: Filmprojekte ¡ Blogger, Trendscout ¡ Vortragender ¡ Crowdfunding-Beobachter Bildquelle: DOKVILLE 2011 2Montag, 30. Jänner 12
  3. 3. ZU MEINER PERSON ¡ Webinar „Crowdfunding im Kultur und Sozialbereich“ ¡ Seminar „Crowdfunding für unabhängige Filmemacher“ ¡ Aktuelles Projekt: Manusha - Die kleine Romahexe ¡ Letztes Projekt: CHI L‘HA VISTO - WO BIST DU ¡ Mein ganz persönlicher Crowdfunding-Rückblick 2011 Bildquelle: Knut Ogris Films 3Montag, 30. Jänner 12
  4. 4. BEGRIFFSBESTIMMUNG ¡ Projektfinanzierung ¡ kleine Beträge ¡ (meist) anonyme Masse ¡ kollektive Zusammenarbeit ¡ Internet & Web 2.0 Bildquelle: Gerd Altmann / pixelio.de 4Montag, 30. Jänner 12
  5. 5. BEGRIFFSBESTIMMUNG Crowdfunding und andere Formen informeller Mikrofinanzierung in der Projekt- und Innovationsfinanzierung (Joachim Hemer u.a.): „Damit werden basisdemokratische Finanzierungsformen beschrieben, bei denen sich Geldgeber und -empfänger weitgehend auf gleicher Augenhöhe gegenübertreten.“ 5Montag, 30. Jänner 12
  6. 6. ABGRENZUNGEN ¡ Fundraising ¡ Sponsoring ¡ Spende ¡ Investment ¡ Kredit Bildquelle: Thomas Max Müller / pixelio.de 6Montag, 30. Jänner 12
  7. 7. STATISTIKEN Kickstarter „In October we reached $100 million in pledges and had our one millionth backer.“ 7Montag, 30. Jänner 12
  8. 8. STATISTIKEN Ikosom Crowdfunding-Studie: ¡ bis 31. August 2011 ¡ 321 Projekte abgeschlossen ¡ Zielsumme: 1,1 Mio. EURO ¡ Erreicht: 454.643 EURO ¡ Erfolgreich: 49,3% der Projekte ¡ Überfinanzierung: 112% bei erfolgreichen Projekten ¡ Durchschnittlich 89,- pro Unterstützer 8Montag, 30. Jänner 12
  9. 9. EINSATZMÖGLICHKEITEN ¡ Soziale Projekte ¡ Kunst- und Kultur ¡ Politik ¡ Journalismus ¡ Geschäftsideen ¡ Privatangelegenheiten ¡ etc. 9Montag, 30. Jänner 12
  10. 10. INTERNATIONALE PLATTFORMEN ¡ Kickstarter (USA) ¡ Pozible (UK, Australien) ¡ IndieGoGo (international) ¡ Crowdfunder (UK) ¡ Rockethub ¡ Sponsume (UK) (international) ¡ Lanzanos (Spanien) ¡ Invested.in (international) ¡ Verkami (Spanien) ¡ Ulule (UK, ¡ Kezdheted international) (Ungarn) ¡ ChipIn ¡ FundedByMe (international (Schweden) 10Montag, 30. Jänner 12
  11. 11. DEUTSCHSPRACHIGE PLATTFORMEN ¡ MySherpas (D, AT, CH) ¡ Startnext (D, AT, CH) ¡ Visionbakery (D, AT, CH) ¡ Inkubato (D, AT, CH) ¡ Pling (D, AT, CH) ¡ Querk (AT) ¡ We make it (Schweiz) 11Montag, 30. Jänner 12
  12. 12. FUNKTIONSWEISE ¡ Projekt einstellen ¡ Anreize schaffen ¡ Projekt pitchen ¡ Erfolgreich abschließen ¡ Zahlung erhalten ¡ Gegenleistungen erbringen 12Montag, 30. Jänner 12
  13. 13. FUNKTIONSWEISE VORBEREITUNG: ACHTUNG: ¡ Zeitrahmen ¡ Alles oder Nichts ¡ Zielsumme ¡ Plattform-Provisionen ¡ Prämien ¡ Bezahl-Systeme ¡ Kommunikation ¡ Sprache 13Montag, 30. Jänner 12
  14. 14. EIN PAAR BEISPIELE... The Age of Stupid Iron Sky 14Montag, 30. Jänner 12
  15. 15. EIN PAAR BEISPIELE... Hotel Desire Stromberg 15Montag, 30. Jänner 12
  16. 16. EIN PAAR BEISPIELE... Bud Spencer Dokumentarfilm 16Montag, 30. Jänner 12
  17. 17. EIN PAAR BEISPIELE... CHI L‘HA VISTO - WHO SAW HIM Project Homophobia 17Montag, 30. Jänner 12
  18. 18. EIN PAAR BEISPIELE... Theater Festival Leipzig Nataly Dawns First Album 18Montag, 30. Jänner 12
  19. 19. EIN PAAR BEISPIELE... Radiofabrik Salzburg stART-Reise 19Montag, 30. Jänner 12
  20. 20. EIN PAAR BEISPIELE... RESPEKT.NET 20Montag, 30. Jänner 12
  21. 21. EIN PAAR TIPPS ¡ Persönliches Video ¡ Einzigartige Prämien ¡ Transparente Darstellung ¡ Fun-Faktor ¡ Updates, Updates, Updates ¡ Multiplikatoren ansprechen 20Montag, 30. Jänner 12
  22. 22. SOCIAL PAYMENT UNTERSCHIED: ¡ Crowdfunding: Projektfinanzierung ¡ Social Payment: Honorierung 22Montag, 30. Jänner 12
  23. 23. FLATTR 23Montag, 30. Jänner 12
  24. 24. TAZ ZAHL ICH „Im November gingen über sämtliche Zahlungswege 2.824,38 Euro ein.“ 24Montag, 30. Jänner 12
  25. 25. MEDIAFUNDERS Quelle: Mediafunders 25Montag, 30. Jänner 12
  26. 26. SOCIAL PAYMENT ¡ Kachingle ¡ Spot us ¡ Emphasis ¡ YourCent ¡ Niewspost 26Montag, 30. Jänner 12
  27. 27. WEITERFÜHRENDE LINKS ¡ Projektfinanzierung mit Hilfe von Online-Communitys: Crowdfunding für Kunst, Kultur und Medien ¡ Deutschsprachige Crowdfunding-Plattformen auf einen Blick ¡ Crowdfunding from an European Perspective ¡ Janner, Holst, Kopp: Social Media im Kulturmanagement – Artikel von Wolfgang Gumpelmaier „Warum Crowdfunding kein schnelles Geld verspricht – Voraussetzungen für gelungenes Online-Fundraising“ ¡ Ikosom: Handbuch Crowdfunding ¡ CROWDFUNDING-NEWSLETTER ¡ Crowdfunding-Gruppe auf Facebook 27Montag, 30. Jänner 12
  28. 28. DANKE FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT ¡ E-Mail: wolfgang@gumpelmaier.net ¡ Web: http://www.gumpelmaier.net ¡ Facebook: http://www.facebook.com/gumpelmaier ¡ Twitter: http://www.twitter.com/gumpelmaier ¡ Präsentation: http://www.slideshare.net/gumpelmaier ¡ Delicious: http://www.delicious.com/gumpel/crowdfunding 28Montag, 30. Jänner 12

×