Your SlideShare is downloading. ×
0
Ich sage Ihnen, dass wir alle hier sind, um dieWahrheit zu leben, wie Jesus sie gelebt hat. Das istkeine Theologie, keine ...
20. März 2010                       Als Gott mich träumte                    27. November           Die Geschichte wiederh...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Glaube und Wirklichkeit Flyer

293

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
293
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Glaube und Wirklichkeit Flyer"

  1. 1. Ich sage Ihnen, dass wir alle hier sind, um dieWahrheit zu leben, wie Jesus sie gelebt hat. Das istkeine Theologie, keine Philosophie, keine theologi-sche Doktrin.Es ist die eigentliche Wahrheit Gottes—und nicht daum besprochen, sondern um gelebt zu werden! 10-teilige Seminarreihe Sun Myung Moon zu den Offenbarungen des Rev. Sun Myung Moon und ihre Relevanz für unser Leben jetzt. Kontakt Wann: jeden 3. Samstag im Monat ab März 2010, 07252/41607 14-18 Uhr ma.pammer@eduhi.at Wo: Marsstraße 21, 4400 Steyr http://fampam.wordpress.com bei Familie Pammer Unkostenbeitrag: €12
  2. 2. 20. März 2010 Als Gott mich träumte 27. November Die Geschichte wiederholt sich...Wir begeben uns auf die Suche nach dem Kern unseres Ichs und entdeckenetwas Wunderschönes: Ein Gottes– und ein Menschenbild, die untrennbar Sie ist nicht die zufällige Aneinanderreihung von Jahreszahlen. Diemiteinander verbunden sind. menschliche Geschichte entwickelte sich nach einem Muster, dem wir in diesem Workshop nachfühlen wollen.17. April 2010 Magische MomenteWas sind die Prinzipien hinter solchen Momenten? Wie können wir unseren Wir beginnen eine Reise vom Ursprung des jüdischen Volkes, über dasPlatz in dieser Welt aus Beziehungen finden? Imperium Romanum, Karl15. Mai 2010 Was will denn der/die von uns? den Großen, die Reformati- on, Aufklärung bis ins SteyrWie hängen in unserem Leben der freie Wille, persönliches Wachstum undEigenverantwortung zusammen? Und was hat Gott damit zu tun? des 21. Jahrhunderts. Ein rei- fes Geschichtsverständnis19. Juni 2010 Schlussendlich unendlich leben ermöglicht uns heute weiseEwiges Leben? Reinkarnation? Nirvana? Himmel und Hölle? Entscheidungen zu treffen.Das Herz Gottes lässt nur eine Option offen, welche? Methoden: Stille, Vortrag,17. Juli 2010 Unerfüllte Sehnsüchte... Teilen von Erlebnissen,Sind Gut und Böse natürliche Polaritäten, einschränkende menschliche Kon- entspannte Gespräche beizepte oder ist Sünde eine reale Herausforderung, die überwunden werden Kaffee und Kuchenkann?7 . August 2010 Die letzten Tage der Menschheit Ich sah einen neuen HimmelSind die uralten Prophezeiungen von einem Erlöser, Messias, wiedergekehr- 18. Dezemberten Buddha, letzten Imam lediglich das primitive Verlangen nach einem, der und eine Neue Erdees richtet? Viele Menschen spüren, dass sich die Dinge zuspitzen. Ob bei Klimafra-25. September „Alles wieder ins Lot bringen“... gen, der Suche nach einem neuen Wirtschaftssystem oder in spirituel-Was können wir tun um Situationen geradezubiegen und unsere Herzen zu ler Hinsicht entscheidet sich heute, ob und wie wir das 3. Jahrtausendheilen? bewältigen werden.16. Oktober Mission: MessiasDie biblischen Lebensbeschreibungen von Personen zeigen uns den Pfad zu Der mittlerweile 91-jährige Sun Myung Moon arbeitet seit seinem 16.unserer eigenen Neugeburt. Lebensjahr daran, die Menschheit und Gott von ihrem Leid zu befrei- en. Zusammenfassungen der bisherigen Vorträge sind Methoden: Stille, Vortrag, Teilen von Erlebnissen, unter http://fampam.wordpress.com abrufbar. entspannte Gespräche bei Kaffee und Kuchen
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×