Your SlideShare is downloading. ×

Wko mitglieder 2012

246

Published on

Die Wirtschaft Burgenland in Zahlen - 2012-06

Die Wirtschaft Burgenland in Zahlen - 2012-06

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
246
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Die Wirtschaft Burgenlands in ZahlenAbteilung Statistik Juni 2012Mag. Jürgen RathmannerThomas Dillhof
  • 2. UNTERNEHMEN 2
  • 3. Mitglieder Wirtschaftskammer 2011 12%13% 43%5% Gewerbe und Handwerk0,3% Industrie Handel Bank und Versicherung Transport und Verkehr Tourismus und Freizeitwirtschaft 26% 1% Information und Consulting 3
  • 4. OG 384 Übersicht Rechtsformen 2011Sonst. Rechtsform 197 Verein 190 AG 63 GesmbH 2.496 KG 588 11.910Einzelunternehmer 0 3.000 6.000 9.000 12.000 4
  • 5. Anzahl der Mitglieder nach Altersgruppen 2011 4.2894.000 3.2563.000 2.6182.0001.000 899 715 29 110 14 0 15 - 19 20 - 29 30 - 39 40 - 49 50 - 59 60 - 69 70 - 79 80 - 89 Jahre 5
  • 6. GRÜNDUNGEN 6
  • 7. 7
  • 8. 14,00%12,00% 11,88% Gründungsintensität 201110,00% 9,24% 8,55% 8,11% 8,07% 7,65% 8,00% 7,04% 6,86% 6,43% 6,00% 4,00% 2,00% 0,00% Bgld. NÖ W Stmk. Ktn. OÖ Vbg. Sbg. T 8
  • 9. 41% Unternehmens- 3% neugründungen 2011 3% Gewerbl. Dienstleister4% Unternehmensberatung und Informationstechnologi6% Werbung und Marktkommunikation Chemische Gewerbe und Reinigungsunternehmen Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure Sonstige 43% 9
  • 10. Unternehmensneugründungen nach Altersgruppen 2011600 525500 434400300 269 272200100 67 0 15 unter 20 20 bis 30 30 bis 40 40 bis 50 50 bis 60 über 60 Jahre 10
  • 11. Unternehmensneugründungen nach Bezirken 2011 Jennersdorf 97 Güssing 177 Mattersburg 209 Oberpullendorf 242 Oberwart 307 Neusiedl am See 359Eisenstadt (Stadt+Umgebung) 393 0 50 100 150 200 250 300 350 400 450 11
  • 12. Unternehmensneugründungen undGründungsintensität 2011 Aktive Gründungs- Gründungs- Unternehmens- Wirtschafts- Einwohner intensität intensitätBundesland/Bezirk neugründungen kammer- 2011 (je 1.000 (WK-Mitglieder) 2011 vorläufig mitglieder Einwohner) * (Ende 2010)Österreich insgesamt 35.111 8.404.252 4,2 451.264 7,8Burgenland 1.783 284.897 6,3 15.510 11,5Eisenstadt(Stadt+Umgebung) 393 55.680 7,1 3.521 11,2Güssing 177 26.535 6,7 1.371 12,9Jennersdorf 97 17.532 5,5 821 11,8Mattersburg 209 39.085 5,4 2.026 10,3Neusiedl am See 359 54.925 6,5 2.976 12,1Oberpullendorf 242 37.522 6,4 1.894 12,8Oberwart 307 53.618 5,7 2.901 10,6 12
  • 13. Unternehmensneugründungen und Gründungsintensität 2002 Aktive Unter- Gründungs- Gründungs- Wirtschafts- nehmensneu- Einwohner intensität intensitätBundesland/Bezirk kammer- gründungen 2001 (Einwohner) (WK- mitglieder 2002 * Mitglieder) ** (Ende 2001)Österreich insgesamt 25.892 8.032.926 3,2 335.188 7,7Burgenland 903 277.569 3,3 10.245 8,8Eisenstadt(Stadt+Umgebung) 190 51.800 3,7 2.246 8,5Güssing 79 27.199 2,9 843 9,4Jennersdorf 57 17.933 3,2 558 10,2Mattersburg 130 37.446 3,5 1.388 9,4Neusiedl am See 195 51.730 3,8 1.907 10,2Oberpullendorf 95 38.096 2,5 1.374 6,9Oberwart 157 53.365 2,9 1.929 8,1 13
  • 14. Unternehmensübernahmen 2010 nach Bezirken *Bundesland Bezirk Anzahl 9 Burgenland 1 Pol.Bez. Eisenstadt-Umgebung 52 9 Burgenland 2 Pol.Bez. Neusiedl am See 37 9 Burgenland 3 Pol.Bez. Mattersburg 26 9 Burgenland 4 Pol.Bez. Oberpullendorf 20 9 Burgenland 5 Pol.Bez. Oberwart 53 9 Burgenland 6 Pol.Bez. Güssing 17 9 Burgenland 7 Pol.Bez. Jennersdorf 15Burgenland Summe 220Quelle: WKO* die Zahl der Übernahmen nach Bezirken ist aufgrund vonMehrfachzählungen höher als die Zahl der Übernahmen nachBundesländern 14
  • 15. EIN-PERSONEN-UNTERNEHMEN 15
  • 16. 16
  • 17. 17
  • 18. 18
  • 19. 19
  • 20. 20
  • 21. 21
  • 22. 22
  • 23. Ein-Personen-Unternehmen im Burgenland nach Altersgruppen 2011 295930002500 21302000 196815001000 785 524500 23 84 9 0 unter 20 20 bis 29 30 bis 39 40 bis 49 50 bis 59 60 bis 69 70 bis 79 ab 80 Jahre 23
  • 24. 24
  • 25. INSOLVENZEN 25
  • 26. 26
  • 27. Quelle: KSV,27 1Q 2012
  • 28. Großinsolvenzen 2011 1.Q. 2012 28
  • 29. 29
  • 30. 30
  • 31. Überlebensquoten nach BundesländernÜberlebensquoten nach … Jahren   Bundesland 12 J. 11 J. 10 J. 9 J. 8 J. 7 J. 6 J. 5 J. 4 J. 3 J. 2 J. 1 JahrBurgenland 47,7 51,1 52,1 53,3 55,7 59,4 63,1 67,6 73,3 79,6 86,4 94,3Kärnten 47,1 52,4 54,5 56,1 58,7 61,6 64,8 69,3 74,4 80,1 86,8 95,2Niederösterreich 52,9 56,8 58,6 60,4 62,6 65,3 68,1 71,7 76,2 81,5 87,8 95,4Oberösterreich 51,4 54,3 55,3 55,9 57,9 61,2 64,8 69,2 74,1 79,8 86,5 95,0Salzburg 52,2 54,9 56,7 57,7 60,1 63,3 66,7 71,5 76,4 81,8 88,1 95,8Steiermark 50,6 54,0 55,3 57,5 59,7 62,6 65,9 69,5 74,1 79,9 86,8 94,9Tirol 51,0 53,9 55,4 58,3 60,6 63,3 66,6 70,3 74,9 80,3 87,0 95,4Vorarlberg 48,9 52,1 53,3 56,4 59,2 62,5 66,4 70,4 75,7 81,3 87,8 95,2Wien 43,5 45,8 48,1 50,1 52,7 55,9 59,0 63,4 69,0 76,0 84,6 94,7   49,2 52,4 54,1 55,9 58,2 61,3 64,4 68,5 73,5 79,4 86,5 95,1Quelle: WKO 31

×