Your SlideShare is downloading. ×
  • Like
  • Save
Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Now you can save presentations on your phone or tablet

Available for both IPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH

  • 245 views
Published

www.foerderbar.de …

www.foerderbar.de

Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH

Aus dem Inhalt: Finanzierungskonzepte und Finanzierungsbeispiele mit Fördermitteln

Published in Economy & Finance
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
245
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. www.foerderbar.deDie Rolle von Fördermitteln bei derUnternehmens- und Projektfinanzierung12.06.2013Nicole ÖlkersSenior Consultantförderbar GmbH
  • 2. www.foerderbar.de 2 Technologieförderprogramme ermöglichenForschungs-, Entwicklungs- oderMarkteinführungsprojekte, die aus dem CashFlow nicht oder schwierig finanzierbar wären Mindern das Entwicklungsrisiko in jederUnternehmensphase Attraktive Konditionen durch Zuschüsse oderzinsgünstige DarlehenProjektfinanzierung mit Fördermitteln
  • 3. www.foerderbar.de 3 Amortisation des Entwicklungsvorhabens durchentsprechendes Geschäftsmodell sicherstellen Kein Rechtsanspruch bei Fördermitteln Administrations- und Dokumentationsaufwand inder Phase der Beantragung und derProjektdurchführung Gesamtfinanzierung des Unternehmens musssichergestellt werdenAnforderungen bei Förderprogrammen
  • 4. www.foerderbar.de 4Mit Hilfe von Förderprogrammen lassen sichkomplexe Finanzierungsmodelle hebeln.Weitere Bestandteile: Cash Flow Bankenfinanzierung/Darlehen Privates Beteiligungskapital Venture Capital Business Angels Kapital der GesellschafterErgänzung von Finanzierungskonzepten
  • 5. www.foerderbar.de 5FinanzierungsbeispielKostenKostenProjekt-bezogeneKostenProjekt-bezogeneKostenNicht projekt-bezogeneoder nichtförderfähigeKostenNicht projekt-bezogeneoder nichtförderfähigeKostenPersonalausgabenPersonalausgabenBeispiele KostenstrukturBeispiele KostenstrukturGesamt-kapitalbedarfdes Unter-nehmens bisBreak-evenGesamt-kapitalbedarfdes Unter-nehmens bisBreak-even80 % desProjektes20 % desProjektesFörderdarlehenFörderdarlehenFörderzuschüsseFörderzuschüsseInvestor/FremdkapitalInvestor/FremdkapitalFinanzierungFinanzierungUmsätzeUmsätzeManagementManagementFremdleistungenmax. 50% derProjektbezogenenKostenFremdleistungenmax. 50% derProjektbezogenenKostenAusgaben fürMarkteinführungAusgaben fürMarkteinführungPersonalausgabenPersonalausgabenFremdleistungenmax. 50% PKFremdleistungenmax. 50% PKAusgaben fürMarkteinführungAusgaben fürMarkteinführung
  • 6. www.foerderbar.de 6 Rechtzeitig mit der Planung beginnen(Vorbereitung und Beantragungszeitraumbeachten) Beratungsstellen der Förderinstitutionen nutzen Austausch mit erfahrenen Unternehmen Technologieprojekte entlang der RoadmapaufsetzenVoraussetzungen für die erfolgreiche Beantragung
  • 7. www.foerderbar.de 7Vielen Dank für IhreAufmerksamkeit!Nicole ÖlkersSenior Consultantförderbar GmbHDie FördermittelmanufakturPascalstraße 10, 10587 BerlinTelefon: +49 (0)30 726 13 23 - 27Telefax: +49 (0)30 726 13 23 - 23Mobil: +49 (0)172 616 91 22Nicole.oelkers@foerderbar.dewww.foerderbar.de