Erfolgreicher Einsatz von Multi-Channel-Commerce
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Erfolgreicher Einsatz von Multi-Channel-Commerce

on

  • 870 views

 

Statistics

Views

Total Views
870
Views on SlideShare
869
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
3
Comments
0

1 Embed 1

http://web6.ecommerce-lounge.onlineshophosting.de 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Erfolgreicher Einsatz von Multi-Channel-Commerce Presentation Transcript

  • 1. „Erfolgreicher Einsatz von Multi-Channel-Commerce“Kai Langheim
  • 2. Übersicht Heutige Herausforderung ­ Wo kaufen meine Kunden heute Problematik ­ Wie ist der Verwaltungsaufwand zu regeln Lösungsansätze – Vorteile und Nutzen Prozessübersicht
  • 3. HeutigeHerausforderung
  • 4. Today there is only one way to sell „Everywhere“
  • 5. Problematik Mehrfaches Einpflegen von Produkten Ständige Überwachung der Produktbestände Erheblicher Zeit­/ Personalaufwand  Hohe Betriebskosten Überverkauf von Produkten Negative Bewertungen durch verspätete Lieferungen Ausschluss von Verkaufsplattformen
  • 6. Lösungsansätze Prozessautomatisierung durch Zentralisierung  Bidirektionale Anbindung an alle Marktplätze/Preissuchmaschinen Automatisches Erzeugen/Drucken von Versanddokumenten/Versandlabels Fehler resistenter Pickprozess Versandüberwachung Zusammenfassende Retourenbearbeitung
  • 7. Vorteile Schnellere Produkteinführungen Niedrige Verwaltungskosten Mehr Durchblick – mehr Umsatz Geringe Fehlerquote Produktvertrieb über eine Vielzahl unterschiedlicher Verkaufskanäle für  höchstmögliche Effizienz  Hohe Präsenz durch die Nutzung von Preissuchmaschinen
  • 8. ProzessübersichtSKIZZE mit Überschriften
  • 9. BeispielEingang der BestellungenZahlungseingangLieferschein / Rechnung
  • 10. Beispiel 2Picking-ProzessVersandAnnahme / Auftragsabschluss
  • 11. Vielen DankMehr Informationen unter: CLUDES.de