RUB Bibliographie
  RUB Zugriff auf Publikationsdaten und mehr …
  Freier
         Bibliographie
  Freier Zugriff auf Vero...
Open Access meint …

Freier Zugang zu wissenschaftlicher Literatur, so dass der Volltext
      gelesen
      herunterlad...
Was möchte die "RUB Bibliographie" ermöglichen?


Schaffung eines einheitlichen Datenbestands als Basis für …
      Komfo...
Einheitlicher Datenbestand als Basis

Datenbasis der Bibliographie
 Die Publikationen aller WissenschaftlerInnen der RUB
...
Einheitlicher Datenbestand als Basis


 Daten über viele Informationsquellen verstreut
 unterschiedlichste Datenformate,...
Komfortable Suchmöglichkeiten


 Einfache Suche / Erweiterte Suche
 Intuitives Erkunden der Daten
 Browsen und Eingrenz...
Anreicherung der bibliographischen Daten


 Abstract
 Inhaltsverzeichnis
 Schlagwörter
 Thesauri / Klassifikationen, z...
Aktuelles Datenmodell

Internes Datenformat: MODS (Metadata Object Description Schema)
 Seit 2002 entwickelt und gepflegt...
Zukünftiges Datenmodell


Bibliographic Ontology
 Seit 2007 entwickelt und gepflegt im Rahmen des Zotero-Projekts
 Web o...
Technische Infrastruktur


 Eigenentwicklung aus
     •       Suchmaschine: Apache Solr
     •       Web-Applikationsfram...
Leichtes Pflegen der Literaturdaten

Über eine Eingabemaske
 Anmeldung
 neue Titel melden
 bereits vorhandene Titel akt...
Bibliometrische Analysen und Zitationsanalysen


Zitationsanalyse
 Export der Literaturdaten in Dienste wie citation-trac...
Volltexte
Weg zum Volltext bereits jetzt in die RUB Bibliographie eingebunden:
 Links zu Volltexten / DOI / URN
 Link-Re...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


             Silvia van Beek
             André Hagenbruch
             Veronika Jo...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

UB Bochum - RUB Bibliographie

659 views
620 views

Published on

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
659
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

UB Bochum - RUB Bibliographie

  1. 1. RUB Bibliographie RUB Zugriff auf Publikationsdaten und mehr … Freier Bibliographie Freier Zugriff auf Veronika Josenhans Silvia van Beek, André Hagenbruch, Publikationsdaten und mehr … Silvia van Beek, André Hagenbruch, Veronika Josenhans UB Bochum / 22.10.2009 1 Projekt Hochschulbibliographie
  2. 2. Open Access meint … Freier Zugang zu wissenschaftlicher Literatur, so dass der Volltext  gelesen  herunterladen  kopiert  verteilt  gedruckt  in ihm gesucht  und auf ihn verwiesen werden kann Volle Kontrolle über ihre Arbeit bleibt bei den Autor/-innnen Hochschulbibliographien sind eine Basis für Open Access Veröffentlichungen UB Bochum / 22.10.2009 2 Projekt Hochschulbibliographie
  3. 3. Was möchte die "RUB Bibliographie" ermöglichen? Schaffung eines einheitlichen Datenbestands als Basis für …  Komfortable Suche  Professionelle Präsentation der Publikationen  Nachnutzung der Daten  Leichtes Pflegen der Literaturdaten  Bibliometrische Analyse, z.B. Zitationsanalyse  Volltexte UB Bochum / 22.10.2009 3 Projekt Hochschulbibliographie
  4. 4. Einheitlicher Datenbestand als Basis Datenbasis der Bibliographie  Die Publikationen aller WissenschaftlerInnen der RUB  RUB-Dissertationen Wie sind diese Publikationen momentan erfasst? Publikationstyp Katalog Fachdatenbank Persönliche Website / Institutswebsite Buch  - -/ Zeitschriftenaufsatz -  -/ Zeitschriften / Reihen  - -/ Beitrag in Sammelwerk - -/ -/ „Graue Literatur“ - - -/ UB Bochum / 22.10.2009 4 Projekt Hochschulbibliographie
  5. 5. Einheitlicher Datenbestand als Basis  Daten über viele Informationsquellen verstreut  unterschiedlichste Datenformate, teilw. keine bibliographischen Formate  Zahlreiche Publikationen sind nicht erfasst („Graue Literatur“) Folge  Suche in vielen Informationsquellen  Kein Überblick über Publikationsaufkommen der Wissenschaftler/innen  Keine Nachnutzung / Export der Daten möglich Primäres Ziel der RUB Bibliographie  Schaffung eines einheitlichen Datenbestand als Basis für viele Dienste UB Bochum / 22.10.2009 5 Projekt Hochschulbibliographie
  6. 6. Komfortable Suchmöglichkeiten  Einfache Suche / Erweiterte Suche  Intuitives Erkunden der Daten  Browsen und Eingrenzen der Suche über Navigatoren • Personen • Organisationstruktur der RUB • Publikationstypen • Erscheinungsjahre • Sprache …  Suche nach ähnlichen Titeln  Dokumentation des Suchwegs  Suchergebnisse abonnierbar UB Bochum / 22.10.2009 6 Projekt Hochschulbibliographie
  7. 7. Anreicherung der bibliographischen Daten  Abstract  Inhaltsverzeichnis  Schlagwörter  Thesauri / Klassifikationen, z.B. • Standard Thesaurus Wirtschaft • Library of Congress Classification  Titelcover  WorldCat Identities • "Rekontextualisierung" der RUB-Wissenschaftler/innen UB Bochum / 22.10.2009 7 Projekt Hochschulbibliographie
  8. 8. Aktuelles Datenmodell Internes Datenformat: MODS (Metadata Object Description Schema)  Seit 2002 entwickelt und gepflegt von der Library of Congress  XML  Teilmenge von MARC21 → Umstieg deutscher Bibliotheken von MAB auf MARC  Beschreibungsmächtigstes Exportformat aus Citavi heraus Exportmöglichkeiten  Formate: MODS, DublinCore, BibTeX, RIS, JSON • Import in Literaturverwaltungsprogramme • Kompatibilität zu anderen Publikationsservern (z.B. im UAMR-Kontext)  Durch CSL (Citation Style Language) • Erstellen individueller Publikationslisten im gewünschten Zitationsstil • Widgets zum Einbinden von Publikationsverzeichnissen auf eigener Website  SocialBookmarking-Dienste, z.B. bibsonomy UB Bochum / 22.10.2009 8 Projekt Hochschulbibliographie
  9. 9. Zukünftiges Datenmodell Bibliographic Ontology  Seit 2007 entwickelt und gepflegt im Rahmen des Zotero-Projekts  Web of (Linked) Data (aka Semantic Web): • Nicht auf bibliographische Metadaten beschränkt • Unterschiedlichste Daten können mit Titeln kombiniert werden • Verbesserung der Suche • Mashups  RDF (Resource Description Framework)  Exportformate können abgeleitet werden UB Bochum / 22.10.2009 9 Projekt Hochschulbibliographie
  10. 10. Technische Infrastruktur  Eigenentwicklung aus • Suchmaschine: Apache Solr • Web-Applikationsframework: Django • Weboberflächen-Framework: YAML • (Demnächst: Sesame Triple Store)  Rapid Prototyping  Flexibel an spezialisierte Anforderungen anpassbar • ArcheoInf-Dokumentenrepositorium • Geodidaktik • "Quellen der japanischen Geschichte in Übersetzung" UB Bochum / 22.10.2009 10 Projekt Hochschulbibliographie
  11. 11. Leichtes Pflegen der Literaturdaten Über eine Eingabemaske  Anmeldung  neue Titel melden  bereits vorhandene Titel aktualisieren und/oder ergänzen "Massenlieferungen"  als Datei  in bibliographischen Datenformaten (z.B. RIS, BibTeX) Datenexport  aus bereits bestehenden Institutsdatenbanken zumeist möglich! UB Bochum / 22.10.2009 11 Projekt Hochschulbibliographie
  12. 12. Bibliometrische Analysen und Zitationsanalysen Zitationsanalyse  Export der Literaturdaten in Dienste wie citation-tracker.com Als Datengrundlage für bibliometrische Analysen  Exzellenzinitiative 2010/11  Auf Fakultäts- / Institutsebene etc. • Wer publiziert mit wem? • Zu welchen Themen wird publiziert / geforscht? • … UB Bochum / 22.10.2009 12 Projekt Hochschulbibliographie
  13. 13. Volltexte Weg zum Volltext bereits jetzt in die RUB Bibliographie eingebunden:  Links zu Volltexten / DOI / URN  Link-Resolver  GoogleBooks Open-Access-Veröffentlichen über die RUB Bibliographie  Volltext ist durchsuchbar  E-Dissertationen der RUB  "Green Road" zu OA: Hochladen von Publikationen (Preprints etc.) bald möglich  "Golden Road" zu OA: E-Journals und Schriftenreihen in Zukunft denkbar • DFG unterstützt OA: Universitäten können Mittel für Publikationen ihrer Wissenschaftler/innen in Open-Access-Zeitschriften beantragen! • "Open Publication Distribution System" als mögliche Infrastruktur UB Bochum / 22.10.2009 13 Projekt Hochschulbibliographie
  14. 14. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Silvia van Beek André Hagenbruch Veronika Josenhans E-Mail: bibliographie-ub@rub.de Telefon: +49-(0)234-32-28560 Prototyp der RUB Bibliographie: http://bibliographie-ub.rub.de Dokumentation: http://bibliographie-trac.ub.rub.de/ UB Bochum / 22.10.2009 14 Projekt Hochschulbibliographie

×