[ecspw2013] Session Executive 02: ecspand Vertragsmanagement

  • 227 views
Uploaded on

Diese ecspand Lösung erweitert Ihren SharePoint um ein voll funktionsfähiges Vertragsmanagement. Wissen Sie eigentlich, wie viele Verträge Sie haben? Und was Sie das alles kostet? Verschaffen Sie sich …

Diese ecspand Lösung erweitert Ihren SharePoint um ein voll funktionsfähiges Vertragsmanagement. Wissen Sie eigentlich, wie viele Verträge Sie haben? Und was Sie das alles kostet? Verschaffen Sie sich Übersicht! Die browserbasierte Lösung ermöglicht die Erfassung, Recherche und Verwaltung beliebiger Vertragsformen. Erstellen Sie, dank der einheitlichen und vollständigen Abbildung aller Verträge, eine umfassende Sicht auf den Wert Ihres Unternehmens, Ihrer Geschäftsbeziehungenund über zeitliche und finanzielle Auswirkungen.

Session im Rahmen der ecspand partnerworld 2013. Eine Aufzeichnung der Session finden Sie unter http://youtu.be/7z5x1RlpUCc

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
227
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
4
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. BMW Welt, München 17. – 18. Oktober 2013
  • 2. Mit ecspand Vertragsmanagement erfolgreich sein Sascha Kleine-Boes Product Manager d.velop international GmbH
  • 3. Agenda Standard- vs. Projektlösung Kunden gewinnen mit ecspand Vertragsmanagement Zielgruppen & Anwenderbedarf – Über die Story out of the Box Potentiale aufzeigen! Mit kurzer Vorbereitungszeit & Best Practices zum Erfolg Qualifizierung entscheidet über den Erfolg – Vom Standard- zum Individualprojekt Statement & Live Premiere: Vertragsmanagement auf SharePoint 2013 Fazit
  • 4. Standard- vs. Projektlösung Wir möchten gemeinsam mit Ihnen erfolgreich sein Herausforderungen Projekthaus: Anzahl Projekte Spezialisten Bindung ecspand Partner Fachkräftemangel vs. Umsatzsteigerung Nachlass bei Tagessatz ProduktSelektierer Upgrade? Projekthaus Umsatz
  • 5. Standard- vs. Projektlösung Wir möchten gemeinsam mit Ihnen erfolgreich sein Mögliche Vorteile eines ecspand Partners: Anzahl Projekte Höherpreise Tagessätze ecspand Partner Folgeaufträge Mehr Kunden, mehr Synergien, geringere Abhängigkeiten ProduktSelektierer Sicherer Forecast Flexibel einsetzbare Fachkräfte Projekthaus Umsatz
  • 6. Kunden gewinnen mit ecspand Vertragsmanagement! Dokumente Kosten Aufgaben Notizen Emails Anmerkungen Fristen / Laufzeiten Vorlagen Vertragsakte - Stammdaten-
  • 7. Kunden gewinnen mit ecspand Vertragsmanagement! Erstellen Prüfen Verwalten / Bearbeiten Vertragsakte Vertragsvorlagen / Digitalisierung / Genehmigungsverfahren Fristenüberwachung Aufgaben/Wiedervorlagen Suche / Recherche Freigeben Vertragsstammdatenerfassung Reporting
  • 8. Kunden gewinnen mit ecspand Vertragsmanagement! Warum Ihre Kunden auf ecspand Vertragsmanagement setzen sollten: Keine Infrastrukturkosten oder zusätzliche Betriebskosten Geringe Qualifizierungsaufwendungen (SharePoint, Office und Outlook sind bekannt!) Standardisierte, elektronische Prozesse führen zu verringerten Durchlaufzeiten! Amortisation des Projektes u.U. bereits nach der Einhaltung einer wichtigen Vertragsfrist Revisionssichere Archivierung sowie granulare Rechteverwaltung garantiert höchste (Daten-) Sicherheit! Vollständigere Liquiditätsplanung unter Berücksichtigung der wiederkehrenden Belastungen aus Verträgen Transparente Fristen verhindern unnötige Verlängerungen und sich daraus ergebende Kostenbelastungen!
  • 9. Zielgruppen für ecspand Vertragsmanagement Vertrieb Rechtsabteilung Controlling Revision Sachbearbeitung / Assistenz Geschäftsführung
  • 10. Anwenderbedarf Über die Story out of the Box Potentiale aufzeigen These: Der Vertriebsprozess findet oftmals auf funktionaler Ebene statt. Herausforderungen: Anwender fühl sich nicht gleich ”wohl” oder verstanden Technische Diskussion Fokussierung auf individuelle Bedarfe Verlust von Wettbewerbsvorteilen gegenüber der Konkurrenz Anwernder sucht betriebswirtschaftliche Lösung
  • 11. Anwenderbedarf Über die Story out of the Box Potentiale aufzeigen Aussage eines Vertragsmanagers, der auf Anwendungsebene überzeugt wurde: „Unsere Fragen wurden am lebenden System beantwortet bzw. Beispiele gezeigt wie bestimmte Anforderungen abgebildet werden können. Das hat uns überzeugt.“
  • 12. Anwenderbedarf Über die Story out of the Box Potentiale aufzeigen Bedarf Geschäftsführung: Reporting Vertragslaufzeiten im Blick behalten Bedarf Backoffice: Dokumente zentral ablegen Schnelle Recherche Bedarf Vertrieb: Standardisierte Prozesse und optimierte Durchlaufzeiten Fernzugriff auf Informationen
  • 13. Mit Best Practices im Projekt überzeugen Standardisierte Software ermöglicht standardisiertes Vorgehen: Präsentation (& Installation vor Ort) Fit-Gap-Analyse zwischen Standard-Lieferumfang und Anwenderbedarf Iterative Anpassungen Berechtigungsfeinkonzept Abnahme Test GoLive
  • 14. Mit Best Practices im Projekt überzeugen Wir möchten Sie auch im Projekt mit Erfahrungen unterstützen. Mit dem „Projektkoffer“ für ecspand Vertragsmanagement! WorkshopFoliensatz Konzeptvorlage Standard Projektplan Minimieren Sie Zeiten für Projektmanagement und –vorbereitung! Argumentations -leitfaden
  • 15. …und die Basis für eine langfristige Kundenbeziehen aufbauen Qualifizierung für Partner Qualifizierung für Kunden Support
  • 16. ecspand Coaching Kontingent [4/5] Professional Service Voraussetzung Bestellung ecspand Vertragsmanagement & ecspand coaching Kontingent [4/5] ecspand Vertragsmanagement in 5 Tagen Ziele Schnell starten, schnelle Erfolge Unterstützung durch d.velop Know-How-Aufbau beim Partner Training on the job Umsetzung Gemeinsame Projektdurchführung Steuerung & Kontrolle übernimmt der Partner Partner: min. ein ausgebildeter Consultant Projektdurchführung beim Partner d.velop: Expertise, Erfahrung, Materialien
  • 17. ecspand Coaching Kontingent [4/5] Tätigkeiten d.velop Durchführung Basisinstallation ecspand und Vertragsmanagement (1 PT) Unterstützung beim Workshop (Fit Gap-Analyse) (1 PT) Review Konzept und Unterstützung bei Fragen (0,5 PT) Unterstützung beim Customizing Unterstützung durch d.velop (Anlage Vertragsarten, Konfiguration im Rahmen des Produktstandards) (1 PT) Unterstützung beim Transport in die produktive Umgebung / Go-Live (1,5 PT) Kosten für den Partner 4 PT buchen, 5 PT bekommen Lieferung & Faktura sofort Projektdurchführung beim Partner Termine nach Absprache Professional Service Die Tätigkeiten werden jeweils mit einem ausgebildeten Consultant vom Partner durchgeführt. Dieser Consultant übernimmt im Rahmen des Projektverlaufes weitere Aufgaben und die spätere Kundenbetreuung.
  • 18. Statement: Vertragsmanagement 2.5 Einheitliches Look & Feel der ecspand Lösungen Funktional zu SharePoint 2010 kompatibel Freigabe Demo-Umgebung: 21.10.2013 Neukunden-Version:15.11.2013 Upgrade-Version: 15.12.2013
  • 19. Statement: Vertragsmanagement 2.5 Einheitliches Look & Feel der ecspand Lösungen Funktional zu SharePoint 2010 kompatibel Freigabe Demo-Umgebung: 21.10.2013 Neukunden-Version:15.11.2013 Upgrade-Version: 15.12.2013
  • 20. Statement: Vertragsmanagement 2.5 Einheitliches Look & Feel der ecspand Lösungen Funktional zu SharePoint 2010 kompatibel Freigabe Demo-Umgebung: 21.10.2013 Neukunden-Version:15.11.2013 Upgrade-Version: 15.12.2013
  • 21. Vertragsmanagement im SharePoint 2013
  • 22. Das ecspand Team stellt sich den Herausforderungen! Lucjan Slowiena Manager International Sales d.velop International GmbH Anne Repky Technical Sales Manager d.velop International GmbH Mike Brömmelstrote Sandra Schenk Partner Account Manager d.velop International GmbH Partner Account Manager d.velop International GmbH Stefan Osterkamp Sascha Kleine-Boes Manager Professional Service d.velop International GmbH Product Manager d.velop International GmbH
  • 23. Fazit ecspand Vertragsmanagement… … kann Türen öffnen ... bietet wiederholbare Standards d.velop… … setzt sich für eine starke Partnerschaft ein!