• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Zell Struktur Organisation Handout 1
 

Zell Struktur Organisation Handout 1

on

  • 2,442 views

Lernen Sie die Alternative zur hierarchischen Aufbauorganisation kennen. Dezentralisierung, Selbststeuerung, flexible Anpassung an sich verändernde Marktgegebenheiten zeichnen diese ...

Lernen Sie die Alternative zur hierarchischen Aufbauorganisation kennen. Dezentralisierung, Selbststeuerung, flexible Anpassung an sich verändernde Marktgegebenheiten zeichnen diese Aufbauorganisation aus.

Statistics

Views

Total Views
2,442
Views on SlideShare
2,427
Embed Views
15

Actions

Likes
1
Downloads
5
Comments
0

5 Embeds 15

http://www.sinnkoppelung.de 8
http://www.slideshare.net 4
http://sinnkoppelung.de 1
http://www.sinnkopplung.de 1
https://twitter.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Zell Struktur Organisation Handout 1 Zell Struktur Organisation Handout 1 Presentation Transcript

    • n ft e ha c ts r sinnvoll wi Zell-Struktur-Organisation sinnvoll wirtschaften G e b h a r d B o r c k | M a r ku s Ste g fe l l n e r | D r. A n d r e a s Z e u c h
    • Gängige Aufbauorganisation n ft e ha c ts r sinnvoll wi Probleme: • zu langsam • zu mechanistisch • zu bürokratisch • zu machtorientiert • zu restriktiv • zu innengerichtet • zu politisch © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Eine klassische Organisation: n ft e ha c ts r sinnvoll wi CEO CFO Control- IT HR ling Telefon- Assis- FIBU zentrale tenz © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Eine klassische Organisation: n ft e ha c ts r sinnvoll wi CEO Vorstand
 Produktion Assis- Betriebs- OEM
 tenz leitung Vertrieb QM MAWI Produk- Mon- tion tage AV Logistik Prozess- Werkzeuge
&
 Konstruk- Einkauf
&
 optimierung Instandh. tion Disposition © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Eine klassische Organisation: n ft e ha c ts r sinnvoll wi CEO PM Ingenieure Entwickler © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Eine klassische Organisation: n ft e ha c ts r sinnvoll wi CEO Vorstand
 International Filiale Filiale Filiale Filiale I II III IV Assis- Admini- OEM
 Weiter- Marke- tenz stration Vertrieb bildung ting Ver- Vert- Ver- Ver- trieb rieb trieb trieb Außendienst- Vertriebs
 Kunden- zentrale Innendienst dienst Vertrieb
 Techn.
 Reklama- Projekte
&
 Großanlagen Hotline tionen Angebote © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Eine klassische Organisation: n ft e ha c ts r sinnvoll wi CEO Vorstand
 Vertrieb Region Region Region Region 1
&
2 3
&
4 5
&
6 7
&
8 Assis- Admini- Weiter- Marke- Region Region Region Region tenz stration bildung ting/
CI 9
&
10 11
&
12 13
&
14 14
&
15 Außendienst- Vertriebs
 Kunden- Region Region Region Region zentrale Innendienst dienst 16
&
17 18
&
19 20
&
21 22
&
23 Region Region Region Region Vertrieb
 Techn.
 Reklama- Projekte
&
 24
&
25 26
&
27 28 29 Großanlagen Hotline tionen Angebote © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Eine klassische Organisation: n ft e ha c ts r sinnvoll wi CEO Vorstand Vorstand Vorstand International CFO Produktion PM Vertrieb Region Region Region Region Filiale Filiale Filiale Filiale 1&2 3&4 5&6 7&8 I II III IV Assis- Betriebs- Assis- Admini- Assis- Weiter- Admini- OEM Control- Marke- Weiter- Marke- IT HR Region OEM Vertrieb QM Ingenieure bildung ting/ CI tenz ling leitung stration Vertrieb bildung ting tenz Region Region Region tenz MAWI Entwickler Ver- stration Vert-riebVer-trieb Ver-trieb 9 & 10 11
&
12 13
&
14 14
&
15 trieb Telefon- Assis- Kunden- Außendienst- Vertriebs Kunden- Außendienst- Vertriebs
 FIBU zentraleProduk- dienst Region tenz Mon- Region Region InnendienstRegion AV zentraleLogistik Innendienst dienst zentrale tion tage 16 & 17 18 & 19 20 & 21 22 & 23 Region Region Prozess-Reklama- Vertrieb Techn.Region Region Vertrieb & Techn. Einkauf & Projekte Werkzeuge & Konstruk- Reklama- Projekte & 24 & 25 optimierungtionen Großanlagention Hotline 28 Großanlagen 26
&
27 29 Angebote Hotline Disposition Instandh. tionen Angebote © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Organisation von außen nach innen n ft e ha c ts r sinnvoll wi Peripherie ! Mar ! kt Zentrum ! Entschei- dung ! Information ! Weisung ! Reaktion ! Quelle:
Gerhard
Wohland © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Änderung der Aufbauorganisation n ft e ha c ts r sinnvoll wi Vertriebs
 Marke- Region Innendienst ting/
CI OEM
 Kunden- Vertrieb
 Vertrieb dienst Großanlagen Projekte
&
 Admini- Reklama- Angebote stration tionen Techn.
 Vertrieb Hotline int. Quelle:
BBTN © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Änderung der Aufbauorganisation n ft e ha c ts r sinnvoll wi Regional Zelle Zentrale Dienste Markt Quelle:
BBTN © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Änderung der Aufbauorganisation n ft e ha c ts r sinnvoll wi Einkauf
&
 Mon- Konstruk- Disposition AV tage tion Produk- Ingenieure MAWI Logistik tion Entwickler Prozess- optimierungQM Werkzeuge
&
 Instandh. PM Regional Zelle Zentrale Dienste Markt Quelle:
BBTN © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Änderung der Aufbauorganisation n ft e ha c ts r sinnvoll wi Technischer Dienst Produkt Zelle Material- Wirtschaft Regional Zelle Zentrale Dienste Markt Quelle:
BBTN © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Das Ergebnis ist n ft e eine selbststeuernde Zell-Struktur ha c ts r sinnvoll wi Kunden Unternehmen Region Region SO NO Region Aktionäre Gesellschaft Region P5 Zentrum West P4 Technologie P6 P3 Region Techn.- Europa Lieferanten dienst P7 Politik Region Nord P2 P8 Region Bank Material- NAFTA Gesetzgeber P1 wirtsch. Region Investoren SW Info ZD Shop Org Verbände Wettbewerber Markt Shop Markt Quelle: BBTN Quelle:
BBTN © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Vergleich der Aufbauorganisationen n ft e ha c ts r sinnvoll wi Hierarchie Zell-Struktur Trennungsprinzip Funktionale Trennung in Funktionale Integration Bereiche und Abteilungen Trennung aufgrund von Größe Fokus der Leistung Gesamtleistung als Gruppe Einzelpersonen und Experten in der Zelle Wertschätzung Menschen sind als Menschen handeln als Personal Kostenfaktoren Leistungsträger wertsteigernd © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Zellen und ihre Kernaufgaben n ft e ha c ts r sinnvoll wi Kernaufgaben: Kernaufgaben: Techn.- Kernaufgaben: Regional Reklamationen Produkt Produktion dienst Werkzeugbau Zelle Techn. Hotline Zelle Arbeitsvorbereitung Instandhaltung Planung & Angebote Qualitätssicherung Facility Mgm. Vertrieb Wartung & Instandh. Kundendienst Interne Logistik Kunden sind alle Vertriebs-Innendienst Prozess-Optimierung Produkt-Zellen Besitzen alle Kunden Disposition ihrer Region. Entwicklung/ Konstruktion Bieten alle Produkte des Kunden sind alle Kernaufgaben: Unternehmens an Material- Regional-Zellen wirtsch. Einkauf Logistik Versandlogistik Kunden sind Re- gional- & Produkt- ZD Kernaufgaben: Org Kernaufgaben: Info Kernaufgaben: Zellen Markt zentrales Shop Personal Shop IT Marketing Geschäftsfüh- FiBu Coprorate rung Controlling Identity Assistenz/ Weiterbildung Telefonzentrale Kunden sind alle Kunden sind die Kunden sind alle anderen Zellen Regional-Zellen anderen Zellen Quelle:
BBTN © sinnvoll wirtschaften ´09
    • Steuerung über relative Zielsetzung n ft e ha c ts r sinnvoll wi strategische Kaskade Firma zu Firma Prinzipien z.B.
Return
on
Equity
ROE Region zu Region 1. Firma D 31% z.B.
Kosten/
Umsatz-Ratio P-Zelle zu P-Zelle relative Ziele und 2. Firma J 1. 24% Region A 31% z.B.
Kosten/
Umsatz-Ratio entkoppelte Vergütung 3. Firma I 2.20% Region C 24% P-Zelle J 1. 31% 4. Firma B 3.18% Region H 20% 2. P-Zelle D 24% kontinuierliche 5. Firma E 4.15% Region B 18% P-Zelle E 3. 20% Vorbereitung 6. Firma F 5.13% Region F 15% P-Zelle A 4. 18% 7. Firma C 6.12% Region E 13% P-Zelle I 5. 15% bedarfsgesteuerter 8. Firma H 7. 10% Region J 12% P-Zelle F 6. 13% Ressourcenfluss 8. Region I 10% P-Zelle C 7. 12% 9. Firma G 8% 10. Firma A 9. 2% Region G 8% P-Zelle G 8. 10% dynamische 10. Region D 2% P-Zelle H 9. 8% Koordination 10. P-Zelle B 2% Ergebnis/ Wertbeitrag Quelle:
nach
BBRT © sinnvoll wirtschaften ´09
    • n ft e ha c ts r sinnvoll wi Beratergruppe - sinnvoll wirtschaften www.sinnvoll-wirtschaften.de Büro Pforzheim: +49 7231 78 65 36 Büro Koblenz: +49 2604 95 19 13 sinnvoll wirtschaften G e b h a r d B o r c k | M a r ku s Ste g fe l l n e r | D r. A n d r e a s Z e u c h