Your SlideShare is downloading. ×
UNM GRUPPE4 STEINBEIS
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

UNM GRUPPE4 STEINBEIS

403
views

Published on

Published in: Business, Technology

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
403
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide
  • Einstieg: Ganz ehrlich, wer von euch hat schon mal von Slideshare gehört? Ok…wer hat‘s benutzt??? Erstaunlich: gibt es seit Oktober 2006!
  • Wie funktioniert die Einbindung genau? Wie viele Nutzer hat slideshare täglich???????????
  • Quasi uninteressant Warum? Kein Ton (oder doch?), kein Motion Picture Zu geringer Traffic auf slideshare.com Keine Deutsche Seite (weitestgehend unbekannt in Deutschland) Als B2C ist youtube interessanter Vielleicht trotzdem ein BEISPIEL???????????????
  • Very interesting! Warum? Kein Versand inbox-sprengender E-Mails (5 MB…) Kein Versand per Post (paper everywhere…) Stattdessen: Kurze E-Mail mit Hinweis „Unsere Firmenpräsentation finden Sie auf Slideshare. Hier ist der Link.“ BEISPIEL????????
  • Transcript

    • 1. Vorbereitende Aufgabe für das Seminar UNM Aufgabenverteilung (Basis ist die Gruppeneinteilung auf dem eCampus) Seite Beispiel: Twitter (www.twitter.com) Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4 Gruppe 5 Beispiel: Facebook (www.facebook.com) Beispiel: Youtube (www.youtube.com) Beispiel: Slideshare (www.slideshare.net) Beispiel: iPhone / iTunes / apps (www.iPhone.com)
    • 2. Vorbereitende Aufgabe für das Seminar UNM Aufgabenstellung
      • Beschäftigen Sie sich gemeinsam mit der für Ihre Gruppe genannten Plattform/Instrument/Kanal. Suchen Sie im Web oder in der Literatur nach Erfahrungsberichten und Bewertungen zum Einsatz als Marketing- oder Vertriebsinstrument und werten Sie diese aus. Finden und analysieren Sie Beispiele.
      • Als Ergebnis erstellen Sie eine gemeinsame Präsentation im Schema der folgenden Vorlage. Die Präsentation vor dem Kurs sollte 10-15 Minuten (plus Fragen) dauern. Inhaltlich beachten Sie dabei folgende Fragen, die auch in der Vorlage berücksichtigt sind:
        • Was ist diese Plattform / dieses Instrument / dieser Kanal und wie funktioniert er?
        • Welche Chancen und Risiken sehen Sie bei der Nutzung als Marketing/Vertriebsinstrument?
        • Zeigen Sie je ein gelungenes oder misslungenes für die Nutzung im B2C und B2B Einsatz.
        • Fassen Sie die Bewertung in der Übersichtsfolie zusammen.
      • Sie können die einzelnen Aufgabenbestandteile natürlich in der Gruppe verteilen, müssen aber zu einer konsolidierten Aussage kommen. Für umfangreiche „live“ Beispiele fehlt meistens die Zeit. Bereiten Sie sie lieber per Screenshot auf.
      Seite Vorlage
    • 3. Gruppenarbeit Team 4 – Slideshare Seminar: Using New Media in Marketing and Sales (UNM)
    • 4. Slideshare (1) Art und Funktionsweise
      • Was ist Slideshare?
        • Sharing-Plattform wie Flickr oder Youtube – nur für Präsentationen!
        • Suche und Ansicht von Powerpoint, PDF oder Open Office files
      • Wie funktioniert Slideshare?
        • Funktion ähnlich Youtube
        • Kostenlos
        • Am besten ein kleines Beispiel…
        • http://www.slideshare.net/dafcommunity/slideshare-nutzen-2005962
      Seite
    • 5. Slideshare (2) Chancen und Risiken bei der Nutzung als Marketing / Vertriebsinstrument
      • CHANCEN
      • Einfache Verbreitung der eigenen Message an viele Viewer und potentielle Kunden
      • Verlinkung der Präsentation mit anderen Präsentation => Maximierung potentieller Kunden / Viewer
      • Sehr einfacher Datenaustausch (z.B. per Link)
      • Einbindung der Präsentationen in die eigene Website oder Blog
      • Mehr als nur Austausch / Views von Slides und PDFs… => Tagging vom Inhalt („markieren“) => vereinfachte Suche von Inhalten
      • Vielfalt : Zur Promotion eines bestimmten Projekts oder Produkts, zur Information, zur Selbstdarstellung, für Werbung
      • Arbeitsspeicher wird extern genutzt (E-Mail-Problematik großer Dateien)
      • Archivierung von Präsentationen und Backup, falls Internet-Access oder PC-Access is down
      • Feedback erhalten durch Kunden / Viewers („post a comment“)
      • RISIKEN
      • Möglicherweise interne Daten werden von Dritten eingesehen
      • Nur Ansicht , keine Bearbeitung von Inhalten (kann dazu führen, dass doch wieder per E-Mail kommuniziert wird)
      • Potentiell werden die Webseiten-Besucher auf andere Funktionen oder Präsentationen “ abgelenkt “
      • Die Message kann auch da gestreut werden, wo es gar nicht der Fall sein soll („ falsche Zielgruppe “)
      • Kein Massenmedium (1000 views per Slideshow = gut; youtube: 1.000.000 !!!)
      • Kein Ton, nur Standbilder
      Seite
    • 6. Slideshare (3) Beispiel B2C
      • BMW
      • http://www.slideshare.net/habberstadbmw/bmw-series
      Seite
    • 7. Slideshare (3) Beispiel B2B
      • BMW
      • http://www.slideshare.net/Koedie/1af2-jolien-taghon-bmw
      Seite
    • 8. Slideshare Übersicht Seite Einsatzbereit:   Sofort HYPE-O-METER Kosten : €  Kostenlos
      • Sharing-Plattform für Powerpoint, PDF und Open Office docs
      • Ein potentielles Marketing-Tool
      • Einfacher Datenaustausch
      • Erreichbarkeit vieler potentieller Kunden („Tags“)
      • Externe Archivierung
      Chancen
      • Privacy issues
      • Keine Bearbeitung von Inhalten
      • Zeitaufwand für zu geringes Resultat (geringe Views, 1000 = sehr gut vs youtube)
      Risiken Was ist das? Einsatzspektrum: B2C Einsatz:    B2B Einsatz:  Neue Kontakte:    Kundenpflege:    Aufbau Image:   Direkter Verkauf:    Start Hype Game Over Game over Mainstream
    • 9. Slideshare Übersicht Seite Einsatzbereit:   Sofort HYPE-O-METER Kosten : €  Kostenlos
      • Sharing-Plattform für Powerpoint, PDF und Open Office docs
      • Ein potentielles Marketing-Tool
      • Einfacher Datenaustausch
      • Erreichbarkeit vieler potentieller Kunden („Tags“)
      • Externe Archivierung
      Chancen
      • Privacy issues
      • Keine Bearbeitung von Inhalten
      • Zeitaufwand für zu geringes Resultat (geringe Views, 1000 = sehr gut vs youtube)
      Risiken Was ist das? Einsatzspektrum: B2C Einsatz:    B2B Einsatz:  Neue Kontakte:    Kundenpflege:    Aufbau Image:   Direkter Verkauf:    Start Hype Game Over Game over Mainstream

    ×