Your SlideShare is downloading. ×
0
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

ethority - Social Media Marketing and CRM Products

1,327

Published on

ethority - Social Media Marketing and CRM Products

ethority - Social Media Marketing and CRM Products

Published in: Business
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,327
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. The Social Media Brand Affinity Specialist Social Media Marketing & CRM Produkte & Lösungen Social Media Strategy & Advisory
  • 2. Ausgangssituation Grundlegende Veränderungen in der Kommunikationswelt: »Zunehmende Verlagerung von Leben & Erleben der Konsumenten ins Netz »Im Gegensatz zur Einwegkommunikation der klassischen Kanäle besteht in Social Media immer ein direkter Rückkanal Weitreichende Implikationen: »Möglichkeit einer extrem starken Kundenbindung »Verdichtung von Marketing, CRM und PR zu einer gleichzeitig handelnden Einheit »Echter und unverfälschter Dialog zwischen Unternehmen, Kunden und weiteren Stakeholdern – in Echtzeit. - Social Media Marketing -
  • 3. Social Media Marketing - Basic Quelle: http://www.flickr.com/photos/jamescridland/613445810/ Basic – Erste Schritte mit kleinem Budget - Social Media Marketing -
  • 4. Social Media Marketing - Basic Ausgangssituation: » Das Unternehmen hat wenig bis keine Erfahrungen mit Social Media » Erklärungsbedarf: Social Media unterscheidet sich grundlegend von klassischen Kanälen wie Print, TV, und sogar Online Anforderungen: » Strukturiertes Vorgehen für Unternehmen, die erste Schritte im Bereich des Social Media Marketing gehen wollen » Definition von Zielen » Ermittlung & Bereitstellung von Ressourcen » Auswahl von Kanälen Quelle: http://www.flickr.com/photos/mwichary/2210774000/ - Social Media Marketing -
  • 5. Social Media Marketing - Basic Wenn Ihr Schritt in Social Media beschlossene Sache ist, steht Ihr Unternehmen vor einer breiten Auswahl. Ein Auszug aus den Einsteiger-Tools: »Gruppe, Fanpage oder Edelprofil? »Corporate Blog oder Twitterstream? »Viral Seeding? »Interaktion mit Web-Experten? Quelle: http://www.flickr.com/photos/jacreative/148129344/ Entscheidend für die Auswahl der Tools sind die zu übermittelnden Inhalte. ethority bietet Ihnen als Einsteiger in Social Media Marketing in allen Bereichen Einstiegspakete und sichert diese mittels Coaching ab. - Social Media Marketing -
  • 6. Social Media Marketing - Advanced Quelle: http://www.flickr.com/photos/jamescridland/613445810/ Advanced – Ausbalancierte Konzepte für fortgeschrittene User - Social Media Marketing -
  • 7. Social Media Marketing - Advanced Ausgangssituation: » Das Unternehmen hat bereits erste Erfahrungen in Social Media sammeln können – z. B. durch vereinzelte Aktionen oder Verlängerungen klassischer Kampagnen in Social Media. Anforderungen: » technisch und methodisch ausgereifte Konzepte » Erreichen und Aktivieren der anvisierten Zielgruppe auf der richtigen Plattform. » Augenhöhen-Dialog mit Kunden und Prospects in Echtzeit. Quelle: http://www.flickr.com/photos/trinity/155905368/ - Social Media Marketing -
  • 8. Social Media Marketing - Advanced Ausbalancierte Konzepte im Social Media Marketing: Aufbau und Ausbau von nachhaltigen Kundenbeziehungen Mögliche zusätzliche Bestandteile von Dialog-Konzepten (Auszug) »Blogs »Branded Channels »Incentivierungskonzepte Quelle: http://www.flickr.com/photos/danzen/156118293/ Die Auswahl der geeigneten Tools erfolgt abgestimmt auf die im Marketing durchgeführten Projekte und deren Ergebnisbausteine. Neben den bereits unter „Basic-Produkte“ zu findenden Tools können hier zusätzliche, stärker dialogorientierte Instrumente zum Einsatz kommen. - Social Media Marketing -
  • 9. Social Media Marketing - Tailormade Quelle: http://www.flickr.com/photos/jamescridland/613445810/ Tailormade – Vernetzung, integrierte Kampagnen & CRM-Systeme - Social Media Marketing -
  • 10. Social Media Marketing - Tailormade Ausgangssituation: » Das Unternehmen hat das volle Potential von Social Media erkannt. » Es besteht der Wunsch, in Social Media einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen und Aktivitäten in Social Media an langfristige Unternehmensziele binden. Anforderungen: » Gemeinsame Fokussierung aller Aktivitäten » Berücksichtigung der gegenseitigen Wechselwirkungen » Bereitstellung permanenter personeller Ressourcen Quelle: http://www.flickr.com/photos/webwizzard /3931165612/ - Social Media Marketing -
  • 11. Social Media Marketing - Tailormade Die Königsklasse des Social Media Marketing: Planung & Umsetzung integrierter Kampagnen, Setup von CRM-Systemen und die sinnvolle Vernetzung einzelner Social-Media-Kanäle. Erstellung von Konzepten für »den ausbalancierten Markenauftritt in Social Media »ganzheitliche Kampagnen in Social Media »CRM-Systeme Im Feld des Tailormade Social Media Marketing entwickelt ethority Konzepte und setzt diese begleitend mit Ihnen als Unternehmen um, bis Ihre Marketing- und Kommunikationsziele über Markenbindungskräfte messbar werden. - Social Media Marketing -
  • 12. Social Media Marketing - Anhang Quelle: http://www.flickr.com/photos/jamescridland/613445810/ Unternehmensinformationen - Social Media Marketing -
  • 13. Wer wir sind » Gegründet 1998 in Hamburg als mediatime group » Kunden: u.a. 25% des DAX, Global Brands, Mittelständler, B2C, B2B, Online-Brands » > 50 Mitarbeiter (Hamburg & München) » Full-Service Social Media: Sten Franke » Eigene Webmonitoring-Technologie Managing Director ethority » Strategische Beratung GmbH & Co. KG Vorsitzender der » Analysten-Team  Netnographie BVDW Fachgruppe » CRM & Kundenfeedbacksysteme Social Media » Word of Mouth & Viral Marketing Initiatoren und Gründer » Social Media KPIs / Standards (Hamburg) - Social Media Marketing -
  • 14. Unsere Geschäftsfelder Automatisierte Consumer Technologie zur Insights aus Vollerhebung Social Media digitaler ziehen und den Gespräche Kunden verstehen lernen Strategische Durchführung Beratung von ganz- zur Weiter- heitlichen entwicklung von Marketing- Brands und Kampagnen nachhaltigem Einsatz von Social Media - Social Media Marketing -
  • 15. Innovationsführer in Social Media » 2002: Eigene Social Media Monitoring-Technologie gridmaster mit semantischer Klassifizierung und Suchmaschine » 2005: Word of Mouth Marketingkampagnen und Closed User Groups für Unternehmen » 2007: Markenstudie – Monitoring von 2.500 Brands im Web 2.0 (10 Branchen) » 2008: Social-Networks-Studie – Analyse zu Buzz, Image und Vermarktungsmodellen in 8 Sprachen über die 100 größten Networks weltweit » 2008: Studie: Brands in Social Media » 2009: Integrierte Social-Media-Marketing- & Offline Promotion-Kampagnen in Social Networks, Video- plattformen, Blogs, Twitter, Event Sponsoring, Viral Clips, Street Promotion – Controlling durch Social Media Monitoring, Reichweitenmessung und Lead- Auswertung - Social Media Marketing -
  • 16. Kontakt ethority GmbH & Co. KG Kontaktieren Sie uns gern! Büschstr. 7 (Ecke Gänsemarkt) 20354 Hamburg Für mehr Informationen besuchen sie uns: » http://www.ethority.de/weblog » http://www.twitter.com/ethority  +49 (0) 40 - 300 699 80 contact@ethority.de » http://www.facebook.com/ethority www.ethority.de » http://www.youtube.com/ethority - Social Media Marketing -

×