• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
10 Tipps fuer erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
 

10 Tipps fuer erfolgreiche Newsletter-Kampagnen

on

  • 2,065 views

 

Statistics

Views

Total Views
2,065
Views on SlideShare
2,006
Embed Views
59

Actions

Likes
0
Downloads
5
Comments
0

1 Embed 59

http://www.blog.embis.de 59

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    10 Tipps fuer erfolgreiche Newsletter-Kampagnen 10 Tipps fuer erfolgreiche Newsletter-Kampagnen Presentation Transcript

    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      eMBIS-Seminare
      Weiterbildung für erfolgreiches Marketing im Internet
      www.eMBIS.de
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      1. Adressbeschaffung:
      Treffen Sie grundsätzliche Entscheidungen, ob Sie Adressen kaufen, sich in „fremde“ Newsletter durch Anzeigen einkaufen oder einen eigenen E-Mail-Adress-Verteiler aufbauen wollen.
      Auf Grund der rechtlichen Vorgaben ist vom Kauf von E-Mail-Adressen tendenziell abzuraten.
      Das Schalten von Anzeigen in „fremden“ Newslettern eignet sich insbesondere für einmalige Aktionen oder mittelfristige Strategien.
      Für langfristige Ansätze sollten Sie den Aufbau eines eigenen Newsletter-Verteilers bevorzugen.
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      2. Rechtliche Vorgaben beachten:
      Beachten Sie die rechtlichen Vorgaben. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht ohne Genehmigung der Empfänger Ihre Nachrichten versenden. Wer ohne Einwilligung E-Mail-Newsletter versendet, riskiert kostspielige Abmahnungen.
      Für den Aufbau eines eigenen Adress-Verteilers bietet sich das so genannte Double-Opt-In-Verfahren an, über das der Interessent per Link in der ersten E-Mail seine Eintragung bestätigen muss.
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      3. Möglichkeit zur Registrierung klar erkennbar machen:
      Auf Ihrer Internetseite sollte die Möglichkeit zur Registrierung für den Empfang von einem E-Mail-Newsletter bereits auf der Startseite klar erkennbar sein.
      Unter Umständen bietet sich sogar ein eigener Navigationspunkt im Hauptmenü an.
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      4. Gestaltung der Anmeldeseite bzw. Registrierungsformulars :
      Beim Aufbau eines eigenen Adressverteilers sind die Gestaltung der Anmeldeseite und des Registrierungsformulars wesentlich für die Anmelderate. Motivieren Sie den User sich einzutragen, in dem Sie klar die Vorteile eines Abonnements hervorheben und den tatsächlichen Nutzen kommunizieren.
      Schaffen Sie Vertrauen durch klare Aussagen zum Datenschutz und zur Abmeldemöglichkeit des Newsletters. Je weniger Daten Sie bei der Registrierung abfragen, umso höher ist die Anmelderate. Name, Anrede, Interessen, usw. lassen sich auch im Nachhinein abfragen. Verzichten Sie vor allem auf unnötige Pflichtfelder.
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      5. Abonnenten gewinnen:
      Nutzen Sie gezielte Werbemaßnahmen, um Abonnenten zu gewinnen (z.B. Banner oder Suchmaschinenanzeigen, Hinweise auf Briefpapier und Prospekte, etc.).
      Schaffen Sie zusätzliche Anreize, um User zur Registrierung zu bewegen (z.B. Gewinnspiele, exklusive Downloads, Sonderangebote nur für Abonnenten, etc.).
      Integrieren Sie in den vorhandenen Newslettern eine Weiterempfehlungsfunktion.
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      6. Mehrwerte durch Inhalte:
      Definieren Sie klare Inhalte, die Sie kommunizieren wollen. Erstellen Sie einen Themenplan für die nächsten Ausgaben. Achten Sie bei der Auswahl der Themen und bei der Textgestaltung darauf, dass Sie einen Newsletter und keinen Werbeletter erstellen. Versuchen Sie, durch redaktionelle Beiträge einen tatsächlichen Mehrwert für den Abonnenten zu bieten. Stellen Sie Ihre Werbebotschaften bestimmt aber trotzdem dezent in den Hintergrund. Holen Sie sich Anregungen aus den Newslettern Ihrer Branche. Dadurch lassen sich Ideen und Anregungen, aber auch Abgrenzungen erarbeiten. Legen Sie besonderen Wert auf den Betreff und Vermeiden Sie typische Spam-Begriffe, um dementsprechende Filter zu umgehen.
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      7. Sendefrequenz definieren:
      Entscheiden Sie sich, ob Ihre Meldungen unregelmäßig, z.B. nur bei topaktuellen Unternehmens- oder Produkt-News, oder in gleichbleibenden Abständen (z.B. mit redaktionellen Teilen, Fachberichten, usw.) erscheinen soll. Versuchen Sie, speziell beim unregelmäßigen Versand, zu lange Pausen zu vermeiden, um beim Abonnenten nicht in Vergessenheit zu geraten.
      Umgehen Sie zeitgleiche Aussendungen mit Ihren Wettbewerbern oder zu bundesweiten Urlaubszeiten.
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      8. Userverhalten analysieren:
      Nutzen Sie die Messmethoden moderner Newslettersysteme, um Öffnungs-, Klick- und Erfolgsraten zu messen. Erarbeiten Sie, welche Informationen Sie dokumentieren wollen. Denken Sie dabei über die gängigen Kennzahlen wie Zustellrate, Öffnungsrate, usw. hinaus, und sprechen Sie mit Ihrer Technik oder dem Newsletterdienstleister darüber, inwieweit das Userverhalten nach dem Klick, z.B. auf Ihrer Homepage, mit protokolliert werden kann.
      Bilden Sie Kennzahlen: Wie viele User, haben anschließend den Produktflyer heruntergeladen, das Produkt gekauft oder das Kontaktformular abgesendet?
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      9. Trial and error nutzen:
      Testen Sie die Kundenresponse vor der endgültigen Aussendung an kleinen Zielgruppen. Es bietet sich an, vor der endgültigen Aussendung unterschiedliche Varianten des Newsletters, beispielsweise mit unterschiedlichen Betreffzeilen oder inhaltlichen Unterschieden, an kleine Empfängergruppen zu schicken.
      Anschließend kann anhand der Newsletter-Statistik analysiert werden, welche Variante die höchsten Öffnungs- oder Klickraten erreicht. Der „Gewinner“ wird an den kompletten Adressverteiler geschickt.
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      10. professionelle technische Basis schaffen:
      Eine professionelle Basis ist Grundvoraussetzung für erfolgreiches E-Mail-Marketing.
      Überlegen Sie genau, ob Sie sich eine einfach Software zur Abwicklung Ihrer Kampagnen kaufen, eine komplexe, vielleicht sogar individuelle, Software entwickeln lassen oder auf einen professionellen E-Mail-Marketing-Service-Provider (ESP) vertrauen.
    • 10 Tipps für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen
      Über eMBIS
      Impressum:
      Postanschrift
      eMBIS GmbH
      Internet Services & Schulungen
      Blumenstr. 25
      85399 Hallbergmoos
      Kontakte
      Telefon: +49 - (0) 8 11 / 99 33 66-0
      Telefax: +49 - (0) 8 11 / 99 33 66-1
      e-Mail: mail@eMBIS.de
      Internet: www.eMBIS.de
      Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
      Markus Bockhorni
      Inhaltlich verantwortlicher
      Markus Bockhorni (Kontakte wie links)
      Registergericht
      Amtsgericht München Registernummer: HRB 141204
      Umsatzsteuer-Identifikationsnummergemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz
      DE 220203344