Your SlideShare is downloading. ×
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Google Analytics Konferenz 2012: Michael Ebner, e-dialog: Analytics und xls Plugins

438

Published on

Die 2. Google Analytics Konferenz D-A-CH fand am 8. und 9. Oktober 2012 im Schloß Schönbrunn in Wien statt. International renommierte Webanalyse-Experten präsentierten in 25 Vorträgen aktuelle Themen …

Die 2. Google Analytics Konferenz D-A-CH fand am 8. und 9. Oktober 2012 im Schloß Schönbrunn in Wien statt. International renommierte Webanalyse-Experten präsentierten in 25 Vorträgen aktuelle Themen rund um Google Analytics.

Die nächste Google Analytics Konferenz D-A-CH findet im Herbst 2013 statt. Infos unter http://www.analytics-konferenz.at

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
438
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
39
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. &Google Analytics Excel Plug-ins
  • 2. Michael Ebner• Web Analyst bei − Advanced Reporting − Statistik, Data Mining − Tracking Konzeption − Key Account Management• Statistik-Programme: R, SPSS, SAS• extremer Excel-Freak ;) aber sicher kein Excel-Freak 2
  • 3. Was Excel Plug-ins können:• Export von Google Analytics Daten über die API in Excel-Files• Regelmäßige Reports durch wenige Klicks 3
  • 4. Anbieter 4
  • 5. Vorstellung derhauseigenen Konkurrenz von 5
  • 6. Google Analytics eMail-Reportings• Beliebige Anzahl an Reports an eine oder mehrere Mail- Adressen versenden• voll automatisiert• bei Custom Reports und bei beinahe allen Standard Reports möglich• einmalig, täglich, wöchentlich, monatlich, quartalsweise• Segmentierungs- und Filterfunktion• Dateiformate: CSV, TSV, TSV für Excel, PDF 6
  • 7. Google Analytics eMail-Reportings: Nachteile• Bei vielen Reports schwer handzuhaben und unübersichtlich• Auswertungszeitraum bei regelmäßigen Reports auf eine Zeiteinheit beschränkt (Tag, Woche, Monat, Quartal) nicht flexibel• Reportansicht an Reports gekoppelt begrenzte Darstellungsformen 7
  • 8. Google Analytics Dashboards• Pro Profil bis zu 20 Dashboards• Pro Dashboard bis zu 12 Widgets• Einfaches Erstellen, Bearbeiten und Löschen von Widgets• Flexibler Auswertungszeitraum• Darstellungsformen für Widgets: − Messwert mit Sparkline − Kreisdiagramm − Verlauf − Tabelle 8
  • 9. Google Analytics Dashboards: Beispiel Messwert Verlauf Kreisdiagramm Tabelle Widget-Einstellungen 9
  • 10. Google Analytics Dashboards: Nachteile• Höchstens zwei Metriken pro Widget• Keine Segmentierungsfunktion• Nur 4 verschiedene Darstellungsformen• Bei Tabellen-Widget: Nur bis zu 10 Zeilen darstellbar• Begrenzte Strukturierungsmöglichkeiten 10
  • 11. Mehraufwand des Reportings mitExcel-Plug-ins:• Setup des Reports• Nicht voll automatisch aktualisierbar, sondern manuell einige Klicks nötig• Mehrkosten (wenn auch nur gering)Mehraufwand?! Mehrkosten??! na, dann nicht! :P 11
  • 12. Was mit Plug-ins möglich ist 12
  • 13. Was Excel-Plugins können• Verwendung von Report-Filtern• Verwendung von Segmenten• Flexibler Auswertungszeitraum – bis auf die Stunde genau 13
  • 14. Über die Google Analytics-API abrufbar sind 14
  • 15. Sämtliche Excel Darstellungsformen nutzen 15
  • 16. Verschiedene Auswertungszeiträume in einem Report Vormonat Monat im Jahr davor Aktueller MonatDie letzten 12 Die letzten 12 Monate Traffic over the last 12 months Monate im Jahr davor 16
  • 17. Automatisches Plotten mit Nicht-Google-Analytics-Daten1.600.000 Google Analytics 2. Tracking Tool ÖWA1.400.0001.200.000 Vergleich der GA-Daten mit1.000.000 800.000 den Daten 600.000 • weiterer Tracking Tools 400.000 200.000 • der ÖWA 0 • des CRMs, der BI, …) Plotten von GA-Daten mit den Daten von offline Kampagnen • Offline Kampagnen-Budget • Gesendete TV-Werbespots • Geschaltete Anzeigen in Printmedien • etc. 17
  • 18. Zusammenführen von Daten aus verschiedenen Google Analytics Accounts Regelmäßiges Vergleichen des Traffics auf verschiedenen PortalenAutomatischesZusammenführen dereCommerce-Performance vonmehreren Shop-Portalen 18
  • 19. Individuelle MetrikenBeispiel: View-to-buy Rate Product-Views Verkaufte Stk. View-to-Buy Rate 19
  • 20. Individuelle Analysen Beispiel: TiefenanalyseAlle Visits 100% Alle Visits mit Product Views 85% Alle Visits mit Add To Carts 30% Alle Visits mit Aufruf des Checkout-Prozesses 10% Alle Visits mit Transaktion 5% 20
  • 21. Frei individualisierbare Dashboards• Freie Anordnung der Tabellen und Grafiken• Kein vorgegebenes Layout − Stichwort: Corporate Identity• Beliebig viele Blätter für einen Report• Dashboards für jeden Bereich − Management − Marketingleitung − Redaktion − eCommerce − Search (SEO, SEA) 21
  • 22. Hands on 22
  • 23. 23
  • 24. Time to create your own Excel-Dasboards!Bei Fragen zu Ihrem Dashboard stehe ich natürlich gerne zur Verfügung!

×