Schulung

466 views
430 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
466
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Schulung

  1. 1. Was ist Wordpress Wordpress ist ein freies Content Management System, dass es auf einfache Weise erlaubt Inhalte zu bearbeiten. Mit Hilfe von Wordpress können ohne Programierkenntnisse neue Seiten erstellt werden, weiter Seiten hinzugefügt oder vorhandene Seiten überarbeitet werden. Bilder, Videos und natürlich Texte lassen sich ohne großen Aufwand in Seiten integrieren. Wordpress bietet neben der Verwaltung von Seiten und Artikeln auch die Benutzerverwaltung an. Dies ermöglicht, durch gezielte Vergabe von Benutzerrechten, dass mehrere Benutzer an einer Homepage arbeiten können. Inhalte können sofort oder erst nach der Prüfung eines Verantwortlichen veröffentlicht werden. www.frankenserver.net 1
  2. 2. Seiten Die meisten Inhalte werden als Seiten dargestellt. Seiten sind die Inhalte auf der Homepage, die mit verschiedenen Inhalten gefüllt werden können. Um Seiten zu bearbeiten, zu erstellen oder zu löschen wird folgendermaßen vorgegangen. Im Menübaum auf „Seiten“ klicken. www.frankenserver.net 2
  3. 3. SeitenübersichtDaraufhin sieht man eine Übersicht über alle schonvorhandenen Seiten. www.frankenserver.net 3
  4. 4. Neue Seite erstellen Dazu auf „Erstellen“ klicken (die Schaltfläche findet sich oben neben der Überschrift). Es öffnet sich eine Neue leere Seite. In der oberen Zeile wird der Seitentitel eingegeben. So erscheint die Seite in der Seitenübersicht und die Seite wird unter diesem Titel auch auf der Homepage angezeigt. Dazu wird am besten einen aussagekräftiger kurzer Titel gewählt. Im unteren großen Textfeld wird der Inhalt der Seite eingetragen, also z.B. Text oder Bilder SeitentitelSeiteninhalt www.frankenserver.net 4
  5. 5. Seite veröffentlichenBevor die Seite veröffentlicht wird, muss überlegt werden ob die Seite in der oberen Navigation angezeigt werden soll oder imnormalen Seitenmenü.Soll Sie nicht in der oberenNavigation angezeigt werden,muss der Haken entferntwerden.Danach kann die Seiteveröffentlichentlichtwerden.Die Seite ist jetzt im Standard-Seitenmenü auf der Homepagesichtbar. www.frankenserver.net 5
  6. 6. Inhalte bearbeiten / hinzufügen Text formatieren Der Seiteninhalt kann verschieden formatiert werden z.B. blau, Fett oder unterstrichen . Dies erreicht man, indem man den betroffenen Text markiert und das entsprechende Symbol in der Werkzeugleiste klickt. Wird nicht die komplette Werkzeugliste angezeigt, können zusätzliche Optionen mit der Schaltfläche „Werkzeugleiste erweitern“ angezeigt werden. www.frankenserver.net 6
  7. 7. Text einfügenEs besteht die Möglichkeit einen Text fertig formatiert aus Microsoft Word oder OpenOffice einzufügen.Der Vorteil bei dieser Methode ist, dass man so auch Tabellen einfügen kann. Der Nachteil ist, dass Bildernicht mit übernommen werden. Will man ein Bild mit übernehmen, muss man das über die „Dateieinfügen“-Funktion realisieren. Für das Einfügen aus einem Schreibprogramm ist es nötig, dass der Textdort vorher fertig formatiert wird.Der Text, der in die Seite eingefügt werden soll, muss markiert werden und anschließend mit derTastenkombination [Strg] + [C] kopiert werden. Danach wechseln wir in unser WordPress auf die Seite, indie wir den Text einfügen wollen. Im feld für den Seiteninhalt drücken wir die Tastenkombination [Strg] + [V] . Kleinere Korrekturen können jetzt noch nötig sein. www.frankenserver.net 7
  8. 8. Bilder einfügenIn jede Seite können auch Bilder eingefügt werden. Die Bilder werden normalerweise in einer verkleinerten Ansicht eingefügt und nacheinem Klick auf der Homepage eine vergrößerte oder eine Vollbildansicht angezeigt. Zuerst wird an die Stelle geklickt, wo das Bild einfügtwerden soll, danach wird auf das Symbol geklickt (dieses findet sich über der Werkzeugleiste) und folgendesFenster wird geöffnet.Um ein Bild von der eigenen Festplatte einzufügen, auf „Dateien auswählen“ klicken und die gewünschte Datei von der Festplatteauswählen und auf „Öffnen“ klicken.Ein Bild von einer anderen Homepage einfügen(Achtung Urheberrecht beachten)Ein vorher hochgeladenes Bild verwendenDatei von der Festplatte einfügen mit Klick aufDateien auswählen !!! Bilder sollten eine maximale Größe von 1024 * 768 Pixeln haben!!! www.frankenserver.net 8
  9. 9. Wurde das Bild erfolgreich hochgeladen sieht das soaus.Der Titel, ist in diesem Fall wichtig, sollte einaussagekräftiges kurzes Wort sein. Unter diesem Titelfindet man das Bild für eine spätere Verwendung wieder. Bei URL klicken wir auf Datei-URL.Um das Bild einzufügen auf „InArtikel einfügen“ klicken. Das Bild ist jetzt im Artikel eingefügt. www.frankenserver.net 9
  10. 10. Menüs Menü erzeugen Auf der Homepage hat man die Möglichkeit, jede Seite einem Menü oder Bereich zuzuordnen. Jede Seite die neu erstellt wird, wird automatisch dem Standardmenü hinzugefügt. Man darf also nicht vergessen, wird eine Seite einem Menü zugeordnet, sollte sie aus einem anderen Menü herausgenommen werden, weil die Seite sonst doppelt auftaucht. Danach auf „Menüs“Im Menübaum auf „Design“klicken www.frankenserver.net 10
  11. 11. In diesem Fenster sieht man jetzt alle schon vorhandenen Menüs Ein neues Menü hinzufügen Das Menü hier im Beispiel heißt „Navigation“ und es befindet sich die vorhin erstellte Seite „Titel“ darin. www.frankenserver.net 11
  12. 12. Es muss ein Name für das Menü vergeben und anschließend auf „Menü erstellen“ geklickt werdenNun wird der Haken bei den Seiten die demMenü zugeordnet werden sollen aktiviert.Dazu „zum Menü hinzufügen“ klicken Will man eine Verknüpfung zu einer anderen Internetseite in das Menü einbauen, gibt man die Adresse und einen Namen an und klickt dann auf „zum Menü hinzufügen“ Danach „Menü speichern“! www.frankenserver.net 12
  13. 13. Menü sichtbar machenDas Menü ist jetzt erstellt und Seiten wurden auch zugeordnet. Es ist aber noch nicht auf der Seite sichtbar.Jedes Element, dass auf der Homepage auf der Seite angeordnet ist, nennt sich Widget. Ein Widget kann ein Textsein, ein Menü, ein Suchen-Feld usw. Es gibt verschiedene Widget-Bereiche, meist aber ist der Widget-Bereich denman benötigt als Sidebar bezeichnet.Dazu muss im linken Menübaum auf „Widgets“ geklickt werden. Man öffnet nun den Widget-Bereich, in dem man das Menü einblenden will und zieht das Widget „individuelles Menü“ mit der Mouse in den Widget- Bereich. Als Titel vergibt man einen Namen, wieder ein aussagekräftiges kurzes Wort. Der Titel ist der Name unter dem das Menü auf der Homepage erscheint. Unter „Wähle ein Menü“ sucht man sich den Name des Menüs heraus, den man eben unter Punkt 3.2 vergeben habt. „Speichern“ Das Menü ist nun mit allen zugeordneten Seiten auf der Homepage sichtbar. Um das Menü wieder auszublenden zieht man es einfach wieder aus dem Widget-Bereich heraus in das Auswahlfeld. www.frankenserver.net 13

×