• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
econnects development: Personalentwicklung - Menschliche Lerntypen
 

econnects development: Personalentwicklung - Menschliche Lerntypen

on

  • 966 views

"Es lernt der Mensch so lange er lebt!"...

"Es lernt der Mensch so lange er lebt!"

Lernen beinhaltet:
• die Rolle der Sinnesorgane
• in unterschiedlichen Ausprägungen
Diese Unterschiede sind:
• persönliche Merkmale
• Gewohnheiten
• Erfahrungen
• Erbanlagen
• Am effektivsten ist die Informationsaufnahme
über mehrere Wahrnehmungskanäle

Lernen beinhaltet:
• Beim Lernen spielen Sinnesorgane eine wichtige Rolle
• Auf die Mischung kommt es an
• Nur Hören: 20%
• Nur Sehen: 30%
• Hören und Sehen: 50%
• Hören, Sehen und Diskutieren: 70%
• Hören, Sehen, Diskutieren und selber Tun: 90%

---
econnects® unterstützt Menschen bei der beruflichen Neupositionierung. Wir analysieren Ihre aktuelle berufliche Situation und Ihre persönlichen Stärken.

Statistics

Views

Total Views
966
Views on SlideShare
966
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
3
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    econnects development: Personalentwicklung - Menschliche Lerntypen econnects development: Personalentwicklung - Menschliche Lerntypen Presentation Transcript

    • EINE ERFOLGREICHE VERBINDUNG econnects® econnects® development Personalentwicklung - menschliche Lerntypene Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • Willkommen bei econnects®development – Spezialisten für Potenzialentwicklung! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot. Gerne ermöglichen wir Ihnen auf den folgenden Seiten einen kurzen Überblick über unseren etwas anderen Ansatz der Potenzialentwicklung. Für alle, die hoch hinaus wollen, Ihre Stärken entdecken und entfalten möchten unter Einbeziehung der unterschiedlichen Lerntypen! Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 040-2100 701-0 zur Verfügung. Herzlich Ihre Annemette ter Horst, MBA Geschäftsführerine Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • „Es lernt der Mensch so lange er lebt!“ Lernen beinhaltet: • die Rolle der Sinnesorgane • in unterschiedlichen Ausprägungen Diese Unterschiede sind: • persönliche Merkmale • Gewohnheiten • Erfahrungen • Erbanlagen • Am effektivsten ist die Informationsaufnahme über mehrere Wahrnehmungskanälee Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • ErinnerungsquoteLernen beinhaltet:• Beim Lernen spielen Sinnesorgane eine wichtige Rolle• Auf die Mischung kommt es an • Nur Hören: 20% • Nur Sehen: 30% • Hören und Sehen: 50% • Hören, Sehen und Diskutieren: 70% • Hören, Sehen, Diskutieren und selber Tun: 90%e Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • die Vier LerntypenLernt über Hören und Sprechen Auditative Visuelle Lernt durch SehenDie Stimme ist im Vordergrund Lerntyp Lerntyp Das Auge ist am wichtigstenEs zählt das gesprochene Wort Seeing ist believingLernt durch Kommunizieren Kommunika- Motorische Lernt durch selber TunAustausch zwischen Menschen tive Lerntyp Lerntyp „Begreifen“ im VordergrundDie Interaktion zählt Learning by doinge Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • der Auditative Lerntyp • Lernt über Hören und Sprechen • Gute Auffassungsgabe Auditative Lerntyp • Mündliche Aufgaben bevorzugt Visuelle Lerntyp • Umgebungsgeräusche stören • Lernhilfen: kommunikati ve Lerntyp motorische Lerntyp • Lernkassetten • Gespräche • Vorträge • Musik • Ruhige Umgebungene Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • der Visuelle Lerntyp • Lernt durch Sehen • Lesen von Informationen Visuelle Lerntyp • Beobachten von Handlungsabläufen Auditative Lerntyp • Arbeitet genau und ordentlich • Braucht eine angenehme Lernumgebung kommunikati ve Lerntyp motorische Lerntyp • Lernhilfen: • Bücher • Skizzen • Bilder • Mind Maps etc.e Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • der Kommunikative Lerntyp • Lernt durch Diskussionen und Gespräche • Gute Redner und Zuhörer • Gestaltet Unterricht aktiv mit Auditative Visuelle Lerntyp Lerntyp • Lernt bevorzugt in Gruppen motorische • Lernhilfen: Kommunika- Lerntyp tive Lerntyp • Dialoge • Diskussionen • Frage-Antwort-Spiele • Lerngruppene Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • der Motorische Lerntyp • Begreifen Lernen als aktiven Vorgang • Handlungsabläufe selber durchführen • Learning by doing Auditative Lerntyp Visuelle Lerntyp • Bewegung, Handeln, Fühlen • Lässt Hände beim reden sprechen Kommuni- kative Lerntyp Motorische • Lernhilfen: Lerntyp • Bewegungen • Nachmachen • Gruppenaktivitäten • Rollenspielee Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • Lerntypen im Profiling bei econnects® Schritt 1: Der Ist- Schritt 2: Die Schritt 3: Schritt 4: Schritt 5: Zustand Zielsetzung Der Plan Der Weg Das ResultatBestandsaufnahme Zielposition Strategie Research Vorstellungs- Lebenslauf Branche Konzept Marketing gespräche Predictive Index Traumjob Projektplan Vertrieb Job Entscheidung Virtuelle Führung und Unterstützung während alle Schrittee Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • Fazit der Lerntypen • Effizienzsteigerung durch Wissen um den eigenen Lerntyp • Mehrere Sinnesorgane erhöhen den Effizienz • Mischtypen sind Realität • Flexible Lernstrategien • Der Einsatz von Hilfsmitteln erhöht die Effektivität …denn die Mischung der unterschiedliche Instrumente macht den Erfolg aus!e Professional Human Branding Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012
    • eine erfolgreiche Verbindungeconnects | professionals in placementoffice | pappelallee 18b | 22089 hamburgefon |+49 40- 21 00 701- 0 | fax |+49 40- 21 00 701- 29 Professional Human Branding www.econnects.de | info@econnects.de Christian Fischer© | econnects® | Hamburg | 2012