AdWords Konferenz_2012: Juliane Cray - Keynote Google+ for Business

3,874 views
3,763 views

Published on

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
3,874
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
37
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

AdWords Konferenz_2012: Juliane Cray - Keynote Google+ for Business

  1. 1. Make the web work for youJuliane Cray, Head of Agency Austria Google Confidential and Proprietary 1
  2. 2. Mehr als ¾ der Österreicher sind online 77% der Österreicher sind Internet-Nutzer Das sind rund 5,4 Millionen Österreicher Google Confidential and ProprietaryQuelle: GfK Austria, GfK Online Monitor – Internetmarkt Österreich, Österreicher ab 14 Jahre, Jan. 2011
  3. 3. Alle Altersgruppen sind online 97% - 95% 14-29 Jahre 30-39 Jahre 64% 60+ 89% 80% 40-49 Jahre 50-59 Jahre Google Confidential and Proprietary 3Quelle: INTEGRAL, AIM, rep. Österr. ab 14 Jahren, Oktober bis Dezember 2010, n=3000 pro Quartal
  4. 4. Up To Speed 3 Key Areas To Focus On Google Confidential and Proprietary
  5. 5. ...and it’s increasingly easy to get distracted “Your overthinking Dude” Google Confidential and Proprietary
  6. 6. Unsere Herausforderung: Noch relevantere Ergebnisse liefern! Google Confidential and Proprietary 6
  7. 7. What’s next in search... Suchhistorie Standort des Nutzers Umfeld / Freunde Google Confidential and Proprietary 7
  8. 8. Personal, Local, Mobile und Social Google Confidential and Proprietary
  9. 9. Personal, Local, Mobile und Social Google Confidential and Proprietary
  10. 10. AIDA Google Confidential and Proprietary
  11. 11. ADISAS! Attention, Desire,Interest, SEARCH, Action, SOCIAL Google Confidential and Proprietary
  12. 12. 1955: Ein moderner Shop – Kunden kennen mitKunden kommunizieren Google Confidential and Proprietary12 Google confidential
  13. 13. Wie lernt man jemanden kennen? Google Confidential and Proprietary
  14. 14. Wenn die Party immer größer wird? 60 Stunden Video werden jede Minute auf YouTube hoch geladen Internal YouTube data 2012 Google Confidential and Proprietary
  15. 15. 200 Mio. Tweets werden jeden15 Tag gepostet Google Confidential and Proprietary
  16. 16. 23 Mio. Facebook-Nutzer in Deutschland16 Google Confidential and Proprietary
  17. 17. 100 Mio.aktive Google+ Nutzerweltweit Google Confidential and Proprietary
  18. 18. Wie kommt man an den Konsumenten heranund lernt seinen Kunden wirklich kennen? Google Confidential and Proprietary
  19. 19. Indem man Beziehungen mit der agrößten Nutzergruppe der Welt aufnimmt. Google Confidential and Proprietary
  20. 20. Mit Google+ näher am Kunden sein Google Confidential and Proprietary
  21. 21. IdentitätBeziehungen Teilen Google Confidential and Proprietary
  22. 22. “Social” ist ein elementaresmenschliches Verhalten,und keine Website. Google Confidential and Proprietary
  23. 23. Was sind dieHerausforderungen im Social Marketing? Google Confidential and Proprietary
  24. 24. Botschaften sind oft unpersönlichKommentare sind keine Konversationen Empfehlungen sind flüchtig Das Marketing ist fragmentiert Google Confidential and Proprietary
  25. 25. Problem: Botschaften sind unpersönlich Google Confidential and Proprietary
  26. 26. Was wäre wenn man dierichtigen Inhalte mit der richtigen Zielgruppe teilen könnte? Google Confidential and Proprietary
  27. 27. Wie war die Reise?Mutti Die Kumpels Der Chef Google Confidential and Proprietary Internal Google Data 2011
  28. 28. KreiseDie richtige Botschaft an die richtige Zielgruppe Chief Technical Presse Officers 7834 349*Abbildung nur beispielhaft Google Confidential and Proprietary
  29. 29. KreiseDie richtige Botschaft an die richtige Zielgruppe Chief Emerging Technical Presse Anwender Markets Officers Google Confidential and Proprietary
  30. 30. Unterteilen Sie Ihre Zielgruppe in Kreise Google Confidential and Proprietary
  31. 31. Führen Sie gezielte Unterhaltungen Früh- aufsteher Lern- gruppen Google Confidential and Proprietary
  32. 32. Unterteilen Sie Ihre Zielgruppe in Kreise Google Confidential and Proprietary
  33. 33. Problem: Kommentare sind keine Konversationen Google Confidential and Proprietary
  34. 34. Wie wärenechte Dialogemit Ihren Kunden? Google Confidential and Proprietary
  35. 35. HangoutsEchte Unterhaltungen mit echten Kunden Google Confidential and Proprietary
  36. 36. Focus: Hangout zum Thema Immobilien-finanzierung Google Confidential and Proprietary
  37. 37. Hangouts kreativ nutzen Stutter Social mit Hangout-Terminen Sprachen lernen über HangoutsNeues Business-Modell: Kochkurse in der eigenen Küche Daria Musk: Musikstar made by Google+ Google Confidential and Proprietary
  38. 38. Problem: Recommendations lack staying powerProblem: Empfehlungen sind flüchtig Google Confidential and Proprietary
  39. 39. Wie wären Empfehlungenwenn man sie wirklich braucht? Google Confidential and Proprietary
  40. 40. Empfehlungen beeinflussenKaufentscheidungen 71% 84% sagen Empfehlungen nutzen Onlinequellen bei der von Familien- Kaufentscheidung mitgliedern be- einflussen ihre Kauf- entscheidung. Harris Interactive 2010 Google research study 2011 Google Confidential and Proprietary
  41. 41. +1 SchaltflächeAuffallen in den Google Suchergebnissen Google Confidential and Proprietary
  42. 42. +Page – prominent platzierte InhalteAuffallen in den Google Suchergebnissen Google Confidential and Proprietary
  43. 43. Verknüpfung der Google+ Seite mit AdWords Google Confidential and Proprietary
  44. 44. , , , Google Confidential and Proprietary
  45. 45. Problem: Marketing ist fragmentiert Google Confidential and Proprietary Econsultancy 2010
  46. 46. Wie wärensoziale Elemente in allen Marketing- maßnahmen? Google Confidential and Proprietary
  47. 47. Google+ PageYour identity on Google Google Confidential and Proprietary
  48. 48. Verbinden Sie Ihre +1’s im ganzen Web Websites G+ Seite Display Suche Video Mobile Google Confidential and Proprietary
  49. 49. Borussia Dortmund nutzt die Möglichkeiten+1s in den Suchergebnissen Google Confidential and Proprietary
  50. 50. Google+ Box auf der BVB-SeiteFührt zur BVB Google+-Page Google Confidential and Proprietary
  51. 51. In der Suche optimal auffindbar Google Confidential and Proprietary
  52. 52. Brand Identity auf der BVB Google+ PageSammelpunkt für die sozialen Aktivitäten über alle Google-Produkte hinweg Google Confidential and Proprietary
  53. 53. Analyse-Tool: Wer sind meine Brand-Botschafter?Google Ripples zeigt Verbreitung von Posts Google Confidential and Proprietary
  54. 54. Botschaften sind unpersönlichKommentare sind keine Konversationen Empfehlungen sind flüchtig Marketing ist fragmentiert Google Confidential and Proprietary
  55. 55. Jetzt gehts los!Erstellen einer Teilen von Promotion überGoogle+ Page Inhalten und die Google+-Boxund Verlinkung Hangouts und Offlinemit Ads und MarketingWebsite Google Confidential and Proprietary
  56. 56. Google+ ist ein verbindendes Element und nicht nur ein weiterer Kanal Suche Video Mobile Display Offers Local Site Google Confidential and Proprietary
  57. 57. Die größte Nutzergruppe der Welt 800 Millionen unique visitors auf YouTube im Monat Über 1 Milliarde 100,000 mobile Suchvorgänge am Tag Websites und Apps84% Reichweite (DE) 5 Milliarden +1 buttonsdes Google Display am Tag Network Google Confidential and Proprietary
  58. 58. Google Confidential and Proprietary
  59. 59. „God gave us the Off Button! “ Eric Schmidt, Executive Chairman Google Confidential and Proprietary

×