• Save
Ein Boot Wir Kommen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Ein Boot Wir Kommen

on

  • 395 views

Afrikanische Invasion nach europa

Afrikanische Invasion nach europa

Statistics

Views

Total Views
395
Views on SlideShare
395
Embed Views
0

Actions

Likes
1
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Ein Boot Wir Kommen Ein Boot Wir Kommen Presentation Transcript

  • Europa den Europäern
    1
    eine Episode unter vielen…
    "Eines Tages werden Millionen von Menschen die südliche Halbkugel verlassen, um in die nördliche einzudringen. Sicherlich nicht als Freunde. Denn sie werden kommen, um sie zu erobern." Boumediennes vor der Generalversammelung der Vereinten Nationen, 1974
  • eine Episode unter vielen…
    Und? Wen juck ‘s ? Wenn es denen nicht passt können die gern den Abflug in ihre geliebte Heimat machen, keiner hat sie gerufen, keiner will sie durchfüttern, wie schröcklich aber auch, Lol.
    Wir wollen diese Leute hier nicht haben.
    Wie naiv muss man sein, das man glaubt wenn man sich anderen Menschen ungefragt, und ohne deren Einwilligung aufdrängt, willkommen zu sein? Die scheinen nicht alle Tassen im Schrank zu haben……..
    Welt
    2
    Europa den Europäern
  • Türken an Schleusung von Afrikanische Eindringlingen beteiligt
    mit der Aufnahme der afrikanischen Eindringlinge auf dem Tanker gelangen diese auf türkisches Territorium und somit dort (=>Türkei) abzuliefern
    3
    Europa den Europäern
  • …geile Reklame, passend zum Thema
    derstandard.at
    4
    Europa den Europäern
  • …weitere Abschiebungen afrikanischer Eindringlinge und Wirtschaftsflüchtlinge
    Euronews
    5
    Europa den Europäern
    Wir wollen diese Leute hier nicht haben.
  • RTL
    6
    Europa den Europäern
    Wir wollen diese Leute hier nicht haben.
  • Italien setzt Zeichen
    7
    Europa den Europäern
    Wir wollen diese Leute hier nicht haben.
    ..daran sollten die Eindringlinge denken
  • Europa den Europäern
    8
    Neues Einwanderungsgesetz in Italien
    Illegal nach Italien einzureisen, ist ein Vergehen, das mit bis zu 10.000 Euro Strafe und der sofortigen Abschiebung geahndet wird. Wer Illegale beherbergt, riskiert bis zu drei Jahren Gefängnis. Dies sieht das Gesetz über Sicherheit und Immigration vor, das heute vom italienischen Senat mit 157 Ja-Stimmen gebilligt wurde. 124 Senatoren stimmten gegen das Gesetzespaket.
    Die Bekämpfung der illegalen Einwanderung eint Regierungschef Silvio Berlusconi mit dem Koalitionspartner Lega Nord. Einer Lega-Nord-Sprecher verteidigt das neue Gesetz:
    “Nachdem wir die Anlandung von Illegalen an unseren Küsten blockiert haben, beschäftigen wir uns nun mit denen, die in unseren Städten von Kriminalität, Drogenhandel und Prostitution leben. Wir wollen diese Leute hier nicht haben.”
    Legalisiert wurden mit diesem Gesetzespaket auch die umstrittenen Bürgerwehren gegen Illegale, die bereits in mehreren Städten Norditaliens patrouillieren.
    Wir wollen diese Leute hier nicht haben.” , Viva Italia.
    Euronew.NET
  • Europa den Europäern
    9
    Nur drastische Maßnahmen könnten Europa davor bewahren, „von der Dritten Welt überschwemmt“ zu werden, sagte der EU-Parlamentarier Griffin von der rechtsextremen Partei BNP dem Rundfunksender BBC.
    Nur durch einen „sehr harschen“ Umgang mit jenen, die nach Europa zu gelangen versuchten, könne verhindert werden, dass Menschen aus Afrika illegal einwanderten: „Ganz ehrlich, sie müssen eine ganze Reihe dieser Boote versenken.“
    Auf den Hinweis, es handle sich dabei um eine Art „Mord auf hoher See“, sagte Griffin, es gehe ihm nicht um Mord auf hoher See, sondern um das Versenken der Boote.
    Woher sie kommen, wie viele es sind
    „Sie können ihnen ja ein Rettungsfloß zuwerfen, dann können sie zurück nach Libyen.“