22.10.2013

Google Tag Manager
Voraussetzungen, Herausforderungen und
Chancen.

Vortrag mit anschließenden Q&A

Ich
Thomas...
22.10.2013

Inhalt

Warum

Wie

Für wen

Gefahren

Für wen

Gefahren

Tags: Universal Analytics
Regeln richtig einsetzen
M...
22.10.2013

Warum
Typischer bisheriger Prozess zwischen Marketing und IT

Marketing

IT

Marketing

• Anforderung neuer Ta...
22.10.2013

Warum
Marke
ting

IT

Content

T
T
Webanalyse
T
A
A
G
G A
G

G
T
Anforderungen
M

IT
Webseite

Wie | Tags

War...
22.10.2013

Wie | Tags
Vorgefertigte Google Tags

Eigene individuelle Tags

Vorgefertigte 3rd party Tags

Wie | Tags
Beisp...
22.10.2013

Wie | Tags
Beispiel Universal Analytics

Wie | Regeln

Warum

Wie

Für wen

Gefahren

Tags: Universal Analytic...
22.10.2013

Wie | Regeln

Wie | Regeln

7
22.10.2013

Wie | Makros

Warum

Wie

Für wen

Gefahren

Tags: Universal Analytics
Regeln richtig einsetzen
Makros „auch f...
22.10.2013

Wie | komplettes Bsp.
1: neues Makro –
Login Status aus Cookie

2: neue Regel –
Login Status ist gesetzt

3: n...
22.10.2013

Für wen
Mein „kleiner“ Blog

Internationale Konzerne

•
•
•
•

•
•
•
•

Leicht verständlich
einfacher Einbau
S...
22.10.2013

Gefahren

Warum

Wie

Für wen

Gefahren

Tags: Universal Analytics
Regeln richtig einsetzen
Makros auch für „n...
22.10.2013

Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit!

12
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Google Analytics Konferenz 2013: Thomas Tauchner, e-dialog: Tag Manager

310

Published on

Die 3. Google Analytics Konferenz D-A-CH fand vom 7. bis 9. Oktober 2013 im Schloß Schönbrunn in Wien statt.

International renommierte Webanalyse-Experten präsentierten an drei Tagen aktuelle Themen rund um Google Analytics.

Alle weiteren Veranstaltungen, e-Books und Informationen rund um Webanalyse, Conversion-Optimierung und Search sind auf http://www.e-dialog.at zu finden.

Published in: Marketing
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
310
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
40
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Google Analytics Konferenz 2013: Thomas Tauchner, e-dialog: Tag Manager"

  1. 1. 22.10.2013 Google Tag Manager Voraussetzungen, Herausforderungen und Chancen. Vortrag mit anschließenden Q&A Ich Thomas Tauchner  seit 2004  seit 2006 Selbstständig als Softwareentwickler Selbstständig als Softwarearchitekt  seit 2010 als Web Development Specialist bei e-dialog  technische Beratung von Kunden  Entwicklung von Tracking-Spezial Lösungen  Entwicklung von e-dialog Produkten  Kundenbetreuung  seit 2013 Leitung der Webanalyse Abteilung 1
  2. 2. 22.10.2013 Inhalt Warum Wie Für wen Gefahren Für wen Gefahren Tags: Universal Analytics Regeln richtig einsetzen Makros „auch für nicht IT“? Warum Warum Wie Tags: Universal Analytics Regeln richtig einsetzen Makros auch für „nicht IT“? 2
  3. 3. 22.10.2013 Warum Typischer bisheriger Prozess zwischen Marketing und IT Marketing IT Marketing • Anforderung neuer Tag • Recherche Einbau • Machbarkeitsanalyse • Kostenschätzung • Budget vorhanden • Auftrag 1 12 Wochen 3  ZU Marketing IT • Pre Live • Live 1 SPÄT IT • Abnahme 1 • Einbau • Test • Abnahmesystem 4 2 Warum Neuer Prozess auf Grund Google Tag Manager Marketing / Agentur Marketing / Agentur Marketing • Anforderung Tags • Neue Tags einbauen • Fachliche Abnahme durch Preview 1 1 1 Marketing 3 - 11 Stunden IT • publishen • Tech Abnahme durch Preview 0 0-8 3
  4. 4. 22.10.2013 Warum Marke ting IT Content T T Webanalyse T A A G G A G G T Anforderungen M IT Webseite Wie | Tags Warum Wie Für wen Gefahren Tags: Universal Analytics Regeln richtig einsetzen Makros auch für „nicht IT“? 4
  5. 5. 22.10.2013 Wie | Tags Vorgefertigte Google Tags Eigene individuelle Tags Vorgefertigte 3rd party Tags Wie | Tags Beispiel Universal Analytics 5
  6. 6. 22.10.2013 Wie | Tags Beispiel Universal Analytics Wie | Regeln Warum Wie Für wen Gefahren Tags: Universal Analytics Regeln richtig einsetzen Makros auch für „nicht IT“? 6
  7. 7. 22.10.2013 Wie | Regeln Wie | Regeln 7
  8. 8. 22.10.2013 Wie | Makros Warum Wie Für wen Gefahren Tags: Universal Analytics Regeln richtig einsetzen Makros „auch für nicht IT“? Wie | Makros 8
  9. 9. 22.10.2013 Wie | komplettes Bsp. 1: neues Makro – Login Status aus Cookie 2: neue Regel – Login Status ist gesetzt 3: neuer Tag – Universal Analytics Custom Dimension Für wen Warum Wie Für wen Gefahren Tags: Universal Analytics Regeln richtig einsetzen Makros auch für „nicht IT“? 9
  10. 10. 22.10.2013 Für wen Mein „kleiner“ Blog Internationale Konzerne • • • • • • • • Leicht verständlich einfacher Einbau Schneller Start Gratis Skalierbar Modulisierbar Stabil (Google) Weiterentwicklung (Google) Siehe nächster Vortrag Für wen Marketing Schnelle Umsetzung von Anforderungen Marketing IT Testsicherheit • Previews • Teststatus Unterstützung Agentur IT Agenturen Veröffentlichung • Versionierung • Gezielte Rechtevergabe 10
  11. 11. 22.10.2013 Gefahren Warum Wie Für wen Gefahren Tags: Universal Analytics Regeln richtig einsetzen Makros auch für „nicht IT“? Gefahren Implementierungslastig An der IT vorbei • • • • • Einfach neue Features implementieren Kein Fokus auf Analyse Kein ROI Falsche Rechte • • Ungewolltes Veröffentlichen Ungewolltes Editieren Fehleranfällig Keine Unterstützung durch IT Kein Konzept / Strategie Kurze Releasezeiten –> langfristige Strategie 11
  12. 12. 22.10.2013 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 12

×