• Save
Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH

on

  • 513 views

www.foerderbar.de ...

www.foerderbar.de

Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH

Aus dem Inhalt: Finanzierungskonzepte und Finanzierungsbeispiele mit Fördermitteln

Statistics

Views

Total Views
513
Views on SlideShare
512
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

1 Embed 1

https://twitter.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH Presentation Transcript

  • 1. www.foerderbar.deDie Rolle von Fördermitteln bei derUnternehmens- und Projektfinanzierung12.06.2013Nicole ÖlkersSenior Consultantförderbar GmbH
  • 2. www.foerderbar.de 2 Technologieförderprogramme ermöglichenForschungs-, Entwicklungs- oderMarkteinführungsprojekte, die aus dem CashFlow nicht oder schwierig finanzierbar wären Mindern das Entwicklungsrisiko in jederUnternehmensphase Attraktive Konditionen durch Zuschüsse oderzinsgünstige DarlehenProjektfinanzierung mit Fördermitteln
  • 3. www.foerderbar.de 3 Amortisation des Entwicklungsvorhabens durchentsprechendes Geschäftsmodell sicherstellen Kein Rechtsanspruch bei Fördermitteln Administrations- und Dokumentationsaufwand inder Phase der Beantragung und derProjektdurchführung Gesamtfinanzierung des Unternehmens musssichergestellt werdenAnforderungen bei Förderprogrammen
  • 4. www.foerderbar.de 4Mit Hilfe von Förderprogrammen lassen sichkomplexe Finanzierungsmodelle hebeln.Weitere Bestandteile: Cash Flow Bankenfinanzierung/Darlehen Privates Beteiligungskapital Venture Capital Business Angels Kapital der GesellschafterErgänzung von Finanzierungskonzepten
  • 5. www.foerderbar.de 5FinanzierungsbeispielKostenKostenProjekt-bezogeneKostenProjekt-bezogeneKostenNicht projekt-bezogeneoder nichtförderfähigeKostenNicht projekt-bezogeneoder nichtförderfähigeKostenPersonalausgabenPersonalausgabenBeispiele KostenstrukturBeispiele KostenstrukturGesamt-kapitalbedarfdes Unter-nehmens bisBreak-evenGesamt-kapitalbedarfdes Unter-nehmens bisBreak-even80 % desProjektes20 % desProjektesFörderdarlehenFörderdarlehenFörderzuschüsseFörderzuschüsseInvestor/FremdkapitalInvestor/FremdkapitalFinanzierungFinanzierungUmsätzeUmsätzeManagementManagementFremdleistungenmax. 50% derProjektbezogenenKostenFremdleistungenmax. 50% derProjektbezogenenKostenAusgaben fürMarkteinführungAusgaben fürMarkteinführungPersonalausgabenPersonalausgabenFremdleistungenmax. 50% PKFremdleistungenmax. 50% PKAusgaben fürMarkteinführungAusgaben fürMarkteinführung
  • 6. www.foerderbar.de 6 Rechtzeitig mit der Planung beginnen(Vorbereitung und Beantragungszeitraumbeachten) Beratungsstellen der Förderinstitutionen nutzen Austausch mit erfahrenen Unternehmen Technologieprojekte entlang der RoadmapaufsetzenVoraussetzungen für die erfolgreiche Beantragung
  • 7. www.foerderbar.de 7Vielen Dank für IhreAufmerksamkeit!Nicole ÖlkersSenior Consultantförderbar GmbHDie FördermittelmanufakturPascalstraße 10, 10587 BerlinTelefon: +49 (0)30 726 13 23 - 27Telefax: +49 (0)30 726 13 23 - 23Mobil: +49 (0)172 616 91 22Nicole.oelkers@foerderbar.dewww.foerderbar.de