Social Media Atlas 2011

10,420 views
10,323 views

Published on

Anfragen gerne an Roland.Heintze@faktenkontor.de. Der vollständige „Social Media Atlas 2011“ ist kostenpflichtig bestellbar unter: http://www.imwf.de/Studien-und-Untersuchungen/Social-Media-Atlas/

Published in: Business

Social Media Atlas 2011

  1. 1. Social Media-Atlas 2011Ergebnisse im Überblick (14.12.2011)
  2. 2. ImpressumDieses Werk einschließlich aller seiner Jörg ForthmannTeile ist urheberrechtlich geschützt. Geschäftsführender Gesellschafter Faktenkontor GmbHJede Verwertung, die nicht ausdrücklich Ludwig-Erhard-Straße 37vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, D-20459 Hamburgbedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung Fon: +49 40 253185- 111der Faktenkontor GmbH. Fax: +49 40 253185- 499 Mail: joerg.forthmann@faktenkontor.deDas gilt insbesondere für Vervielfältigungen,Bearbeitungen, Übersetzungen und dieEinspeicherung und Verarbeitung inelektronischer Form. Eine Weitergabean Dritte ist nicht gestattet.© Faktenkontor GmbH | Impressum Seite 2
  3. 3. Inhaltsübersicht Methode Social-Media-Nutzung in Deutschland Der Nutzer Der Nutzungsplaner Der Verweigerer© Faktenkontor GmbH Seite 3
  4. 4. Social Media-Atlas 2011Methode
  5. 5. Social Media-Atlas 2011: Methode Der „Social Media Atlas 2011“ liefert die Ergebnisse einer repräsentativen Online-Panel-Befragung zum Thema „Social Media“. Durchgeführt im Auftrag von Faktenkontor und Toluna in Kooperation mit dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung. Grundgesamtheit: 4.230 Teilnehmer. Onlinerepräsentativ nach Alter, Geschlecht und Bundesland, quotiert auf Basis der Internet Facts der AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung). Für regionale Aussagen wurden je Bundesland mindestens 200 Personen* befragt. Befragungszeitraum: 16. bis 27. Oktober 2011* In Bremen und im Saarland konnte diese Quote nicht erfüllt werden.© Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 5
  6. 6. Social Media-Atlas 2011: MethodeKonzept Der Kern der Studie ist ein Modell, das das Zusammenspiel von vier zentralen Größen im Social Web darstellt: Online- Aktivität – Information – Vertrauen – Konsum/Kauf: Der Social Media-VierklangNutzertypologie Die Internetnutzer lassen sich einordnen in folgende Nutzertypologien: Social Media-Nutzer Social Media-Nutzungsplaner Social Media-Verweigerer© Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 6
  7. 7. Social Media-Atlas 2011Social-Media-Nutzung in Deutschland
  8. 8. Social Media-Atlas 2011: Social-Media-Nutzung in Deutschland 64 Prozent der Internetnutzer sind auf Social Media-Seiten unterwegs Social Media-Typologie Social Media-Verweigerer 29% 64% Social Media-Nutzer 7% Social Media-Nutzungsplaner Ja Nein, aber ich plane, solche Seiten zu nutzen Nein und ich plane es auch nichtBasis: Alle Befragten, N = 4.230, F5. Nutzen Sie Social Media-Angebote wie z.B. facebook, StudiVZ, XING, Twitter oder ähnliche Seiten? © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 8
  9. 9. Social Media-Atlas 2011: Social-Media-Nutzung in Deutschland Schlesw ig- Holstein Fast drei Viertel der Internetnutzer aus Rheinland-Pfalz 54% Mecklenburg- Vorpommern 52% nutzen Social Media-Angebote Hamburg 63% Bremen 59% Social Media-Typologie Niedersachsen 69% Berlin 62% Anteil Social Ranking Bundesland Brandenburg Media-Nutzer 54% 1. Rheinland-Pfalz 73% Sachsen-Anhalt 2. Baden-Württemberg 70% 66% 3. Saarland 70% Nordrhein-W estfalen 66% 4. Niedersachsen 69% Sachsen 5. Nordrhein-Westfalen 66% 53% Thüringen 6. Sachsen-Anhalt 66% 58% 7. Hessen 65% Hessen 65% 8. Bayern 65% 9. Hamburg 63% Social Media-Nutzer Rheinland- unter 60% 10. Berlin 62% Pfalz 60% bis unter 70% 70% und mehr 11. Bremen 59% 73% 12. Thüringen 58% Saarland 13. Schleswig-Holstein 54% 70% 14. Brandenburg 54% Bayern 15. Sachsen 53% 65% Mecklenburg- Baden- 16. Vorpommern 52% Ø 64% W ürttemberg 70%Basis: Alle Befragten, N = 4.230, F5. Nutzen Sie Social Media-Angebote wie z.B. facebook,StudiVZ, XING, Twitter oder ähnliche Seiten? © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 9
  10. 10. Social Media-Atlas 2011Der Nutzer
  11. 11. Online- Social Media-Atlas 2011: Der Social Media-Nutzer Aktivität YouTube, Facebook und Xing werden von ihren Nutzern am besten bewertet N= YouTube 29% 47% 17% 4%1% 2328 Facebook 26% 43% 23% 5% 1% 3% 2442 Xing 15% 42% 29% 11% 2% 2% 722 Top 7 Social Media-Angebote MyVideo 13% 41% 31% 13% 2% 1% 1120 Twitter 14% 38% 31% 13% 1%2% 728 Wer-kennt-wen 14% 36% 31% 13% 4% 1% 959 StayFriends 13% 31% 30% 17% 7% 2% 960 Spalte2 Picasa 19% 38% 29% 9% 3% 2% 549 439 Flickr 12% 36% 31% 14% 3% 4% 505 MeinVZ 14% 29% 32% 18% 5%2% 292 LinkedIn 12% 28% 34% 18% 4% 4% 376 SchülerVZ 14% 26% 27% 21% 8% 4% 562 StudiVZ 12% 27% 35% 18% 6% 3% 619 MySpace 10% 28% 35% 17% 7% 3% 191Basis: Social Media-Nutzer, F12. Wie Slideshare 13% 21% 34% 18% 7% 7% 380bewerten Sie die folgenden Social 0% 20% 40% 60% 80% 100%Media-Angebote nach Schulnoten?Sortiert nach Top-2 Sehr gut Gut Befriedigend Ausreichend Mangelhaft Ungenügend © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 11
  12. 12. Social Media-Atlas 2011: Der Social Media-Nutzer Informationen auf Social Media-Seiten: Das Vertrauen in Informationen von privaten Kontakten ist deutlich größer als das Vertrauen in Informationen kommerzieller Anbieter Vertrauen Vertrauen in Informationen Vertrauen in Informationen von 9% 33% 46% 11% kommerziellen Anbietern Vertrauen in Informationen von 15% 52% 28% 5% privaten Kontakten 0% 20% 40% 60% 80% 100% Sehr hoch Eher hoch Eher gering Sehr geringBasis: Social Media-Nutzer, N = 2.728, F15. Wie hoch ist Ihr persönliches Vertrauen in die Informationen, die Sie auf Social Media-Seiten erhalten? Bitte bewerten Sie einmal Informationenvon kommerziellen Anbietern (Unternehmen, Institutionen) und einmal die von privaten Kontakten (Freunde, Privatpersonen, mit denen Sie vernetzt sind). © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 12
  13. 13. Social Media-Atlas 2011: Der Social Media-Nutzer Konsum/ Kauf Konsum-Einfluss: Werbung auf Social Media-Seiten hat bei rund einem Fünftel der Nutzer einen Kauf ausgelöst Vertrauen Kauf durch Empfehlung oder Werbung 24% Kauf ausgelöst durch die Empfehlung von privaten Ja Kontakten auf einer Social Nein Media-Seite 76% 21% Kauf ausgelöst durch Werbung eines Unternehmens auf einer Ja Social Media-Seite 79% NeinBasis: Social Media-Nutzer, N = 2.728, F16. Haben Sie schon einmal ein Produkt gekauft, weil einer Ihrer privaten Kontakte es auf einer Social Media-Seite empfohlen hat? F17. HabenSie schon einmal ein Produkt gekauft, weil ein Unternehmen dafür auf einer Social Media-Seite geworben hat? © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 13
  14. 14. Social Media-Atlas 2011: Der Social Media-Nutzer Konsum/ Mehr als die Hälfte der Nutzer versucht, Werbung auf Social Kauf Media-Seiten zu ignorieren Vertrauen Werbung auf Social Media-Seiten Werbung auf Social Media-Seiten versuche ich zu 52% 35% 13% ignorieren. Werbung auf Social Media-Seiten ist total nervig. 42% 42% 16% Ich empfinde Werbung auf Social Media-Seiten bei der 18% 44% 38% Nutzung der Seiten nicht als besonders störend. Manchmal bin ich erstaunt, wie gut eine Werbeanzeige 16% 35% 49% auf einer Social Media-Seite zu meinen Wünschen passt. Ab und zu klicke ich auf Werbung auf Social Media- 16% 38% 46% Seiten. Wenn meine Kontakte auf Social Media-Seiten Produkte 15% 40% 45% empfehlen, klicke ich gerne darauf. Ich fühle mich von Werbung auf Social Media-Seiten 8% 34% 57% häufig angesprochen. 0% 20% 40% 60% 80% 100% Stimme zu Stimme teilweise zu Stimme nicht zuBasis: Social Media-Nutzer, N = 2.728, F18. Inwiefern stimmen Sie den folgenden Aussagen zu? Sortiert nach „Stimme zu“ © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 14
  15. 15. Social Media-Atlas 2011Der Nutzungsplaner
  16. 16. Social Media-Atlas 2011: Der Social Media-Nutzungsplaner Zwei Drittel der Nutzungsplaner beabsichtigen, private Netzwerken zu nutzen Interesse an Angeboten Private Netzwerke (z.B. Facebook) 67% Videoportale (z.B. YouTube) 47% Berufliche Netzwerke (z.B. XING 23% Fotosammlungen (z.B. Flick`r) 16% Blogs (z.B. via Wordpress) 13% Microblogs (z.B. Twitter) 13% 0% 20% 40% 60% 80%Basis: Social Media-Nutzungsplaner, N = 276, Mehrfachnennungen: 496, F21. Welche Arten von Social-Media-Angeboten würden Sie nutzen? © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 16
  17. 17. Social Media-Atlas 2011: Der Social Media-Nutzungsplaner YouTube und Facebook sind bei den Nutzungsplanern am beliebtesten YouTube 73% 23% 4% Facebook 70% 28% 1% MyVideo 33% 40% 27% Interesse an Angeboten Twitter 32% 58% 10% Wer-kennt-wen 32% 45% 23% StayFriends 28% 45% 27% Xing 27% 33% 40% Picasa 19% 29% 52% MySpace 17% 45% 38% Lokalisten 17% 43% 40% Flickr 14% 37% 49% StudiVZ 12% 54% 34% MeinVZ 10% 51% 39% LinkedIn 8% 28% 65% SchülerVZ 7% 60% 34% Slideshare 4% 26% 71% 0% 20% 40% 60% 80% 100% Würde ich nutzen Würde ich nicht nutzen Kenne ich nichtBasis: Social Media-Nutzungsplaner, N = 276, F22. Was glauben Sie, welche Social Media-Angebote würden Sie nutzen wollen? © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 17
  18. 18. Social Media-Atlas 2011Der Verweigerer
  19. 19. Online- Social Media-Atlas 2011: Der Social Media-Verweigerer Aktivität Konsum/ Kauf 63 Prozent der Social Media-Verweigerer haben kein Interesse an Social Media-Angeboten Gründe gegen eine Nutzung Mich interessiert das Thema nicht 63% Ich habe Angst um meine Daten 39% Ich habe mich noch nie damit beschäftigt 18% Ich kenne mich damit nicht aus 15% Ich darf es bei der Arbeit sowieso nicht nutzen 8% Ich finde die Anmeldeprozeduren zu kompliziert 5% 0% 20% 40% 60% 80%Basis: Social Media-Verweigerer, N = 1.226, Mehrfachnennungen: 1.811, F23. Weshalb nutzen Sie keine Social Media-Angebote? © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 19
  20. 20. Kontakt:Roland Heintze (Geschäftsführer Faktenkontor)Fon: +49 40 253185- 110Mail: roland.heintze@faktenkontor.deWir lösen Aufgaben.
  21. 21. Social Media-Atlas 2011Statistik
  22. 22. Social Media-Atlas 2011: Statistik Alter und Geschlecht 47 % 53 % Männlich Weiblich 30% 23% 19% 18% 20% 16% 14% 10% 10% 0% 14-19 Jahre 20-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60 Jahre und älterBasis: Alle Befragten, N = 4.230, S1. Bitte tragen Sie ihr Geschlecht ein. S2. Wie alt sind Sie? © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 22
  23. 23. Social Media-Atlas 2011: Statistik Bundesland Schleswig-Holstein 5% Hamburg 5% Niedersachsen 8% Bremen 2% Nordrhein-Westfalen 14% Hessen 6% Rheinland-Pfalz 5% Baden-Württemberg 11% Bayern 12% Saarland 3% Berlin 5% Brandenburg 5% Mecklenburg-Vorpommern 5% Sachsen 5% Sachsen-Anhalt 5% Thüringen 5% 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30%Basis: Alle Befragten, N = 4.230, S3. In welchem Bundesland leben Sie? © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 23
  24. 24. Social Media-Atlas 2011: Statistik Bildung und Beruf 60% 37% 40% 26% 20% 20% 15% 2% 0% Volks- / Mittlere Reife oder Abitur / Studium Ich habe keinen Hauptschulabschluss gleichwertiger Fachhochschulreife Abschluss. Abschluss 60% 46% 40% 16% 19% 20% 8% 5% 5% 1% 0% Schüler / Arbeiter/in Selbstständige/r Beamter/in Arbeitslose/r Ohne Keine Angabe Azubi / oder Berufstätigkeit Student Angestellte/rBasis: Alle Befragten, N = 4.230, S4. Welches ist Ihr höchster Bildungsabschluss? S5. Zu welcher Berufsgruppe gehören Sie? *z.B. Hausfrau/mann, Rentner/in © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 24
  25. 25. Social Media-Atlas 2011: Statistik Haushaltsgröße und Einkommen 40% 35% 30% 24% 20% 20% 15% 10% 6% 0% 1 Person 2 Personen 3 Personen 4 Personen 5 und mehr Personen 40% 30% 26% 26% 20% 14% 15% 12% 8% 10% 0% Unter 1.000 1.000 bis unter 2.000 bis unter 3.000 bis 4.000 Über 4.000 Keine Angabe Euro 2.000 Euro 3.000 Euro Euro EuroBasis: Alle Befragten, N = 4.230, S6. Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt, Sie selbst eingeschlossen? S7. Wie hoch ist das monatliche Nettoeinkommen Ihres Haushalts? © Faktenkontor GmbH | Wir machen Marktführer Seite 25

×