NUTZUNG VON TWITTER  ZUSAMMENSTELLUNG VON ZAHLEN UND FAKTEN  AUS VERSCHIEDENEN ONLINE QUELLEN
Quellen zum Vergleich  <ul><li>Über Twitter wird derzeit in den Medien viel gesprochen und es ist einer der bekanntesten M...
Twitternutzung in aller Kürze <ul><li>International (Sysomos) </li></ul><ul><ul><li>11.5 million Twitter-Accounts </li></u...
Nutzerschaft – Unterschiede  <ul><li>International </li></ul><ul><li>Germany  (Twitterumfrage.de) </li></ul><ul><li>In Deu...
Woher kommt der Twittertraffic? <ul><li>Web, SMS, Instant Message, Mobile Web, API projects </li></ul><ul><li>ca. 55% der ...
Verteilung des Traffics  <ul><li>3,63%  Iphone Nutzer aus Deutschland </li></ul><ul><li>ca. 6% am Gesamt-Traffic aus dem W...
Die populärsten Twitterplätze. Wachstumsraten bezogen auf NYC mit 259,7% seit Jan 2009.  Berlin spielt bei den Wachstumsza...
Account Aktivitäten und Inhalte <ul><li>Laut Sysomos  </li></ul><ul><li>waren ca 67 % der Nutzer innerhalb von 27 Tagen in...
Tweets über die Woche <ul><li>Über alle Twitteraccounts (Sysomos) </li></ul><ul><li>Für deutschsprachige Twitterer (Webeva...
Tweets über den Tag verteilt <ul><li>Von Sysomos -über alle Tweets:  :  During the day, the most Twitter activity happens ...
Follower pro Account <ul><li>Webevangilsten  April 2009 </li></ul><ul><li>93.6%  haben 1-100 followers,  </li></ul><ul><li...
Follower Aktivitäten und die Folgen <ul><li>Die Studie von Sysomos zeigt, das den Nutzern bis ca.  150 followers, ungefähr...
Inhalte <ul><li>Laut Webevangelisten sind In den Tweets sind: </li></ul><ul><ul><li>29% enhalten Links </li></ul></ul><ul>...
Accounts: Branchen  <ul><li>Sysomos zeigt auf, dass ca.  </li></ul><ul><li>15% der Twitternutzer mit mehr als 2,000 people...
Exkurs: Internetnutzer 1998 gefunden auf http://www.webventure.de/jsdemographie.html <ul><li>Demographische Merkmale der I...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Twittestudien Vergleich

389

Published on

Gegenüberstellung diverser Studien zu Twitter zum Vergleich.

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
389
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Twittestudien Vergleich

  1. 1. NUTZUNG VON TWITTER  ZUSAMMENSTELLUNG VON ZAHLEN UND FAKTEN AUS VERSCHIEDENEN ONLINE QUELLEN
  2. 2. Quellen zum Vergleich <ul><li>Über Twitter wird derzeit in den Medien viel gesprochen und es ist einer der bekanntesten Microblogging-Dienste. </li></ul><ul><li>Als Social Network ist es ein Konkurrent zu Facebook.com und anderen Anbietern. Seit 2007 sind die Wachstumszahlen enorm. Bei ca. 1,23 Mrd. Menschen (1) online und derzeit 11,5 Mio. Twitter-Nutzern ist ein Ende scheinbar noch lange nicht in Sicht. </li></ul><ul><li>Twitter bietet durch seine offene API die Möglichkeit zusätzliche Dienste zu programmieren, was zu dem sogenanneten “Twitterverse” geführt. Hunderte von Tools freiwillig von der Netzgemeinde programmiert, ergänzen den Service optimal. </li></ul><ul><li>Hauptquellen: </li></ul><ul><li>- Sysomos : An In-Depth Look Inside the Twitter World , Juli 2009 </li></ul><ul><li>- Webevangelisten – Twitterzensus </li></ul><ul><li>- Twitterumfrage.de </li></ul><ul><li>weitere Quellen zum vergleichen: </li></ul><ul><li>- New Twitter Research: Men Follow Men and Nobody Tweets - Conversation Starter - HarvardBusiness.org </li></ul><ul><li>- Twitter Blog im Feb. 2008 </li></ul>
  3. 3. Twitternutzung in aller Kürze <ul><li>International (Sysomos) </li></ul><ul><ul><li>11.5 million Twitter-Accounts </li></ul></ul><ul><ul><li>72.5% der Accounts wurden in den ersten 5 Monaten von 2009 eingerichtet. </li></ul></ul><ul><ul><li>Nur ca. 5% der Accounts sorgen für die 75% aller Aktivitäten, </li></ul></ul><ul><ul><li>85.3% der Twitter-Nutzer posten weniger als einmal am Tag </li></ul></ul><ul><ul><li>21% der Nutzer haben noch nie gepostet. </li></ul></ul><ul><ul><li>Bezogen auf die Bevölkerung ist die USA mit ca. 62% das grösste Twitterland, 2. UK mit 7,8% und auf Platz 6 liegt DE mit 1,51% opulation, followed by UK, Canada and Australia. </li></ul></ul><ul><li>Germany (W ebevangelisten) </li></ul><ul><li>  </li></ul><ul><ul><li>125.000 deutschsprachige Twitter Accounts  </li></ul></ul><ul><ul><li>34% mehr Neuanmeldung im Juni </li></ul></ul><ul><ul><li>10% aller deutschen Accounts produzieren 61% aller Tweets </li></ul></ul><ul><ul><li>84% der Accounts wurden innerhalb der letzten 30 Tage mind. Einmal aktualisiert. </li></ul></ul>
  4. 4. Nutzerschaft – Unterschiede <ul><li>International </li></ul><ul><li>Germany (Twitterumfrage.de) </li></ul><ul><li>In Deutschland scheinen die mitteljungen, gebildete Männer die Mehrheit bei Twitter zu bilden. </li></ul><ul><li>Durchschnittsalter 32 Jahre </li></ul><ul><li>ca. 26% Frauen </li></ul><ul><li>78% der Umfrage-Teilnehmenden haben Abitur, befinden sich im Studium oder sind bereits Akademiker. </li></ul><ul><li>(entspricht ungefähr den demografischen Daten der Internetnutzer von 1998 </li></ul><ul><li>Women 53%, Männer 47% </li></ul><ul><li>65% der TwitterUser sind unter 25 Jahren alt </li></ul>
  5. 5. Woher kommt der Twittertraffic? <ul><li>Web, SMS, Instant Message, Mobile Web, API projects </li></ul><ul><li>ca. 55% der Nutzer nutzen laut Sysomos Studie andere Publishingtools. </li></ul><ul><ul><ul><li>TweetDeck 19.7%  </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Twitterfon  4.5%  </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Twitterfeed 3.8% </li></ul></ul></ul><ul><li>Im April 2009 verzeichneten die Webevangelisten für die deutschen Twitternutzer </li></ul><ul><ul><li>48% aus dem Web </li></ul></ul><ul><ul><li>6% Twitterfeed </li></ul></ul><ul><ul><li>6 % Twitterdeck </li></ul></ul>
  6. 6. Verteilung des Traffics <ul><li>3,63% Iphone Nutzer aus Deutschland </li></ul><ul><li>ca. 6% am Gesamt-Traffic aus dem Web in Deutschland (Feb.2008) </li></ul><ul><li>http://blog.twitter.com/search/label/sta, Feb. 2008 </li></ul>Verteilung Web-Traffic international   Twitter via Iphone (international)  
  7. 7. Die populärsten Twitterplätze. Wachstumsraten bezogen auf NYC mit 259,7% seit Jan 2009. Berlin spielt bei den Wachstumszahlen international keine Rolle, auch wenn mittlerweile ein Twitternutzer auf 194 Einwohner kommt (Bundesdurchnitt:658)
  8. 8. Account Aktivitäten und Inhalte <ul><li>Laut Sysomos </li></ul><ul><li>waren ca 67 % der Nutzer innerhalb von 27 Tagen inaktiv </li></ul><ul><li>5%der User-Accounts generieren 75 Prozent aller Aktivitäten und 10 % der User-Accounts bereits 86 % </li></ul><ul><li>84% der Follower dieser Accounts innerhalb der letzten 30 Tage mindestens einmal selber getwittert haben. </li></ul><ul><li>10% aller deutschen Accounts produzieren 61% aller Tweets. </li></ul>
  9. 9. Tweets über die Woche <ul><li>Über alle Twitteraccounts (Sysomos) </li></ul><ul><li>Für deutschsprachige Twitterer (Webevangelisten) </li></ul>
  10. 10. Tweets über den Tag verteilt <ul><li>Von Sysomos -über alle Tweets: : During the day, the most Twitter activity happens from 11 a.m. to 3 p.m. (EST) </li></ul><ul><li>Webevangelisten: Die Deutschen schlafen am Wochenende aus und twittern erst zwei bis drei Stunden später als unter der Woche, bleiben dafür aber auch länger auf. </li></ul>
  11. 11. Follower pro Account <ul><li>Webevangilsten April 2009 </li></ul><ul><li>93.6% haben 1-100 followers, </li></ul><ul><li>98% haben 1-400 followers. </li></ul><ul><li>nur 1.35% der Nutzer haben mehr als 500 followers, </li></ul><ul><li>und nur 0.68% haben mehr als 1,000 followers z.b. Ashton Kutcher (aplusk) mit 2,890,928 Follower </li></ul><ul><li>In Deutschland ist die Verteilung ähnlich: viele haben wenige Follower und wenige haben sehr viele Follower (April 2009 Webevangelisten) </li></ul><ul><li>Im Schnitt sind es 146 Follower </li></ul><ul><li>In Berlin führt Johnny (spreeblick) mit 8,509 followern. </li></ul>
  12. 12. Follower Aktivitäten und die Folgen <ul><li>Die Studie von Sysomos zeigt, das den Nutzern bis ca. 150 followers, ungefähr der selben Zahl an Accounts folgen. Danach verändert es sich. Twitter Nutzer mit ca. 950 Follewern werden nich im selben Maße “gefollowed. “ </li></ul><ul><li>Weiterhin neigen die Nutzer laut Sysomos mit vielen Followern zu mehr Aktivitäten: Ab 1000 followers steigt die Zahl der Tweets/Tag von 3 auf 6 und ab 1,750 followers werden es sogar 10 Tweets pro Tag. </li></ul><ul><li>Followmanagament (Twitterumfrage) </li></ul><ul><ul><li>6% nutzen die Möglichkeit des Autofollowens </li></ul></ul><ul><ul><li>51% der Befragten gaben an, dass es für sie unwichtig bis sehr unwichtig ist, viele eigenen Follower zu haben, für 23% ist das wichtig bzw. sehr wichtig. </li></ul></ul>
  13. 13. Inhalte <ul><li>Laut Webevangelisten sind In den Tweets sind: </li></ul><ul><ul><li>29% enhalten Links </li></ul></ul><ul><ul><li>35% enthalten mindestens eine @mention </li></ul></ul><ul><ul><li>28% beginnen mit einem @reply </li></ul></ul><ul><ul><li>Twitter wird laut Twitterumfrage genutzt für: </li></ul></ul><ul><ul><li>Neue Infos </li></ul></ul><ul><ul><li>Infos streuen </li></ul></ul><ul><ul><li>Kontakte </li></ul></ul><ul><ul><li>Themenaustausch </li></ul></ul><ul><ul><li>Wobei es hier Unterschiede zwischen Frauen und Männern gibt. </li></ul></ul><ul><li>Sysomos fand heraus </li></ul><ul><ul><li>Die Communities in Twitter decken jedes mögliche Thema ab: Kinderbücher, Musik, Politik …. </li></ul></ul><ul><ul><li>Diese bleiben in managebaren Größen Communities (in Übereinstimmung mit Soziologischen </li></ul></ul>
  14. 14. Accounts: Branchen <ul><li>Sysomos zeigt auf, dass ca. </li></ul><ul><li>15% der Twitternutzer mit mehr als 2,000 people bezeichnens ich selbst als “social media marketers”. </li></ul><ul><li>Mehr als 78% der social media marketers haben mehr als 20 followers. </li></ul><ul><li>Social Media Marketer sind viel stärker aktiv als andere Nutzer </li></ul><ul><ul><li>65.5% of social media marketer less than a update a day, compared with 85.3% of the general Twitter population. </li></ul></ul><ul><ul><li>In addition, 6.3% post two updates a day (vs. 2.8 overall), while 4.3% post at least nine updates a day (vs. 0.17% overall). </li></ul></ul><ul><li>Die Twitterumfrage zeigte dass mehr als die Accountname Laut Twitterumfrage </li></ul><ul><ul><li>Mehr als die Hälfte kommen aus dem Medien und Marketingbereich </li></ul></ul><ul><ul><li>Und bei den Twitteraccunts ergab sich folgendes Bild: </li></ul></ul><ul><ul><li>44% sind angestellt </li></ul></ul><ul><ul><li>17% selbständig </li></ul></ul><ul><ul><li>15% sind Führungskräfte </li></ul></ul><ul><ul><li>9% Unternehemer-/in </li></ul></ul>
  15. 15. Exkurs: Internetnutzer 1998 gefunden auf http://www.webventure.de/jsdemographie.html <ul><li>Demographische Merkmale der Internetnutzer   1998 erhoben durch Fittkau und Maaß    Eine Internetpräsenz sollte genau auf die Zielgruppe zugeschnitten sein. Ob Sie Ihre Zielgruppe im Internet erreichen können ergibt die Analyse der sozialdemographischen Zusammensetzung:  Der durchschnittliche Internetnutzer   </li></ul><ul><li>ist 35,5 Jahre alt </li></ul><ul><li>hat ein hohes Bildungsniveau (fast 63 % mit höherem Bildungsabschluß) </li></ul><ul><li>hat ein hohes Einkommen (40 % verdienen mehr als 5000 DM netto/Monat </li></ul><ul><li>ist zu 80% männlich </li></ul><ul><li>Schaut man sich den Verlauf dieser Daten in den letzten jahren an, so kann man festellen, daß das Internet immer mehr zum Medium für alle wird. So steigt das Durchschnittsalter, immer mehr Menschen mit Hauptschulabschluß oder mittlerer Reife haben Zugang zum Netz und der Anteil der Frauen steigt stark.      Die berufliche Tätigkeit läßt sich wie folgt aufspalten:  16,3 % Selbstständige </li></ul><ul><li>43,6 % Angestellte </li></ul><ul><li>17,1 % Studenten </li></ul><ul><li>8,0 % Schüler, Auszubildende, Lehrlinge </li></ul><ul><li>15,0 % Sonstige </li></ul><ul><li>Das Internet wird vorwiegend verwendet für:  76,3 % aktuelle Informationen/Nachrichten abrufen </li></ul><ul><li>65,5 % aus Neugier/zur Unterhaltung </li></ul><ul><li>62,8 % geschäftliche/beruflichen/wissanschaftliche Recherche </li></ul><ul><li>60,8 % aktuelle Produktinformationen abrufen </li></ul><ul><li>47,7 % zur Aus- und Weiterbildung </li></ul>
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×