victor Quick Check Präsentation
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

victor Quick Check Präsentation

on

  • 410 views

 

Statistics

Views

Total Views
410
Views on SlideShare
410
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

victor Quick Check Präsentation victor Quick Check Präsentation Presentation Transcript

  • Wer Marktforschung mit Wirkung sucht, nutzt victor.Quick CheckSchnelles Feedbackzum eingeschlagenen Kurs
  • 2 VICTORSie müssen mindestensum so viel besser, emotionalerund anders sein,wie sie teurer sind!Christian RauscherAlle Banken wollen wachsen.Wenige wagen den Schritt in Richtung radikaler Innovation;scheren aus dem gewohnten Bild oder experimentieren mitneuen Dienstleistungen.Das Ergebnis.Ein gesättigter Markt mit einem vergleichbaren Angebot.Der Mitbewerb ist spürbar. Die Marge allenfalls akzeptabel.Aufbruchstimmung sieht anders aus.Die Konsequenz.Wenn wir nicht schrumpfen möchten, und wir davonausgehen, dass es in den nächsten Jahren nicht zu einersubstanziellen Bevölkerungsexplosion kommt oder einemgrandiosen Wirtschaftswachstum mit unbegrenztenWohlstand für Alle, dann gibt es nur noch einen zulässigenWeg für Wachstum:Kompromisslose, konsequente Banking Exzellenz!Warum Sie Banking Exzellenz l(i)eben sollten
  • 3 VICTOR Was braucht Banking Exzellenz?1. KLARHEITWo der Überblick fehlt, ist das Grauen nicht weit. Wir müssen lernen, diegesamte Bank im Blick zu haben. Alle Herausforderungen, alle Aufgaben.Klar, objektiv und unverzerrt. Doch der Managementalltag ist geprägt vonwidersprüchlichen Signalen und gefärbter Information. Jeder hat seineSicht der Dinge – doch exzellentes Management braucht Durchblick.2. KONZEPT3. KOMMUNIKATION &KONSEQUENZWO?AnalyseWIE?BeratungWARUM?DialogGerade in einer turbulenten Welt, die voller Ablenker ist, muss man deneigenen Weg kennen. Muss wissen, wohin man gelangen möchte undwelche Etappen zu meistern sind. Man braucht diese Überzeugung umdie eigene Beweglichkeit zu stärken und das Ziel trotzdem zu erreichen.Banken benötigen smarte Konzepte, für Handlungen mit Wirkung.Exzellenz basiert auf Herz und Hirn. Exzellenz fußt auf Überzeugung undEnthusiasmus. Exzellenz ist Senden und Empfangen. Exzellenz ist Sinnstiften und Lernen. Exzellenz ist Ehrliche Kommunikation und Vertrauen.Exzellenz ist das nachhaltige Beschreiten eines Weges.Call to Action: Überblick verschaffen.Call to Action: Weg festlegen.Call to Action: Herzen erobern. Konsequent Handeln.Banking Exzellenz Management =
  • 4 VICTOR Klarheit durch Analyse1. KLARHEITKurzauswahl an victor Fragen zuden wesentlichen Leistungs-indikatoren.Kurzbefragung von Führungskräften& Mitarbeitern oder KundenÜbersichtliches FeedbackRasche OrientierungVergleichbarkeit mit victorBanksteuerungrasches Feedback und Steuerung /Einstieg & ZwischenmessungQUICK CHECK VICTOR SERVICE KLIMA INDEXganzheitliche Analyse zurIdentifikation von Stärken undPotenzialen in den zentralenBereichen Strategie, Führung,Mitarbeiter, Kunde undUnternehmenskultur.Befragung von Führungskräften,Mitarbeitern & KundenStandortanalyseBanksteuerungWettbewerbQualitätssiegelumfassende GesamtanalyseAbteilungsübergreifendes Feedbackzur Arbeitsqualität undServicebereitschaft der AbteilungenFührungskräfte und Mitarbeiterbeurteilen Abteilungen mit denensie eng zusammenarbeitenVernetztes AbteilungsbildEigen- und FremdbildKombination mit Quick CheckmöglichFeedback anderer AbteilungenOptimieren der ZusammenarbeitISTWIEBENEFITFÜR
  • 5 VICTOR2. ServiceKlima Index3. QuickCheck1. victorMaximale Klarheit und sinnvolle Banksteuerungdurch Zusammenspiel der AnalysetoolsvictorNutzen: StandortbestimmungBerichte: Basisbericht, Module, Benchmark,BanksteuerungEmpfohlen: alle 2 JahreService Klima IndexNutzen: Verbessern der internen ZusammenarbeitBerichte: Service Klima, Abteilungsinfo, Dashboards fürAbteilungsleiterEmpfohlen: alle 2 JahreQuick ChecksNutzen: Steuerungsinformation und rasches Feedbackzum Erfolg gesetzter MaßnahmenBerichte: Quick Check Auswertung, BanksteuerungEmpfohlen: alle 6 Monate
  • 6 VICTORempfohlene Begleitmaßnahmen:You´ll never walk alone!WER? WAS? WIE? WANN? ERGEBNISMitarbeiter Aufklärung überFunktionsweiseund Abwicklungdes QuickCheckPersönlichmittelsMotivations-referatBeimMitarbeiter-event• Abbau von Vorbehalten• Aufklärung über Sinn & Zweck des QuickCheck• Vergabe der Codes zwecks Anonymisierung• Motivation und Aufbruchsstimmung bei MAerzeugenVorstand/GLFührungskräfteBetriebstratAufklärung überFunktionsweiseund Abwicklungdes QuickcheckPersönlichmittelsImpulsvortragdurch Beratervon emotionbankingspätestensvorBefragungs-beginn• Umfassendes Verständnis der Funktion des QC• Abbau von Vorbehalten• Erste Anleitung zur Verwendung des QC danach• Mitbestimmungsmöglichkeit für MitarbeiterVorstand/GLFührungskräfteBetriebsratÜberblick derwichtigstenErgebnissePersönlichmittels„ErgebnisWorkshop“Mit VorliegenderErgebnisse• Klare Information über wesentlichen Resultate• Mögliche Handlungsanleitungen• Kenntnis der folgenden UmsetzungsschritteFührungskräfteMitarbeiterFokusgruppen /Fokus auf diewichtigstenErgebnissePersönlichmittels„RoundTables“Max. 1Monat nach„ErgebnisWorkshop“• Lenkt die Aufmerksamkeit auf Themen, die für dasHaus wichtig sind• Eigenständiges Erarbeiten vonUmsetzungsschritten, d.h. Einbindung der MA• Aufbruchsstimmung, weil Umsetzung erfolgt
  • Was ist der victor Quick Check? 1.Wie funktioniert der victor Quick Check? 2.Leistungen und Investition 3.
  • 8 VICTORQUICK CHECKwurde aus victor heraus entwickelt und erhebt auf Basis einer Kurzauswahl von Fragen der victorStandortanalyse die wesentlichsten Leistungsindikatoren Ihrer Bank (zB. Gesamtzufriedenheit derMitarbeiter und Führungskräfte, Management by Objectives, Verständnis der Strategie etc.)für Wen?Der victor Quick Check ist – halbjährlich eingesetzt – ein optimales Instrument der Banksteuerung,eignet sich zur Befüllung einer BSC und ist für Nicht-Nutzer ein guter Einstieg in die Welt von victor.für welchesBedürfnis?Rasche Orientierung und volle Kontrolle der gesetzten Maßnahmen.Mit welcherWirkung?Erfolgreiche Steuerung und Weiterentwicklung von Maßnahmen.Handlungsmotivation durch Vergleich mit internationalen Benchmarks und bestehenden victorErgebnissen.Wie macht er das? Wie bei victor werden Mitarbeiter, Führungskräfte und Kunden bequem onlinebasiert befragt.Was ist anders?Bestechend ist die rasche Durchführbarkeit (rund 3-5 Minuten je Mitarbeiter), bei voller Vergleichbarkeitmit den eigenen victor Standortanalyse Ergebnissen. In diesem Fall erhält die Bank auch einenBanksteuerungsbericht.Zusätzlich kann der victor Quick Check ideal mit dem Service Klima Index kombiniert werden, umergänzend die Arbeitsqualität und Servicebereitschaft einzelner Abteilungen im Eigen- und Fremdbild zumessen.Der victor Quick Checkauf einen Blick
  • 9 VICTOR Was bringt mir der victor Quick Check?Kern des KonzeptesBefragung von Mitarbeitern und Führungskräften ODER Kunden1.Fokus auf RASCHER und ÜBERSICHTLICHER DurchführbarkeitBANKSTEUERUNG mit den eigenen undBENCHMARK mit den internationalen victor ErgebnissenMOTIVATION für Weiterentwicklung durch Aufbau einer Zeitreihe (bei regelmäßiger Nutzung)2.3.4.
  • 10 VICTORHandelnUmsetzung derMaßnahmenHandelnUmsetzen derMaßnahmenDer Weg zur Banking ExzellenzDer victor Quick Check begleitet den kontinuierlichen VerbesserungsprozessDer Weg zur Banking Exzellenz benötigt einen langen Atem, konsequentes Handeln und Lernbereitschaft. Eine einmaligeMessung reicht dafür nicht aus. Die beiden victor Instrumente - victor Standortanalyse und der victor Quick Check - begleitenBanken kontinuierlich auf Ihrem Verbesserungsprozess – Messen. Planen. Handeln. Verbessern.ExzellenzKreislauf 1ExzellenzKreislauf 2ExzellenzKreislauf 31.4.2.3.5.6.Lernen und OptimierenErgebnisse im Kontextzu den MaßnahmenbewertenNullmessung:victor 360°AnalyseStärken undPotenziale erkennenPlanenAbleiten undplanen vonVerbesserungs-maßnahmenZwischenmessung:victor Quick Checkggfls. mit ServiceKlima Index2. victor AnalyseVollmessungBanksteuerung8.6-12 Monate 6-12 Monate 6-12 MonatePlanenNeueMaßnahmen7.
  • Was ist der victor Quick Check? 1.Wie funktioniert der victor Quick Check? 2.Leistungen und Investition 3.
  • 12 VICTOR Inhalte der Befragung & AblaufDer victor Quick Check inkludiert die wesentlichsten Leistungsindikatorenaus den 5 Säulen der victor StandortanalyseFactbox Kostengünstig: Führungskräfte, Mitarbeiter und ggfls. Kunden werden onlinebasiert und vollkommen anonym befragt. Schnell: der Zeiteinsatz beträgt bei Führungskräften, Mitarbeitern und Kunden rund 5 min Return on Management: Auswertungen liegen sofort am Schreibtisch Jederzeit: Start jederzeit möglich, ideal ist die Nutzung halbjährlich Intelligent: Verzahnung mit victor und Kombination mit dem Service Klima IndexSTRATEGIE FÜHRUNG MITARBEITER KUNDE• Beratungsintensität• Produktnutzung• Qualität der Beratung• Teilzufriedenheit• Gesamtzufriedenheit• NPS (Mundpropaganda)Quick Check für Mitarbeiter und Führungskräfte Quick Check f. Kunden• Vision• Strategie• Kernkompetenzen• Abläufe und Prozesse• Informationsfluss• Management byObjectives• Eigenschaften derFührung• Effektivität derFührung• Performancefaktoren(Können, Wollen,Dürfen, Möglichkeit)• Teilzufriedenheit,Gesamtzufriedenheitund Wünsche• Loyalität• NPS(Mundpropaganda)KULTUR• Leistungs- undWertekultur
  • 13 VICTORWelche Leistungen erhalte ich?*Laut österreichischem Umsatzsteuergesetz verrechnen wir bei der Teilnahme von österreichischen Banken 20 % Umsatzsteuer. Für die Teilnahmevon Banken außerhalb Österreichs fällt gemäß §3a UStG keine österreichische Umsatzsteuer an.Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen von victor, siehe www.bankdesjahres.com, mit den dort festgesetzten Leistungen und Pflichten.Der Quick Check inkludiert Internetbasierte Befragung der Mitarbeiter, Führungskräfte und ggfls. Kunden (analog victor Standortanalyse) zu denwesentlichsten Leistungsindikatoren des Bankmanagements: Strategie, Führung, Mitarbeiter, Kultur Eine Ansprechperson bei emotion banking und persönliche Betreuung für die gesamte Studiendauer (ca. 2 Wochen) Einrichten und Durchführen der Online-Umfrage inkl. Link Regelmäßige Informationen über den Rücklauf, evtl. Verlängerung der Befragung schriftlicher Ergebnisbericht ca. 40 Seiten in Papierform und elektronisch (detailliert, klar und aussagenorientiert) Auf Wunsch professionelle Messindizes für Ihre individuelle Balanced Scorecard Optional: Ergänzende Durchführung mit Service Klima Index Ab der 2. Nutzung einen Banksteuerungsbericht für die Quick Check FragenGerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot abhängig von Ihrer Mitarbeiteranzahl (ab € 2.500,-*)
  • 14 VICTOR
  • 15 VICTOR Erfolg stärken!victor® ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Modifikation sowie der Übersetzung, sind emotion banking® vorbehalten. Kein Teilvon victor darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung von emotion banking® reproduziert, verarbeitet oder vervielfältigt werden.Dr. Barbara AignerTheaterplatz 5A-2500 BadenTel.: + 43 / 22 52 / 25 48 45barbara.aigner@emotion-banking.atwww.xing.com/profile/Barbara_Aigner5www.bankdesjahres.comwww.victorgala.comwww.emotion-banking.com