KlimaerwärmungKB09B
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

KlimaerwärmungKB09B

on

  • 244 views

 

Statistics

Views

Total Views
244
Views on SlideShare
244
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

KlimaerwärmungKB09B Presentation Transcript

  • 1. KlimaerwärmungPräsentation zum Projektder Klasse KB09B
  • 2. Inhaltsverzeichnis Folgen der Natur Folgen der Tiere Wirtschaftliche und soziale Folgen
  • 3. Folgen derNatur
  • 4. Der Hurrikan Bedeutung Voraussetzung der Entstehung eines Hurrikans Das Auge des Hurrikans
  • 5. Der Tornado Voraussetzung für ein Tornado Entstehung ist noch unklar
  • 6. Naturkatastrophen, wasversteht man darunter? Sind die Naturkatastrophen zu kontrollieren? Verändert sich etwas? Einteilung: Tektonische Ursachen Metereologische Ursachen Gravitatorische Ursachen Sonstige Ursachen
  • 7. Das Erdbeben Was ist ein Erdbeben? Wie entsteht ein Erdbeben?
  • 8. Folgen derTiere
  • 9. Welche Tierarten sindbetroffen? Eisbär  Perfekt den extremen Lebensbedingungen der Arktis angepasst Rentier  Vorkommen Robben  Lebensraum Vögel  Konsequenzen des Klimawandels
  • 10. Tierwelt profitiert oder stirbt durch Globale Erwärmung Globale  Arktische Tiere Erwärmung würden ihre Heimat kann für Tiere verlieren erhebliche Vorteile bringen  Wenn Andere Meeresspiegel Tierarten steigt, würden rund sterben mit 1/3 Drittel aller dieser Strände in der Umwandlung Karibik aus verschwinden
  • 11. Auswirkungen des Klimawandels inder Arktis Durchschnittliche Lufttemperatur in den letzten 100 Jahren um 5° Grad gestiegen Ein Zurückgehen von 10 bis 50 Prozent der Packeismasse bis zum Jahr 2100 Das wärmere Klima wird zudem eine große Veränderung für Pflanzen- und Tierarten der Arktis bedeuten Die Struktur der Pflanzengesellschaften wird sich beachtlich wandeln.
  • 12. Was der Klimawandel mit derTierwelt macht? Klimawandel trifft zuerst die Tiere, sie verlieren Nahrungsgrundlagen und Rückzugsgebiete Eisbären am Nordpol droht akuter Nahrungsmangel und nach Angaben der Umweltschutzorganisation WWF bis zum Ende des Jahrhunderts womöglich sogar das Aussterben
  • 13. Wirtschaftlicheund sozialeFolgen
  • 14. Verursacht die Menschen dieErderwärmung? Klimaschwankungen gab es immer wieder Eiszeit: 12° tieferen Temperaturen als heute Tiere, Pflanzen und Menschen konnten sich anpassen Zwischeneiszeit mit stabilen Temperaturen d.h. die Erderwärmung ist natürlich
  • 15. Verursacht die Menschen dieErderwärmung? Für Gebrauch von Maschinen, Fabriken, Autos, Computers, Handys etc. werden Bodenschätze gebildet Verbrennung von Kohle, Öl und Gas Energie setzt CO2 in grossen Mengen frei Treibhauseffekt wird geschwächt 90% Menschlichen Aktivitäten = Hauptverursacher
  • 16. Was ist der Treibhauseffekt?  Erde von einer Lufthülle umgeben  Erwärmt Erde auf ca. 15°C  Ohne den wäre die mittlere Lufttemperatur bei ca. -18°C
  • 17. Gesundheitliche Auswirkungen Auswirkungen auf die menschliche Psyche Schwere Depressionen, Ängste, Stresszustände, Traumas Psychische Störungen werden oft nicht behandelt
  • 18. Weitere Infos auf: http://klimaerwaermungkb09b.blogspot.com/ © byAnikaSertore, Damaris Gomez, Jeannine Eichenberger