Erinnerung

533 views
497 views

Published on

Published in: Business, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
533
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
13
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Erinnerung

  1. 1. Erinnert Ihr Euch noch ??
  2. 2. Bereit für eine kleine Zeitreise ?
  3. 3. … In eine Zeit, als : <ul><li>eine Cola noch keine 3,80 € gekostet hat </li></ul><ul><li>es noch keine „gefühlte Inflation“ gab </li></ul><ul><li>man noch mit 100 Mark die Woche gut hinkam </li></ul><ul><li>auf Geldscheinen noch der Betrag in Worten stand </li></ul><ul><li>Geld noch ein Gesicht hatte </li></ul><ul><li>wir gedacht hätten… </li></ul>
  4. 4. … so was sei Spielgeld !
  5. 5. Tief durchatmen und die Rückenlehne in eine aufrechte Position bringen …
  6. 6. Da sind sie wieder … ... sahen die nicht sympathisch aus ?
  7. 7. … hab ich persönlich nie gesehn …
  8. 8. … damit wurden alle Witze vom 200DM-Schein unbrauchbar …
  9. 9. … wer mochte diese Frau nicht ?
  10. 10. … der machte noch was her ! Ich meine, mich zu erinnern, damit einmal vollgetank zu haben !!!
  11. 11. … schön grün – und man konnte damit locker essen gehen (probiert das mal mit 10 €)..
  12. 12. … sehr häufige Taschengeld- Darreichungsform…
  13. 13. … der Alptraum vieler Raucher vorm Automaten …
  14. 14. Geht’s noch ? Tränen wegwischen – es geht noch weiter !!
  15. 15. … die kannte ich nur aus dem „Tatort“ und „Aktenzeichen XY ungelöst“ … „ Wer Banknoten nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft UND IN DEN VERKEHR BRINGT, wird mit einer Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren bestraft.“ – stand auf allen
  16. 16. … nie gesehn ! – und wieso ist da überhaupt Gérard Depardieu drauf …
  17. 17. … das war „DER BLAUE“ – nur zu finden in den Brieftaschen meiner Eltern – ich hatte nie einen …
  18. 18. … die bekam man meistens am Geburtstag oder an Weihnachten zu Gesicht …
  19. 19. … die steckten hin und wieder in Schokoladentafeln, die man von Tanten bekam …
  20. 20. … ziemlich hässlich – aber immer sehr willkommen wenn Kirmes war … Die Beträge sahen eher wie PUNKTE aus… (Juhu wieder 10 Punkte gewonnen !)
  21. 21. … sehr hübscher kleiner Schein – Motiv: vermutlich Frau Heiermann …
  22. 22. … das nannte man damals „Bunt-Geld“ und es bewohnte hauptsächlich Spardosen …
  23. 23. … das war „Silber-Geld“ – bei mir schaffte es es nie bis zur Spardose…
  24. 24. … ein unwiederbringbares Gefühl so einen zu haben, oder besser noch – zu finden… Der „Heiermann“ ! „ Mit Fünf Mark sind Sie dabei !“
  25. 25. … das sind zwar 5 Mark, der Abgebildete war allerdings nicht der „Heiermann“… Nicht zu verwechseln mit dem !
  26. 26. … sowas gabs auch mal – kein Witz… (aus meinem persönlichen Besitz!)
  27. 27. PS: Der Tausender war nicht der Größte Schein !
  28. 28. Ich hoffe diese Präsentation hat euch gefallen und nicht all zu traurig gemacht …
  29. 29. Vielleicht kommen sie ja irgendwann wieder zurück …

×