Fotostory marcel fa_pch2

636 views
635 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
636
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
409
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Fotostory marcel fa_pch2

  1. 1. Mein PraktikumPCH Technischer Handel GmbH Marcel 16.04. – 27.04.2012
  2. 2. ArbeitsablaufWareneingangAnnahme von Paketenvon diversenTransportdienstleistern(GLS, UPS, DPD, …)
  3. 3. Der Lieferschein ist zu kontrollieren.
  4. 4. Je nach Bestellunggehen die geliefertenWaren gleich weiter anden Kunden oder insLager.
  5. 5. Diese Ware wird zwischengelagert.
  6. 6. Waren, die für denLagerbestandbestimmt sind,müssen dorteinsortiert werden.
  7. 7. Mit der Eingabe derLieferscheinnummer indie GLS-Softwarewerden Daten aus derWarenwirtschaft in dasGLS-Programmüberspielt. So müssenDaten nicht mühselig perHand eingegebenwerden.
  8. 8. Anschließend wird dasGLS-Etikett erstellt undausgedruckt.Mit der Erstellung derCodes dauert dies10 Sekunden.
  9. 9. Warenausgang
  10. 10. Service: Aufbringen von Firmenlogos und Mitarbeiternamen auf BekleidungDie Einstellungen der Maschine sind zu Beginn des Arbeitsablaufes zu kontrollieren.
  11. 11. Das Logo wird auf das Bekleidungsstück gelegt. Wenn alles richtig liegt, kann derPatchvorgang beginnen.
  12. 12. Hier ist die Maschine in Aktion.
  13. 13. Das war mein Praktikum beim Technischen Handel.

×