Pascal ChristophKataloganreicherung à laLinked Open Data  VdB, Landesverband Bayern, München, 2012-09-27  Jenseits der Ver...
Lizenz2    Dieser Vortrag – inklusive der durch den Autor erstellten Grafiken auf den Folien 7, 8, 11,    13, 15, 16, 17, ...
ÜBERSICHT3       Linked Open Data (LOD):          Basics                linked                open       Kataloganrei...
ÜBERSICHT4       Linked Open Data (LOD):          Basics                linked                open       Kataloganrei...
ÜBERSICHT5Werden Sie in 15 Minuten ein LOD Experte    Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data       2012-09-27
ÜBERSICHT6    Besser: z.B. einen Workshop besuchen !              z.B. auf der SWIB12     Christoph - Kataloganreicherung ...
LOD – Basics: HTTP-URI7    Jede Ressource erhält einen HTTP-URI                                               http://examp...
LOD – Basics: HTTP-URI8    Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data   2012-09-27
LOD – Basics: HTTP-URI9HTTP-URIs sind z. B. einer URN-URI überlegen: sie können z. B. einfach im Browser                  ...
LOD–Basics: HTTP-URI derefenzieren10      Wird die Ressource nachgeschlagen,      so wird die Ressource geliefert. Geht   ...
HTTP-URI derefenzieren11     Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data   2012-09-27
LOD – Basics: RDF Triple12     Datenbeschreibung mittels RDF => Triple:            Subjekt Prädikat Objekt .              ...
LOD – Basics: RDF Triple13Der obige Graph als NTriples in RDF ausgedrückt:<http://lobid.org/resource/HT002948556> <http://...
LOD – Basics: RDF Triple14                                  Ein Objekt kann Text sein:                                    ...
LOD – Basics: linked15     Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data   2012-09-27
LOD – Basics: linked16     Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data   2012-09-27
LOD – Basics: linked 17...<http://lobid.org/resource/HT002948556>    <http://purl.org/dc/elements/1.1/creator>            ...
LOD – Basics: linked18     Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data   2012-09-27
LOD - Definition „linked“21     Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data   2012-09-27
2007
2008
2009
2010
2011
LOD - Definition „linked“27                           Ad astra ?                             Addata ! ?                   ...
LOD – Basics: Resümee „linked“28●     Ein RDF Triple besteht aus Subjekt, Prädikat und Objekt●     Ein RDF Triple ist die ...
ÜBERSICHT29        Linked Open Data (LOD):           Basics                 linked                 open        Katalo...
LOD-Basics: „open“30                         http://opendefinition.org/                            Wissen ist offen, wenn ...
LOD-Basics: „open“-wozu ?31                                     Wozu Open Data ?             Um die Daten nutzbar zu      ...
LOD-Basics: „open“-wozu ?32     Bildquelle: http://equity.lsnc.net/2008/08/maps-used-in-support-of-the-plaintiff%E2%80%99s...
LOD-Basics: „open“-wozu ?33     Bildquelle: http://equity.lsnc.net/2008/08/maps-used-in-support-of-the-plaintiff%E2%80%99s...
LOD-Basics: „open“-wozu ?34     Bildquelle: http://equity.lsnc.net/2008/08/maps-used-in-support-of-the-plaintiff%E2%80%99s...
LOD-Basics: „open“-wozu ?35            Das Ganze ist mehr als           die Summe seiner Teile .     Christoph - Katalogan...
LOD-Basics: „open“-wozu ?36      Data vs. Application     Bildquelle: https://github.com/jakobib/ticer2012 to be copied an...
LOD-Basics: „open“-wozu ?37     Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data   2012-09-27
LOD-Basics: „open“38                      Open Data - eine Frage von: ●   Lizenzen ●   Zugänglichkeit ●   Formate     Chri...
LOD-Basics: Lizenzen39 ●   Attribution (ODC-BY) ●   Attribution-Share-Alike (OdbL) ●   Public Domain (CC0, PDDL)     Keine...
LOD-Basics: Datenpotential40                                Open Data =>                      Daten Mehrnutzung     Christ...
LOD-Basics: Daten öffnen41     Interessierte Akteure zusammenbringen                    Bildquelle: http://www.flickr.com/...
LOD-Basics: Daten öffnen42            Mögliche rechtliche Probleme klären ●   Fremddaten im Katalog ●   Nutzungsbedingunge...
LOD-Basics: Daten öffnen43 ●   Daten exportieren ●   Daten veröffentlichen ●   Daten lizensieren ●   Daten verzeichnen (ht...
LOD-Basics: five stars44     Sir Tim Berners Lee:                                                  Bildquelle: http://www....
45   Kataloganreicherung
ÜBERSICHT46        Linked Open Data (LOD):           Basics                 linked                 open        Katalo...
KATALOGANREICHERUNG?
Kataloganreicherung: Definition48        Jegliche Ergänzung vorhandener Datensätze         um zusätzliche Informationen  ...
„INSTANT GRATIFICATION“
ÜBERSICHT51        Linked Open Data (LOD):           Basics                 linked                 open        Katalo...
Kataloganreicherung: Methoden52                                                               Bildquelle: http://findicons...
Kataloganreicherung: Methoden53     Lokale DB:                                              Dynamisches Mashup:     + Aufw...
Kataloganreicherung: Infrastruktur54     RDF-basierte Speicherung mit SPARQL Endpoint:        Einfaches Hinzufügen neuer ...
55     Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/jhsum-commons/4419490136/
Ausgangslage in lobid.org56        RDF Store mit SPARQL Endpoint: 4store        Open Data aus dem Verbundkatalog „hbz01“...
Praxisbeispiel: LODUM57     Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data   24.05.2012                            ...
ÜBERSICHT58        Linked Open Data (LOD):           Basics                 linked                 open        Katalo...
Verlinkungssoftware59        Silk        Culturegraph        Google-refine        ...     Jansen / Christoph - Katalog...
Matchingalgorithmen60        Abhängig von Daten           Spannende  Daten liegen „woanders“           => andere Regelw...
Problem: Disambiguierung61        Matching zu ungenau        Postprozessierung:         nur Bündel mit gleichem Autor zu...
Bündel mit gleichem Autor62     Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data     Christoph - Kataloganreicherung ...
Bündel mit verschiedenen Autoren63     Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data     Christoph - Kataloganreic...
LOW-HANGING        FRUITKai Schreiber, „Reiche Ernte” 7. August 2005 via Flickr CC BY-SA 2.0
Triplifizierung65        Prädikate finden oder selber prägen           rdrel:workManifested           =>      Triple:  ...
Indexierung66        Lizenzfragen klären        Triples importieren in SPARQL-Endpoint          Eigener „named Graph“ b...
Named Graphs67     Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data     Christoph - Kataloganreicherung à la Linked O...
Was wurde erreicht?68        12.000 „sichere“ Links zu 4.000 DBpedia         Ressourcen => 4.000 neue „Work“-Ebenen      ...
Was wurde erreicht?69        5.500 Links zu 400 Project Gutenberg         Ressourcen (Volltexte in mehreren Formaten)    ...
LOW-HANGING       FRUITKai Schreiber, „Reiche Ernte” 7. August 2005 via Flickr CC BY-SA 2.0
Was wurde erreicht?71                                      DBpedia Beispiel:                  „Die Heilige Johanna der Sch...
Was wurde erreicht?75                               Open Library Beispiel:                              „With reference to...
Integration in Kataloge77        Was darf übernommen werden, was nicht?        Was sollte übernommen werden, was nicht? ...
Warum Linked Open Data?78        Richtig ist: „Warum nicht LOD?“        Linked Data impliziert kontrolliertes         Vo...
79   Fazit
80     Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/library_of_congress/4037490394/
Anwendungsbeispiel81     Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data     Christoph - Kataloganreicherung à la Li...
Anwendungsbeispiel82     Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data     Christoph - Kataloganreicherung à la Li...
FAZIT84     Alles, was mit LOD erreicht werden kann, kann     auch anders erreicht werden.     Mit LOD ist es nur viel ein...
85   Vielen Dank!     Rückfragen jederzeit:                             christoph@hbz-nrw.de                             +...
86            Quellenverzeichnis- KiM: Empfehlungen zur Öffnung bibliothekarischer Datenhttps://wiki.d-nb.de/pages/viewpag...
Kataloganreicherung a la lod
Kataloganreicherung a la lod
Kataloganreicherung a la lod
Kataloganreicherung a la lod
Kataloganreicherung a la lod
Kataloganreicherung a la lod
Kataloganreicherung a la lod
Kataloganreicherung a la lod
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Kataloganreicherung a la lod

488

Published on

Präsentation "Kataloganreicherung à la Linked Open Data" auf der Veranstaltung vom VdB, Landesverband Bayern, München am 2012-09-27 "Jenseits der Verbundkataloge. Die Zukunft der Recherche".

Published in: Technology
1 Comment
0 Likes
Statistics
Notes
  • owl:sameAs urn:nbn:de:bvb:29-opus-37874 ;
    http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/opus/volltexte/2012/3787/ .
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
488
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
9
Comments
1
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Kataloganreicherung a la lod

  1. 1. Pascal ChristophKataloganreicherung à laLinked Open Data VdB, Landesverband Bayern, München, 2012-09-27 Jenseits der Verbundkataloge. Die Zukunft der Recherche
  2. 2. Lizenz2 Dieser Vortrag – inklusive der durch den Autor erstellten Grafiken auf den Folien 7, 8, 11, 13, 15, 16, 17, 18, 20, 21, 33, 62, 63 und 67 – steht unter der CC0 Lizenz : https://creativecommons.org/about/cc0 Davon ausgenommen sind die übrigen verwendeten Grafiken, Bilder und Screenshots, deren individuelle Rechte und Lizenzbedingungen fortgelten. Insbesondere stehen die http://www.istockphoto.com/ Grafiken auf den Folien 47, 49, 50 und 83 unter einer CC-BY-ND Lizenz : http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/ Die Graphiken auf den Folien 22-26 entstammen dem “Linking Open Data cloud diagram, by Richard Cyganiak and Anja Jentzsch. http://lod-cloud.net/” Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  3. 3. ÜBERSICHT3  Linked Open Data (LOD):  Basics  linked  open  Kataloganreicherung  Definition  Technik  Matching  Verlinkung  Fazit & Anwendungsbeispiel Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  4. 4. ÜBERSICHT4  Linked Open Data (LOD):  Basics  linked  open  Kataloganreicherung  Definition  Technik  Matching  Verlinkung  Fazit & Anwendungsbeispiel Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  5. 5. ÜBERSICHT5Werden Sie in 15 Minuten ein LOD Experte Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  6. 6. ÜBERSICHT6 Besser: z.B. einen Workshop besuchen ! z.B. auf der SWIB12 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  7. 7. LOD – Basics: HTTP-URI7 Jede Ressource erhält einen HTTP-URI http://example.de/12345 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  8. 8. LOD – Basics: HTTP-URI8 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  9. 9. LOD – Basics: HTTP-URI9HTTP-URIs sind z. B. einer URN-URI überlegen: sie können z. B. einfach im Browser nachgeschlagen werden. Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  10. 10. LOD–Basics: HTTP-URI derefenzieren10 Wird die Ressource nachgeschlagen, so wird die Ressource geliefert. Geht dies nicht, z.B. weil es sich um einen physischen Gegenstand handelt, werden Daten über die Ressource geliefert (aka Metadaten). Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  11. 11. HTTP-URI derefenzieren11 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  12. 12. LOD – Basics: RDF Triple12 Datenbeschreibung mittels RDF => Triple: Subjekt Prädikat Objekt . (Ein Triple ist die kleinste Informationseinheit.) Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  13. 13. LOD – Basics: RDF Triple13Der obige Graph als NTriples in RDF ausgedrückt:<http://lobid.org/resource/HT002948556> <http://purl.org/dc/terms/title> "With reference to reference" .<http://lobid.org/resource/HT002948556> <http://purl.org/dc/terms/issued> "1983" .<http://lobid.org/resource/HT002948556> <http://purl.org/ontology/bibo/isbn13> "9780915145539" .<http://lobid.org/resource/HT002948556> <http://purl.org/dc/elements/1.1/creator> "Elgin, Catherine" . Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  14. 14. LOD – Basics: RDF Triple14 Ein Objekt kann Text sein: „Elgin, Catherine“ Ein Objekt kann ein URI sein: <http://d-nb.info/gnd/135539897> => Ressourcen in Ressourcen (aka „linked“) Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  15. 15. LOD – Basics: linked15 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  16. 16. LOD – Basics: linked16 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  17. 17. LOD – Basics: linked 17...<http://lobid.org/resource/HT002948556> <http://purl.org/dc/elements/1.1/creator> <http://d-nb.info/gnd/135539897> .... Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  18. 18. LOD – Basics: linked18 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  19. 19. LOD - Definition „linked“21 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  20. 20. 2007
  21. 21. 2008
  22. 22. 2009
  23. 23. 2010
  24. 24. 2011
  25. 25. LOD - Definition „linked“27 Ad astra ? Addata ! ? Ad astra Ad data !To boldly go where no data has gone before. To boldly go where no data has gone before . Bildquelle:http://hubblesite.org/gallery/album/star/pr2006050d Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  26. 26. LOD – Basics: Resümee „linked“28● Ein RDF Triple besteht aus Subjekt, Prädikat und Objekt● Ein RDF Triple ist die kleinstmögliche Aussage über etwas● RDF Triple können URIs enthalten, und somit wiederum Triple● Mehrere RDF Triple ergeben RDF Graphen● HTTP-URIs, und damit Daten, sind institutsübergreifend● Maschinen „verstehen“ Daten● Einfache Schnittstelle: z.B. Webseiten (RDFa in HTML) => globales Datennetz („Web of Data“) Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  27. 27. ÜBERSICHT29  Linked Open Data (LOD):  Basics  linked  open  Kataloganreicherung  Definition  Technik  Matching  Verlinkung  Fazit & Anwendungsbeispiel Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  28. 28. LOD-Basics: „open“30 http://opendefinition.org/ Wissen ist offen, wenn dessen Verwendung Wiederverwendung Wiederverwertung erlaubt ist.(„A piece of knowledge is open if you are free to use, reuse and redistribute it.“) Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  29. 29. LOD-Basics: „open“-wozu ?31 Wozu Open Data ? Um die Daten nutzbar zu machen ! Jeder kann, ohne zu fragen, die Daten nutzen, nach eigenem Gutdünken Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  30. 30. LOD-Basics: „open“-wozu ?32 Bildquelle: http://equity.lsnc.net/2008/08/maps-used-in-support-of-the-plaintiff%E2%80%99s-arguement-in-kennedy-et-al-v-city-of-zanesville-et-al/ Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  31. 31. LOD-Basics: „open“-wozu ?33 Bildquelle: http://equity.lsnc.net/2008/08/maps-used-in-support-of-the-plaintiff%E2%80%99s-arguement-in-kennedy-et-al-v-city-of-zanesville-et-al/ Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  32. 32. LOD-Basics: „open“-wozu ?34 Bildquelle: http://equity.lsnc.net/2008/08/maps-used-in-support-of-the-plaintiff%E2%80%99s-arguement-in-kennedy-et-al-v-city-of-zanesville-et-al/ Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  33. 33. LOD-Basics: „open“-wozu ?35 Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile . Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  34. 34. LOD-Basics: „open“-wozu ?36 Data vs. Application Bildquelle: https://github.com/jakobib/ticer2012 to be copied and modified under CC-BY-SA license. „Data matures like Wine, Applications like Fish“ (James Governor) Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  35. 35. LOD-Basics: „open“-wozu ?37 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  36. 36. LOD-Basics: „open“38 Open Data - eine Frage von: ● Lizenzen ● Zugänglichkeit ● Formate Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  37. 37. LOD-Basics: Lizenzen39 ● Attribution (ODC-BY) ● Attribution-Share-Alike (OdbL) ● Public Domain (CC0, PDDL) Keine Non-Commercial Lizenz Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  38. 38. LOD-Basics: Datenpotential40 Open Data => Daten Mehrnutzung Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  39. 39. LOD-Basics: Daten öffnen41 Interessierte Akteure zusammenbringen Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/johnspooner/2199685678/ Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  40. 40. LOD-Basics: Daten öffnen42 Mögliche rechtliche Probleme klären ● Fremddaten im Katalog ● Nutzungsbedingungen in den Verträgen prüfen- KiM: Empfehlungen zur Öffnung bibliothekarischer Daten- Till Kreutzer: Open Data – Freigabe von Daten aus Bibliothekskatalogen- Adrian Pohl: Open Data im hbz-Verbund. Erschienen in: ProLibris. 3. 2010 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  41. 41. LOD-Basics: Daten öffnen43 ● Daten exportieren ● Daten veröffentlichen ● Daten lizensieren ● Daten verzeichnen (http://thedatahub.org/) ● Bekanntgeben Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  42. 42. LOD-Basics: five stars44 Sir Tim Berners Lee: Bildquelle: http://www.w3.org/DesignIssues/LinkedData.html Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  43. 43. 45 Kataloganreicherung
  44. 44. ÜBERSICHT46  Linked Open Data (LOD):  Basics  linked  open  Kataloganreicherung  Definition  Technik  Matching  Verlinkung  Fazit & Anwendungsbeispiel Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  45. 45. KATALOGANREICHERUNG?
  46. 46. Kataloganreicherung: Definition48  Jegliche Ergänzung vorhandener Datensätze um zusätzliche Informationen  Linkszum Volltext im WWW  Schlagwörter  Umschlagbilder  ...  Herkunft egal (Benutzer, Bibliotheken, Firmen...)  Neue Funktionen: nur mittelbar Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 24.05.2012 2012-09-27
  47. 47. „INSTANT GRATIFICATION“
  48. 48. ÜBERSICHT51  Linked Open Data (LOD):  Basics  linked  open  Kataloganreicherung  Definition  Technik  Matching  Verlinkung  Fazit & Anwendungsbeispiel Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  49. 49. Kataloganreicherung: Methoden52 Bildquelle: http://findicons.com/about Datenbank vs. Mashup Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 24.05.2012 2012-09-27
  50. 50. Kataloganreicherung: Methoden53 Lokale DB: Dynamisches Mashup: + Aufwendigere + Aktuell Zusammenführungen möglich + Relativ geringer Aufwand je Quelle + Daten nutzbar für Recherche und weitere Funktionen - Benötigt (performante) API - Hoher kontinuierlicher Aufwand - Keine Recherche über die Daten für jede Quelle Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 24.05.2012 2012-09-27
  51. 51. Kataloganreicherung: Infrastruktur54 RDF-basierte Speicherung mit SPARQL Endpoint:  Einfaches Hinzufügen neuer Daten  Nachnutzbar  „Selbst-beschreibender“ Dump  „API“ inbegriffen Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 24.05.2012 2012-09-27
  52. 52. 55 Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/jhsum-commons/4419490136/
  53. 53. Ausgangslage in lobid.org56  RDF Store mit SPARQL Endpoint: 4store  Open Data aus dem Verbundkatalog „hbz01“  16 M Titeldatensätze <=> 700 M Triple  Verknüpfungen:• 5.500 Projekt Gutenberg • 1.250.000 Open Library• 12.000 DBpedia • 700.000 ZDB• 70.000 b3kat • 800.000 LOC Iso-639-2• 200.000 Dewey Decimal Class. • 22.000.000 gnd Normdatei• 270.000 DNB Nationalbiografie • 32.000.000 lobid-organisations• 420.000 OCLC Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 24.05.2012 2012-09-27
  54. 54. Praxisbeispiel: LODUM57 Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 24.05.2012 2012-09-27
  55. 55. ÜBERSICHT58  Linked Open Data (LOD):  Basics  linked  open  Kataloganreicherung  Definition  Technik  Matching  Verlinkung  Fazit & Anwendungsbeispiel Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open Data 2012-09-27
  56. 56. Verlinkungssoftware59  Silk  Culturegraph  Google-refine  ... Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  57. 57. Matchingalgorithmen60  Abhängig von Daten  Spannende Daten liegen „woanders“  => andere Regelwerke  Beispiel DBpedia:  Autor,ISBN usw. fehlt meistens => bleibt Titel  Eingrenzungen:  deutsche DBpedia  category:Literarisches_Werk , category:Lexikon,_Enzyklopädie Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  58. 58. Problem: Disambiguierung61  Matching zu ungenau  Postprozessierung: nur Bündel mit gleichem Autor zulassen Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  59. 59. Bündel mit gleichem Autor62 Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  60. 60. Bündel mit verschiedenen Autoren63 Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  61. 61. LOW-HANGING FRUITKai Schreiber, „Reiche Ernte” 7. August 2005 via Flickr CC BY-SA 2.0
  62. 62. Triplifizierung65  Prädikate finden oder selber prägen  rdrel:workManifested  => Triple: <lobid-resource> <rdrel:workManifested> <dbpedia-resource> Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  63. 63. Indexierung66  Lizenzfragen klären  Triples importieren in SPARQL-Endpoint  Eigener „named Graph“ bietet Vorteile:  Leichtlöschbar/veränderbar  Provenienz verfolgbar  Eingrenzung von Abfragen auf Named Graphs Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  64. 64. Named Graphs67 Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  65. 65. Was wurde erreicht?68  12.000 „sichere“ Links zu 4.000 DBpedia Ressourcen => 4.000 neue „Work“-Ebenen (21.000 verworfene Links)  Durchschnittliche Bündelgröße: 3  Links nach freebase: 3.000  0.1 % Anreicherung Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  66. 66. Was wurde erreicht?69  5.500 Links zu 400 Project Gutenberg Ressourcen (Volltexte in mehreren Formaten)  => 0.05% Anreicherung  1.200.000 Links zur Work-Ebene der Open Library  => 12.5% Anreicherung Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  67. 67. LOW-HANGING FRUITKai Schreiber, „Reiche Ernte” 7. August 2005 via Flickr CC BY-SA 2.0
  68. 68. Was wurde erreicht?71 DBpedia Beispiel: „Die Heilige Johanna der Schlachthöfe“ Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  69. 69. Was wurde erreicht?75 Open Library Beispiel: „With reference to reference“ Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  70. 70. Integration in Kataloge77  Was darf übernommen werden, was nicht?  Was sollte übernommen werden, was nicht?  Menschen-lesbare Anzeige der Links/URIs  (Manche) Daten sollten lokal indexiert werden (zur Recherche)  ... Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  71. 71. Warum Linked Open Data?78  Richtig ist: „Warum nicht LOD?“  Linked Data impliziert kontrolliertes Vokabular, Identifier, weitere Links … <= ideal!  Linked Open Data: Daten lassen sich nachnutzen/zwischenspeichern/verändern <= ideal! Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  72. 72. 79 Fazit
  73. 73. 80 Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/library_of_congress/4037490394/
  74. 74. Anwendungsbeispiel81 Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  75. 75. Anwendungsbeispiel82 Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  76. 76. FAZIT84 Alles, was mit LOD erreicht werden kann, kann auch anders erreicht werden. Mit LOD ist es nur viel einfacher. Jansen / Christoph - Kataloganreicherung mit LOD Data Christoph - Kataloganreicherung à la Linked Open 24.05.2012 2012-09-27
  77. 77. 85 Vielen Dank! Rückfragen jederzeit: christoph@hbz-nrw.de +49 221 400 75 – 139
  78. 78. 86 Quellenverzeichnis- KiM: Empfehlungen zur Öffnung bibliothekarischer Datenhttps://wiki.d-nb.de/pages/viewpage.action?pageId=45419980- Till Kreutzer (2010): Open Data – Freigabe von Daten aus Bibliothekskatalogenhttp://www.hbz-nrw.de/dokumentencenter/veroeffentlichungen/open-data-leitfaden.pdf- Adrian Pohl (2010): Open Data im hbz-Verbund. Erschienen in: ProLibris. 3. Preprint:http://www.hbz-nrw.de/dokumentencenter/produkte/lod/aktuell/pohl_2010_open-data.pdf- Tim Berners Lee zu Open Data (2010): http://www.youtube.com/watch?v=3YcZ3Zqk0a8- Jansen / Christoph: Dynamische Kataloganreicherung auf Basis von Linked Open Datahttp://de.slideshare.net/h_jansen/dynamische-kataloganreicherung-auf-basis-von-linked-open-data- Blog post: First results using SILK to link to DBpediahttps://wiki1.hbz-nrw.de/display/SEM/2012/05/03/First+results+using+SILK+to+link+to+DBpedia- Blog post: 1.2 M links to Open Libraryhttps://wiki1.hbz-nrw.de/display/SEM/2012/05/23/1.2+M+links+to+Open+Library- Oliver Flimm (2010): LOD und die Open Library http://de.slideshare.net/flimm/lod-openlibrary20100512- Datenverzeichnis „thedatahub“ aka CKAN: http://www.thedatahub.org/- 49 bibliographische Datenquellen als LODhttp://thedatahub.org/group/bibliographic?tags=lod- Workshop SWIB12: http://swib.org/swib12/programme.php
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×