Online-Fundraising, Social Media & Co.

492 views
365 views

Published on

Einsteigerseminar Online-Fundraising, Social Media & Co. auf der Veranstaltung "Fundraising für Hochschulen" im März 2014 in Bad Boll

Published in: Social Media
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
492
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Online-Fundraising, Social Media & Co.

  1. 1. Online-Fundraising, Social Media & Co. Hallo! Maik Meid - fundraisingnetz.de Bad Boll, 18.03.2014 Fundraising für Hochschulen
  2. 2. Foto: CC BY-SA 3.0 Richard Wheeler Maik Meid
  3. 3. 1990
  4. 4. „Das Internet ist nur ein Hype!“ Bill Gates, 1997
  5. 5. 2013
  6. 6. Maik Meid - Fundraising und Social Media für gemeinnnützige Organisationen Ev. Fachhochschule RWL - WS 2013/14 X Y
  7. 7. blognetz.com
  8. 8. „Wir brauchen auch dieses Facebook-Dings.“ „Eigentlich haben wir den Überblick verloren, wie Kommunikation heute so funktioniert.“
  9. 9. Internet 1.0 Internet 2.0 Internet 3.0 Darstellung Dialog Dinge
  10. 10. 90% socialmedia today, Blogpost 29.12.2012 have nothing to do with Social Media of Social Media
  11. 11. Social Media sind Plattformen welche zum gegenseitigen Austausch von Meinungen, Eindrücken und Erfahrungen dienen! Es ist die Kultur, die nach und nach das Web umbaut. Hier liegt der reale Wandel, der unabhängig von den Plattformen bleibt. Definition Social Media
  12. 12. „If the news is that important, unbekannter Jugendlicher, New York 2008 it will find me.“
  13. 13. ordie! Innovate Daryl Upsall, 2012
  14. 14. Social Media ist keine Frage der Technik oder des Alters! Es ist eine Frage der Haltung!
  15. 15. Social Media Revolution https://www.youtube.com/watch?v=TXD-Uqx6_Wk
  16. 16. Social Media verändert Kommunikation
  17. 17. ALLES! Social Media verändert
  18. 18. Prof. Dr. Kruse - Enquetekommision Deutscher Bundestag (2011) https://www.youtube.com/watch?v=e_94-CH6h-o
  19. 19. „The first stage of something bigger?“
  20. 20. Content Marketing „Wir verkaufen weiße Farbe! Unsere Farbe ist die beste weiße Farbe überhaupt und außerdem ist sie noch günstig.“ „So können Sie Ihr Wohnzimmerfarblich gestalten..... Schauen Siemal... und so machen es andereMenschen in anderenWohnzimmern....(ein Service von Weiße Farbe AG)“ vs.
  21. 21. Content Marketing
  22. 22. Content Marketing
  23. 23. Content Marketing
  24. 24. Content Marketing
  25. 25. Online- Fundraising
  26. 26. 1,3%Anteil Onlinespenden an Gesamt Quelle: GFK - Bilanz des Helfens 2014
  27. 27. 29 € vs. 86 € offline online
  28. 28. Quelle:ARD/ZDFOnline-Studie2012 0 25 50 75 100 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012  14-19 J.  20-29 J.  30-39 J.  40-49 J.  50-59 J.  60 + ~ 8 Millionen Graphic: Jona Hölderle Internetnutzer (DE) Total 75,9 % Online
  29. 29. Basics CC BY-NC-ND 2.0 ponte1112@flickr CC BY 2.0 br1dotcom@flickr CC BY 2.0 digital cat@flickr
  30. 30. Websites mit Spenden Option Spenden Websites externe Spendensysteme E-Mail Online
  31. 31. Basics Technik Form Inhalt
  32. 32. Spender Hopping: Die Qual der Wahl Basics
  33. 33. 1 2 3 Weniger ist mehr! Klicks Basics
  34. 34. Basics Mund zu Mund
  35. 35. Basics 4th Slovac-Czech Fundraising Conference 2013
  36. 36. Basics Content is King!
  37. 37. Basics eigene vs. fremde
  38. 38. Basics
  39. 39. Analyse! Analyse! Analyse! Monitoring
  40. 40. Spendenbereich als Teil der Website extern gehostet Technik vs.
  41. 41. SS L Spendenbereich=Teil der Website Security! Technik Secure Socket Layer
  42. 42. Lastschrift: immer noch offene Fragen Technik
  43. 43. Hausbank fragen Verschiedene Zahlungssysteme Sicherheitsaspekte und Zertifikate Dienstleister einbeziehen! Technik
  44. 44. Systemübergreifend! Technik
  45. 45. schnelle Bearbeitung Form
  46. 46. Dank E-Mail nach der Spende optimal: das System erkennt, in welcher Form der Dank eingehen soll. Nach Spendeneingang: automatisierter, personalisierter Dank an Spender und ausgelöste Systemaktion mit Hinweisen für Buchhaltung und FR-Software. Technik
  47. 47. Newsletter: generieren Adressen RSS: generiert Leser Form
  48. 48. Keine Finanzamtsatmosphäre Form
  49. 49. Hinweise auf Mehrinfos Form
  50. 50. Aufbau aktuell Banner Schlusszeile Kopfzeile SM
  51. 51. Vertrauen auf den ersten Blick Form
  52. 52. Direkter Kontakt möglich Form
  53. 53. Form Corporate Design nutzen! Eigene Bilder einsetzen!
  54. 54. auf Dienstleister hinweisen Datenschutz Form + Maik Meid - fundraisingnetz.de 4th Slovac-Czech Fundraising Conference 2013
  55. 55. Bekannte Symbole aber nicht nur Siegel wenig Fremdworte Form
  56. 56. Interaktion mit niedriger Schwelle Form
  57. 57. Form Prominenteste Stelle!
  58. 58. Prominenteste StelleForm
  59. 59. externe Aktionen anbieten Form
  60. 60. Very well!AF Q Shape
  61. 61. Zeigen Sie sich!
  62. 62. RELEVANZ! durch Strategie
  63. 63. SEO
  64. 64. SEO SEA Themenrelevanz Google AdGrants Google Adwords Strategie
  65. 65. Google Ad Grants Strategie
  66. 66. Transparenz
  67. 67. Monitoring
  68. 68. Klickverlauf beachten!
  69. 69. „Lurkers“ Commentors Creators 90:9:1 70:20:10
  70. 70. 2 sec
  71. 71. Reduktion der Komplexität Online
  72. 72. Maik Meid - Fundraising und Social Media für gemeinnnützige Organisationen Ev. Fachhochschule RWL - WS 2013/2014 Crowdfunding
  73. 73. Maik Meid - Fundraising und Social Media für gemeinnnützige Organisationen Ev. Fachhochschule RWL - SS 2013 Alles oder nichts! Crowdfunding
  74. 74. Gegenleistung Crowdfunding
  75. 75. Geschichten erzählen Emotionen wecken Ehrlichkeit Zeitnähe Kritikfähigkeit GUT: Einbindung
  76. 76. Print = Web Ignoranz von Anliegen „mal eben“ der Prakti macht‘s... NICHT:
  77. 77. Machen, aber vorher überlegen! Nicht „nebenher“ machen. Berater checken! (Wer selbst nicht aktiv ist, kann nicht beraten!) Tipps
  78. 78. Regeln und Kompetenzen vorher festlegen Von „den Großen“ lernen, aber nicht unbedingt übernehmen! Das tun, wovon Sie Ahnung haben. Tipps
  79. 79. Nicht machen, weil Sie es machen müssen! Herz & Hirn
  80. 80. Dankeschön!
  81. 81. www.fundraisingnetz.de mobil: 0151-19669932 Fundraising Digitale Kommunikation Medien-Monitoring ... und Büro-Golf

×