Google+ für Unternehmen

5,965 views

Published on

Google+ wird für Unternehmen immer relevanter. Die Präsentation gibt einen Einblick zu Google+, den Benutzern, 6 relevanten Insights, Tipps & Tricks sowie einen Ausblick zu Google+ im Jahr 2013.

Published in: Business

Google+ für Unternehmen

  1. 1. Google+ für Unternehmen14.12.2012/Aldo Gnocchi
  2. 2. InhaltsverzeichnisGoogle+ für Unternehmen/ 6 Insights zu Google+ - #1 Google+ weist in der Schweiz mehr Benutzer auf als Twitter - #2 Goolge+ Benutzer sind jung, männlich, gut ausgebildet und technikaffin - #3 Als Unternehmen kann man keine Hangouts durchführen – nur mit persönlichen Profilen - #4 Mit Google+ können Trends entdeckt werden - #5 Mit Google+ können Zielgruppen segmentiert werden - #6 Google+ ist Suchmaschinenrelevant/ Tipps & Tricks zum Umgang mit Google+/ Ausblick zur Entwicklung von Google+ © 2012 Goldbach Interactive 2
  3. 3. Insight #1Google+ weist in der Schweiz mehr Benutzer auf als Twitter © 2012 Goldbach Interactive 3
  4. 4. Google+ gibt Gas!Rasante Benutzerentwicklung / Launch am 28. Juni 2011 / Beta-Phase: «Invite Only»-Ansatz / Offener Plattformzugang seit dem 20. September 2011 / Wachstum: 50 Mio. User in 88 Tagen / November 2012: - 500 Mio. User Accounts weltweit - 235 Mio. monatlich aktive User - 135 Mio. sind aktiv in den Neuigkeiten - 326 Tsd. User in der Schweiz Verglichen mit Twitter, Facebook, LinkedIn oder Xing weist Google+ die rasanteste Benutzerentwicklung auf. Quelle: http://bit.ly/UsjfM1 © 2012 Goldbach Interactive 4
  5. 5. Insight #2Google+ Benutzer sind jung, männlich, gut ausgebildet und technikaffin © 2012 Goldbach Interactive 5
  6. 6. Benutzerdemographie & Insights Deutsche Google+ Nutzer sind: / Eher männlich / Zwischen 20 und 39 Jahren alt / In einem Angestelltenverhältnis oder in Ausbildung / Kinderlos Interessante Insights zu deutschen Usern : / 93% der Nutzer sind täglich im Web / Benutzen mehrere Social Media Plattformen / Hohe Technikaffinität jedoch eine geringe Affinität zu Themen wie Finanzen und Kochen © 2012 Goldbach Interactive 6
  7. 7. Insight #3Als Unternehmen kann man keine Hangouts durchführen – nur mit persönlichen Profilen © 2012 Goldbach Interactive 7
  8. 8. Google+ HangoutsVideokonferenzen & Live Übertragungen / Google+ Hangouts sind kostenlose Video-Chats mit bis zu 10 aktiven Teilnehmern / Hangouts können nur mit persönlichen Profilen verwendet werden / Mit Hangouts kann man:  sich mit seinen Zielgruppen austauschen  Schulungen/Webinars durchführen  einfach mit Partnern/Kunden kollaborieren  Dokumente gemeinsam bearbeiten (Google Doc)  Präsentation abhalten (Slideshare)  Screensharing betreiben  Gemeinsam YouTube Videos betrachten  Live Übertragungen (10 aktive Teilnehmer, unbegrenzte Anzahl Zuschauer) machen (Hangout On Air) © 2012 Goldbach Interactive 8
  9. 9. Insight #4Mit Google+ können Trends entdeckt werden © 2012 Goldbach Interactive 9
  10. 10. EntdeckenRecherche, Trends und Dialog Entdecken auf Google+ / Suchfunktion innerhalb von Google+, welche Suchresultate liefert, die Benutzerinteraktionen aufweisen (+1, Teilen, Kommentare)  Benutzerempfehlungen / Suchbegriffe können gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder ausgewählt werden  Auffinden interessanter Inhalte  Trends frühzeitig erkennen  Konversationen finden und sein Wissen einbringen (Positionierung) © 2012 Goldbach Interactive 10
  11. 11. Insight #5Mit Google+ können Zielgruppen segmentiert werden © 2012 Goldbach Interactive 11
  12. 12. KreiseSegmentieren Sie Ihre Zielgruppen Google+ Kreise / Kreise bilden die Grundlage für die Kommunikation auf Google+  Kreise können frei definiert werden  Unternehmen können nur Personen in ihre Kreise aufnehmen, die das Unternehmen zuvor auch in ihren Kreis aufgenommen haben.  Mit Kreisen können Posts nur bestimmten Segmenten angezeigt werden  Informationsflut kanalisieren  Mit Kreisen können die Neuigkeiten gefiltert werden  Senden und Empfangen von Inhalten ohne Streuverluste  Aufbau relevanter Kreise (Segmente, Zielgruppen, Themen) © 2012 Goldbach Interactive 12
  13. 13. Insight #6Google+ ist Suchmaschinenrelevant © 2012 Goldbach Interactive 13
  14. 14. SEO RelevanzInteraktionen publizierter Inhalte zahlen sich aus! / Folgende Interaktionen sind Suchmaschinenrelevant:  Anzahl +1 Klicks  Anzahl Kommentare  Anzahl Followers (Kreise)  Anzahl geteilter Artikel (Share) Auf Google+ publizierte Inhalte, die Benutzerinteraktionen erhalten, werden durch Google als relevanter eingestuft  Google Ranking © 2012 Goldbach Interactive 14
  15. 15. Tipps & TricksStrategie, Publikation & Engagement © 2012 Goldbach Interactive 15
  16. 16. Tipps & Tricks für UnternehmenStrategie, Publikation & Engagement/ Vor einem Engagement auf Google+ sollten Sie sich folgendes überlegen: - Welche Ziele wollen wir auf Google+ erreichen? - Können wir unsere Zielgruppen auf Google+ erreichen? - Über welche Themen wollen wir kommunizieren? - Verfügen wir über genügend Ressourcen um die Plattform zu unterhalten?/ Diese Publikationstypen führen zu Benutzerinteraktionen: - Lange Statusupdates - Bilder - Videos/ Integration von Social Plugins auf Ihren Online Präsenzen: - Durch die Integration des G+-Buttons erleichtern Sie das Teilen von Inhalten - Interaktionen mit dem +1-Button beeinflussen das Google Ranking - Publizieren Sie zielgruppengerechte Inhalte und integrieren Sie Handlungsaufforderungen/ Setzen Sie Kreise (Circles) ein um Ihre Zielgruppen zu segmentieren/ Setzen Sie Hangouts ein um Ihre Zielgruppen in eine Videokonversation zu involvieren und Ihre Kompetenzen zu demonstrieren © 2012 Goldbach Interactive 16
  17. 17. Ausblick zu Google+ © 2012 Goldbach Interactive 17
  18. 18. Ausblick zu Google+/ Gemäss Bradley Horowitz (VP Google+) wird 2013 das Jahr von Google+/ Lediglich 20% aller geplanten Google+ Features wurden bisher ausgerollt/ Google+ wird auch 2013 werbefrei bleiben  Strategischer Vorteil gegenüber Facebook Google+ wird zukünftig stark an Relevanz gewinnen – Unternehmen sollten sich bereits jetzt darauf vorbereiten! Quelle: http://bit.ly/UBa9ii © 2012 Goldbach Interactive 18
  19. 19. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! © 2012 Goldbach Interactive 19
  20. 20. Wollen Sie selbst auf Google+ durchstarten?/ Wollen Sie Ihr Unternehmen erfolgreich auf Google+ positionieren?/ Wir bieten Ihnen: - Strategieberatung - Wissensvermittlung - Community Management - Social Media Monitoring & Analytics Bei Interesse melden Sie sich bei: Aldo Gnocchi Social Media Berater Goldbach Interactive (Switzerland AG) Telefon: +41 32 366 01 51 E-Mail: aldo.gnocchi@goldbachinteractive.ch © 2012 Goldbach Interactive 20
  21. 21. GOLDBACH INTERACTIVE (SWITZERLAND) AG Aldo GnocchiMattenstrasse 90, 2503 Biel/Bienne +41 32 366 01 51Seestrasse 39, 8700 Küsnacht twitter.com/aldognocchi gplus.to/aldognocchiwww.goldbachinteractive.ch aldo.gnocchi@goldbach.com

×