Freund, Follower, Kunde?

1,531 views
1,442 views

Published on

Vortrag zur Nutzung von Social Media als Unternehmen. Autor: Tilman Hampl, ewrrewichbar am bewstewn via Twittewr @gpsloco.

Bildnachweis
Franz Müller:
http://www.flickr.com/photos/philopp/5022305261
http://www.flickr.com/photos/blueskypr/3855667908
Auto
http://www.flickr.com/photos/kefraya/194692945/
Wischmop:
http://www.flickr.com/photos/rubbermaid/4595445836
Bike:
http://www.flickr.com/photos/ciordia/4905661734/
Billinger selbst:
http://www.flickr.com/photos/kevinomara/3376892997/
sina:
http://www.flickr.com/photos/rethinkphotography/5857267391/

Published in: Business, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,531
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
227
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • Wer schreibt uns E-mails?\n
  • Wer schreibt uns E-mails?\n
  • Wer schreibt uns E-mails?\n
  • Wer schreibt uns E-mails?\n
  • Wer schreibt uns E-mails?\n
  • Wer schreibt uns E-mails?\n
  • Wer schreibt uns E-mails?\n
  • von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  • von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  • von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  • von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  • von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  • von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • ☺\n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • Freund, Follower, Kunde?

    1. 1. Freund, Follower Kunde?tilman hampl, digimedia gmbh, würzburg digimedia gmbh 2011
    2. 2. 3 Personen: 2 erfunden 1 realdigimedia gmbh 2011
    3. 3. #1 Franz Müllerdigimedia gmbh 2011
    4. 4. #2 Jan Billingerdigimedia gmbh 2011
    5. 5. #3 Sina Trinkwalderdigimedia gmbh 2011
    6. 6. #1: Darf ich vorstellen: Franz Müllerdigimedia gmbh 2011
    7. 7. iPaddigimedia gmbh 2011
    8. 8. Das ist Herr Müllerdigimedia gmbh 2011
    9. 9. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahrendigimedia gmbh 2011
    10. 10. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahren ★ Er hat 27 Mitarbeiterdigimedia gmbh 2011
    11. 11. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahren ★ Er hat 27 Mitarbeiter ★ 8 Kombisdigimedia gmbh 2011
    12. 12. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahren ★ Er hat 27 Mitarbeiter ★ 8 Kombis ★ Er hat eine Websitedigimedia gmbh 2011
    13. 13. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahren ★ Er hat 27 Mitarbeiter ★ 8 Kombis ★ Er hat eine Website ★ Und nutzt ein Smartphonedigimedia gmbh 2011
    14. 14. Herr Müller wirbt bisher so:digimedia gmbh 2011
    15. 15. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Maidigimedia gmbh 2011
    16. 16. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblattdigimedia gmbh 2011
    17. 17. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblatt ★ Eintrag im Telefonbuch und in den gelben Seitendigimedia gmbh 2011
    18. 18. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblatt ★ Eintrag im Telefonbuch und in den gelben Seiten ★ Bande am Fußballplatzdigimedia gmbh 2011
    19. 19. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblatt ★ Eintrag im Telefonbuch und in den gelben Seiten ★ Bande am Fußballplatz ★ Es gibt Feuerzeuge und Kulis mit dem Logodigimedia gmbh 2011
    20. 20. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblatt ★ Eintrag im Telefonbuch und in den gelben Seiten ★ Bande am Fußballplatz ★ Es gibt Feuerzeuge und Kulis mit dem Logo ★ Am Weihnachten eine schöne Kartedigimedia gmbh 2011
    21. 21. digimedia gmbh 2011
    22. 22. ★ All das kostet pro Jahr 10.000 Eurodigimedia gmbh 2011
    23. 23. Müller geht auf Facebookdigimedia gmbh 2011
    24. 24. Müller geht auf Facebook ★ Pling - Idee: Bewerbung des Tages der offenen Tür auf Facebookdigimedia gmbh 2011
    25. 25. #2: Darf ich vorstellen: Jan Billingerdigimedia gmbh 2011
    26. 26. iPaddigimedia gmbh 2011
    27. 27. Das ist Jan Billingerdigimedia gmbh 2011
    28. 28. Das ist Jan Billinger ★ Fahrradhändler, lokal ausgerichtetdigimedia gmbh 2011
    29. 29. Das ist Jan Billinger ★ Fahrradhändler, lokal ausgerichtet ★ Verkauf 5 Bikes/Monat /á ca. 1000€)digimedia gmbh 2011
    30. 30. Das ist Jan Billinger ★ Fahrradhändler, lokal ausgerichtet ★ Verkauf 5 Bikes/Monat /á ca. 1000€) ★ Viel Reparatur & Service, bes. Frühjahrdigimedia gmbh 2011
    31. 31. Das ist Jan Billinger ★ Fahrradhändler, lokal ausgerichtet ★ Verkauf 5 Bikes/Monat /á ca. 1000€) ★ Viel Reparatur & Service, bes. Frühjahr ★ Nutzt PC und Smartphonedigimedia gmbh 2011
    32. 32. Jans Marketingaktivitätendigimedia gmbh 2011
    33. 33. Jans Marketingaktivitäten ★ Jan ist auf FB und Twitter aktivdigimedia gmbh 2011
    34. 34. Jans Marketingaktivitäten ★ Jan ist auf FB und Twitter aktiv ★ Er hat eine „Page“ auf FB für seinen Ladendigimedia gmbh 2011
    35. 35. Jans Marketingaktivitäten ★ Jan ist auf FB und Twitter aktiv ★ Er hat eine „Page“ auf FB für seinen Laden ★ Er twittert von Messen und MTB Tourendigimedia gmbh 2011
    36. 36. Jans Marketingaktivitäten ★ Jan ist auf FB und Twitter aktiv ★ Er hat eine „Page“ auf FB für seinen Laden ★ Er twittert von Messen und MTB Touren ★ Er verschickt 2 Newsletter an den Kundenstammdigimedia gmbh 2011
    37. 37. ★ Das kostet pro Jahr 2000 Eurodigimedia gmbh 2011
    38. 38. digimedia gmbh 2011
    39. 39. digimedia gmbh 2011
    40. 40. digimedia gmbh 2011
    41. 41. digimedia gmbh 2011
    42. 42. Jan Billinger goes Europedigimedia gmbh 2011
    43. 43. Jan Billinger goes Europe ★ Internet ist extrem große Konkurrenzdigimedia gmbh 2011
    44. 44. Jan Billinger goes Europe ★ Internet ist extrem große Konkurrenz ★ Er will eine eigene Marke im Web etablierendigimedia gmbh 2011
    45. 45. Jan Billinger goes Europe ★ Internet ist extrem große Konkurrenz ★ Er will eine eigene Marke im Web etablieren ★ Den Laden aber lokal weiterbetreibendigimedia gmbh 2011
    46. 46. #3: Darf ich vorstellen: Sina Trinkwalderdigimedia gmbh 2011
    47. 47. digimedia gmbh 2011
    48. 48. digimedia gmbh 2011
    49. 49. digimedia gmbh 2011
    50. 50. Das ist Sina Trinkwalderdigimedia gmbh 2011
    51. 51. Das ist Sina Trinkwalder ★ Modehaus, online only, in Augsburgdigimedia gmbh 2011
    52. 52. Das ist Sina Trinkwalder ★ Modehaus, online only, in Augsburg ★ Ausgewählter Ort bei Deutschland, Land der Ideen 2011, e-star 2011.digimedia gmbh 2011
    53. 53. Das ist Sina Trinkwalder ★ Modehaus, online only, in Augsburg ★ Ausgewählter Ort bei Deutschland, Land der Ideen 2011, e-star 2011. ★ Stellt Kleider nur hierzulande herdigimedia gmbh 2011
    54. 54. Das ist Sina Trinkwalder ★ Modehaus, online only, in Augsburg ★ Ausgewählter Ort bei Deutschland, Land der Ideen 2011, e-star 2011. ★ Stellt Kleider nur hierzulande her ★ Schafft Arbeitsplätze für sozial Benachteiligtedigimedia gmbh 2011
    55. 55. Unterschiede zu Franz und Jandigimedia gmbh 2011
    56. 56. Unterschiede zu Franz und Jan ★ kein Ladengeschäftdigimedia gmbh 2011
    57. 57. Unterschiede zu Franz und Jan ★ kein Ladengeschäft ★ online only, online firstdigimedia gmbh 2011
    58. 58. Unterschiede zu Franz und Jan ★ kein Ladengeschäft ★ online only, online first ★ aktive Aktion: Augschburg Denimdigimedia gmbh 2011
    59. 59. Augschburg Denimdigimedia gmbh 2011
    60. 60. !"#$%&( !"#$%& BC(/(*%#D?#E#<)F(:)0?1( !"#$%&#()*(#+*%,+)-(#.($/&()(#01(/# !"#$%&#()*(#+*%,+)-(#.($/&() 2()34#2(/#()*(*#&,$),+(*#50#6(&)78# 2()34#2(/#()*(*#&,$),+(*#50#6 9)/#&",$(*#!("&,$:%*1&#&,$;*&(# 9)/#&",$(*#!("&,$:%*1&#&,$ 50<0/)0*#7"=#>)*+:()1(*?## 50<0/)0*#7"=#>)*+:()1( @(*%"(/(&#(/A%$/#)$/#"*(/## @(*%"(/(&#(/A%$/#)$/#" !!!"#$#$%&$(")* !!!"#$#$%&$(")* <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1(digimedia gmbh 2011
    61. 61. !"#$%&( !"#$%& BC(/(*%#D?#E#<)F(:)0?1( !"#$%&#()*(#+*%,+)-(#.($/&()(#01(/# !"#$%&#()*(#+*%,+)-(#.($/&() 2()34#2(/#()*(*#&,$),+(*#50#6(&)78# 2()34#2(/#()*(*#&,$),+(*#50#6 9)/#&",$(*#!("&,$:%*1&#&,$;*&(# 9)/#&",$(*#!("&,$:%*1&#&,$ 50<0/)0*#7"=#>)*+:()1(*?## 50<0/)0*#7"=#>)*+:()1( @(*%"(/(&#(/A%$/#)$/#"*(/## @(*%"(/(&#(/A%$/#)$/#" !!!"#$#$%&$(")* !!!"#$#$%&$(")* <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1( <0<0/)0*?1(digimedia gmbh 2011
    62. 62. digimedia gmbh 2011
    63. 63. digimedia gmbh 2011
    64. 64. digimedia gmbh 2011
    65. 65. Sina unterscheidet sichdigimedia gmbh 2011
    66. 66. Sina unterscheidet sich ★ Hat „Freunde“ und Follower im sozialen Netzdigimedia gmbh 2011
    67. 67. Sina unterscheidet sich ★ Hat „Freunde“ und Follower im sozialen Netz ★ Kommuniziert mit ihnen und bittet sie um Hilfedigimedia gmbh 2011
    68. 68. Sina unterscheidet sich ★ Hat „Freunde“ und Follower im sozialen Netz ★ Kommuniziert mit ihnen und bittet sie um Hilfe ★ Hat ein einzigartiges Projektdigimedia gmbh 2011
    69. 69. Zusammenfassung, was bisher geschah:digimedia gmbh 2011
    70. 70. Zusammenfassung, was bisher geschah: Franz M. B2B Tag der offenen Türdigimedia gmbh 2011
    71. 71. Zusammenfassung, was bisher geschah: Franz M. Jan B. B2B B2C Tag der offenen Tür will online, Europedigimedia gmbh 2011
    72. 72. Zusammenfassung, was bisher geschah: Franz M. Jan B. Sina T. B2B B2C B2C Tag der offenen Tür will online, Europe ist online firstdigimedia gmbh 2011
    73. 73. Take Home Msg #1-#5digimedia gmbh 2011
    74. 74. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangendigimedia gmbh 2011
    75. 75. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangen ★ Ein Ziel zu haben, ist schonmal gutdigimedia gmbh 2011
    76. 76. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangen ★ Ein Ziel zu haben, ist schonmal gut ★ Facebook als Seite verwendendigimedia gmbh 2011
    77. 77. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangen ★ Ein Ziel zu haben, ist schonmal gut ★ Facebook als Seite verwenden ★ Eine oder mehrere klare Aussagen helfen ungemein (sozial Benachteiligte, DE only)digimedia gmbh 2011
    78. 78. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangen ★ Ein Ziel zu haben, ist schonmal gut ★ Facebook als Seite verwenden ★ Eine oder mehrere klare Aussagen helfen ungemein (sozial Benachteiligte, DE only) ★ Twitter & Co. können eine Menge „Schubkraft“ bewirkendigimedia gmbh 2011
    79. 79. Müller geht auf Facebook, wie es weiter gingdigimedia gmbh 2011
    80. 80. Müller geht auf Facebook, wie es weiter ging ★ wir erinnern uns: Pling - Idee: Bewerbung des Tages der offenen Tür auf Facebookdigimedia gmbh 2011
    81. 81. digimedia gmbh 2011
    82. 82. Veranstaltung erstellen, technisch gesehendigimedia gmbh 2011
    83. 83. Veranstaltung erstellen, technisch gesehen ★ einfache Sachedigimedia gmbh 2011
    84. 84. Veranstaltung erstellen, technisch gesehen ★ einfache Sache ★ dauert 5 Minutendigimedia gmbh 2011
    85. 85. Veranstaltung erstellen, technisch gesehen ★ einfache Sache ★ dauert 5 Minuten ★ als Firmenevent planendigimedia gmbh 2011
    86. 86. digimedia gmbh 2011
    87. 87. Wer kommt zu Herr Müllers ToT?digimedia gmbh 2011
    88. 88. Wer kommt zu Herr Müllers ToT? ★ Herr Müller hat auf FB 78 Freundedigimedia gmbh 2011
    89. 89. Wer kommt zu Herr Müllers ToT? ★ Herr Müller hat auf FB 78 Freunde ★ Herr Müller nutzt FB vorwiegend privatdigimedia gmbh 2011
    90. 90. Setzen, 6digimedia gmbh 2011
    91. 91. Setzen, 6 ★ Es macht keinen Sinn ohne Firmenseitedigimedia gmbh 2011
    92. 92. Setzen, 6 ★ Es macht keinen Sinn ohne Firmenseite ★ Es macht keinen Sinn ohne „Freunde“digimedia gmbh 2011
    93. 93. Setzen, 6 ★ Es macht keinen Sinn ohne Firmenseite ★ Es macht keinen Sinn ohne „Freunde“ ★ Es macht keinen Sinn ohne „drin“ zu seindigimedia gmbh 2011
    94. 94. Was dann?digimedia gmbh 2011
    95. 95. Was sollte vorliegen?digimedia gmbh 2011
    96. 96. Was sollte vorliegen? ★ Website, Blog, Google Placesdigimedia gmbh 2011
    97. 97. Was sollte vorliegen? ★ Website, Blog, Google Places ★ Xing Kontakte, die man einladen kanndigimedia gmbh 2011
    98. 98. Was sollte vorliegen? ★ Website, Blog, Google Places ★ Xing Kontakte, die man einladen kann ★ Was besonderes machen, z.B. einen berühmten Redner / Starkoch einladendigimedia gmbh 2011
    99. 99. Was sollte vorliegen? ★ Website, Blog, Google Places ★ Xing Kontakte, die man einladen kann ★ Was besonderes machen, z.B. einen berühmten Redner / Starkoch einladen ★ Email Verteiler: Per Mail und Postkarte auf die FB Seite mit Event verweisendigimedia gmbh 2011
    100. 100. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0!digimedia gmbh 2011
    101. 101. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebookdigimedia gmbh 2011
    102. 102. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitterdigimedia gmbh 2011
    103. 103. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitter ★ Google+digimedia gmbh 2011
    104. 104. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitter ★ Google+ ★ XINGdigimedia gmbh 2011
    105. 105. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitter ★ Google+ ★ XING ★ Linked-Indigimedia gmbh 2011
    106. 106. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitter ★ Google+ ★ XING ★ Linked-In ★ ...digimedia gmbh 2011
    107. 107. digimedia gmbh 2011
    108. 108. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010digimedia gmbh 2011
    109. 109. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriftendigimedia gmbh 2011
    110. 110. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriften ★ 34% über Social Media und Mobiledigimedia gmbh 2011
    111. 111. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriften ★ 34% über Social Media und Mobile ★ 2% über Online Advertisingdigimedia gmbh 2011
    112. 112. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriften ★ 34% über Social Media und Mobile ★ 2% über Online Advertising ★ ...digimedia gmbh 2011
    113. 113. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriften ★ 34% über Social Media und Mobile ★ 2% über Online Advertising ★ ... ★ ca. 2/3 über Email, Website = non-socialdigimedia gmbh 2011
    114. 114. Nutzung von web 2.0 und Cloud in der Vorbereitungdigimedia gmbh 2011
    115. 115. digimedia gmbh 2011
    116. 116. digimedia gmbh 2011
    117. 117. digimedia gmbh 2011
    118. 118. digimedia gmbh 2011
    119. 119. digimedia gmbh 2011
    120. 120. Fazit / Message an Franzdigimedia gmbh 2011
    121. 121. Fazit / Message an Franz ★ Das Internet hilft, Veranstaltungen zu bewerbendigimedia gmbh 2011
    122. 122. Fazit / Message an Franz ★ Das Internet hilft, Veranstaltungen zu bewerben ★ Frage Dich nach:digimedia gmbh 2011
    123. 123. Fazit / Message an Franz ★ Das Internet hilft, Veranstaltungen zu bewerben ★ Frage Dich nach: ★ Zielgruppe, wo wohnt sie (im Web)digimedia gmbh 2011
    124. 124. Fazit / Message an Franz ★ Das Internet hilft, Veranstaltungen zu bewerben ★ Frage Dich nach: ★ Zielgruppe, wo wohnt sie (im Web) ★ vielleicht: in der Cloud zusammenarbeiten, per Post, Mail und Pressemitteilung einladendigimedia gmbh 2011
    125. 125. Was bisher geschah: Jan Billinger Fahrräderdigimedia gmbh 2011
    126. 126. Was bisher geschah: Jan Billinger Fahrräder ★ Internet ist extrem große Konkurrenzdigimedia gmbh 2011
    127. 127. Was bisher geschah: Jan Billinger Fahrräder ★ Internet ist extrem große Konkurrenz ★ Er will eine eigene Marke im Web etablierendigimedia gmbh 2011
    128. 128. Was bisher geschah: Jan Billinger Fahrräder ★ Internet ist extrem große Konkurrenz ★ Er will eine eigene Marke im Web etablieren ★ Den Laden aber lokal weiterbetreibendigimedia gmbh 2011
    129. 129. digimedia gmbh 2011
    130. 130. Mehr Traffic muß her ★ SEO, anderer Vortrag ★ Google Adwords, auch anderer Vortrag ★ Was bietet Facebook?digimedia gmbh 2011
    131. 131. digimedia gmbh 2011
    132. 132. digimedia gmbh 2011
    133. 133. digimedia gmbh 2011
    134. 134. digimedia gmbh 2011
    135. 135. digimedia gmbh 2011
    136. 136. digimedia gmbh 2011
    137. 137. digimedia gmbh 2011
    138. 138. digimedia gmbh 2011
    139. 139. Soweit top. Jan Billinger fragt sich:digimedia gmbh 2011
    140. 140. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ichdigimedia gmbh 2011
    141. 141. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich ★ Was ist meine Messagedigimedia gmbh 2011
    142. 142. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich ★ Was ist meine Message ★ Wem will ich es sagendigimedia gmbh 2011
    143. 143. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich Fixie Spezialist ★ Was ist meine Message ★ Wem will ich es sagendigimedia gmbh 2011
    144. 144. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich Fixie Spezialist ★ Was ist meine Message Die besten Fixies ★ Wem will ich es sagendigimedia gmbh 2011
    145. 145. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich Fixie Spezialist ★ Was ist meine Message Die besten Fixies ★ Wem will ich es sagen Großstadtfansdigimedia gmbh 2011
    146. 146. digimedia gmbh 2011
    147. 147. digimedia gmbh 2011
    148. 148. digimedia gmbh 2011
    149. 149. digimedia gmbh 2011
    150. 150. digimedia gmbh 2011
    151. 151. It‘s the USP, dudedigimedia gmbh 2011
    152. 152. Zeit für eine Tool-Rekapitulationdigimedia gmbh 2011
    153. 153. Zeit für eine Tool-Rekapitulation ★ Zusammenarbeiten in der Cloud mit Basecamp, Google Docs, Dropbox, Skype, etc.digimedia gmbh 2011
    154. 154. Zeit für eine Tool-Rekapitulation ★ Zusammenarbeiten in der Cloud mit Basecamp, Google Docs, Dropbox, Skype, etc. ★ Nutze die Plattformen, die Deine Kunden nutzen: XING, FB, Twitter, G-Places, G+ - aber ganz bestimmt: Brief, Email, Pressenotitz und bringe die Leser/Nutzer dazu, mitzumachen.digimedia gmbh 2011
    155. 155. Zeit für eine Tool-Rekapitulation ★ Zusammenarbeiten in der Cloud mit Basecamp, Google Docs, Dropbox, Skype, etc. ★ Nutze die Plattformen, die Deine Kunden nutzen: XING, FB, Twitter, G-Places, G+ - aber ganz bestimmt: Brief, Email, Pressenotitz und bringe die Leser/Nutzer dazu, mitzumachen. ★ Sei speziell und rede darüber auf Youtube, Twitter, Deinem Blog, Veranstaltungendigimedia gmbh 2011
    156. 156. Sina, und Du so?digimedia gmbh 2011
    157. 157. Sina, und Du so? ★ Auf Twitter seit Mai 2009digimedia gmbh 2011
    158. 158. Sina, und Du so? ★ Auf Twitter seit Mai 2009 ★ Tweets bisher: 46tsddigimedia gmbh 2011
    159. 159. Sina, und Du so? ★ Auf Twitter seit Mai 2009 ★ Tweets bisher: 46tsd ★ Follower: knapp 6000digimedia gmbh 2011
    160. 160. Sina, und Du so?digimedia gmbh 2011
    161. 161. Sina, und Du so? ★ Ehrungen, Features über manomana in allen Mediendigimedia gmbh 2011
    162. 162. Sina, und Du so? ★ Ehrungen, Features über manomana in allen Medien ★ Diese Woche: spontaner Besuch von Claudia Rothdigimedia gmbh 2011
    163. 163. Sina, und Du so? ★ Ehrungen, Features über manomana in allen Medien ★ Diese Woche: spontaner Besuch von Claudia Roth ★ Die Poportions-Jeans ist erhältlich und wird im Gedenken an Herrn Strauss aus Buttenheim bei Bamberg zu 100% in Bayern gefertigtdigimedia gmbh 2011
    164. 164. Sina, und Du so? ★ Ehrungen, Features über manomana in allen Medien ★ Diese Woche: spontaner Besuch von Claudia Roth ★ Die Poportions-Jeans ist erhältlich und wird im Gedenken an Herrn Strauss aus Buttenheim bei Bamberg zu 100% in Bayern gefertigt ★ Preis: 139,00 €digimedia gmbh 2011
    165. 165. Was ist wichtig für Erfolg im web 2.0? [ ] Website [ ] xing Account [ ] Dropbox zur Kooperation mit anderen [ ] Filme youtube [ ] Eigener Blog [ ] Telefon [ ] SEO [ ] Social Media Agentur/Berater [ ] Ablage von Pressemeldungen auf Pressemitteilungsservern [ ] Individuell gemachte Pressearbeit [ ] USP [ ] Newsletter per Email [ ] Listung der Angebote bei Google Shops, Amazon bzw Einbindung in andere Systeme  digimedia gmbh 2011
    166. 166. Was ist wichtig für Erfolg im web 2.0? [3] Website [ ] xing Account [ ] Dropbox zur Kooperation mit anderen [4] Filme youtube [2] Eigener Blog [ ] Telefon [ ] SEO [ ] Social Media Agentur/Berater [ ] Ablage von Pressemeldungen auf Pressemitteilungsservern [ ] Individuell gemachte Pressearbeit [1] USP [ ] Newsletter per Email [ ] Listung der Angebote bei Google Shops, Amazon bzw Einbindung in andere Systeme  Den Rest mach ich nicht ;))digimedia gmbh 2011
    167. 167. Der gewisse Unterschied:digimedia gmbh 2011
    168. 168. Der gewisse Unterschied: ★ Facebook für Infodigimedia gmbh 2011
    169. 169. Der gewisse Unterschied: ★ Facebook für Info ★ Twitter für Authentizität, Persönlichkeit & Schnellschüssedigimedia gmbh 2011
    170. 170. Fragen, über die Sie mal nachdenken sollten:digimedia gmbh 2011
    171. 171. Fragen, über die Sie mal nachdenken sollten: ★ Vermischung der persönlichen Freunde und der Interessenten fürs Projekt. Das ist für manche Leute ein Problemdigimedia gmbh 2011
    172. 172. Fragen, über die Sie mal nachdenken sollten: ★ Vermischung der persönlichen Freunde und der Interessenten fürs Projekt. Das ist für manche Leute ein Problem ★ Erwäge, Facebook als komplettes Kommunikationswerkzeug bei der Umsetzung Deiner Aufgabe zu nutzen. Aber verlass Dich nicht auf Facebook als wichtigstes Promotion- Tooldigimedia gmbh 2011
    173. 173. Use: Facebook to schedule Twitter to coordinate Youtube to tell the World and:digimedia gmbh 2011
    174. 174. Folge mir: @gpslocodigimedia gmbh 2011
    175. 175. you‘re awesomedigimedia gmbh 2011

    ×