Your SlideShare is downloading. ×
Deutschland € 3,50 . Österreich € 4,00                                Schweiz SFR 7,10 . BeNeLux € 4,10    Leckeres aus   ...
2
Genießen Sie wieder eine           unvergleichliche Vielfalt an           köstlichen Ofengerichten! Ob           herzhaft-...
Raffiniert und lecker                 Ofenschnitzel                                        Beliebte Fleischgerichte       ...
CordonBleu ausdem OfenFür 3 Portionen:• 3 Schweineschnitzel (à 150 g)• 3 Scheiben Käse z. B. Gouda oder  Emmentaler• 3 Sch...
Käse-Ofen-Schnitzel                                                                                       Für 4 Portionen:...
Schweine-koteletts mitArrabbiataSauceFür 4 Portionen:• 1 Bund frisches  Basilikum• 2 EL frischer  Oregano• 500 g rote  Zwi...
Für 4 Portionen: • 4 Putenschnitzel  (à 150 g)                                  Putenschnitzel unter Kruste • Salz        ...
Foto: Rama Gemüseauflauf mit Schnitzelfleisch Für 4 Portionen:                1. Das Fleisch trocken tupfen,     4. Die Ka...
Köstliche Mischungen         Aufläufe und Gratins     Kartoffeln – immer     die perfekte Wahl     Sieben mal Kartoffel un...
AuflaufKarpatische        ArtFür 4 Portionen:• 750 g Kartoffeln• 125 ml Milch• 2 1/2 EL Butter oder  Margarine• Fuchs würz...
Puszta-Schmaus                                                                                     Für 4 Portionen:       ...
Kartoffelnudel-Hackfleisch-AuflaufFür 3 Portionen:• 500 g Henglein  Kartoffelnudeln• 1 Zwiebel• 1 Stange Lauch  (Porree)• ...
Spargel-Kartoffelnudel-Gratin  Für 3 Portionen:                                    • 1 TL Butter                          ...
Foto: HengleinHackfleisch-Sauerkraut-Auflauf mit Kartoffelnudeln  Für 4 Portionen:          • Salz                        ...
Außergewöhnliche                Fleischvariationen                                    Köstliche Fleischgerichte           ...
Rotkohlauflauf                                                   1. Schnitzel trocken tupfen, mit                         ...
Gefüllte Kalbsbrust                                                                              Für 6-8 Portionen:       ...
Puten-Rollbraten mitApfelsoßeFür 4 Portionen:• 30 g getrocknete Apfelringe• 350 ml Geflügelbrühe• 2 Schalotten• 100 g Crèm...
Ofen-Huhn mit GorgonzolasauceFür 3 Portionen:                    • 250 g Cocktailtomaten             3. 200 ml Wasser und ...
38              AUSGABEN                                   50                                                         f   ...
Köstliches aus dem Wasser                                  Fisch                                    Fisch – edel raffinier...
Doradenauf Kartoffel-GemüsebettFür 4 Portionen:• 400 g Auberginen• Salz• 400 g Kartoffeln• 2 rote Paprikaschoten• 1 Knobla...
Doraden auf Gemüse                                                                                                        ...
Kabeljauauf Kartoffel-Fenchel-GratinFür 4 Portionen:• 600 g Kartoffeln• 200 g Fenchelknolle• 250 ml Rama Cremefine zum Koc...
Fisch-Basilikum-Gratin                                        trocken schütteln, einige Blätt-                            ...
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Tolles aus dem Backofen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Tolles aus dem Backofen

2,267

Published on

Published in: Education
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
2,267
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
11
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Tolles aus dem Backofen"

  1. 1. Deutschland € 3,50 . Österreich € 4,00 Schweiz SFR 7,10 . BeNeLux € 4,10 Leckeres aus Frankreich € 4,50 . Italien € 4,00 . Spanien € 4,00 Nr. 22/11 Omas KücheTolles aus dem Backofen
  2. 2. 2
  3. 3. Genießen Sie wieder eine unvergleichliche Vielfalt an köstlichen Ofengerichten! Ob herzhaft-deftig oder verführerisch- süß, diese Gerichte schmecken allesamt himmlisch und können einfach nur gut gelingen. Fisch- liebhaber werden hier genauso auf ihre Kosten kommen wie Fleischfreunde, aber ebenso Vegetarier, Gemüsenarren, Nudelfans und nicht zuletzt auch die Verfechter der süßen Gaumenfreuden.Tolles aus dem Backofen Aus dem Inhalt Ofenschnitzel 4-9 Aufläufe und Gratins 10-15 Fleischvariationen 16-21 Köstlicher Fisch 22-27 Gemüseallerlei 28-35 Nudelhits 36-43 Herzhafte Kuchen 44-51 Snacks 52-57 Verführerisch – Süßes 58-63 Impressum 34 3
  4. 4. Raffiniert und lecker Ofenschnitzel Beliebte Fleischgerichte neu variiert Diesen köstlichen Ofenschnitzeln wird garantiert niemand widerstehen kön- nen, und das bei einer superschnellen Zubereitung – probieren Sie es aus!Foto: Knorr 4
  5. 5. CordonBleu ausdem OfenFür 3 Portionen:• 3 Schweineschnitzel (à 150 g)• 3 Scheiben Käse z. B. Gouda oder Emmentaler• 3 Scheiben Kochschinken• 1 Beutel Knorr Fix für Hackbällchen Nudel-Auflauf• 100 ml Rama Cremefine zum Kochen1. Schweineschnitzel eventuelletwas flach klopfen. Käse-scheiben halbieren.2. Schnitzel mit 1 halben ScheibeKäse und je 1 Scheibe Koch-schinken belegen.3. Beutelinhalt Fix für Hackbäll- Foto: Wein´schen Nudel-Auflauf in 300 mlkaltes Wasser und Cremefineeinrühren und unter Rührenaufkochen. Über die Schnitzelgießen.4. Mit den restlichen Käse-scheiben belegen und im vor- Winzer-Schnitzel-Topfgeheizten Backofen bei 200 °Cca. 30 Minuten backen. Für 4 Portionen: 2. Zunächst in verquirltem Ei mitbraten und mit Mehl • 4 Schweineschnitzel und anschließend in Paniermehl bestäuben. (à ca. 125 g) wenden. Vorbereitungszeit: 15 Minuten • Salz 6. Weißwein und Sahne zuge-Zubereitungszeit: 30 Minuten • Pfeffer 3. Die Butter in einer Pfanne ben und kurz aufkochen lassen. Einfach  Pro Portion ca. • 1 Ei zerlassen. Die Schnitzel Mit Salz, Pfeffer und Majoran694 kcal, E: 93 g, F: 29 g, KH: 15 g • 100 g Paniermehl darin von jeder Seite ca. abschmecken.Schnell und einfach • 2 EL Butter 3-4 Minuten goldbraun braten • 3 Zwiebeln und in eine gefettetete Auflauf- 7. Die Pilz-Soße über die • 200 g Original Wein´s form geben. Schnitzel geben und ca. 10 Schinkenwürfel Minuten bei 180 °C im Backofen • 250 g Champignons 4. Zwiebeln abziehen, in Ringe überbacken. Schnitzel- • 250 g Pfifferlinge • 1 1/2 EL Mehl schneiden und in restlichem Bratfett mit den Schinkenwür- 8. Dazu schmeckt knuspriges varianten • 150 ml Weißwein feln anbraten. Baguette. • 250 ml Sahne herzhaft mit Schinken • Majoran 5. Backofen auf 180 °C vor-  Vorbereitungszeit: 45 Minuten heizen. Champignons und Zubereitungszeit: 10 Minuten 1. Schnitzel halbieren, etwas Pfifferlinge putzen, je nach  Einfach  Pro Portion ca. flach klopfen, mit Salz und Größe eventuell halbieren, 698 kcal, E: 47 g, F: 42 g, KH: 26 g Pfefferbestreuen. zugeben und unter Wenden Schmeckt sehr lecker 5
  6. 6. Käse-Ofen-Schnitzel Für 4 Portionen: Brokkoli putzen, waschen und in • 4 Schweineschnitzel Röschen zerteilen. (à 120 g) • Salz 3. Kartoffeln und Brokkoli in dem • frisch gemahlener Pfeffer verbliebenen Bratfett andünsten, • 2 EL Speiseöl Brühe angießen und abgedeckt • 800 g Kartoffeln ca. 10 Minuten garen. • 1 kg Brokkoli • 200 ml Brühe 4. Crème fraîche und Soßen- • 125 g Crème fraîche binder unterrühren, mit Salz, mit Kräuter Pfeffer und Muskat abschme- • 2 EL heller cken und in einer Auflaufform Soßenbinder (ca. 24 x 32 cm) verteilen. • gemahlene Muskatnuss • 150 g Leerdammer 5. Schnitzel darauf geben, Caractère (6 Scheiben) mit Käsescheiben belegen und im vorgeheizten Backofen 1. Schnitzel trocken tupfen, bei 200 °C ca. 20-30 Minuten mit Salz und Pfeffer würzen, in garen. Foto: Leerdammer erhitztem Öl von beiden Seiten ca. 1 Minute anbraten und  Vorbereitungszeit: 60 Minuten herausnehmen. Zubereitungszeit: 20-30 Minuten  Einfach  Pro Portion ca. 2. Kartoffeln schälen, waschen 628 kcal, E: 49 g, F: 28 g, KH: 42 g und in Scheiben schneiden. Gelingt leichtKartoffel- Schnitzel-GratinFür 3 Portionen: 3. Speckscheiben und Kartoffel-• 300 g kleine Kartoffeln spalten in die Pfanne geben und• 1 Bund Frühlingszwiebeln bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten• 3 Putenschnitzel braten. (à 150 g)• 3 EL Mazola Keimöl 4. Frühlingszwiebeln dazugeben• 80 g Frühstücksspeck und 1-2 Minuten mitbraten. Alles• 100 ml Sahne in eine gefettete Auflaufform• 1-2 TL Knorr Rinds Bouillon geben.• 3 EL Mondamin Klassische Mehlschwitze, hell 5. Sahne und 300 ml Wasser in• 2-3 EL geriebener Käse die Pfanne gießen und aufko- z. B. Emmentaler chen. Rinds Bouillon einstreuen und mit Mehlschwitze binden.1. Kartoffeln waschen und mitder Schale in Spalten schnei- 6. Soße über die Gratinzutatenden. Frühlingszwiebeln putzen, geben, mit Käse bestreuen undwaschen und in Stücke schnei- im vorgeheizten Backofen beiden. 200 °C ca. 30 Minuten backen.2. Putenschnitzel halbieren,  Vorbereitungszeit: 30 Minutenetwas flach klopfen und im Zubereitungszeit: 30 Minutenheißen Keimöl bei starker Hitze  Einfach  Pro Portion ca.von jeder Seite ca. 1 Minute 497 kcal, E: 35 g, F: 31 g, KH: 18 ganbraten und herausnehmen. Einfach mal probieren Foto: Knorr6
  7. 7. Schweine-koteletts mitArrabbiataSauceFür 4 Portionen:• 1 Bund frisches Basilikum• 2 EL frischer Oregano• 500 g rote Zwiebeln• 1 unbehandelte Zitrone• 4 Schweinekoteletts (à 200 g)• 4 EL Olivenöl Extra Vergine• Salz• Pfeffer• 2 Gläser Pasta Sauce Arrabbiata1. Basilikum und Oreganowaschen, trocken schüttelnund in Streifen schneiden.2. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zitronein Scheiben schneiden.3. Koteletts salzen undpfeffern. Olivenöl in einerPfanne (möglichst eine Grill-pfanne) erhitzen, Kotelettesund Zwiebeln darin ca.5 Minuten anbraten.4. Pasta Sauce Arrabbiata ineine ofenfeste Form geben,Kotelettes und Zwiebelndarauflegen. Zitronen-scheiben auf die Koteletts ver-teilen.5. Im vorgeheizten Backofen bei200 °C ca. 15 Minuten braten. Vorbereitungszeit: 20 MinutenZubereitungszeit: 15 Minuten Einfach  Pro Portion ca.439 kcal, E: 46 g, F: 21 g, KH: 13 g Foto: BertolliSchnell und scharf 7
  8. 8. Für 4 Portionen: • 4 Putenschnitzel (à 150 g) Putenschnitzel unter Kruste • Salz Pfeffer würzen. Öl in einer Pfan- 3. Schnittlauch waschen, tro- gleichmäßig auf den Tomaten • frisch gemahlener Pfeffer ne erhitzen und die Putenschnit- cken schütteln und in feine Röll- verteilen. Im vorgeheizten Back- • 1 EL Keimöl zel von beiden Seiten kräftig chen schneiden. ofen bei 225 °C ca. 10 Minuten • 150 g Brunch Classic anbraten. Putenschnitzel in eine überbacken. • 1 Bund Schnittlauch feuerfeste Auflaufform legen. 4. Brunch in eine Schüssel • 1 Eigelb geben, Schnittlauch und Eigelb  Vorbereitungszeit: 15 Minuten • 3 Tomaten 2. Die Tomaten waschen, den dazugeben und verrühren. Zubereitungszeit: 10 Minuten Stielansatz herausschneiden, in  Einfach  Pro Portion ca. 1. Putenschnitzel waschen, Scheiben schneiden und auf die 5. Brunchcreme mit Salz und 422 kcal, E: 32 g, F: 27 g, KH: 12 g trockentupfen und mit Salz und Schnitzel legen. Pfeffer abschmecken und Wenn‘s schnell gehen sollFoto: Brunch 8
  9. 9. Foto: Rama Gemüseauflauf mit Schnitzelfleisch Für 4 Portionen: 1. Das Fleisch trocken tupfen, 4. Die Kartoffeln schälen und 6. Die restlichen Zutaten Reis, • 400 g Schnitzelbraten in 1 cm große Würfel schneiden. in dünne Scheiben schnei- Kartoffeln, Aubergine und • 200 g Zwiebeln Zwiebeln und Knoblauch schä- den. Paprikaschote achteln, Tomaten werden darauf ver- • 2 Knoblauchzehen len und fein würfeln. 1 1/2 EL Kerne und Stielansatz heraus- teilt, wobei die Tomaten den • 2 EL Rama Culinesse Balance Balance in einer Pfanne schneiden. Tomaten in Abschluss bilden. Jede Schicht • 1 TL Paprikapulver edelsüß erhitzen, Zwiebeln und Knob- Scheiben schneiden, dabei vorsichtig salzen und pfeffern. • 1 TL Paprikapulver lauch bei großer Hitze darin die Stielansätze heraus- rosenscharf anbraten, Fleisch dazugeben schneiden. 7. Den Auflauf mit Thymian • Salz und weitere 5 Minuten braten bestreuen und mit Brühe • 200 g Aubergine mit Paprika pulver und Salz 5. Eine feuerfeste Form mit be gießen, so dass er gerade • 400 g mehlig kochende bestreuen. der restlichen Balance bedeckt ist. Im vorgeheizten Kartoffeln be streichen. Form zuerst mit Backofen bei 200 °C ca. • 200 g rote Paprikaschote 2. In der Zwischenzeit das rest- der Hälfte der Aubergine 1 Stunde garen. • 400 g Tomaten liche Gemüse waschen. und der Kartoffeln belegen, • 125 g Reis danach die Hälfte Reis und  Vorbereitungszeit: 30 Minuten • Pfeffer 3. Die Aubergine in Scheiben das Fleisch darauf verteilen. Zubereitungszeit: 60 Minuten • 300 ml Knorr Gemüse Brühe schneiden, leicht salzen und Darauf kommen Paprika  Einfach  Pro Portion ca. • 2 EL frische nach 10 Minuten mit Küchen- und die Hälfte der Tomaten- 340 kcal, E: 29 g, F: 6 g, KH: 42 g Thymianblättchen papier abtupfen. scheiben. Gesundes mit Fleisch 9
  10. 10. Köstliche Mischungen Aufläufe und Gratins Kartoffeln – immer die perfekte Wahl Sieben mal Kartoffel und doch kommt keine Langeweile auf! Kartoffel schmeckt nicht nur unheimlich lecker, sondern ist so ziemlich das vielseitigste Nahrungsmittel, das es gibt. Foto: Fuchs10
  11. 11. AuflaufKarpatische ArtFür 4 Portionen:• 750 g Kartoffeln• 125 ml Milch• 2 1/2 EL Butter oder Margarine• Fuchs würzen statt salzen „Pikant“• Fuchs Pfeffer schwarz, gemahlen• 1 Prise Fuchs Muskatnuss, gemahlen• 1 Gemüsezwiebel• 200 g Kochschinken• 1 EL Speiseöl• 1 TL Fuchs Paprika edelsüß, mild• 1/2 TL Fuchs Majoran, gerebelt Foto: Knorr• 125 ml trockener Weißwein• 840 g Sauerkraut• 1 TL Fuchs würzen statt salzen „7 Kräuter“• 150 g Crème fraîche Gemisch und Sauerkraut darin schichten. Kartoffel-1. Kartoffeln schälen, waschenund in Salzwasser 20 Minutengaren, abgießen und zerstamp- 6. Crème fraîche mit wür- zen statt salzen „7 Kräuter“ Sauerkraut-Gratinfen. abschmecken und auf den Auf- Für 4 Portionen: 4. Eine Hälfte der Kartoffel- lauf streichen. • 350 g Sauerkraut scheiben gleichmäßig auf dem2. Mit Milch und 2 EL geschmol- • 600 g Kartoffeln Boden einer Auflaufform ver-zener Butter oder Margarine 7. Zuletzt mit Paprika bestreuen • 100 g Cabanossi teilen.verrühren. Mit würzen statt und im vorgeheizten Backofen • 1 Beutel Knorr Fix salzen „Pikant“, Pfeffer und bei 200 °C ca. 40 Minuten erhit- für Bauernfrühstück 5. Das Sauerkraut und die Caba-Muskatnuss abschmecken. zen • 200 g saure Sahne nossi darüber schichten. • 200 ml Milch3. Zwiebel abziehen und in Ringe  Vorbereitungszeit: 30-35 Minuten • 2 Eier 6. Mit den restlichen Kartoffel-schneiden. Kochschinken wür- Zubereitungszeit: 40 Minuten • 60 g geriebener scheiben abdecken. Eiermassefeln.  Einfach  Pro Portion ca. Greyerzer darüber verteilen. 510 kcal, E: 20 g, F: 28 g, KH: 34 g4. Speiseöl erhitzen, Zwiebel- Sauer macht lustig 1. Sauerkraut auf einem Sieb 7. Das Gratin im vorgeheiztenringe und Kochschinken kurz abtropfen lassen. Backofen bei 200 °C ca.darin dünsten, mit Paprika, 50 Minuten überbacken.Majoran und Pfeffer würzen und 2. Kartoffeln schälen,den Wein angießen. Bei mittle- waschen und in dünne 8. Zum Ende der Garzeit eventu-rer Hitze ca. 10 Minuten schmo- Kartoffel- Scheiben reiben. Cabanossi ell mit Alufolie bedecken.ren lassen. gratin würfeln.  Vorbereitungszeit: 20-25Minuten5. Eine Auflaufform mit restlicher wie zu 3. Den Beutelinhalt Fix für Zubereitungszeit: 50 MinutenButter oder Margarine einfetten Omas Zeiten Bauernfrühstück mit saurer  Einfach  Pro Portion ca.und abwechselnd Kartoffelpü- Sahne, Milch, Eiern und Käse 442 kcal, E: 20 g, F: 28 g, KH: 24 gree, Kochschinken-Zwiebel- verrühren. Sauer und deftig 11
  12. 12. Puszta-Schmaus Für 4 Portionen: dünsten und auf dem Hack- • 1 kg Henglein fleisch verteilen. Reibekuchenteig „Rheinische Art“ 4. Die saure Sahne mit dem • 500 g Hackfleisch Salz und dem Pfeffer gut ver- (gemischt) rühren, über das Sauerkraut • 3 EL Pflanzenöl geben. • 150 g Tomatenmark • Salz 5. Im vorgeheizten Backofen • frisch gemahlener bei 180 °C ca. 30 Minuten über- Pfeffer backen und mit Paprikapulver • 850 ml Sauerkraut bestäuben. • 200 ml Gemüsebrühe • 300 g saure Sahne 6. Reibekuchenteig nach • Paprikapulver Packungsanweisung in rest- zum Bestäuben lichem erhitzten Pflanzenöl goldbraun zu kleinen Reibe- 1. Das Hackfleisch in 1 EL kuchen braten. erhitztem Öl braten. 7. Die gebratenen Reibekuchen 2. Das gebratene Hackfleisch schuppenartig auf dem Auflauf mit Tomatenmark, Salz und anrichten. Pfeffer würzen und in eine Foto: Henglein feuerfesteAuflaufform  Vorbereitungszeit: 45 Minuten geben. Zubereitungszeit: 30 Minuten  Einfach  Pro Portion ca. 3. Das Sauerkraut mit der 669 kcal, E: 34 g, F: 36 g, KH: 49 g Gemüsebrühe ca. 30 Minuten Sauerkraut mal andersKartoffelpuffer- Kassler-AuflaufFür 4 Portionen: 4. Das klein geschnittene• 750 g Henglein Kassler über den Kartoffelpuffer- Kartoffelpufferteig teig geben.• 1 Ei• Salz 5. Anschließend das Sauerkraut• frisch gemahlener und zum Schluss noch einmal Pfeffer eine Schicht Kartoffelpufferteig• 500 g Kassler darüber geben.• 720 ml Sauerkraut 6. Den Auflauf im vorgeheizten1. Den Kartoffelpufferteig in eine Backofen bei 180 °C für ca. 30-40Schüssel geben und mit dem Ei Minuten backen.vermischen. 7. Die Oberseite sollte goldbraun2. Mit dem Salz und dem Pfeffer und knusprig sein.würzen.  Vorbereitungszeit: 20-25 Minuten3. Das Kassler kleinschneiden. Zubereitungszeit: 30-40 MinutenEine Auflaufform mit einer  Einfach  Pro Portion ca.Schicht Kartoffelpufferteig aus- 458 kcal, E: 29 g, F: 17 g, KH: 45 g Foto: Hengleinlegen. Herzhaft und knusprig12
  13. 13. Kartoffelnudel-Hackfleisch-AuflaufFür 3 Portionen:• 500 g Henglein Kartoffelnudeln• 1 Zwiebel• 1 Stange Lauch (Porree)• 1 Zucchini• 250 g Kirschtomaten• 2 EL Pflanzenöl• 400 g Hackfleisch• 500 g passierte Tomaten• Salz• Cayennepfeffer• 150 g geriebener Käse z.B. Emmentaler1. Den Backofen auf 180 °Cvorheizen. Die Zwiebel abziehenund in Würfel schneiden.2. Den Lauch putzen, waschenund in halbe Ringe schneiden.3. Die Zucchini und die Tomatenwaschen, halbieren und dieZucchini zusätzlich in Scheibenschneiden.4. Das Öl in einer Pfanne erhit-zen und die Zwiebelwürfel darinanbraten.5. Das Hackfleisch dazu-geben und kräftig anbraten.6. Den Lauch und die Zucchinihinzu fügen und mitdünsten.7. Passierte Tomaten angießen,Kirschtomaten unterheben,mit Salz und Cayennepfefferabschmecken.8. Die Kartoffelnudeln inPortionsauflaufformengebenund mit der Soße übergießen.9. Aufläufe mit Käse bestreuenund im vorgeheizten Backofenca. 15-20 Minuten backen. Vorbereitungszeit: 30 Minuten Foto: HengleinZubereitungszeit: 15-20 Minuten Einfach  Pro Portion ca.871 kcal, E: 46 g, F: 47 g, KH: 66 gGelingt leicht 13 13
  14. 14. Spargel-Kartoffelnudel-Gratin Für 3 Portionen: • 1 TL Butter • 1 EL 8-Kräuter, TK ganz schälen und in Stücke • 500 g Henglein • 300 g Putenbrust • 150 g geriebener Käse schneiden. 1l Wasser mit Salz, Kartoffelnudeln • 2 Zwiebeln z.B. Edammer einer Prise Zucker und Butter • 300 g grüner Spargel • 1 EL Pflanzenöl aufkochen, weißen Spargel • 300 g weißer Spargel • 400 g stückige 1. Spargel waschen, bei dem ca. 10 und grünen Spargel ca. • Salz Tomaten grünen Spargel das untere 5 Minuten garen. • Zucker • Cayennepfeffer Drittel, den weißen Spargel 2. Putenbrust waschen, trocken tupfen, Zwiebeln abziehen und beides in Streifen schneiden. 3. Öl erhitzen, Putenbruststrei- fen und Zwiebeln anbraten. Stückige Tomaten hinzufügen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit Kräutern verfeinern. 4. Henglein Kartoffelnudeln, Spargel und Putenbruststreifen in eine Auflaufform geben und mit der Soße übergießen. 5. Auflauf mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 Min. backen.  Vorbereitungszeit: 30 Minuten Zubereitungszeit: 25 Minuten  Einfach  Pro Portion ca. 644 kcal, E: 44 g, F: 21 g, KH: 62 g Für Spargelliebhaber Kartoffel-Foto: Henglein nudeln raffiniert kombiniert Schweiz SFR 5,70 • Österreich u 3,20 • Italien u 3,20 • Frankreich u 3,90 • BeNeLux u 3,30 • Tschechien Kˇ 75 • Slowakei u 3,95/Sk 119 • Ungarn Ft 1110 c Deutschland w 2,80 Wir haben für Sie: Nr. 65 Deutschland w 1,95 • Schweiz SFR 3,90 • Österreich u 2,25 • Italien u 2,30 N .. 2 Nr2 r Fensterbilder kreativ Frankreich u 3,30 • BeNeLux u 2,30 • Tschechien Kˇ 65 • Slowakei u 3,15/Sk 95 • Ungarn Ft 730 c Tolle Herbstideen langweilige TOP-IDEEN Kunterbunte Motive für Groß & Klein h h Fenster! • Freche F rech e Frech S chneemänner Schneemänner h n e nn hn • Dekorative Elche De ora ve l h Dek orative Elche • Lustige Nikoläuse Lustige Nik l äuse g k kolä koläu • Zauberhafte Engel Zaub erh af te Engel ft n t te Überarbeite des e • Niedliche Wichtel Niedllich e Wich tel i he W cht auflag euauflage Neuauflag s Erfolgstitel 65 u nd vieles mehr und vielles m h r e meh 4 194606 701952 zum Selbermachen Mit Mit vielen Tipps und Tricks für ein gutes Gelingen t Alle Motivvorlagen in Originalgröße zum Abpausen Alle Motivvorlagen e Win Winter und Winter und Weihnacht Weih h ht d Weihnachten hten für Ihre Fensterdeko! Die Zeitschriften erscheinen bei OZ-Verlags-GmbH Römerstr. 90, 79618 Rheinfelden online unter: www.shop.oz-verlag.de 14
  15. 15. Foto: HengleinHackfleisch-Sauerkraut-Auflauf mit Kartoffelnudeln Für 4 Portionen: • Salz 3. Sauerkraut abtropfen lassen abschmecken, über die Zutaten • 500 g Henglein • frisch gemahlener und gut ausdrücken. gießen und mit Käse bestreuen. Kartoffelnudeln Pfeffer • 2 rote Paprikaschoten • 150 g geriebener Käse 4. Das Hackfleisch in erhitztem 6. Im vorgeheizten Backofen • 2 Zwiebeln z.B. Bergkäse Öl anbraten. Die Paprika, die bei 180 °C ca. 20-30 Minuten • 850 ml Sauerkraut Zwiebeln und Kartoffel- backen. (Dose) 1. Paprikaschoten halbieren, nudeln hinzugeben, andünsten • 400 g gemischtes putzen, waschen und in Stücke und mit Sauerkraut in eine  Vorbereitungszeit: 25-30 Minuten Hackfleisch schneiden. Auflaufform geben. Zubereitungszeit: 20-30 Minuten • 2 EL Pflanzenöl  Einfach  Pro Portion ca. • 1 Becher Schmand 2. Zwiebeln abziehen und in 5. Den Schmand mit der Milch 774 kcal, E: 39 g, F: 47 g, KH: 45 g • 100 ml Milch feine Ringe schneiden. verrühren, mit Salz und Pfeffer Das schmeckt der ganzen Familie 15
  16. 16. Außergewöhnliche Fleischvariationen Köstliche Fleischgerichte aus aller Welt Darf es ein traditionell-deutsches Gericht sein? Oder lieber etwas Medi- terranes? Oder mal zur Abwechslung eine asiatische Köstlichkeit? Kein Pro- blem, wir haben alles da!Foto: Kühne 16
  17. 17. Rotkohlauflauf 1. Schnitzel trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver Walnüsse verquirlen, kräftig mit dem Salz, dem Pfeffer „Gutsherren Art“ würzen und in erhitztem Öl und etwas Muskatnuss würzen anbraten. und über dem Auflauf ver- teilen. Mit dem geriebenen KäseFür 4 Portionen: • Für den Guss: 2. Die Kartoffeln pellen und in bestreuen.• 500 g kleine • 400 g Schmand Scheiben schneiden. Schweineschnitzel • 100 ml Milch 5. Im vorgeheizten Backofen• Salz • 2 EL Mehl 3. Kühne Apfelrotkohl in eine bei 200 °C ca. 30-40 Minuten• frisch gemahlener Pfeffer • 50 g gehackte Walnüsse gefettete Auflaufform geben, goldbraun backen.• Paprikapulver • Salz Schnitzel darauf verteilen und• 2 EL Speiseöl • frisch gemahlener Pfeffer mit den Kartoffelscheiben  Vorbereitungszeit: 25 Minuten• 600 g gegarte • Muskatnuss, fächerartig abdecken. Zubereitungszeit: 30-40 Minuten Pellkartoffeln gemahlen  Einfach  Pro Portion ca.• 720 ml Kühne Apfelrotkohl • 100 g würziger, geriebener 4. Für den Guss den Schmand, 832 kcal, E: 46 g, F: 48 g, KH: 50 g – Der Klassiker Käse die Milch, das Mehl und die Schmeckt köstlichMediterranes Schweinefilet „Roussillon“Für 4 Portionen: backofengeeignete Form geben 6. Die Schalotten abziehen und 8. Fleisch in Scheiben schnei-• 600 g Schweinefilet und im vorgeheizten Backofen würfeln. den. Mit Gemüse und nach• Salz bei 200 °C ca. 20 Minuten Wunsch mit Reis und frischen• Pfeffer weiß, gemahlen garen. 7. Die Butter erhitzen, Gemüse Kräutern garniert servieren.• 1 Knoblauchzehe und Schalotten andünsten,• 120 g Schafskäse 5. Die Möhren schälen, die Rotwein und Brühe an-  Vorbereitungszeit: 40 Minuten• 1 Schote Fuchs Chillies ganz Zucchini putzen, die Möhren gießen und ca. 10-15 Minuten Zubereitungszeit: 20 Minuten• 1 TL Fuchs Kräuter schräg in Scheiben, Zucchini der garen. Das Gemüse mit  Einfach  Pro Portion ca. der Provence Länge nach halbieren und eben- den Gewürzen pikant ab- 379 kcal, E: 39 g, F: 18 g, KH: 7 g• 2 EL Olivenöl falls in Scheiben schneiden. schmecken. Raffiniert gefüllt• Für das Gemüse:• 300 g Möhren• 1 Zucchini• 2 Schalotten• 1 EL Butter• je 200 ml Rotwein und Gemüsebrühe• Salz• Fuchs Pfeffer weiß, gemahlen• Zucker• 1-2 TL Fuchs Kräuter der Provence1. Filet trocken tupfen, derLänge nach einschneiden, mitSalz und Pfeffer würzen.2. Knoblauch abziehen, zer-drücken, mit dem Schafskäsevermengen, mit zerriebener Chilischote, Kräutern der Provence und Pfeffer würzen.3. Filet damit füllen, die Öffnungmit Küchengarn oder kleinenHolzspießen fixieren.4. Filet in erhitztem Öl von allenSeiten gut anbraten, in eine Foto: Fuchs 17
  18. 18. Gefüllte Kalbsbrust Für 6-8 Portionen: 2. Brotmasse in die Kalbsbrust • 1 kg Kalbsbrust füllen und die Tasche mit Zahnsto- (vom Metzger vorbereitet) chern zustecken oder zunähen. • Salz • Pfeffer Das Fleisch in 3 EL heißem Öl bei • 5 Laugenbrötchen mittlerer Hitze von jeder Seite (ca. 300 g; vom Vortag) anbraten. Im vorgeheizten Back- • 250 ml Milch • 2 Eier ofen bei 200 °C 80 Minuten braten. • 3 Frühlingszwiebeln • 5 EL Öl (z.B. Mazola) 3. Pastinaken putzen, schälen, • 800 g Pastinaken waschen und längs vierteln. Im • 1 Innenpäckchen Knorr restlichen heißen Öl ca. 3 Minuten Basis Helle Soße (3er Pack) hell dünsten. 100 ml Wasser und • 200 ml Rama Cremefine Cremefine zugießen. Zugedeckt zum Kochen 6-8 Minuten garen. Packungsinhalt • 2 EL gehackte Petersilie Helle Soße einrühren und aufko- • 50 ml Weißwein chen. Petersilie unterrühren. • 1 Päckchen Knorr Feinschmecker Jäger Sauce 4. Fleisch aus dem Bräter nehmen, Außerdem: in Scheiben schneiden, warm stel- • Zahnstocher oder Garn len. 250 ml Wasser und Weißwein in den Bräter gießen und Braten- 1. In die Kalbsbrust eine tiefe satz loskochen. Beutelinhalt Fein- Tasche schneiden (vom Metzger). schmecker Jäger Sauce einrühren, Das Fleisch innen und außen mit aufkochen und mit Salz und Pfeffer Salz und Pfeffer würzen. Brötchen abschmecken. Zur Kalbsbrust und in 1 cm große Würfel schneiden den Pastinaken servieren. und mit kochender Milch über- gießen. Frühlingszwiebeln putzen,  Vorbereitungszeit: 40 Minuten Foto: Knorr waschen und in feine Ringe Zubereitungszeit: 80 Minuten schneiden. Mit Brotwürfeln und  Mittel  Pro Portion ca. Eiern gut mischen und mit Salz und 453 kcal, E: 31 g, F: 20 g, KH: 34 g Pfeffer abschmecken. Etwas für FortgeschritteneCurry-HähnchenFür 4 Portionen: Zwiebeln in erhitztem Öl anbra-• 800 g Hähnchenbrustfilet ten. Äpfel untermischen und• 3 Äpfel • 3 Zwiebeln • Salz in eine backofengeeignete• frisch gemahlener Pfeffer Form geben. Curry Sauce und• 2 EL Speiseöl Crème fraîche verrühren,• 150 g Crème fraîche auf der Hähnchenmischung• 250 ml Kühne Milde Curry verteilen und im vorgeheizten Sauce Backofen bei 180 °C ca.• 2 EL Mandelblättchen 15-20 Minuten überbacken.1. Das Hähnchenbrustfilet 3. Mandelblättchen in einerwaschen, trocken tupfen und beschichteten Pfanne goldbraunin ca. 2 x 2 cm große Würfel rösten, überstreuen und nachschneiden. Äpfel schälen Wunsch mit Reis oder frischemund Zwiebeln abziehen. Äpfel Baguette servieren.vierteln, das Kerngehäuse ent-fernen, Äpfel und Zwiebeln in  Vorbereitungszeit: 20-25 MinutenSpalten schneiden. Zubereitungszeit: 15-20 Minuten  Einfach  Pro Portion ca.2. Hähnchenbrust mit Salz und 562 kcal, E: 62 g, F: 17 g, KH: 20 gPfeffer würzen und mit den Exotisch fein Foto: Kühne18
  19. 19. Puten-Rollbraten mitApfelsoßeFür 4 Portionen:• 30 g getrocknete Apfelringe• 350 ml Geflügelbrühe• 2 Schalotten• 100 g Crème fraîche• Salz • Pfeffer• 1/2 TL gemahlener Koriander• 1/2 TL getrockneter Majoran• 1 kg Putenbrust (im Stück, vom Fleischer als Rollbraten schneiden lassen)• 75 g Frühstücksspeck in Scheiben• 2 EL Butterschmalz• 100 ml Calvados• 200 ml Apfelsaft• 6-8 EL Mondamin Fix Soßenbinder, dunkel1. Apfelringe klein schneiden,mit 200 ml heißer Brühe übergie-ßen und ca. 15 Minuten einwei-chen lassen. Brühe abgießenund auffangen, Apfelringe bei-seite stellen.2. Schalotten schälen, hacken.Mit Äpfeln und Crème fraîcheverrühren, mit Salz, Pfeffer, Kori-ander und Majoran würzen.3. Putenbrust waschen, trockentupfen und mit Frischhaltefolieabgedeckt flacher klopfen. MitSalz und Pfeffer würzen. MitSpeckscheiben belegen, mit derApfelmasse bestreichen, auf-rollen und mit Küchengarn gutzubinden. Foto: Mondamin4. In einem Bräter im heißenButterschmalz rundherum scharfanbraten, dann 50 ml Calvadosund die aufgefangene Brüheangießen und im vorgeheiztenBackofen bei 200 °C 15 Minutengaren. 6. Braten aus dem Fond nehmen. kochen. Den Soßenbinder  Vorbereitungszeit: 50-60 Minuten5. Temperatur auf 180 °C re du- Im ausgestellten Ofen warm einrühren, 1 Minute kochen Zubereitungszeit: 65-75 Minutenzieren und weitere 50-60 Minuten stellen. Fond mit dem restlichen lassen, abschmecken. Braten  Mittel  Pro Portion ca.garen, Braten dabei mehrmals Calvados, übriger Brühe und aufschneiden und mit der Soße 720 kcal, E: 63 g, F: 30 g, KH: 22 gwenden und mit Fond begießen. Apfelsaft auffüllen und auf- servieren. Gefüllt und gerollt 19
  20. 20. Ofen-Huhn mit GorgonzolasauceFür 3 Portionen: • 250 g Cocktailtomaten 3. 200 ml Wasser und Cremefine in die Form gießen, Fleisch• 3 Hähnchenbrustfilets (à 250 g) • 1 Knoblauchzehe zum Kochen in einen Topf gie- da rauf setzen und die Tomaten• Salz ßen. Beutelinhalt Feinschmecker darüber geben.• Pfeffer 1. Die Hähnchenbrustfilets Gorgonzola Sauce einrühren• 3 Scheiben luftgetrockneter salzen und pfeffern und mit und 2 Minuten unter Rühren 5. Im vorgeheizten Backofen bei Schinken (10 g pro Scheibe) je einer Scheibe Schinken kochen. 175 °C ca. 20 Minuten backen.• 1 EL Keimöl umwickeln. (z. B. Mazola) 4. Die Tomaten waschen und  Vorbereitungszeit: 20-25 Minuten• 100 ml Rama Cremefine 2. Öl in einer Pfanne erhitzen. halbieren. Knoblauch schälen Zubereitungszeit: 20 Minuten zum Kochen Das Fleisch darin von jeder Seite und eine feuerfeste Form  Einfach  Pro Portion ca.• Beutel Knorr Feinschmecker bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten damit ausreiben. Form mit 363 kcal, E: 42 g, F: 15 g, KH: 11 g Gorgonzola Sauce braten. Margarine auspinseln. Sauce Deftig und köstlich Foto: Knorr20
  21. 21. 38 AUSGABEN 50 f Leckeres au Kräuterküch s Omas 21/11 Deutschland � 3,50 Österreich � 4,00 Schweiz SFR 7,10 BeNeLux � 4,10 e Italien � 4,00 Spanien � 4,00 Frankreich � 4,50 für nur en , 79618 Rheinfeld bH, Römerstraße 90 der OZ-Verlags-Gm che“ erscheint bei ckeres aus Omas Kü• Traditionelle Gerichte INTERVIEW: Sternekoch Alfons Schuhbeck entführt Sie in die Welt der ganz einfach Gewürze und hält pfiffige Die Zeitschrift „Le Rezeptideen für Sie parat. selbst zubereiten Die feinsten K räuter für köst• Tipps & Tricks aus liche Schlemmerre zepte Omas Geheimkästchen Jetzt über 19 % t! OK21021_TI_ CS4.indd 1 Rabat 16.02.11 10:0 7Nutzen Sie dieses einmalige Ja, ich bestelle „Leckeres aus Omas Küche“mit 19% Rabatt! Senden Sie mir die nächsten drei Ausgaben „Leckeres aus Omas Küche“ zum Preis von 8,50 € statt 10,50 € zum Probelesen.Rabattangebot und bestellen Wenn mir die Zeitschrift gefällt und ich nicht spätestens 10 Tage nach Erhalt der 3. Ausgabe absage, erhalte ich die Zeitschrift zum derzeit gültigen Jahresabopreis. Aktuell 21,- € / 6 Ausgaben. Den Bezug kann ich nach einem Jahr jederzeit beenden. Allegleich jetzt! Preise verstehen sich inkl. MwSt. und Versand. Dieses Angebot gilt nur in Deutschland. Auslandspreise auf Anfrage.Coupon ganz einfach ausfüllen, Name/Vorname Straße/Hausnummerausschneiden und schicken an:„Leckeres aus Omas Küche“ PLZ/Ort Tel./Fax (Für Rückfragen und besondere Angebote) Kochen & BackenAbo-Service nach den beliebten Geheim-Römerstraße 90 E-Mail Geb.-Datum Rezepten aus Omas Küche! ■ JA, ich möchte per E-Mail den kostenlosen OZ-Newsletter mit aktuellen Kreativ-Tipps erhalten!79618 Rheinfelden ■ Ich bezahle bequem und bargeldlos durch Bankeinzugoder faxen an:0 76 23/96 44 51 Bankleitzahl Kontonummer „Leckeres aus Omas Küche“(Abo-Hotline: 0 76 23/96 41 56) jetzt ganz einfach unter:E-Mail: abo@oz-verlag.de Geldinstitut www.shop.oz-verlag.de/OKabo ■ Ich bezahle per Rechnung ■ Ich bin damit einverstanden, dass die OZ-Verlags-GmbH die von mir angegebenen Daten nutzt, um mir per Post, Telefon oder E-Mail interessante online abonnieren!Bestellen Sie gleich das Angebote zu machen. Ich weiß, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.einmalige Rabattangebot,ES LOHNT SICH! Datum Unterschrift 1819
  22. 22. Köstliches aus dem Wasser Fisch Fisch – edel raffiniert oder herzhaft einfach Mit diesen Fischaufläufen können Sie ebenso an einem gemütlichen Abend in der Familie wie zu besonderenFoto: Bertolli Anlässen punkten. 22
  23. 23. Doradenauf Kartoffel-GemüsebettFür 4 Portionen:• 400 g Auberginen• Salz• 400 g Kartoffeln• 2 rote Paprikaschoten• 1 Knoblauchzehe• 4 EL Olivenöl• Pfeffer Foto: Leerdammer• 400 g Bertolli Pasta Sauce Parmigiana (1 Glas)• 125 ml Gemüsebrühe• 1 Bund Petersilie• 1 Bio-Zitrone• 2 küchenfertige Doraden (à 500 g)1. Auberginen waschen, put- 7. Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs mit Käse-Risottozen, längs halbieren und in Für 4 Portionen: 3. Restliche Butter in das ver-Scheiben schneiden. Scheiben 8. Petersilienstängel und Zitro- Für das Risotto: bliebene Bratfett geben, dennebeneinander auf ein Stück nenscheiben, bis auf einige zum • 200 g Champignons Risottoreis zufügen und andüns-Küchenpapier legen und mit Salz Garnieren, in die Bauchöffnung • 4 Lauchzwiebeln ten. Brühe nach und nachbestreuen. geben. • 2 TL Butter angießen und den Reis nach • 200 g Risottoreis Packungsanweisung ausquellen2. Kartoffeln schälen, waschen 9. Fische auf das Gemüse legen. • 400-500 ml heiße lassen.und in Spalten schneiden. Restliches Olivenöl darüber Gemüsebrühe Kartoffeln in kochendem Salz- träufeln. Im vorgeheizten Back- • 80 g Crème fraîche 4. Lachs waschen, trocken tup-wasser ca. 10 Minuten vor- ofen bei 200 °C ca. 45 Minuten • 150 g Leerdammer fen, mit Zitronensaft beträufeln,garen. Abgießen und abtropfen backen. Caractère® salzen und in eine Auflaufformlassen. (6 Scheiben) geben. 10. Restliche Petersilie grob Für die Lachsfilets:3. Paprika halbieren, entkernen, hacken. Fisch damit bestreuen • 4 Lachsfilets 5. Kräuterbutter mit Paniermehlwaschen und in Stücke schnei- und mit Zitronenscheiben gar- (à 120 g) und Senf vermischen, auf demden. Knoblauch schälen und nieren. • Zitronensaft Lachs verteilen und im vor-grob würfeln. • Salz geheizten Backofen bei 220 °C  Vorbereitungszeit: 45 Minuten • 80 g weiche ca. 20-25 Minuten garen.4. Auberginenscheiben trocken Zubereitungszeit: 45 Minuten Kräuterbuttertupfen. 3 EL Olivenöl in einer  Einfach  Pro Portion ca. • 2 EL Paniermehl 6. Käse in feine Streifen schnei-Pfanne erhitzen. Kartoffeln, 410 kcal, E: 33 g, F: 19 g, KH: 22 g • 1 TL mittelscharfer Senf den, 3/4 des Käses mit Champig-Auberginen und Knoblauch Für Genießer • frisch gemahlener Pfeffer nons, Lauchzwiebeln und Crèmedarin anbraten. Mit Salz und fraîche unter das Risotto geben,Pfeffer würzen. 1. Champignons evtl. waschen, kurz mit erhitzen und mit Salz putzen und in Scheiben schnei- und Pfeffer abschmecken. Rest-5. Sauce Parmigiana und Brüheunterrührenundaufkochen. Lachs mit den. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe lichen Käse überstreuen und zu dem Ofenlachs servieren.Alles in eine Auflaufformgeben. Reis schneiden.  Vorbereitungszeit: 40 Minuten deftig-mediterran 2. 1 TL Butter erhitzen, Cham- Zubereitungszeit: 20-25 Minuten6. Die Petersilie waschen. Die pignons und Lauch zwiebeln  Einfach  Pro Portion ca.Zitrone heiß waschen und in dazugeben, andünsten und he - 655 kcal, E: 35 g, F: 34 g, KH: 46 gScheiben schneiden. rausnehmen. Gelingt leicht 23
  24. 24. Doraden auf Gemüse in Pergament Für 4 Portionen: 2. Vom Gemüsekochwasser • 4 Stangen Staudensellerie 100 ml abmessen und Gemüse • 2 mittelgroße Bouillon einrühren. Gemüse in Möhren die Bouillon geben. Zitrone • 1 kleiner Kohlrabi heiß waschen, abreiben und • Salz die Hälfte der Schale zum • 1-2 TL Knorr Gemüse Gemüse geben. Mit Pfeffer Bouillon abschmecken. • 1 unbehandelte Zitrone • Pfeffer 3. Je 2 Bögen Pergamentpapier • 4 TL Mazola Keimöl aufeinander legen und mit Keim- • 2 Doraden, filetiert öl bestreichen. Das Gemüse da - (oder andere Fischfilets) rauf verteilen. Jeweils 1 Fisch- • 1 Bund Zitronenthymian filet darauf setzen. Mit restlicher oder 1/2 TL getrockneter Zitronenschale, Thymian und Thymian Salz bestreuen. Das Papier zu Foto: Fuchs • 8 Bögen Päckchen falten. Pergamentpapier 4. Päckchen auf ein Backblech 1. Staudensellerie putzen, setzen und im vorgeheizten waschen und in Scheiben Backofen bei 200 °C ca. schneiden. Die Möhren schälen 15-20 Minuten garen. ImUngarisches und mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Papier servieren und erst am Tisch aufreißen. Fisch-Pörkölt Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. Das Gemüse in kochendem  Vorbereitungszeit: 40 Minuten Zubereitungszeit: 15-20 MinutenFür 4 Portionen: Tomatenmark, Paprika Würz- Salzwasser 1-2 Minuten garen,  Einfach  Pro Portion ca.• 750 g Kartoffeln paste und Sauerkraut zugeben, abgießen und das Kochwasser 273 kcal, E: 48 g, F: 5 g, KH: 6 g• Salz evtl. mit einer Tasse Wasser auffangen. Fisch gekonnt verpackt• 50 g Schmalz angießen und alles ca. 15• 2 Zwiebeln Mi nuten dünsten. Mit Salz und• 2 EL Tomatenmark Pfeffer nachwürzen.• 1 EL Fuchs Paprika Würzpaste 3. Sauerkraut in eine Auflauf-• 850 g Sauerkraut form füllen. Fischfilets in Würfel• Pfeffer schneiden, mit Fisch Gewürz• 750 g Kabeljau- oder bestreuen und darauf verteilen. Seelachsfilet• 1 1/2 EL Fuchs Fisch 4. Gekühlte Kartoffeln pellen und Gewürz in Scheiben schneiden, schup-• 1 TL Fuchs Bratkartoffel penförmig über die anderen Würzer Zutaten schichten und mit Brat-• 300 g Crème fraîche kartoffel Würzer würzen. Auflauf• 1 TL Fuchs Paprika mit Crème fraîche bestreichen. edelsüß, mild 5. Im Backofen bei 180 Grad ca.1. Kartoffeln waschen und 50 Minuten garen. Mit Paprikabürsten, in reichlich Salzwasser bestreut servieren.garen, abgießen und abkühlenlassen.  Vorbereitungszeit: 30 Minuten Zubereitungszeit: 50 Minuten2. Schmalz in einem Topf erhit-  Einfach  Pro Portion ca.zen. Zwiebeln abziehen, würfeln 673 kcal, E: 43 g, F: 39 g, KH: 34 gund im Schmalz andünsten. Leckeres aus Ungarn Foto: Knorr24
  25. 25. Kabeljauauf Kartoffel-Fenchel-GratinFür 4 Portionen:• 600 g Kartoffeln• 200 g Fenchelknolle• 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 7%• Salz• Pfeffer• 1 EL Zitronensaft• 1 TL Öl• 500 g Kabeljaufilet mit Haut1. Kartoffeln schälen, waschenund in dünne Scheiben hobeln.Fenchel putzen, waschen undebenfalls in dünne Scheibenhobeln. Das Fenchelgrünfein schneiden und beiseitestellen.2. Kartoffeln und Fenchel in einegroße Auflaufform dachziegel-artig schichten.3. Cremefine mit Salz und Pfefferwürzen und gleichmäßig überdas Gemüse gießen. Im vorge-heizten Backofen bei 200 °Cca. 15 Minuten garen.4. Zitronensaft mit Öl verrühren.Fischfilets waschen und trocken tupfen. Die Hautseite1/2 cm tief einschneiden undmit Zitronenöl bestreichen.5. Backofentemperatur auf220 °C erhöhen. Fisch salzenund pfeffern, mit der Hautseitenach oben auf das vorgegarteKartoffel-Fenchel-Gratin legenund weitere 20 Minuten garen.Mit Fenchelgrün bestreut ser-vieren. Vorbereitungszeit: 45 MinutenZubereitungszeit: 35 Minuten Foto: Rama Cremefine Einfach  Pro Portion ca.247 kcal, E: 26 g, F: 5 g, KH: 23 gZarter Fisch auf knusprigem Gemüse 25
  26. 26. Fisch-Basilikum-Gratin trocken schütteln, einige Blätt- chen beiseite legen, den Rest hacken. 8. Reis auf einem Sieb ab - tropfen lassen und zum Fisch- Gratin reichen. Mit den Für 1 Portion: 1. Den Reis nach Packungsan- übrigen Basilikumblättchen • 15 g Wildreis leitung in Salzwasser garen. 5. Eine feuerfeste Form mit Brot- garnieren. • 15 g Langkornreis aufstrich einfetten. • Salz 2. Inzwischen Fisch waschen,  Vorbereitungszeit: 20 Minuten • 150 g Lengfisch trocken tupfen und mit Zitronen- 6. Fisch, Tomaten und Weich- Zubereitungszeit: 25-30 Minuten • etwas Zitronensaft saft beträufeln. käse fächerförmig in die Form  Einfach  Pro Portion ca. • 2 Tomaten legen. Basilikum jeweils dazwi- 400 kcal, E: 44 g, F: 13 g, KH: 27 g • 50 g Du darfst 3. Tomaten waschen, Stielansatz schen streuen und mit Salz und Fisch für Eilige Weichkäse der Milde herausschneiden und in Schei- Pfeffer würzen. • 1 Bund Basilikum ben schneiden. • 1 gestr. TL Du darfst Die Leichte mit Joghurt 4. Weichkäse in Scheiben 7. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 25-30 Minuten Fisch – • Pfeffer schneiden. Basilikum waschen, gratinieren. unwiderstehlich mit frischen KräuternFoto: Du darfst 26

×