KlassiK goes Future
ein neues Projekt der Duisburger Philharmoniker
will das internet erobern

Die Duisburger Philharmonik...
KlassiK goes Future
Web 2.0 bietet für die Verbreitung
klassischer Musik neue Möglichkeiten


- muiltimediale Präsentation...
KlassiK goes Future
Der Prophet geht zum Berg!
Kinder, Jugendliche und auch schon viele
erwachsene erleben klassische
Musi...
Wenn man hier klickt, gelangt
  man zu einem Tutorial, dass
    die Seite dem ungeübten
   Weblog-User in allen ihren     ...
KlassiK goes Future
Welche Möglichkeiten bringt dieses Projekt
für das orchester?



Das Internet ist das Medium der Zukun...
Philharmonie 2.0
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Philharmonie 2.0

2,646

Published on

Klassik goes Future!
Ein neues Projekt der Duisburger Philharmoniker
will das Internet erobern
Die Duisburger Philharmoniker starten am 15.09.2008 mit dem Weblog „dacapo“
(Internet-Adresse: www.dacapo-dp.de)

ZIEL:
Menschen weltweit für die Leidenschaft »Klassik«
und dir Duisburger Philharmoniker zu begeistern

0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
2,646
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
18
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Philharmonie 2.0

  1. 1. KlassiK goes Future ein neues Projekt der Duisburger Philharmoniker will das internet erobern Die Duisburger Philharmoniker starten am 15.09.2008 mit dem Weblog „dacapo“ (Internet-Adresse: www.dacapo-dp.de) ZIEL: Menschen weltweit für die Leidenschaft »Klassik« und dir Duisburger Philharmoniker zu begeistern
  2. 2. KlassiK goes Future Web 2.0 bietet für die Verbreitung klassischer Musik neue Möglichkeiten - muiltimediale Präsentation von Fotos, Musik und Filmen - direkte Kommunikation und Vernetzung mit Musikfreunden weltweit - Übertragung ganzer Konzerte via Internet - Erstellung eigener Audio-/Video-Produktionen zu Konzerten, Tourneen,... -Vertrieb von CD´s und DVD´s via Internet-Download
  3. 3. KlassiK goes Future Der Prophet geht zum Berg! Kinder, Jugendliche und auch schon viele erwachsene erleben klassische Musik in ihrer gewohnten internet-umgebung - Duisburger Philharmoniker präsentieren sich individuell in etablierten Internet-Portalen (DerWesten.de, YouTube, Facebook, MySpace, Last.fm, StudiVZ,...)
  4. 4. Wenn man hier klickt, gelangt man zu einem Tutorial, dass die Seite dem ungeübten Weblog-User in allen ihren Eine Abstimmungsfunktion als Funktionen erklärt Feedback für die Redakteure - immer aktiver Kontakt mit dem User. direktes Feedback Hauptinhalte Aktuelles Suche nach Inhalten Schnellaufruf des Premium- produktes: Konzert Aktuelle Beiträge von den Usern verfasst Aktuelle Kommentare zu redaktionellen Beiträgen von Das aktuelle Konzert als den Usern verfasst Bannerlink Bei jedem Seitenaufruf ein anderes Bild: die Startseite sieht immer aktuell aus Die Beiträge in ihrer Aktualität von oben nach unten geord- net. Der aktuellste Beitrag steht jeweils oben komplett. Alle weiteren darunter mit Die verlinkten Sponsoren Überschrift, zweizeiligem Text- anfang und Weiterlesen-Link
  5. 5. KlassiK goes Future Welche Möglichkeiten bringt dieses Projekt für das orchester? Das Internet ist das Medium der Zukunft. Hier fließen Zeitungen, Radio und Fernsehen zu einem Medium zusammen. Das verändert bereits heute nachhaltig den Erwerb und die Nutzung von Musik. - aktuelle Berichterstattung: schneller, umfassende, authentischer als Presse/Radio/TV - gezielte Ansprache und Vernetzung von Musikfreunden in deren sozialen Internet-Welt - neue Wege zu neuen Fans (Kinder, Jugendliche,...) - weltweite Werbung für Konzerte, Tourneen, CD´s und DVD´s - der einzelnen Musiker im Orchester wird wahrnehmbar (Biography, eigenes Weblog mit Kommunikation, Fotos, Musik und Videos...) Dieses weltweit einmalige Projekt bietet die große Chance, das Orchester und die Men- schen, die es beleben, in den Fokus der internationalen Wahrnehmung zu stellen.
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×