Mit Goobi in die DeutscheDigitale BibliothekGoobi.orgSoftware - Community - VereinJanuar 2013
Schritte in die DDB      Goobi bietet alle technischen Voraussetzungen, um Digitalisate einfach      in der DDB sichtbar z...
Goobi-Bibliotheken in der DDB     Staatsbibliothek zu Berlin / Stiftung Preussischer Kulturbesitz     Sächsische Landesb...
Goobi     ermöglicht Digitalisierungsprojekte in großen, mittleren      und kleinen Bibliotheken, Archiven, Museen und   ...
Goobi – Software, Community, Verein     Open Source-Software für die Produktion und Präsentation      von Digitalisaten  ...
Medientypen für den Goobi-Workflow     Adressbücher                 Inkunabeln     Drucke                       Handsc...
Goobi. Digitalisieren im Verein e.V.    12 Bibliotheken und Unternehmen aus Deutschland und    Österreich haben am 17. Sep...
Kontakt    Goobi. Digitalisieren im Verein e. V.               Web: goobi.org    Vorstand:       Dr. Achim Bonte – Vorsitz...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Mit Goobi in die Deutsche Digitale Bibliothek

512 views

Published on

Etwa ¼ des Gesamtbestands der Deutschen Digitalen Bibliothek stellen derzeit die Goobi-Bibliotheken bereit. Von den ca. 6 Mio. Objekten in der DDB wurden ca. 3 Mio. digitalisiert und davon ca. die Hälfte mit Goobi. Goobi bietet alle technischen Voraussetzungen, um Digitalisate einfach in der DDB sichtbar zu machen.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
512
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Mit Goobi in die Deutsche Digitale Bibliothek

  1. 1. Mit Goobi in die DeutscheDigitale BibliothekGoobi.orgSoftware - Community - VereinJanuar 2013
  2. 2. Schritte in die DDB Goobi bietet alle technischen Voraussetzungen, um Digitalisate einfach in der DDB sichtbar zu machen. 1. Registrierung als Datenlieferant bei der DDB 2. Unterzeichnung eines Datenüberlassungsvertrags 3. Anpassung der vorhandenen Datenmappings für METS/MODS an die digitalisierende Einrichtung. Vorlagen aus Berlin, Dresden und Göttingen können genutzt werden. 4. Vereinbarung für das OAI-Harvesting durch das FIZ - Forschungsinformationszentrum KarlsruheGoobi - Digital Library Modules Januar 2013
  3. 3. Goobi-Bibliotheken in der DDB  Staatsbibliothek zu Berlin / Stiftung Preussischer Kulturbesitz  Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden  Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen Etwa ¼ des Gesamtbestands der Deutschen Digitalen Bibliothek stellen derzeit die Goobi-Bibliotheken bereit. Von den ca. 6 Mio. Objekten in der DDB wurden ca. 3 Mio. digitalisiert und davon ca. die Hälfte mit Goobi.Goobi - Digital Library Modules Januar 2013
  4. 4. Goobi  ermöglicht Digitalisierungsprojekte in großen, mittleren und kleinen Bibliotheken, Archiven, Museen und Dokumentationszentren.  ist für flexible Nutzungs- und Geschäftsmodelle geeignet.  wird derzeit in über 30 europäischen Bibliotheken eingesetzt.Goobi - Digital Library Modules Januar 2013
  5. 5. Goobi – Software, Community, Verein  Open Source-Software für die Produktion und Präsentation von Digitalisaten  Gemeinschaft von Nutzern, Softwareentwicklern und Dienstleistungsunternehmen  „Goobi. Digitalisieren im Verein e. V.“ koordiniert die Softwareentwicklung, bietet Rechts- und Investitionsschutz und sichert das Releasemanagement.Goobi - Digital Library Modules Januar 2013
  6. 6. Medientypen für den Goobi-Workflow  Adressbücher  Inkunabeln  Drucke  Handschriften, Briefe und  Archivalien Nachlässe  Musikalien  Schulbücher  Elektronische  Zeichnungen Pflichtexemplare  Zeitungen und  Gebrauchsgrafiken Zeitschriften www.goobi.org/referenzenGoobi - Digital Library Modules Januar 2013
  7. 7. Goobi. Digitalisieren im Verein e.V. 12 Bibliotheken und Unternehmen aus Deutschland und Österreich haben am 17. September 2012 in Dresden den Verein "Goobi. Digitalisieren im Verein" gegründet. Allen juristischen und natürlichen Personen können Mitglied werden, die sich der Verbreitung von Kenntnissen zur Digitalisierung und Langzeitverfügbarkeit von digitalem Kulturgut sowie der Förderung der kooperativ entwickelten, quelloffenen Software Goobi verbunden fühlen. www.goobi.org/goobi-ev/digitalisieren-im-vereinGoobi - Digital Library Modules Januar 2013
  8. 8. Kontakt Goobi. Digitalisieren im Verein e. V. Web: goobi.org Vorstand: Dr. Achim Bonte – Vorsitzender Twitter: @goobi_org Steffen Hankiewicz – Stellv. Vorsitzender Mail: contact @goobi.org Michael Luetgen – Stellv. Vorsitzender Vereinsregisternummer: 5803 (Amtsgericht Dresden) c/o Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden 01054 DresdenGoobi - Digital Library Modules Januar 2013

×