• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
getsix Polen, Buchhaltung, Wroclaw, teil 6
 

getsix Polen, Buchhaltung, Wroclaw, teil 6

on

  • 914 views

 

Statistics

Views

Total Views
914
Views on SlideShare
406
Embed Views
508

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

9 Embeds 508

http://getsix.eu 286
http://www.getsix.pl 91
http://getsix.pl 57
http://www.getsix.de 41
http://getsixweb 17
http://getsix.de 13
http://web.getsix.pl 1
http://intranet.getsix.pl 1
http://www.google.de 1
More...

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    getsix Polen, Buchhaltung, Wroclaw, teil 6 getsix Polen, Buchhaltung, Wroclaw, teil 6 Presentation Transcript

    • getsix®06-2010
      Besteuerungsvarianten bei Geschäftstätigkeit in Polen
      www.getsix.pl
      Sabina Moczko-Wdowczyk Steuerberater (PL)
    • 2
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      Residenz in D = Lebensmittelpunkt in D
      (Aufenthalt in PL nur temporär zu sehen!)
      ...daraus folgt:
      └► unbeschränkt Steuerpflichtig in D
      └► beschränkt Steuerpflichtig in PL
    • 3
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • 4
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • 5
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      • Vorstandsvergütung
      • Formerfordernis Gesellschafterbeschluss
      • Besteuerung der Einkünfte mit pauschaliertem Einkommensteuersatz 20%
      • Höhe der Steuer während des ganzen Steuerjahres gleich, unabhängig von der Höhe des erzielten Einkommens
      └► Keine Berücksichtigung von Werbungskosten
      └► Keine Sozialversicherungspflicht in Polen
      └► Keine Möglichkeit des Abzuges der gezahlten Sozialabgaben von der Steuerbemessungsgrundlage (Grund: Pauschalsteuer!)
      └► Pflicht zur Abrechnung der Steuer liegt bei der Gesellschaft
    • 6
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • 7
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      • Managementvertrag
      • Formerfordernis Managervertrag mit der Gesellschaft
      • Besteuerung der Einkünfte mit pauschaliertem Einkommensteuersatz 20%
      • Höhe der Steuer während des ganzen Steuerjahres gleich, unabhängig von der Höhe des erzielten Einkommens
      └► Keine Berücksichtigung von Werbungskosten
      └► grundsätzlichSozialversicherungspflicht in Polen
      □ Ausnahme: Bei Vorlage E-101 keine Versicherungspflicht in PL (Gültigkeit E-101 für 12 Monate, danach Verlängerung auf weitere 12 Monate möglich)
      └► Keine Möglichkeit des Abzuges der gezahlten Sozialabgaben von der Steuerbemessungsgrundlage (Grund: Pauschalsteuer!)
      └► Pflicht zur Abrechnung der Steuer liegt bei der Gesellschaft
    • 8
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • 9
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      • individuelle Geschäftstätigkeit
      • Formerfordernis Dienstleistungs- / Auftragsvertrag mit der Gesellschaft
      • Besteuerung der Einkünfte nach Wahl mit pauschaliertem Einkommensteuersatz 19% (gewerbl. Tätigkeit !) nach Steuertabelle 2010 18% (bis 85.528 PLN) dann 32%
      └► Volle Berücksichtigung von Werbungskosten
      └► grundsätzlich Sozialversicherungspflicht in Polen
      □ Ausnahme: Bei Vorlage E-101 keine Versicherungspflicht in PL (Gültigkeit E-101 für 12 Monate, danach Verlängerung auf weitere 12 Monate möglich)
      □ Möglichkeit des Abzuges der gezahlten Sozialabgaben von der Steuerbemessungsgrundlage
      └► Pflicht zur Abrechnung der Steuer liegt beim Free Lancer
      └► Umsatzsteuerpflicht
    • 10
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      • individuelle Geschäftstätigkeit
      • ACHTUNG! Beanstandungsrisiko, falls 100% der GF-Tätigkeit mit Steuersatz 19% ausbezahlt wird
       Argumentation des FA: Bei 100% GF-Tätigkeit sollte Managervertrag, oder Vorstandsvergütung mit Steuersatz 20% oder Arbeitsvertrag mit Normalsteuersatz angesetzt werden
      └► Lösungsansatz: Bei GF-Funktion  Splittung der Bezüge in zwei Vertragsvarianten
      Ansonsten “individuelle Geschäftstätigkeit“ eher zu empfehlen bei Nicht-GF-Funktionen
    • 11
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • 12
      getsix®Gruppe
      VARIANTE I Residenz (= Ansässigkeit) in DEUTSCHLAND
      • Arbeitsvertrag
      • Formerfordernis Arbeits- / Anstellungsvertrag mit der Gesellschaft
      • Besteuerung der Einkünfte nach der Steuertabelle 2010 18% für Einkünfte bis 85.528 PLN 32% für Einkünfte ab >85.528 PLN
      └► bestimmte pauschale Werbungskosten können berücksichtigt werden
      └► grundsätzlichSozialversicherungspflicht in Polen
      □ Ausnahme: Bei Vorlage E-101 keine Versicherungspflicht in PL (Gültigkeit E-101 für 12 Monate, danach Verlängerung auf weitere 12 Monate möglich)
      □ Möglichkeit des Abzuges der gezahlten Sozialabgaben von der Steuerbemessungsgrundlage
      └► Pflicht zur Abrechnung der Steuer liegt beim Arbeitgeber
    • 13
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      Residenz in PL = Lebensmittelpunkt in PL
      (Aufenthalt in D nur noch temporär zu sehen!)
      ...daraus folgt:
      └► unbeschränkt Steuerpflichtig in PL
      └► beschränkt Steuerpflichtig in D
    • 14
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • 15
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • 16
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      • Vorstandsvergütung
      • Formerfordernis Gesellschafterbeschluss
      • Besteuerung der Einkünfte nach der Steuertabelle 2010 18% für Einkünfte bis 85.528 PLN 32% für Einkünfte ab >85.528 PLN
      └► bestimmte pauschale Werbungskosten können berücksichtigt werden
      └► Keine Sozialversicherungspflicht in Polen
      └► Möglichkeit des Abzuges der gezahlten Sozialabgaben von der Steuerbemessungsgrundlage (Grund: Normalsteuer!)
      └► Pflicht zur Abrechnung der Steuer liegt bei der Gesellschaft
    • 17
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • 18
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      • Managementvertrag
      • Formerfordernis Managervertrag mit der Gesellschaft
      • Besteuerung der Einkünfte nach der Steuertabelle 2010 18% für Einkünfte bis 85.528 PLN 32% für Einkünfte ab >85.528 PLN
      └► bestimmte pauschale Werbungskosten können berücksichtigt werden
      └► grundsätzlichSozialversicherungspflicht in Polen
      □ Ausnahme: Bei Vorlage E-101 keine Versicherungspflicht in PL (Gültigkeit E-101 für 12 Monate, danach Verlängerung auf weitere 12 Monate möglich)
      □ Möglichkeit des Abzuges der gezahlten Sozialabgaben von der Steuerbemessungsgrundlage
      └► Pflicht zur Abrechnung der Steuer liegt bei der Gesellschaft
    • 19
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • 20
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      • individuelle Geschäftstätigkeit
      • Formerfordernis Dienstleistungs- / Auftragsvertrag mit der Gesellschaft
      • Besteuerung der Einkünfte nach Wahl mit pauschaliertem Einkommensteuersatz 19% (gewerbl. Tätigkeit !)  nach Steuertabelle 2010 18% (bis 85.528 PLN) dann 32%
      └► Volle Berücksichtigung von Werbungskosten
      └► grundsätzlichSozialversicherungspflicht in Polen
      □ Ausnahme: Bei Vorlage E-101 keine Versicherungspflicht in PL (Gültigkeit E-101 für 12 Monate, danach Verlängerung auf weitere 12 Monate möglich)
      □ Möglichkeit des Abzuges der gezahlten Sozialabgaben von der Steuerbemessungsgrundlage
      └► Pflicht zur Abrechnung der Steuer liegt beim Free Lancer
      └► Umsatzsteuerpflicht
    • 21
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      • individuelle Geschäftstätigkeit
      • ACHTUNG! Beanstandungsrisiko, falls 100% der GF-Tätigkeit mit Steuersatz 19% ausbezahlt wird
       Argumentation des FA: Bei 100% GF-Tätigkeit sollte Managervertrag, Vorstandsvergütung oder Arbeitsvertrag mit Normalsteuersatz angesetzt werden
      └► Lösungsansatz: Bei GF-Funktion  Splittung der Bezüge in zwei Vertragsvarianten
      Ansonsten “individuelle Geschäftstätigkeit“ eher zu empfehlen bei Nicht-GF-Funktionen
    • 22
      getsix®Gruppe
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      Formen möglicher Vergütungen:
      • Vorstandsvergütung
      • Managementvertrag
      • Individuelle Geschäftstätigkeit
      • Arbeitsvertrag
    • getsix®Gruppe
      23
      VARIANTE II Residenz (= Ansässigkeit) in POLEN
      • Arbeitsvertrag
      • Formerfordernis Arbeits- / Anstellungsvertrag mit der Gesellschaft
      • Besteuerung der Einkünfte nach der Steuertabelle 2010 18% für Einkünfte bis 85.528 PLN 32% für Einkünfte ab >85.528 PLN
      └► bestimmte pauschale Werbungskosten können berücksichtigt werden
      └► grundsätzlichSozialversicherungspflicht in Polen
      □ Ausnahme: Bei Vorlage E-101 keine Versicherungspflicht in PL (Gültigkeit E-101 für 12 Monate, danach Verlängerung auf weitere 12 Monate möglich)
      □ Möglichkeit des Abzuges der gezahlten Sozialabgaben von der Steuerbemessungsgrundlage
      └► Pflicht zur Abrechnung der Steuer liegt beim Arbeitgeber