Your SlideShare is downloading. ×
Wordpress mit eigenen Plugins erweitern
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Wordpress mit eigenen Plugins erweitern

736
views

Published on

Published in: Technology

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
736
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Wordpress durcheigene Plugins erweitern #wpblogger Hannover 15.02.2012 Frank Staude <frank@staude.net>Download der Folie und der Beispiele unter http://www.staude.net/vortrage/
  • 2. Warum Plugins?• Unabhängig vom Theme• Hinzufügen neuer Funktionen• Entfernen vorhandener Funktionen• Funktionen ersetzen.
  • 3. Plugins
  • 4. PluginMindestens eine PHP Datei mit Metadaten 4
  • 5. HooksWordPress basiert auf dem Hook-System.Dieses dient WordPress und allenErweiterungen um Funktionen anbestimmter Stelle einzubringen. Die Hookssind aber nicht nur zum einhaken, sondernkönnen ebenso in eigene Erweiterungengenutzt werden (Stichwort: do_action() ).
  • 6. Filter und Actions2 Arten von Hooks• Filter machen etwas mit dem Inhalt. add_filter()• Actions reagieren auf Aktionen add_action() Alle Filter- (Filters) und Tätigkeits-Hooks (Actions) sind auf der Plugin-API-Seite zu finden oder auf dem Blog WordPress Hooks ausführlich erklärt.
  • 7. Einfacher Filteradd_filter(Element, Funktion);Siehe Beispiel 1 im Zip mit dem Beispielen.// Einfacher Filter, Alles in kleinschrift wandeln.add_filter(the_content, hello_world);function hello_world($content) { return strtolower($content);
  • 8. Einfache Aktionadd_action(Action, Funktion);Siehe Beispiel 2 im Zip mit dem Beispielen.// Einfache Aktion. Dem Kopf etwas hinzufügen.add_action(wp_head, hello_world);function hello_world() { echo "<script type="text/javascript" > irgendein JS; </script>n";}
  • 9. Einstellung DeaktivierenBeispiel. Die Kategoriezuordnung entfernenSiehe Beispiel 3 im Zip mit dem Beispielen.add_action(admin_menu, remove_meta_boxes );function remove_meta_boxes() { remove_meta_box(categorydiv, post, normal);}
  • 10. Beispiel: Kategoriezuordnung ersetzen.Original Wordpress Eigener DialogDialog
  • 11. Beispiel: Kategoriezuordnung ersetzen.Aufgaben um den Kategorie Dialog auszutauschen.• Altes Dialogfeld entfernen• Neues Dialogfeld hinzufügen• Neues Dialogfeld mit Inhalt füllen• Daten des neuen Dialogs speichern, wenn der Benutzer auf Speichern/Veröffentlichen des Artikels klickt.
  • 12. Beispiel: Kategoriezuordnung ersetzen.Siehe Beispiel 4 (bzw Beispiel 5 als Implementierung in einer Klasse) im Zip mit dem Beispielen.add_action(admin_menu, my_remove_meta_boxes );add_action(admin_menu, my_plugin_menu);add_action(save_post, my_plugin_savepost);function my_remove_meta_boxes() { remove_meta_box(categorydiv, post, normal);}function my_plugin_menu() { add_meta_box("x_cat", "Kategorie", "my_plugin_htmloutput", "post");}function my_plugin_savepost($post_id) { // Code zum Speichern der Kategorien zum Post}function my_plugin_htmloutput(){ // HTML mit dem Inhalt der neuen Box. In diesem Beispiel // jQuery dynatree mit Inhalt aus den term_taxonomy und terms Tabellen}
  • 13. Beliebte Fehler• DB Prefix Die Tabellen müssen nicht mit wp_ anfangen.• MultiSite Du bist nicht zwingend alleine in der Site.• Prefixe für Classen/Funktionen Auch andere Pluginprogrammierer können den naheliegendsten Namen wählen.• Kapsel deine Klasse/Funktion mit class_exists / function_exists um zu verhindern das die doppelte Deklaration das ganze System crasht (und normal User es nicht mehr rückgängmachen kann).
  • 14. BücherDas WordPress-Buch von Frank BültgeErläutert auch kurz das schreiben einesPlugins.Deutsch, 34,90 €WordPress 3 Plugin DevelopmentEssentials von Brian Bondari undEverettGriffiths.English. 36 US$Als Ebook manchmal beim Verlag imAngebot als Bundle mit Wordpress SEOfür zusammen 20 €