Facebook marketing potential

1,428
-1

Published on

Published in: Business, Technology
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,428
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
45
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Facebook marketing potential

  1. 1. CMO Event 25.5.2010 ac eb ook Haymo Meran rum F - wa ilf t? eti ng ht sh M ark en nic So ci al ter ne hm em Un m ein
  2. 2. repre neur ning ent ent ertai www.gentics.com
  3. 3. Integrierte Kommunikation als Information und Dialog. www.gentics.com
  4. 4. P rob lem. rteil ung ormati onsve Inf Stammesgesellschaft: Kommunikation ist gesprochenes Wort - bis 3400 v. Chr. Reichweite: lokal www.gentics.com Verbreitungsgeschwindigkeit: langsam
  5. 5. antike Hochkultur: Kommunikation ist geschriebens Wort - 3400 v. Chr. Reichweite: lokal www.gentics.com Verbreitungsgeschwindigkeit: langsam
  6. 6. antike Hochkultur: Kommunikation ist geschriebens Wort - 3400 v. Chr. Reichweite: überregional www.gentics.com Verbreitungsgeschwindigkeit: mittel
  7. 7. moderne Gesellschaft: Kommunikation ist gedrucktes Wort - vor 1500 n. Chr. Reichweite: weltweit www.gentics.com Verbreitungsgeschwindigkeit: schnell
  8. 8. Computergesellschaft: Kommunikation ist digitales Wort - vor 1960 n. Chr. Reichweite: weltweit www.gentics.com Verbreitungsgeschwindigkeit: sehr schnell
  9. 9. Computergesellschaft: Kommunikation ist digitaler Ton und Bild - heute Reichweite: weltweit www.gentics.com Verbreitungsgeschwindigkeit: instantan
  10. 10. www.gentics.com
  11. 11. Darf ich vorstellen... www.gentics.com
  12. 12. Markus www.gentics.com
  13. 13. Markus multitasking optimistisch offenherzig aktiv teamplayer spass netzwerkaffin Markus hüpft oberflächlich von einer Information zur Nächsten im Gegensatz zu closed reading. www.gentics.com
  14. 14. irgendwie wie surfen. An der Oberfläche auf der Welle, das Umfeld und den Strand klar im Blick. www.gentics.com
  15. 15. Markus multitasking optimistisch offenherzig aktiv teamplayer spass netzwerkaffin Wir müssen uns konzentrieren? Die Buddhisten sprechen von einer schwebenden Aufmerksamkeit von oben herab. Scannen von Informationen. Wahrnehmen von Signalen. www.gentics.com
  16. 16. Markus multitasking optimistisch offenherzig aktiv teamplayer spass netzwerkaffin Über 200 Freunde auf Facebook. Die Kommunikation mit seinen Bekannten beeinflußt sein privates und berufliches Verhalten. www.gentics.com
  17. 17. G en Y www.gentics.com
  18. 18. “Social Media wird alle Apekte unseres Lebens beeinflußen und unser Verhalten verändern.” Haymo Meran www.gentics.com
  19. 19. Nein Kultur pessi mismus www.gentics.com
  20. 20. Ja Ökono mieopti mismus www.gentics.com
  21. 21. www.gentics.com
  22. 22. kleine schmutzigeIdee provokant positioniert, vertiefen und einladen zur Oberflächlichkeit zur gleichen Zeit. www.gentics.com
  23. 23. Flash wird sterben! www.gentics.com
  24. 24. Nichts ist so alt, wie die Software von heute www.gentics.com
  25. 25. er grosse Dial og ub Prob lem: zen. Distan www.gentics.com
  26. 26. Loes ung! Die www.gentics.com
  27. 27. itma chen je m ehr m Und o be sser! ums www.gentics.com
  28. 28. hen unso r mi tmac Je meh Nu tzen! oesser der gr keff ekt. r Ne tzwer De Visualisierung Walter Rafelsberger http://rhizomenavigation.net/
  29. 29. www.gentics.com
  30. 30. trying to “If you are communicate, as we are, that you have been reinventing the company, you can’t just say it. You have to get the people to say it to each other.” the in h James Farley we trust out CMO Ford word o fm www.gentics.com
  31. 31. www.gentics.com
  32. 32. of mo uth the wo rld www.gentics.com
  33. 33. rev iews pub lic www.gentics.com
  34. 34. r ewa rds www.gentics.com
  35. 35. in volves www.gentics.com
  36. 36. user k fe edb ac www.gentics.com
  37. 37. sto cu logmer D ia www.gentics.com
  38. 38. Reisinger’s sto cu logmer D ia www.gentics.com
  39. 39. www.gentics.com
  40. 40. www.gentics.com
  41. 41. www.gentics.com
  42. 42. bl ogs kis g wi in c ent e omm ofil pr ser ike u l I sear ch ent erp rise
  43. 43. • the world of mouth • Der emotionale Zugang zum Unternehmen oder den Produkten wird gefördert • Die Masse erleichtert Kaufentscheidungen • Kritik kann gezielt genutzt werden • Produktakzeptanz messen und Produktion steuern • Kundenbindung durch persönlichen Dialog • kostenfreies Marketing & PR tools (nicht gratis) www.gentics.com
  44. 44. Danke http://gentics.com http://twitter.com/draftkraft
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×