Ältere Beschäftigte gesund führen

  • 384 views
Uploaded on

 

More in: Business
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
384
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
8
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. ® www.do-care.tv Gesund Führen bei älteren Beschäftigten Ein Impuls für Führungskräfte - Ein Vortrag von Dr. Anne Katrin Matyssek -© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 2. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für Führungskräfte ® Typische Befürchtungen im Umgang mit Älteren: „Die wissen womöglich mehr als ich“ „Die haben keine Lust auf Veränderungen“ „Die sind unflexibel“ „Die lassen sich nichts von mir sagen“ „Die nehmen mich nicht Ernst“ „Die gefährden meine Ziele“© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 3. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für Führungskräfte ® Das Gute am Phänomen „Älter werden“ ist: Es trifft uns alle ....© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 4. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für Führungskräfte ® Wir wissen spätestens beim Blick auf unsere Eltern: Kein Mensch ist jeden Tag zu 100% fit – selbst wenn er am Arbeitsplatz erscheint. Das ist bei „uns Jungen“ genauso, aber bei Älteren fällt‘s stärker auf …© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 5. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für Führungskräfte ® Eine Führungskraft muss immer mit dem klarkommen (und auskommen), was ihre Leute an Arbeitsfähigkeit mitbringen. Und sie nach Möglichkeit fördern.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 6. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für Führungskräfte ® Es geht faktisch kaum Wissen verloren durch Abbau. Stattdessen gibt es einen WANDEL an Qualitäten: Ältere sind oft vernetzter, bringen Ruhe, Sicherheit und Erfahrung mit, arbeiten oft solider, fühlen sich dem Betrieb stärker verbunden (im Durchschnitt).© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 7. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für Führungskräfte ® Gesund führen – das geht bei Älteren nicht anders als bei Jüngeren. Aber haben Sie im Hinterkopf: • Ältere brauchen mehr Pausen zur Bewältigung ihrer Arbeit. • Sie brauchen länger, um sich zu erholen – geben Sie Zeit! • Ideal wäre: Sie können die Pausen nehmen, wenn sie sie brauchen. • Sie müssen merken, dass ihr Wissen geschätzt wird.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 8. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für Führungskräfte ® Die Würdigung der Erwerbsbiographie ist bei Älteren NOCH wichtiger als bei Jüngeren! Professor Ilmarinen konnte in einer 11jährigen Langzeituntersuchung zeigen: Der wichtigste Faktor für die Arbeitsfähigkeit von Menschen zwischen 51 und 62 Jahren ist die Wertschätzung durch den unmittelbaren Vorgesetzten. Sprich: das Gefühl, gesehen, geschätzt und gebraucht zu werden – das hält fit = arbeitsfähig und arbeitswillig Das zeigt sich z.B. in Fortbildungen!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 9. ® Wertschätzung ist das A und O beim Gesund-Führen älterer Mitarbeiter.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 10. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für FührungskräfteZum Mitnehmen und Diskutieren: ® stimmen Sie zu? dann Haken dran!  Gesund führen bei Älteren ist nicht anders als bei Jüngeren.  Würdigung der Erwerbsbiographie ist ganz wichtig.  Weiterbildung, Sinn und Selbständigkeit sind wichtig.  Wertschätzung ist das A und O gesunder Führung, auch hier. © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 11. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für FührungskräfteZum Kaufen und Vertiefen: ® zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Führung und Gesundheit. Ein praktischer Ratgeber zur Förderung der psychosozialen Gesundheit im Betrieb. 208 Seiten. von Anne Katrin Matyssek 22,90 € (D) im Buchhandel oder unter www.do-care-shop.de© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  • 12. Gesund Führen bei älteren Beschäftigten – Ein Impuls für Führungskräfte ® Noch ein Literaturtipp (KOSTENLOS): Auf www.tk-online.de können Sie die Broschüre downloaden „Gesund alt werden im Betrieb. Wie Führungskräfte den demographischen Wandel gestalten“ (von einer netten Autorin …)© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv