2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 1
Meine Bibliothek als Videocast
Videocasts fürs Internet schnell und unkompliziert pr...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 2
Agenda
✔ Kennenlernen und Vorkenntnisse besprechen
✔ Technisches Grundwissen
✔ Podca...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 3
Seminar-Weblog
✔ http://www.edaktik.de/bibliovideo
✔ Wordpress-Blog
✔ Beispiele
✔ Nü...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 4
Was ist Podcasting?
✔ Tolle Unterhaltung im Auto
✔ Dienstleistung der Bibliothek ver...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 5
Was ist Podcasting?
✔ iPod + Narrowcasting
✔ Media on demand
Broadcasting
(media pus...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 6
Was ist Podcasting?
✔ Medienproduktion von allen für alle
Medienunternehmen
„Du bist...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 7
Was ist ein Podcast?
✔ Einfache Produktion
✔ Einfache Veröffentlichung
✔ Einfacher B...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 8
Was ist RSS?
✔ Really Simple Syndication
✔ Oder laut W3C: RDF Site Summary (RDF = Re...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 9
Wie sieht eine RSS-Datei aus?
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<rss version="2...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 10
Und was ist ATOM?
✔ Atom Syndication Format (ASF)
✔ Kurzform: Atom
✔ Nachfolgestand...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 11
Atom-Minisyntax
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<feed xmlns="http://www.w3.o...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 12
HTML/XHTML
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
"http://www.w3....
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 13
Werkzeuge zur Erstellung
✔ Einfacher Texteditor
✔ Simple HTML-Editoren, z.B.
✔ Taco...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 14
Beispiel ...
✔ … steht demnächst unter der URL www.edaktik.de/rss-beispiel/index.ht...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 15
Einsatzbereiche für Podcasts
✔ Unternehmens- bzw. Institutsnachrichten
✔ Softwaretu...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 16
Podcast-Varianten
✔ Audiopodcast
✔ Screencast
✔ Fotocast
✔ Videocast (auch „Vodcast...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 17
Podcast-Beispiele
✔ Schauen wir uns mal ein paar Beispiele an:
✔ http://www.edaktik...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 18
Was brauche ich als Podproducer?
✔ Hardware
✔ Für Audiopodcast: Aufnahmegerät (idea...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 19
Das Equipment
Schauen wir uns nun unsere Hard- und Software an.
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 20
Projektdefinitionen und Konzept
✔ Am Anfang steht die Definition:
✔ Zielgruppe
✔ Th...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 21
Definitionen
✔ Zielgruppe
✔ Wer ist meine Zielgruppe?
✔ Was erwartet diese Gruppe?
...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 22
Definitionen
✔ Humanressourcen
✔ Wer hat Zeit für das Projekt?
✔ Wieviel Zeit steht...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 23
Aufgabe: Projektdefinitionen
Aufgabe:
Gehen Sie im Team den formulierten Fragen nac...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 24
Konzeption
✔ Thema
✔ Ein Thema einkreisen und auf das Wesentliche reduzieren
✔ Erge...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 25
Storyboard-Beispiele
Quelle: http://pingmag.jp/2006/10/27/storyboard-design/
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 26
Storyboard-Beispiele
Quelle: http://www.animetra.de/Digitalproduction/3D-Produktion...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 27
Aufgabe: Konzeption
Aufgabe
✔ Entwickeln Sie im Team das Konzept anhand der vorgena...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 28
Produktion (Aufnahme)
✔ Checkliste
✔ Das Drehbuch liegt vor?
✔ Hardware ist startkl...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 29
Produktion (Nachbearbeitung)
✔ Übertragung des Filmmaterials zum Rechner
✔ USB-Kabe...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 30
Produktion (Veröffentlichung)
✔ Exportformate
✔ Für den PodPress-Mediaplayer: Fast ...
2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 31
Produktion (Veröffentlichung) (2)
✔ 3 Möglichkeiten
✔ Player integrieren, entsprech...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Podcasts und Videocasts fuer Bibliotheken

523

Published on

Eine Einführung in die Produktion von Pod- bzw. Videocasts - nicht nur für Bibliotheken. Mit Codebeispielen für RSS- und Atom-Feeds, Checkliste für den Produktionsablauf und Beispielen für Storyboards.

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
523
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Podcasts und Videocasts fuer Bibliotheken

  1. 1. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 1 Meine Bibliothek als Videocast Videocasts fürs Internet schnell und unkompliziert produzieren Diese Datei ist unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht. Die Details finden Sie hier: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/ Sollten Sie Fragen zu dieser Lizenz oder zur korrekten Verwendung des Dokuments haben, senden Sie bitte eine E-Mail an kontakt@edaktik.de
  2. 2. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 2 Agenda ✔ Kennenlernen und Vorkenntnisse besprechen ✔ Technisches Grundwissen ✔ Podcasts und Videocasts ✔ RSS ✔ Hardware und Software kennenlernen ✔ Podcasts konzipieren ✔ Von der ersten Idee zum Drehbuch ✔ Produktion, Teil 1: Die Aufnahme ✔ Produktion, Teil 2: Nachbearbeitung des Materials ✔ Produktion, Teil 3: Die Veröffentlichung
  3. 3. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 3 Seminar-Weblog ✔ http://www.edaktik.de/bibliovideo ✔ Wordpress-Blog ✔ Beispiele ✔ Nützliche Links ✔ Seminardokumentation ✔ Upload der produzierten Konzepte ✔ Upload der produzierten Filme ✔ Späteres Nachschlagen, Zeigen, Kommentieren usw. ✔ PodPress-Plugin für ✔ einfaches Einbinden ✔ integrierten Mediaplayer (viele Formate)
  4. 4. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 4 Was ist Podcasting? ✔ Tolle Unterhaltung im Auto ✔ Dienstleistung der Bibliothek vermitteln ✔ Radio von allen für alle ✔ Regelmäßig neu ✔ Einfache Informationsmöglichkeit für Nutzer ✔ Eher Radio ✔ WDR ✔ Gezielte Informationsvermittlung ✔ Ich kann gezielt Information oder Unterhaltung abholen
  5. 5. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 5 Was ist Podcasting? ✔ iPod + Narrowcasting ✔ Media on demand Broadcasting (media push) Narrowcasting (media pull)
  6. 6. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 6 Was ist Podcasting? ✔ Medienproduktion von allen für alle Medienunternehmen „Du bist der Autor“
  7. 7. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 7 Was ist ein Podcast? ✔ Einfache Produktion ✔ Einfache Veröffentlichung ✔ Einfacher Bezug ✔ Seriell Podproducer Podcatcher
  8. 8. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 8 Was ist RSS? ✔ Really Simple Syndication ✔ Oder laut W3C: RDF Site Summary (RDF = Ressource Description Framework) ✔ Oder nach div. anderen Webquellen: Rich Site Summary ✔ Standard zur Beschreibung von Information ✔ XML-Datei (eXtensible Markup Language) ✔ Informationsdatei für RSS-Reader (Software) Weitere Infos u.a. hier: ✔ http://www.rss-scout.de/rss-infos.php ✔ http://www.w3.org/2001/10/glance/doc/howto#rss
  9. 9. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 9 Wie sieht eine RSS-Datei aus? <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <rss version="2.0"> <channel> <title>Titel des Feeds, wie in HTML</title> <link>Adresse der Webseite</link> <description>Beschreibung des Feeds</description> <language>Sprache</language> <copyright>urheberrechtliche Informationen</copyright> <pubDate>Veröffentlichungsdatum</pubDate> <item> <title>Titel des ersten Artikels</title> <description>Eine kurze Beschreibung des Artikels</description> <link>Adresse zum gesamten Artikel</link> <author>Autor des Artikels</author> </item> … </channel> </rss>
  10. 10. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 10 Und was ist ATOM? ✔ Atom Syndication Format (ASF) ✔ Kurzform: Atom ✔ Nachfolgestandard von RSS ✔ Zusammenfassung der Vorteile verschiedener RSS-Versionen ✔ Vereinfachter Aufbau ✔ Zusätzliche Elemente ✔ Noch nicht so weit unterstützt wie RSS
  11. 11. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 11 Atom-Minisyntax <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <feed xmlns="http://www.w3.org/2005/Atom"> <author> <name>Autor des Weblogs</name> </author> <title>Titel des Weblogs</title> <updated>2008-11-05T10:20:09Z</updated> <entry> <title>Titel des Weblog-Eintrags</title> <link href="http://example.org/2003/12/13/atom-beispiel"/> <updated>2008-11-07T18:30:02Z</updated> <summary>Zusammenfassung des Weblog-Eintrags</summary> <content>Volltext des Weblog-Eintrags</content> </entry> … </feed>
  12. 12. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 12 HTML/XHTML <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd"> <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" lang="de" xml:lang="de"> <head> <title>Dieser Titel wird im oberen Rand des Browserfenster angezeigt</title> <link rel="alternate" type="application/rss+xml" title="RSS Feed" href="http://www.e- daktik.de/rss-beispiel/rss.xml" /> <link rel=“alternate“ type=“application/atom+xml“ title=“Atom Feed“ href=“www.edaktik.de/rss-beispiel/atomfeed.xml“> </head> <body> <h1>Die erste Überschrift, z.B. "Persönliches"</h1> <h2>Eine zweite, etwas kleinere Überschrift</h2> <p>Hier kann ein Text stehen...</p> </body> </html>
  13. 13. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 13 Werkzeuge zur Erstellung ✔ Einfacher Texteditor ✔ Simple HTML-Editoren, z.B. ✔ Taco (MacOS) ✔ Weaverslave (Windows) ✔ Komfortable RSS-Generatoren, z.B. ✔ Listgarden (http://www.softwaregarden.com/products/listgarden) (MacOS und Windows) ✔ RSS Channel Editor: http://www.webreference.com/cgi-bin/perl/rssedit.pl (Online) ✔ RSS-Validator ✔ Online: http://www.feedvalidator.org/ ✔ RSS-Portal zum Anmelden des Feeds ✔ s. Linksammlung „Portale“ im Weblog
  14. 14. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 14 Beispiel ... ✔ … steht demnächst unter der URL www.edaktik.de/rss-beispiel/index.html zur Verfügung
  15. 15. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 15 Einsatzbereiche für Podcasts ✔ Unternehmens- bzw. Institutsnachrichten ✔ Softwaretutorials ✔ Fremdsprachenunterricht ✔ Hörbücher ✔ Radiosendungen, Fernsehsendungen ✔ Interviews ✔ Fachinformationen ✔ Wissenschaftsberichte ✔ Film-, Buch-, Musikrezensionen ✔ Unterhaltung ✔ ...
  16. 16. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 16 Podcast-Varianten ✔ Audiopodcast ✔ Screencast ✔ Fotocast ✔ Videocast (auch „Vodcast“)
  17. 17. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 17 Podcast-Beispiele ✔ Schauen wir uns mal ein paar Beispiele an: ✔ http://www.edaktik.de/bibliovideo/?cat=13
  18. 18. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 18 Was brauche ich als Podproducer? ✔ Hardware ✔ Für Audiopodcast: Aufnahmegerät (ideal: MP3-Rekorder) ✔ Für Videopodcast: DigiCam (mit FireWire und/oder USB-Anschluß) ✔ Ggf. Externes Mikrofon ✔ PC mit üblicher Ausstattung (Soundkarte!) und Internetverbindung ✔ Software ✔ Podproducer: Podcastingsoftware (Beispiele) ✔ On Board @ Windows: MovieMaker ✔ On Board @ MacOS: iMovie ✔ On Board @ Linux: Cuttermaran ✔ Für reine Audiopodcasts/zusätzliche Tonspuren: Audacity (http://audacity.sourceforge.net/) ✔ Weitere: http://www.podcast.de/software/podproducer/ ✔ Konzept ✔ Umsetzung, Qualitätssicherung
  19. 19. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 19 Das Equipment Schauen wir uns nun unsere Hard- und Software an.
  20. 20. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 20 Projektdefinitionen und Konzept ✔ Am Anfang steht die Definition: ✔ Zielgruppe ✔ Thema (grob) ✔ Zweck des Podcast ✔ Technische Ressourcen ✔ Humanressourcen ✔ Know-how ✔ Dann folgt die Konzeption: ✔ Thema (fein) ✔ Idee(n) für die Darstellung ✔ Drehbuch (Storyboard) ✔ Zeitplan ✔ Produktionsteam (Rollen, Aufgaben) Grounding
  21. 21. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 21 Definitionen ✔ Zielgruppe ✔ Wer ist meine Zielgruppe? ✔ Was erwartet diese Gruppe? ✔ Wie sieht die technische Ausstattung der Zielgruppe aus? ✔ Was kann mein Podcast für die Zielgruppe interessant machen? ✔ Zweck des Podcasts ✔ Welche Information/welches Thema soll der Podcast vermitteln? ✔ Welches Gefühl soll der Podcast transportieren? ✔ Welche Einstellung soll der Podcast repräsentieren? ✔ Technische Ressourcen ✔ Welches Equipment steht zur Verfügung? ✔ Welches zusätzliche Equipment wird benötigt und wo ist es zu bekommen?
  22. 22. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 22 Definitionen ✔ Humanressourcen ✔ Wer hat Zeit für das Projekt? ✔ Wieviel Zeit steht wann zur Verfügung? ✔ Wer bringt welche Vorkenntnisse mit? ✔ Sollen Externe gefilmt werden? Wenn ja: Model-Release-Vertrag! ✔ Wer übernimmt welche Aufgabe/Rolle? ✔ Scriptgirl/Scriptboy: Kontrolliert die Einhaltung des Drehbuchs ✔ Regie: Bestimmt die Aktion ✔ Kamera: Kameraführung ✔ Know-how ✔ Gibt es Experten zu einzelnen Technologien? ✔ Wer kann uns mit der Hardware unterstützen? ✔ Wer kann uns mit der Software unterstützen? ✔ Wer ist Experte/Expertin zum Thema (Subject Matter Expert, SEM)?
  23. 23. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 23 Aufgabe: Projektdefinitionen Aufgabe: Gehen Sie im Team den formulierten Fragen nach und definieren Sie die einzelnen Aspekte so genau wie möglich. Halten Sie die Ergebnisse schriftlich fest. Zeit: 45 Minuten
  24. 24. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 24 Konzeption ✔ Thema ✔ Ein Thema einkreisen und auf das Wesentliche reduzieren ✔ Ergebnisvorgaben: 5 Minuten Video mit Ton, konzentriert auf kleines Thema ✔ Idee(n) für die Darstellung ✔ Wie kann das Thema visualisiert werden? ✔ Welche Audiomedien würden passen? ✔ Drehbuch (Storyboard) ✔ Szenenweiser Aufbau mit Anweisungen ✔ Zeitplan ✔ Wieviel Zeit soll maximal für einzelne Arbeitsschritte verwendet werden? ✔ Wann soll die Produktion (Aufnahme) abgeschlossen sein? ✔ Wann soll die Postproduktion (Nachbearbeitung, Export) abgeschlossen sein?
  25. 25. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 25 Storyboard-Beispiele Quelle: http://pingmag.jp/2006/10/27/storyboard-design/
  26. 26. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 26 Storyboard-Beispiele Quelle: http://www.animetra.de/Digitalproduction/3D-Produktion/3D-Beispiele/3D-Storyboardbeispiel.htm
  27. 27. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 27 Aufgabe: Konzeption Aufgabe ✔ Entwickeln Sie im Team das Konzept anhand der vorgenannten Aspekte ✔ Thema ✔ Ideen ✔ Zeitplan ✔ Skizzieren Sie das Drehbuch ✔ Storyboard-Vorlage als PDF finden Sie in unserem Weblog: http://www.edaktik.de/bibliovideo/?p=91 Zeit: 2 Stunden
  28. 28. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 28 Produktion (Aufnahme) ✔ Checkliste ✔ Das Drehbuch liegt vor? ✔ Hardware ist startklar? ✔ Alle Teammitglieder sind dabei? Wach und konzentriert? ✔ Die Regierolle ist klar und der/die Regisseur/in von allen akzeptiert? ✔ Erstmal ein paar Sekunden Test-Aufnahme machen ✔ Immer dran denken: Der Film kann nachher geschnitten werden. ✔ Auch dran denken: Je weniger Schnitt nötig ist, desto weniger Arbeit hat man ;-)
  29. 29. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 29 Produktion (Nachbearbeitung) ✔ Übertragung des Filmmaterials zum Rechner ✔ USB-Kabel ✔ Moviemaker ✔ Wo nötig, schneiden ✔ Einsatz der Zeitleiste im Programm ✔ Immer Sicherungskopien machen ✔ Vor- und Nachspann einbauen? ✔ Qualitätssicherung ✔ Sind Schnitte gut gelungen? ✔ Wie ist die Klangqualität?
  30. 30. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 30 Produktion (Veröffentlichung) ✔ Exportformate ✔ Für den PodPress-Mediaplayer: Fast alle Formate sind möglich ✔ Meistverwendete Formate für Video-Podcasts ✔ FLV (Flash Video) ✔ WMV (Windows Mediafile Video) ✔ MPEG4 ✔ Quicktime-Movie ✔ Medienkonverter: http://www.media-convert.com WICHTIG: Das bereitzustellende Format ist abhängig vom eingesetzten Mediaplayer. Viele Weblogs haben integrierte Player. Ein freier Mediaplayer ist z.B. der FLV-Player von Jeroen Wijering.
  31. 31. 2008, Luka Peters, edaktik.de Seite 31 Produktion (Veröffentlichung) (2) ✔ 3 Möglichkeiten ✔ Player integrieren, entsprechendes Format generieren ✔ Downloadlink: Quicktime, Realmedia, ✔ Flashfilm (swf): Flash-Plugin im Browser) ✔ Upload ✔ Wordpress-Upload ✔ Einbindung mit PodPress ✔ Veröffentlichen
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×