Your SlideShare is downloading. ×
Marketing für Praktiker, Teil 7 - Im Netz am Ball bleiben
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Marketing für Praktiker, Teil 7 - Im Netz am Ball bleiben

176
views

Published on

Published in: Business, News & Politics

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
176
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Im Netz am Ball bleiben Marketing für Praktiker, Teil 8 Als Händler eine Homepage zu haben, reicht nicht. Nur mit stets aktuellen Infos erfüllt sie ihren Zweck. Tipps dazu gibt Thorsten Brüggemann, Berater bei //Gartentechnik.com. HOMEP@GE den, erwarten Internet- siert hier nichts Neues, ein erneuter Be- user von den aufgerufe- such dieser Internetseite lohnt sich nicht. nen Webseiten aktuelle Be- Und zweitens wird man offensichtlich nicht richterstattungen. Das trifft auf als wertvoller Kunde angesehen – so je- alle Informations- und Produk- denfalls die gefühlte Wahrnehmung – denn tanbieter im Internet gleichermaßen zu. sonst würde sich die betreffende Firma U m es vorwegzunehmen: Webseiten Sie unterscheiden sich einzig im notwen- ja entsprechend Mühe geben, um den In- mit fachmännischen Informations- digen Grad der Aktualität. teressenten zu zeigen: Ich arbeite aktiv und Kaufangeboten aus dem Gar- Findet man in einem Shop immer noch an dieser Seite und damit auch an meiner ten- und Landschaftsbau oder dem Agrar- veraltete Schnäppchen-Angebote aus Kundenansprache. bereich müssen keine solche minütliche dem letzten Jahr, erhält man bei den Gar- Mit dem einmaligen Erstellen einer Inter- Aktualität an den Tag legen, wie dies bei tentipps im Herbst „Wissenswertes für netpräsenz ist es somit keinesfalls getan. News-Tickern oder Nachrichten-Portalen den Frühling“ oder weist die News-Box Nur wer sie laufend pflegt, darf damit rech- notwendig ist. auf das Sommerfest hin, das vor drei Mo- nen, dass sie genutzt wird und Ertrag Dennoch sollte allen Homepage-Betreibern naten stattgefunden hat, dann entstehen bringt. Andere Anbieter tun dies und freu- klar sein, dass die Aktualität einer Inter- vor allem zwei Eindrücke: Erstens pas- en sich über jeden neuen Kontakt. netseite eine nicht zu unterschätzende Komponente darstellt, ob eine Seite erfolg- reich ist oder nicht. Aus ganz praktischer Sicht zeigen sich an dieser Stelle folgende Fragen: Was beziehungsweise welche In- halte sollte man aktuell halten? In welchen Abständen sollte man aktualisieren? Und warum sollte man dies tun? Oldies schrecken ab Fotos: Noordhof(3), Werkbilder Am besten zäumen wir das Pferd von hin- Im Internet-Shop ten auf und stellen die Frage nach dem eines Fachbetriebs Warum. Das Medium Internet ist neben dem sollten Produktbe- Radio nicht nur das schnellste, es erobert schreibungen und natürlich der Preis sich seinen ersten Platz auch über die ak- immer auf dem ta- tuelle Angebotsvielfalt. Während Zeitungs- gesaktuellen Stand leser über das „Gestern“ informiert wer- sein. AGRARTECHNIK OKTOBER 2007 71
  • 2. FORTBILDUNG Neben dem eigentli- Eher öfter denn seltener chen Text sollten Sie auch die „Meta- Tags“ aktuell halten. Wie aktuell eine Internetseite sein muss, be- Sie stellen sicher, stimmen letztendlich das Tagesgeschäft und dass die gängigen der von Ihnen angebotene Inhalt auf der Sei- Suchmaschinen Ihre te. Auf jeden Fall gilt: Regelmäßigkeit ist Gold Internetseite regel- wert. Wenn Sie einen Newsletter verschicken, mäßig auf Aktualität prüfen und so ge- tun Sie dies in bestimmten Zeiträumen, auf die zielt virtuelle Besu- sich Ihre Kunden einstellen können. Schreiben cher zu ihnen Sie zum Beispiel ein bis zwei Mal im Monat führen. neue News und halten Sie Themen hierfür be- reit – vergeuden Sie nicht drei Themen in ei- ner Woche, wenn man danach zwei Monate auf den nächsten Eintrag warten muss. Durch re- gelmäßige Neuerungen binden Sie Besucher und das Interesse an Ihrer Seite. Tipp: Da letztendlich die Aktualität einer Website im- Wer-wie-was? Veröffentlichungen von Produktübergaben mer von demjenigen abhängt, der die Ak- an Käufer, die gerade größere landwirt- tualisierungen durchführt, bietet es sich an, Welche Inhalte sollte man aktuell halten? schaftliche Maschinen, einen Aufsitzmäher eine bestimmte Person mit dieser Aufga- Auf diese Frage sollte die Antwort lauten: oder ähnliches erstanden haben. Solche be zu betreuen und hierfür auch die ent- Jeder Bereich der Web-Präsenz verdient Bilder sind beste Werbung für ein aktives, sprechende Arbeitszeit zur Verfügung zu es, in regelmäßigen Abständen überarbei- sympathisches und auf Persönlichkeit Wert stellen. So arbeitet man nicht nur „zufällig, tet zu werden. Sicher, „regelmäßig“ ist auch legendes Unternehmen und sollten daher weil man gerade daran denkt“ am Online- „relativ“. Im Shop sollten zum Beispiel nur so schnell wie möglich veröffentlicht wer- Projekt, vielmehr sollte es zum festen Be- aktuelle Angebote stehen, keine Ware die den – allerdings nur mit der ausdrücklichen standteil der Aufgaben gehören. eventuell nicht mehr vorhanden oder für Genehmigung durch den Käufer. Zuletzt sei noch auf ganz spezielle Besucher die bereits viel interessantere Nachfolge- Die Homepage beziehungsweise Startsei- hingewiesen: Neben dem eigentlichen Text modelle im Sortiment sind. Produktbe- te hat natürlich tagesaktuell zu sein, mit- sollten Sie auch die „Meta-Tags“ aktuell schreibungen und natürlich der Preis müs- samt aller Daten und Inhalte – doch danach halten. Meta-Tags beinhalten spezielle In- sen hier immer auf dem tagesaktuellen sollte auf keinen Fall Schluss sein: Mittler- formationen für Suchmaschinen, die diese Stand sein! Andernfalls erhalten Sie wie- weile kommen bis zu 80 Prozent der Be- abfragen können. Suchmaschinen leben derholt Kundenanfragen, die sie dann ent- sucher einer Internetseite über Suchma- davon, ihren Besuchern bei jeder Suchein- täuschen müssen – fatal! schinen zu Ihnen – und landen hierüber gabe eine tatsächlich wertvolle und hilfrei- In einem auf Ihrer Internetseite vorhande- meistens eben nicht auf der Startseite, son- che Ergebnisliste zu präsentieren. Daher nen Newsbereich gehören tatsächlich nur dern mitten im Angebot. Schlussfolgerung: „besuchen“ beziehungsweise indizieren sie aktuelle Nachrichten. Diese sollten einmal Sämtliche Inhalte, Nachrichten, Bilder, Sor- automatisch in regelmäßigen Abständen pro Woche, spätestens nach 14 Tagen timent- und Sonder-Angebote, allgemeine die ihnen bekannten Seiten und bewerten überprüft werden. Veröffentlicht man so et- Termine, Urlaubsdaten, Mitarbeiterdaten, diese auch anhand jener Meta-Tags neu, wa zwei bis vier Meldungen pro Monat, soll- Kontaktdaten, Links und Verweise zu an- um ihre Ergebnislisten auf dem aktuellen te die Liste allerhöchstens sechs Monate deren Internet-Angeboten und natürlich die Stand zu halten. Die Meta-Tags finden Sie weit zurück reichen, bei tatsächlich vier ver- Weihnachtswünsche für die Kunden soll- am Anfang Ihrer Internetseite in der html- öffentlichten Neuigkeiten pro Monat sor- te man immer wieder kontrollieren und ent- Beschreibung. Dort können zu verschie- gen auch drei Monate für eine ordentliche sprechend anpassen. denen Stichwörtern Inhalte der Seite an- Fülle. Ein gutes Online-Angebot hält übri- Tipp: Schauen Sie sich mindestens alle 14 gegeben werden. Neben zahlreichen gens für ältere Beiträge ein „Archiv“ bereit, Tage Ihr eigenes Internet-Angebot an. Die anderen Faktoren, die für eine gute Be- in dem man bei Bedarf auch in den ver- Aktualität entspricht – etwas überspitzt for- wertung Ihres Internetangebots sorgen, gangenen Monaten und Jahren stöbern muliert – dem Wert an Wichtigkeit, den je- sorgt auch eine „aktive“ Website für einen kann. Unbedingt gilt zu beachten, dass man der einzelne Besucher und damit potenzi- guten Gesamteindruck. s Nachrichten beziehungsweise „Wissen“ ge- elle Kunde für Sie hat. nerell nicht löschen sollte! Termine sollten ebenfalls tagesaktuell sein, ein Hinweis auf die Hausmesse, die vor zwei Monaten stattgefunden hat, geht gar nicht. Das Gleiche trifft auch auf Stellenanzeigen zu, falls Sie solche schalten. Veraltete Aus- schreibungen sorgen nur für zusätzliche Die Aktualität einer Website hängt immer von demjeni- Arbeit auf Ihrer Seite und für Frust beim gen abhängt, der die Aktua- Bewerber. lisierungen durchführ. Daher Und auch eine Bildergalerie sollte nicht empfiehlt es sich, eine be- unbedingt mit den Fotos des „Tags der of- stimmte Person mit dieser Aufgabe zu betreuen und fenen Tür 2002“ beginnen. Ein sehr positi- hierfür auch die entspre- ves Bild im wörtlichen Sinne transportie- chende Arbeitszeit zur Ver- ren dagegen (regelmäßige) Foto- fügung zu stellen. 72 www.agrartechnikonline.de online

×