• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Grohe reference book_water_enjoyment
 

Grohe reference book_water_enjoyment

on

  • 3,133 views

Grohe Reference Book, By Watermark, Distributor House Pvt. Ltd.

Grohe Reference Book, By Watermark, Distributor House Pvt. Ltd.

Statistics

Views

Total Views
3,133
Views on SlideShare
3,133
Embed Views
0

Actions

Likes
1
Downloads
22
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Grohe reference book_water_enjoyment Grohe reference book_water_enjoyment Document Transcript

    • „… Für alle Architekten, Planer, Installateure und Kunden, die durch ihre Inspiration und durch ihr einzigartiges Können die Vision von verantwortungs- vollem ‚Water Enjoyment’ verwirklichen.““… For all architects, designers, installers and customers who, through their inspiration and their unique ability, bring the vision of responsible water enjoyment to life.”David J. Haines,CEO GROHE AG 1
    • Water enjoyment SuStainable Quality, technology and deSign David J. Haines Dirk Meyhöfer (eds.)2 3
    • Editorial Commercial Education and Science Health Hotels Residential Sports and Leisure Transport GROHE Vision Index Inhalt 142 Park Hyatt Zürich 186 Diplomatenpark Tiergarten Zürich / Zurich, Schweiz / Switzerland Berlin, Deutschland / Germany 144 Ayana Resort and Spa 187 New Malden Jimbaran, Indonesien / Indonesia London, Großbritannien / Great Britain Contents 146 Marina Bay Sands Singapur / Singapore 148 Brooklands Hotel 188 Sport und Freizeit / Weybridge, Großbritannien / Great Britain 150 Setai 5th Avenue Sports and leisure New York, Vereinigte Staaten von Amerika / United States of America 190 Rudolf-Harbig Stadion / Stadium 152 Leela Kempinski Kovalam Beach Dresden, Deutschland / Germany Kerala, Indien / India 194 Signal Iduna Park 153 Regatta The Icon Dortmund, Deutschland / Germany 6 leitartikel / Editorial 80 Gesundheit / health Jakarta, Indonesien / Indonesia 196 BVB Trainingsgelände / Training ground 154 Sofitel London Heathrow Dortmund, Deutschland / Germany 8 Editorial David J. Haines 82 Klinikum / Hospital Klagenfurt London, Großbritannien / Great Britain 198 Arena Zagreb 12 Editorial Dirk Meyhöfer Klagenfurt, Österreich / Austria 155 The Naka Zagreb, Kroatien / Croatia 14 Chris van Uffelen: 86 J. Wesling Klinikum / Hospital Phuket, Thailand 200 Veltins Arena, „Zur Geschichte der Zivilisation des Wassers“ / Minden, Deutschland / Germany 156 Kempinski Soma Bay Gelsenkirchen, Deutschland / Germany “The history of the civilisation of water ” 90 Albert-Schweitzer Klinikum / Hospital Soma Bay, Ägypten / Egypt 201 Peking Stadion / Beijing Stadium 30 Interview: Kas Oosterhuis Dordrecht, Niederlande / Netherlands 157 Corinthia Nevsky Palace Peking / Beijing, China 34 Paul Flowers: GROHE “Water Enjoyment” 92 Vlietland Klinikum / Hospital St. Petersburg, Russland / Russia Schiedam, Niederlande / Netherlands 158 St. Regis Bali 94 Nicosia General Klinikum / Hospital Bali, Indonesien / Indonesia 202 Reisen / transport 40 Gewerbe / Commercial Nicosia, Zypern / Cyprus 159 Radisson BLU Ambassador Paris Paris, Frankreich / France 204 Barcelona T1 Airport 42 Verwaltungsgebäude / Administration building Barcelona, Spanien / Spain Schwandorf, Deutschland / Germany 96 hotels 208 AIDAblu 46 BMW Welt 160 Wohnbauten / Rostock, Deutschland / Germany München / Munich, Deutschland / Germany 98 Majestic Barrière 212 Drettmann Yacht 50 Unilever Firmenzentrale / Headquarters Cannes, Frankreich / France Residential Bremen, Deutschland / Germany Hamburg, Deutschland / Germany 102 Ellington Hotel 52 McLaren Technology Centre Berlin, Deutschland / Germany 162 Masdar City Woking, Großbritannien / Great Britain 106 Hyatt Regency Düsseldorf Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate / 214 GROhE Vision 54 GROHE Firmenzentrale / Headquarters Düsseldorf / Dusseldorf, Deutschland / Germany United Arab Emirates Düsseldorf / Dusseldorf, Deutschland / Germany 110 Luxe Hotel Suites Airplane 166 Atrion am Lietzensee Teuge, Niederlande / Netherlands Berlin, Deutschland / Germany 224 Index 114 Michelberger Hotel 170 Soho Square 56 Bildung und Wissen- Berlin, Deutschland / Germany Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika / 224 Index nach Architekten / Index by architects schaft / Education 118 Hyatt Regency Ekaterinburg Jekaterinburg / Ekaterinburg, Russland / Russia 172 United States of America Supreme Bodhi 228 230 Index nach Ländern / Index by country Bildnachweis / Photo Credits and Science 122 Krallerhof Koasiung City, Taiwan Leogang, Österreich / Austria 174 Lenbach Gärten 58 Kindergarten Sighartstein 126 Devero Hotel München / Munich, Deutschland / Germany Neumarkt, Deutschland / Germany Brianza, Italien / Italy 176 CHIPs 62 Ozeaneum 128 Fitzwilliam Hotel Manchester, Großbritannien / Great Britain Stralsund, Deutschland / Germany Belfast, Nordirland / Northern Ireland 178 10 Rochester Row 66 Klimahaus® 8° Ost 130 Hard Days Night Hotel London, Großbritannien / Great Britain Bremerhaven, Deutschland / Germany Liverpool, Großbritannien / Great Britain 180 Aqua Tower 70 Deutscher Pavillon / German Pavilion 132 The Grand Amsterdam Chicago, Vereinigte Staaten von Amerika / Shanghai, China Amsterdam, Niederlande / Netherlands United States of America 72 Atomium 134 Lindner Park-Hotel Hagenbeck 182 BEMA Wohnen am Zoopark Brüssel / Brussels, Belgien / Belgium Hamburg, Deutschland / Germany Düsseldorf / Dusseldorf, Deutschland / Germany 74 Neumayer Station III 136 W Hotel Barcelona 184 Kitzbüheler Straße Antarktis / Antarctica Barcelona, Spanien / Spain Reith bei Kitzbühel, Österreich / Austria 76 Oberstufenzentrum Berlin 138 Intercontinental Berchtesgaden Resort 185 Mitterfeld Berlin-Weissensee, Deutschland / Germany Berchtesgaden, Deutschland / Germany Reith bei Kitzbühel, Österreich / Austria 78 Darmstadtium 140 The Pierre Darmstadt, Deutschland / Germany New York, Vereinigte Staaten von Amerika / United States of America4 5
    • Editorial Commercial Education and Science Health Hotels Residential Sports and Leisure Transport GROHE Vision Index MENSCHEN, DIE Im Juni 2011 wurde bekanntgegeben, dass Paul Flowers In June 2011, it was announced that Paul Flowers and the und das GROHE Designteam für die höchste Auszeichnung GROHE Design Team had been selected to receive the highest im Produktdesign ausgewählt wurden – das red dot accolade in the field of product design – the red dot ‘design DIE WELT MIT DESIGN „design team of the year“ 2011. GROHE ist das erste team of the year’ 2011. Recognised globally as a mark of Unternehmen in der Sanitärbranche, das mit dieser distinction, GROHE is the first company in the sanitary industry weltweit anerkannten Auszeichnung seit seiner Einführung to be honoured with the award since its introduction in 1988. VERÄNDERN 1988 gewürdigt wird. The award is presented annually to “international design teams Mit dieser Auszeichnung werden jedes Jahr „internationale which continuously produce innovative work.” And with the list Designteams für ihre kontinuierliche und innovative of previous recipients reading like a veritable who’s who in the PEOPLE WHO CHANGE Leistung“ gewürdigt. Auf der Liste der früheren Gewinner, die sich wie ein Who‘s who der Designszene liest, ist GROHE in bester Gesellschaft. Apple, Bose, Mercedes- world of design, GROHE is in good company. Apple, Bose, Mercedes-Benz, Siemens and Sony are just a few of the big names to have won the award. THE WORLD THROUGH Benz, Siemens und Sony sind nur einige der namhaften Firmen, die diese Auszeichnung bereits gewonnen haben. Seit seiner Ernennung im Jahr 2005 hat Paul Flowers das Since his appointment in 2005, Paul Flowers has led the GROHE in-house design team to phenomenal success. Rather DESIGN hausinterne GROHE Designteam zu einem phänomenalen Erfolg geführt. Anstatt die Produktgestaltung an prominen- te Designer zu vergeben und auszulagern, haben wir uns entschlossen, in ein eigenes Weltklasse-Designteam zu than outsourcing to ‘celebrity’ designers, we have chosen to invest in creating a world-class design team of our own – an international mix of industry specialists whose understanding of the market is second to none. investieren. Hier wirken internationale Experten, deren „Seit Jahren beweist die Unternehmensspitze, dass Design Chefsache bei GROHE ist. Branchenwissen unvergleichlich ist. The presentation of a red dot ‘best of the best’ award for Paul Flowers erhält damit die Unterstützung, die er benötigt, um immer wieder innovative, GROHE Ondus® in 2007 was the first hint to the industry that überraschende und ästhetische Lösungen zu gestalten. Das ist Marktreife im wahrsten Der Gewinn der red dot „best of the best“ Auszeichnung design was now a fundamental brand pillar, in addition to für die GROHE Ondus® im Jahr 2007 deutete der Branche quality, technology and sustainability. The total red dot award Sinne des Wortes.“ schon an, dass Design von nun an neben Qualität, Techno- count now stands at an impressive 15 – including three further logie und Nachhaltigkeit ein weiteres fundamentales ‘best of the best’ awards for GROHE Ondus® Digitecture (2009), Prof. Dr. Peter Zec, Vorstand „red dot design award“ Standbein für GROHE ist. Derzeit verfügt GROHE über the Rainshower® Icon hand shower (2010) and the new Digital unglaubliche 15 red dot Auszeichnungen – inklusive drei Controller (2011). “For many years the company’s top management has demonstrated its weiteren „best of the best“ Auszeichnungen für die GROHE Ondus® Digitecture (2009), die Rainshower® Icon This commitment to producing the most relevant and inspiring commitment to excellent design and provided Paul Flowers with the support Handbrause (2010) und den neuen Digital Controller (2011). designs in the sanitary industry has also resulted in GROHE he needs to come up with innovative, surprising and aesthetic solutions and advancing 104 places in the annual iF company ranking – the to bring outstanding products to the market time and again.” Das klare Bekenntnis, branchenführende Designs entwi- biggest gain in this classification, while awards from the USA, ckeln zu wollen, die besondere Relevanz haben und die UK, China and Japan illustrate the international appeal of our Menschen inspirieren, führte zu einem Sprung um 104 portfolio. Prof. Dr. Peter Zec, CEO of the red dot design award Plätze im iF-Firmenranking – der größte Erfolg in unserer Sparte. Auszeichnungen aus den USA, Großbritannien, But perhaps one of the most significant shifts to have occurred China und Japan unterstreichen den internationalen in the last five years is the way in which creativity has been Anspruch unseres Portfolios. used not only to develop products that add value, but also as a catalyst to change the entire culture of the company. Aber vielleicht ist eine andere Veränderung der vergange- nen fünf Jahre noch bedeutender – nämlich die Art und Weise, wie diese Kreativität zum einen Produkte mit Paul Flowers – Senior Vice President Design besonderem Mehrwert schafft und zum anderen unsere gesamte Unternehmenskultur beeinflusst.6 7
    • Editorial IM DIalOG MIt aRCHItEktEn in dialogue With the architect community David J. Haines CEO GROHE aG „Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Partnern die höchsten Standards bei Qualität, Technologie und Design in der Sanitärbranche zu erzielen. Durch den ständigen Dialog mit Architekten und Fachplanern und mit den Nutzern unserer Produkte sind uns deren Anforderungen bewusst.“ “It is our aim, by working with our partners, to meet the highest standards of quality, technology and design within the sanitary industry. A constant dialogue with architects and developers, together with the users of our products, enables us to understand these requirements”8 9
    • Editorial Liebe Leserinnen und Leser, Dear Reader, Wasser ist unsere Leidenschaft. Diese Leidenschaft Water is our passion. On the one hand, it inspires us to create Verpackung unserer Produkte gehen wir mit gutem Worldwide, architects and designers are inspired by GROHE inspiriert uns zur Entwicklung reizvoller Armaturen und exciting faucets, showers and sanitary fittings, which meet the Beispiel voran. Die Fertigung bei GROHE ist darauf products and integrate them into their designs. Our global Brausen, die den unterschiedlichen Bedürfnissen von needs of the global architecture and design community. On ausgelegt, Umweltbelastung und Energieverbrauch auf footprint and network of international project experts ensures Architekten und Designern in aller Welt genügen. Außer­ the other hand, it drives us to develop and engineer new and ein Minimum zu reduzieren und die erzeugte Abwärme zu our successful contribution to every project and is just one dem veranlasst sie uns dazu, innovative Verfahren für innovative ways of using this precious natural resource in a nutzen. Unsere Produkte werden in Deutschland aus den of the reasons why GROHE is specified so often. einen verantwortungsvollen Umgang mit dieser wert­ responsible way. besten Materialien hergestellt. Dies verleiht ihnen eine vollen natürlichen Ressource zu entwickeln und in die lange Lebensdauer und verringert die Notwendigkeit The following collection of international projects illustrates the Praxis umzusetzen. It is our aim, by working with our partners, to meet the highest häufiger Neuanschaffungen. diverse range of building types in which our faucets, showers standards of quality, technology and design within the sanitary and fittings can be found. From hotels and yachts to medical Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Partnern die industry. A constant dialogue with architects and developers, Architekten und Designer in aller Welt lassen sich von facilities, arenas and airports, each project unites architecture höchsten Standards bei Qualität, Technologie und Design together with the users of our products, enables us to GROHE Produkten inspirieren und integrieren sie in ihre and water enjoyment, to give a comprehensive overview in der Sanitärbranche zu erzielen. Durch den ständigen understand these requirements. This feedback has allowed us Entwürfe. Unser ökologischer Fußabdruck und unser of how our extensive portfolio meets the diverse and specific Dialog mit Architekten und Fachplanern und mit den to establish three design values: GROHE products are easy to Netzwerk internationaler Projektexperten garantieren, needs of each project type. Nutzern unserer Produkte sind uns deren Anforderungen operate, ergonomic and manufactured for performance. dass wir zu jedem Projekt einen erfolgreichen Beitrag bewusst. Ihr Feedback bildet die Basis für die drei Grund­ This fundamental design philosophy allows us to continue leisten können. Dies ist einer der Gründe, warum This book also shows how GROHE, together with our werte unseres Designs: GROHE Produkte sind einfach setting global standards for enjoyable, economical and GROHE Produkte derart häufig angefordert werden. partners in global construction, has started to achieve zu bedienen, ergonomisch gestaltet und auf Leistungs­ sustainable ways of using water. extraordinary things and to fulfils demands for sustainability, fähigkeit ausgelegt. Diese fundamentale Designphiloso­ Die im Folgenden vorgestellte Auswahl internationaler quality, technology and design to a world class standard. phie erlaubt es uns, auch künftig die globalen Maßstäbe Design at GROHE is a priority and a value driver. Our in-house Projekte verdeutlicht die Bandbreite an Objekten, in denen für den genussvollen, wirtschaftlichen und gleichzeitig design team has the freedom to develop innovative products Armaturen und Brausen von GROHE eingesetzt wurden. nachhaltigen Umgang mit Wasser zu setzen. that excite and inspire. And their creativity has been recognised. Ob Hotel oder Jacht, medizinische Einrichtung, Sportstät­ David J. Haines In the past five years, we have received 15 red dot awards, te oder Flughafen – jedes Projekt zeigt die Verbindung CEO GROHE AG Design ist bei GROHE Chefsache und Werttreiber. Unser including four ‘red dot; best of the best‘ awards for GROHE von Architektur und genussvollem Wassereinsatz auf und hausinternes Designteam besitzt die Freiheit, innovative Ondus® (2007), GROHE Ondus® Digitecture (2009), the macht klar, wie unser umfangreiches Sortiment die unter­ Produkte zu entwickeln, die anregen und inspirieren. Rainshower® Icon hand shower (2010) and our Digital Controller schiedlichen und spezifischen Bedürfnisse verschiedener Diese Kreativität hat auch offiziell Wertschätzung gefun­ in 2011. Projekttypen erfüllen kann. den. In den vergangenen fünf Jahren ist GROHE mit 15 „red dot awards“ ausgezeichnet worden, darunter vier red In 2011, Professor Dr. Peter Zec, the creative head of red dot, Das vorliegende Buch zeigt auch, dass sich GROHE auf­ dot „best of the best awards“ für GROHE Ondus® (2007), awarded Paul Flowers and the GROHE Design Team with the gemacht hat, gemeinsam mit seinen Partnern im welt­ GROHE Ondus® Digitecture (2009), die Handbrause highest accolade in our industry: the ’red dot design team of weiten Objektbau Außergewöhnliches zu leisten und die Rainshower® Icon (2010) und den Digital Controller (2011). the year’ award. GROHE is the first company in the sanitary Anforderungen an Nachhaltigkeit, Qualität, Technologie und industry to have been presented with this prestigious award. Design auf weltweit höchstem Niveau zu verwirklichen. 2011 hat Professor Dr. Peter Zec, Kreativchef der „red dot awards“, Paul Flowers und dem GROHE Designteam die This focus on design also ensures we provide the solutions höchste Auszeichnung in unserer Branche verliehen: den expected and desired by our customers. Our extensive range David J. Haines red dot „design team of the year award“. GROHE ist damit of products for every budget and every type of project CEO GROHE AG das erste Unternehmen in der Sanitärindustrie, das diese enables architects, developers and contractors to shape and renommierte Auszeichnung erhält. integrate the world of “Water Enjoyment” into their architecture. Unsere besondere Designorientierung garantiert auch, At the same time, we offer a collection of water and energy dass unsere Sanitärlösungen auf die Wünsche und efficient products that can help projects meet the standards Erwartungen unserer Kunden abgestimmt sind. In unse­ required by major building environmental assessment tools. rem umfangreichen Sortiment führen wir Produkte für The fact that GROHE was one of the first approved suppliers jedes Projekt und jeden Geldbeutel. Dadurch können for Masdar City, which aims to be one of the world’s most Architekten, Fachplaner und Ausführende die Welt des sustainable cities, speaks for itself. „Water Enjoyment“ in all ihre Projekte integrieren. Our commitment to sustainability touches all areas of our Gleichzeitig bieten wir Produkte mit hoher Wasser­ und business. From product development to packaging, we lead by Energieeffizienz, die darauf ausgelegt sind, die wichtigsten example. Production at GROHE has been designed to minimise Umweltnormen im Baubereich zu erfüllen. Die Tatsache, our environmental impact, energy consumption is kept dass GROHE als einer der ersten Lieferanten für die to a minimum and waste heat is re-used. Manufactured in Ökostadt Masdar City zugelassen wurde, die als eine der Germany, our products are made from the highest quality nachhaltigsten Städte der Welt geplant ist, spricht für sich. materials to ensure a long service life, thereby reducing the need for replacement. Unser Nachhaltigkeitsdenken betrifft alle Bereiche unseres Unternehmens. Von der Entwicklung bis hin zur10 11
    • Editorial Vorwort uns plausibel wie nie zuvor und Vitruvs treffende Kommen­ civilisation of water” in this book. In a second piece, an tare zum aqua passen sowohl in seine allgemeine Philoso­ interview with Kas Oosterhuis, an architect from the Netherlands, phie wie es auch die inhärente Ambivalenz des Wassers where there is by necessity a love-hate relationship with water, Preface wiedergibt. Autor Chris van Uffelen nutzt das Zitat für seinen he highlights the ambiguous role of the architect with regard exzellenten Querschnitt in diesem Band „Zur Geschichte to water. The architect is an engineer, designer, inventor and der Zivilisation des Wassers“ sozusagen als Überschrift. keeper rolled into one, and carries a great deal of responsibility in societies across the world, whether rich or poor. Oosterhuis In einem zweiten Beitrag schlägt er in einem Interview mit speaks in part of water as the oil of the 21st Century, seeing Dirk Meyhöfer Kas Oosterhuis, einem Architekten aus den Niederlanden, increasingly fierce battles developing for this resource. And Architekturjournalist / Architectural journalist die gezwungenermaßen eine Hassliebe zum Wasser empfinden, den Bogen zur vieldeutigen Rolle des Archi­ architects and engineers must help to alleviate this. Hamburg tekten zum Wasser. Der Architekt ist in Personalunion But Oosterhuis also clearly states that we need to tap into the Ingenieur, Designer, Erfinder und Bewahrer, und trägt eine playful side of water. große Verantwortung den Gesellschaften in reichen und in armen Teilen der Welt gegenüber. Oosterhuis spricht And that’s what we have done in this book. By taking a stroll unter anderem vom Wasser als Öl des 21. Jahrhunderts through the world of contemporary architecture and looking at und sieht immer heftigere Verteilungskämpfe um diese a large number of building and design projects that forge an Ressource entstehen. Sie zu lindern – dabei müssen intimate relationship with water. Architects are discovering more Architekten und Ingenieure helfen! and more the appeal and magic of building on the waterfront (Unilever headquarters in Hamburg) or being formally inspired Doch Oosterhuis ist es auch, der deutlich sagt, dass wir by a wave or a drop (W Hotel in Barcelona, BMW Welt in die spielerischen Möglichkeiten bezüglich des Wassers Munich). A visit to the Ozeaneum in Stralsund is particularly ausschöpfen sollen! recommended. The German Oceanographic Museum is a very successful symbiosis of architecture and water. Und das tun wir mit diesem Buch. Mit einem Streifzug durch die Welt der zeitgenössischen Architektur mit vielen GROHE is particularly interested in the staging of water within Bau­ und Designprojekten, die eine innige Beziehung zum four walls. The well, just like the open fire, was a starting Wasser unterhalten. Architekten entdecken immer häufiger point for humans living together. Examples from all over the „Fünf Heilmittel gegen Traurigkeit und Schmerzen: Weinen, das Mitgefühl von Reiz und die Magie der Aufgabe, direkt am Wasser zu world show how different architects and designers approach Freunden, die Wahrheitssuche, das Schlafen und das Baden.“ bauen (Unilever Hauptquartier Hamburg) oder sie lassen this today. Water plays a major role in clinics or in buildings sich formal durch Welle oder Tropfen (W Hotel Barcelona, for science and research. The word SPA is a Latin acronym (Saint Thomas Aquinas – 13. Jahrhundert) BMW Welt München) inspirieren. Besonders empfehlens­ for sanus per aquam – literally health through water. This is, wert ist der Besuch im Ozeaneum in Stralsund, das eine of course, particularly visible in the hotels presented here: sehr gelungene Symbiose aus Architektur und Wasser ist. in Düsseldorf (the Hyatt Regency lies on the MedienHafen), “Five remedies for sorrow and pain: weeping, the sympathy of friends, in Salzburg, amid the Austrian Alps (Wellness Hotel Krallerhof), contemplating the truth, sleep and baths.” Die Inszenierung des Wassers in den eigenen vier Wänden or in the Aqua Tower (Chicago), which looks like a frozen ist ein besonderes Anliegen von GROHE. Der Brunnen war, block of water. (Saint Thomas Aquinas – 13th Century) wie das offene Feuer, Ausgangsort menschlichen Zusam­ menlebens; Beispiele aus aller Welt zeigen, wie Architek­ And if you’re wondering what binds all of this together, then ten und Designer heute damit umgehen. Eine große Rolle take a close look. It is the details, the faucets, for example, which spielt Wasser in Kliniken oder in Bauten der Forschung usually signal the interface between man and water in the Wasser ist Leben, Wasser ist Zerstörung, Wasser bedeutet Water is life. Water is destruction. Water means survival. The und Wissenschaft: „Sanem per aqua“ heißt die vollständi­ civilised world. So, where water is supplied to humans, there is Überleben. Der menschliche Körper besteht fast nur aus human body consists almost entirely of water. In natural ge Umschreibung für die drei Buchstaben SPA. Gesund then every reason to employ the best possible technology and Wasser. In Naturreligionen spielt Wasser eine göttliche religions, water plays a divine role. Yet a water shortage can durch Wasser – natürlich wird dies besonders sichtbar in attractive designs. Truly in the spirit of Vitruvius. I hope that you Rolle. Doch: Wasserknappheit bedroht auch das Leben der threaten lives just as much as a storm flood in Hamburg. den hier präsentierten Hotels in Düsseldorf (direkt am enjoy the rather special stroll through the world of design and Völker, Wasser ist nicht nur bei Sturmfluten in Hamburg MedienHafen liegt das Hyatt Regency), in den Salzburger architecture in this unique format. eine tödliche Gefahr. It is this archaic and ambivalent nature that ultimately defines Alpen (Wellnesshotel Krallerhof) oder im Aqua Tower Thanks to water! human relationships with water. Water may be the most (Chicago), der wie ein gefrorener Wasserblock aussieht. Es ist dieses archaische und ambivalente, das den Men­ indispensable of the elements, for life itself, improving life and schen den Umgang mit Wasser ultimativ erscheinen lässt. for daily use, so wrote Vitruvius (ca. 60–10 BC), the architectural Und wenn Sie, lieber Leser, fragen, was dies alles verbin­ Das Wasser sei das unentbehrlichste der Elemente, sowohl theorist, to whom the theoretical basis of architecture det, dann schauen Sie genau hin: Es sind die Details, die zum Leben als auch zur Verschönerung desselben und zum worldwide is indebted to this day. Indeed, it is in these times, Armaturen zum Beispiel, die in der zivilisierten Welt meist täglichen Gebrauch, hat Marcus Vitruvius Pollio (etwa which lack direction and sometimes structure, that Vitruvius is die Schnittstelle zwischen Mensch und Wasser markieren: 60 –10 a. D.) geschrieben, also jener Architekturtheoretiker, enjoying a huge renaissance. His philosophy of balancing Alles spricht dafür, dort, wo das Wasser dem Menschen dem bis heute das gedankliche Grundgerüst der Architek­ firmitas, utilitas and venustas (freely translated as construction, überantwortet wird, auch auf optimal funktionierende tur unserer Welt geschuldet ist. Und gerade in unseren function and form) appears more plausible to us than ever Technik und formschöne Gestaltung zu setzen. Ganz im Zeiten, die orientierungslos, manchmal gestaltungslos sind, before. Moreover, Vitruvius’ apposite comments on aqua both Sinne von Vitruv. Viel Spaß bei diesem ganz besonderen erlebt Vitruv eine gigantische Renaissance. Seine Philoso­ fit his general philosophy and reflect the inherent ambivalence Spaziergang durch die Welt des Designs und der Architek­ phie vom Gleichklang aus firmitas, utilitas und venustas of water. Author Chris van Uffelen uses the quotation as tur, die in dieser Zusammenstellung einzigartig ist. (frei übertragen – Konstruktion, Funktion und Form) scheint a sort of headline for his excellent profile “The history of the Dem Wasser sei Dank!12 13
    • Editorial ZuR GESCHICHtE Dass das Leben auf unserer Erde dem Wasser entstammt, It is now generally recognised that life on earth originated from ist inzwischen allgemein anerkannt. Aber auch die water. But even human civilisation has its cornerstone in a need Zivilisation des Menschen hat einen ihrer Grundpfeiler im for water. Conversely, current problems with water threaten DER ZIVIlISatIOn Bedarf an Wasser. Umgekehrt bedroht die heutige Wasser­ not only the lives of individuals, but civilisation as a whole. Little problematik nicht nur das Leben einzelner Menschen, wonder then that man has always been concerned about sondern auch die Zivilisation als Ganzes. Kein Wunder also, his daily water supply and has shown and shows now a rich dass der Mensch sich schon immer Gedanken um sein inventiveness in water provision. DES WaSSERS täglich Wasser machte und Erfindungsreichtum in der Wasserbereitstellung zeigte und zeigt. The water supply as the seed of civilisation The oldest known pottery vessels come from China and are the hiStory of Wasserversorgung als Keim der Zivilisation Die ältesten bekannten Keramikgefäße stammen aus China und sind etwa 18.000 Jahre alt. Spätestens zu diesem approx. 18,000 years old. So it was at that point, at the latest, that man began to transport water, and so we can assume that this marked the start of the history of water supplies. Although the civiliSation Zeitpunkt also begann der Mensch, Wasser zu transportie­ even before that the Neanderthals (up to 30,000 years ago) ren und somit ist hier der Anfang der eigentlichen Ge­ were already using water for cooking and for hygiene. They schichte der Wasserversorgung anzunehmen. Allerdings used natural containers for this, such as tortoise shells, of Water nutzte zuvor bereits der Neandertaler (bis vor 30.000 Jah­ which have been found during excavations at the bottom of ren) Wasser zum Kochen und für die Hygiene. Dafür wells. The oldest known wells (Mylouthkia, Cyprus, 10th and gebrauchte man natürliche Gefäße wie Schildkröten­ 9th Century BC) date from the New Stone Age. When human panzer, die bei Grabungen auf Brunnenböden gefunden beings finally began to create settlements (in Asia around wurden. Aus der Jungsteinzeit datieren die ältesten 8,000 BC) and when agriculture began in the Neolithic period Von den anfängen bis zur krise des Wassers. bekannten Brunnen (Mylouthika, Zypern, 10. und 9. Jahr­ tausend v. Chr.). Als der Mensch schließlich sesshaft in southern central Europe from about 5,800 BC and in the north from about 4,300 BC, water had to be available in from the beginning up to the water crisis. wurde (in Asien 8.000 v. Chr.) und im Neolithikum die particular places. Thus, even before the early high cultures bäuerliche Wirtschaftsweise im südlichen Mitteleuropa ab (written characters date from about 3,000 BC), systems for etwa 5.800 v. Chr., im nördlichen ab etwa 4.300 v. Chr. channelling water emerged. Drainage channels and reservoirs begann, wurde Wasser an bestimmten Orten benötigt. So with inlet and outlet pipes were a prerequisite of planned chris van uffelen entstanden noch vor den eigentlichen frühen Hochkulturen agriculture, which in turn created a prerequisite for the supply (Schriftzeichen gab es ab ca. 3.000 v. Chr.) Wasserlei­ and creation of town structures. From the early high cultures, tungssysteme: Entwässerungsrinnen und Wasserbecken appropriate evidence for water usage can thus be found. mit Zu­ und Ablaufrohren waren Voraussetzung für eine In the Sumerian Epic of Gilgamesh, the main character geplante Landwirtschaft, die ihrerseits Voraussetzung für searching for eternal life is given the advice to enjoy his mortal die Versorgung und das Entstehen städtischer Strukturen life and also given the following instruction: “Your clothing shall bildete. Aus den frühen Hochkulturen finden sich dann be clean, your head washed, and you shall be bathed in water.” auch die entsprechenden Belege zur Nutzung des Wassers. In the Sumerian town of Tell Asmar (in present-day Iraq), „Das Wasser ist das unentbehrlichste der Elemente, sowohl zum Leben als auch Im Gilgamesch­Epos der Sumerer erhält die nach ewigem there were copper water pipes whilst, from the Mesopotamian zur Verschönerung desselben und zum täglichen Gebrauch.“ Leben suchende Hauptfigur den Rat, sein endliches Leben Mari (Syria), a figure is preserved of a “goddess with a water zu genießen sowie folgende Anweisung: „Deine Kleidung dispenser vessel” where the vessel serves as an outlet for real (Vitruv – Architekt, Ingenieur und wichtigster Architekturtheoretiker der römischen Antike) sei rein, gewaschen dein Haupt, mit Wasser sollst du water. In the Harappan civilisation, the Mohenjo-daro settlement gebadet sein!“ In der sumerischen Stadt Tell Asmar (im in the Indus valley (Pakistan), unusual on account of its multi- heutigen Irak) gab es kupferne Wasserrohre und aus dem storey buildings, had an elaborate 4,000-year-old brick-lined “Water is the element we can least do without, both for life and also to enhance mesopotamischen Mari (Syrien) ist die Figur einer sewerage system. Some houses featured private bath houses, and for our daily use.” „Göttin mit dem Wasserspendengefäß“ erhalten, bei der but at the centre of this bronze-age settlement there was a das Gefäß als Austritt für echtes Wasser diente. In der building described as the “Great Bath” – a 60 x 30 metre large (Vitruv – architect, engineer and most important architectural theorist of ancient Rome) Harappa­Kultur verfügte die aufgrund ihrer mehrstöckigen installation, which encompasses a large 7 x 12 metre basin, Bebauung ungewöhnliche Siedlung Mohenjo­Daro am almost two and a half metres deep. Steps lead down into the Unterlauf des Indus (Pakistan) über eine ausgefeilte pool, but the exact use of the structure is not known. The 4.000 Jahre alte, gemauerte Kanalisation. Einige Häuser drinking water in the kitchens and bathrooms of the Minoan wiesen private Bäder auf, aber Zentrum dieser bronzezeitli­ Palace in Knossos came from springs some distance away and chen Siedlung war ein als „großes Bad“ bezeichnetes was supplied through earthenware pipes. Toilets there had a Gebäude: eine 60 x 30 Meter große Anlage, die ein fast constantly running flush. Bathing facilities are also known from zweieinhalb Meter tiefes 7 x 12 Meter großes Bassin the Mycenaean culture (about 1,600 BC), whilst from Babylon, umgreift. Treppen führen in das Becken hinein, aber die the Hammurabi code of King Hammurabi (1,700 BC) provides genaue Nutzung des Bauwerks ist nicht bekannt. Der rules for cleaning the irrigation system. Such water rights in minoische Palast in Knossos bekam sein Trinkwasser in these cultures were the prerequisite of living together. And it is Küche und Bad bereits aus weit entfernt liegenden Quellen certain that the hanging gardens of the Semiramis were durch Tonrohre geliefert. Abtritte hatten hier bereits eine irrigated by pumps. Finally, in ancient Egypt there were proper ständige Wasserspülung. Auch aus der mykenischen private bath houses and there is even a preserved “showerhead”. Kultur (um 1.600 v. Chr.) sind Badeanlagen bekannt, wäh­ Here, in 2,700 BC, the building of the Sadd el Kaffar dam at rend aus Babylon mit dem Codex Hammurapi des Memphis and the springs of Helwan marked the beginning of Königs Hammurapi (1.700 v. Chr.) Regeln für die Pflege river development as a new discipline alongside agricultural and der Bewässerungsanlagen überliefert sind. Ein solches urban water supply and sanitation. Under Sennacherib14 15
    • Editorial 1/ Dame bei der Toilette / Woman using the toilet, Maler der Grabkammer des Zeserkerêsonb / Painter of the grave chamber of Zeserkerêsonb um / about 1422–1411 v. Chr. / BC 2/ Der Jungbrunnen / The fountain of youth, Cranach der Ältere / Cranach the Elder 1546 3/ Badende Frauen / Bathing women, Andokides um / about 525–520 v. Chr. / BC1/ 2/ 3/ Wasserrecht war in diesen Kulturen die Voraussetzung für (704–681 BC), a 55 kilometre long waterway was built, und Schuld. Im Judentum findet ein rituelles Bad in der can spiritually cleanse both people and objects, and neutralise ein Zusammenleben. Und auch die hängenden Gärten der complete with locks and aqueducts to supply the capital city, Mikwe ebenfalls als geistige Reinigung statt. Das Bad demonic influences that exist in the context of unclean Semiramis wurden sicherlich durch Pumpen bewässert. Nineveh, with water. There were also inland waterways in in lebendigem Wasser (Grundwasser oder fließendes situations (child-bed, touching the dead). At the “Great Blessing Im antiken Ägypten schließlich gab es richtige Privat- ancient Egypt. According to Herodotus, Pharaoh Necho II Wasser) ist im Talmud ausführlich beschrieben. Im Chris- of Waters”, the orthodox priest blesses symbolically the whole bäder und sogar ein „Duschkopf“ ist erhalten. 2.700 v. Chr. (610–595 BC) commenced the building of the Bubastis Canal tentum verstärkt sich diese Symbolik durch den Akt der of creation by baptising a cross in a river. The Four Rivers begann hier mit dem Staudamm Sadd el Kaffar bei between the Nile (and therefore also the Mediterranean) and Taufe, die bis ins späte Mittelalter als Ganzkörpertaufe of Paradise sprang from the fountain of life in the centre of the Memphis und den Heilquellen von Helwan auch der the Red Sea, essentially the forerunner of the Suez Canal. vollzogen wurde, weiter. Schon bevor Jesus den Auftrag Garden of Eden, closely linked to the idea of the fountain of Gewässerausbau als weitere Disziplin neben dem There is also evidence from ancient Egypt of ritual washing, in seinem Namen gab, wurde er selbst von Johannes dem youth from antiquity and the Orient. Correspondingly, there Landwirtschafts- und dem Siedlungswasserbau. Unter both in the form of the washing of feet and of the dead. Täufer getauft. Mit dem Taufgebot wurde die Wassertaufe were wells in the atrium of a church, also called paradise. The Sanherib, 704 bis 681 v. Chr., wurde eine 55 Kilometer So it is from this time at the latest that water also took on a zum Zeichen, der christlichen Gemeinde anzugehören, und Cistercians, in particular, who often cultivated marshy land lange Wasserleitung mit Schleusen und Aquädukt zur cultural significance. nach Christi Tod bekam sie die Funktion der Sündenver- and preferred to settle in uncultivated regions, maintained Versorgung der Hauptstadt Ninive gebaut. Zudem gab es gebung. Weihwasser erinnert an die Taufe und der Segen, pump rooms in the cloisters of their monasteries. im alten Ägypten Verkehrswasserbau: Pharao Necho II. Water in religion den das Wasser bekommt, überträgt sich auf denjenigen, (610 bis 595 v. Chr.) begann laut Herodot mit der Anlage In almost all religions, water – as a symbol of life – plays a der (oder dasjenige das) es berührt. Das reine und Eureka des Bubastis-Kanals, zwischen dem Nil (und somit dem significant and predominantly positive role. However, in almost geweihte Weihwasser kann – in Nachfolge der antik-römi- There were already swimming pools, pump rooms and bath Mittelmeer) und dem Roten Meer, der als Vorläufer all cultures, water also has an inherently destructive aspect, schen Lustration – sowohl Personen als auch Gegenstän- houses in ancient Greece. The great spiritual significance des Suezkanals gilt. Aus dem alten Ägypten sind auch culminating in the Flood. de geistig reinigen und dämonische Einflüsse, wie sie sich attributed to water is seen in the work of the philosopher, rituelle Waschungen, sowohl Fuß- als auch Totenwa- It is only in Buddhism that there is nothing holy about water etwa im Kontext unreiner Situationen finden (Wochenbett, Thales of Miletus (624 –546 BC), who described it as the schungen, belegt. Spätestens zu diesem Zeitpunkt bekam itself, although river water symbolises the long path of meditation Berührung eines Toten), neutralisieren. Bei der „Großen primordial matter of all being. In the Odyssey (written in 8 BC), das Element Wasser also auch kultische Bedeutung. to salvation. In Taoism, man is seen as a water-being because Wasserweihe“ segnet der orthodoxe Priester durch einen personal hygiene is described in many places, including water represents vitality and change as well as strength – Fluss, in den er ein Kreuz taucht, symbolisch die gesamte bathing before the banquet a tradition that was continued for a Wasser in den Religionen constant dripping hollows out a stone. In Hinduism, water, Schöpfung. Aus dem Lebensbrunnen im Zentrum des long time. Public baths with 10 to 20 hip baths sprung up in the Wasser spielt in fast allen Religionen als Symbol des attributed to the God Vishnu, is actually the only indestructible Paradiesgartens – eng mit der Idee des Jungbrunnens aus 5th Century BC and, in the century that followed, became Lebens eine große und überwiegend positive Rolle. Aller- element. It cleanses from sin, particularly in holy places, which Antike und Orient verknüpft – entsprangen die vier Lebens- customary institutions. Even private houses featured bathrooms, dings wohnt dem Wasser in überwiegend allen Kulturen are found in great number along the Ganges, and brings the flüsse. Entsprechend fanden sich im Atrium von Kirchen, frequently only with hip height wash basins, but sometimes auch ein zerstörerischer Aspekt inne, der in der souls of the dead to the place of eternal life. In Islam, Allah is auch Paradies genannt, Brunnen. Insbesondere die also with clay baths. The Greek academic Archimedes of Sintflut kulminiert. frequently compared to an ocean that administers water to all Zisterzienser, die oft sumpfiges Gebiet urbar machten und Syracuse (ca. 287–212 BC) discovered the principle – named in Lediglich im Buddhismus ist das Wasser an sich nichts living things. Washing (Wudu’) before prayer is an inherent part bevorzugt in unkultivierten Gegenden siedelten, unterhiel- his honour – that measures the density of a material by means Heiliges, es versinnbildlicht jedoch als Flusswasser den of the ritual and it liberates from sin and blame. In Judaism, ten in den Kreuzgängen ihrer Klöster Brunnenhäuser. of water displacement, as he got into the bath. He then ran langen Weg der Meditation bis hin zur Erlösung. Der ritual bathing in the mikveh is also a spiritual cleansing. Bathing naked through the streets, loudly shouting “Eureka” (“I have Mensch gilt im Taoismus als ein Wasserwesen, denn im in living water (ground water or free flowing water) is described Heureka found it!”). He is also said to have invented the principle of the Wasser erkennt man Lebendigkeit und Wandel sowie – in detail in the Talmud. In Christianity, this symbolism is further Bereits im antiken Griechenland gab es Schwimmbäder, “screw-type pump”, the Archimedes screw, which allows water steter Tropfen höhlt den Stein – Stärke. Im Hinduismus ist reinforced by the act of baptism which, until the late Middle Brunnen- und Badehäuser. Die große Bedeutung, die dem to be raised easily to a higher level. The Greeks also used steam das dem Gott Vishnu zugeordnete Wasser gar das einzige Ages, was carried out as a whole body baptism. Even before Wasser in geistiger Hinsicht beigemessen wurde, zeigt baths and hot air baths. In the gymnasia of the Hellenic sports unzerstörbare Element. Es reinigt von Sünden – beson- Jesus gave his name to it, he himself was baptised by John the die Auffassung des Philosophen Thales von Milets (um centre, water basins were used initially for cooling down after ders an heiligen Orten, die sich beispielsweise gehäuft Baptist. The commandment of baptism made baptism in water 624 v. Chr. bis um 546 v. Chr.), der es als den Urstoff allen sporting activity. Over time, the gymnasia developed into social am Ganges finden – und bringt die Seelen der Toten zum a sign of belonging to the Christian community and, after Seins bezeichnete. In der Odyssee (verfasst im 8. Jahrhun- meeting places, not least when hot water was introduced. Even Ort des ewigen Lebens. Im Islam wird Allah häufig mit Christ‘s death, it served to forgive sins. Holy water is a reminder dert v. Chr.) wird die Körperpflege – darunter auch das so, there were also voices of criticism with regard to warm baths. einem Ozean verglichen, der allen Lebewesen Wasser of baptism and the blessing that is given to the water, which is Baden vor dem Gastmahl, wie es noch lange üblich sein The Spartans saw their effect of “softening-up” as a danger spendet. Waschungen (Wudu’) vor dem Gebet sind dort transferred to anyone (or anything) it touches. Following ancient sollte – an vielen Stellen beschrieben. Öffentliche Bade- to the state in its ability to wage war. Similarly, the philosopher ein fester Bestandteil des Ritus und befreien von Sünde Roman purification rituals, pure and consecrated holy water anstalten mit zehn bis 20 Sitzwannen entstanden im Plato (ca. 428 –348 BC) wanted to restrict warm baths to the16 17
    • Editorial 5. Jahrhundert v. Chr. und wurden im Jahrhundert darauf elderly and infirm. The healing effect of water was already Leistungen – der Transport über lange Strecken und die Culverts were already in use for transporting water. In zu üblichen Einrichtungen. Aber auch in Privathäusern gab being utilised extensively, both in the form of hydrotherapy, Thermen – sind die bekanntesten wassertechnischen accordance with the principle of communicating pipes, these es bereits Badezimmer, häufig nur mit hüfthohen Wasch- emulating the ancient Egyptians, and in the baths at the spas, Leistungen Roms. Im 4. Jahrhundert gab es in der Stadt culverts can pass underneath obstacles due to the constant becken, manchmal aber auch mit tönernen Badewannen. usually within the setting of an asclepeion, a temple dedicated rund 900 öffentliche Bäder, darunter elf große Thermen water level on both sides. The city consumed an enormous Der griechische Gelehrte Archimedes von Syrakus (um to Asclepius, the Doric god of healing. sowie kostenlose Badestuben für Bedürftige. Die ersten amount of water and so fresh water had to be channelled 287 v. Chr. bis 212 v. Chr.) entdeckte das nach ihm benann- Badehäuser waren nach griechischem Vorbild als Reihen- constantly from the surrounding area. Near the end of the te Prinzip, das die Dichte eines Stoffes mittels Wasserver- Mens sana in corpore sano bäder noch einfach gehalten. Griechische Ärzte hatten Roman Empire, there were eleven large “aquifer systems”; drängung misst, als er in die Badewanne stieg. Daraufhin The first great Roman aqueduct, the Aqua Appia, was ihre eigene Badekultur wohl über Capua in das römische or aqueducts each leading to a nymphaeum, a sanctuary rannte er, laut „Heureka“ („Ich habe es“) rufend, nackt constructed in Rome in 305 BC. The city’s first public bath was Reich vermittelt. Schon bald darauf, so bei der Stabianer- dedicated to the nymphs. The pipes were usually made of durch die Straßen. Er soll auch das Prinzip der „Schrau- opened at the same time. These achievements – transporting Therme in Pompeji (2. Jahrhundert v. Chr.), der ältesten stone and, according to the writer Vitruvius, a gradient benpumpe“, der archimedischen Schraube, mit dem sich water over long distances and thermal baths – are the most erhaltenen Therme, wurden sie mit Hypokausten, einer of 0.5 percent was sufficient to ensure the correct flow of Wasser leicht auf ein höheres Niveau anheben lässt, famous feats of water engineering in Rome. In the 4th Century, ursprünglich kretischen Warmluftheizung, beheizt. Ab der water. The Anio Novus aqueduct alone supplied Rome with erfunden haben. Von den Griechen wurden auch Schwitz- there were some 900 public baths in the city, including 11 large späten Republik wurden Hygiene und die Bäder stetig 200,000 cubic metres of water every day. Once the water und Heißluftbäder benutzt. Im Gymnasion, der hellenisti- thermal baths and free baths for the poor. The first bath houses wichtiger und die Thermenanlagen umfangreicher. Eine reached the city, it was then channelled along pipes made of schen Sportanlage, dienten Wasserbecken zunächst der were just a simple row of baths, in the Greek style. Greek typische Anlage bestand aus einem Umkleideraum, über stone, wood, leather or lead. Although the Romans invented Abkühlung nach dem Sport. Mit der Zeit wurden die doctors had their own bathing culture which spread from the den man nacheinander das Kaltbad, das mäßig warme neither the aqueduct, nor the bathing culture, they took both Gymnasia darüber hinaus zu sozialen Begegnungsstätten, town of Capua into the Roman Empire. Soon after, the baths Bad, den Schwitz- oder Heißluftraum und schließlich das to a new level of sophistication. When the aqueducts were nicht zuletzt als warmes Wasser eingeführt wurde. Aller- were heated with hypocausts, an ancient Cretan system of Warmbad im Zentrum der Anlage erreichte. Diese Bauten destroyed in the siege of Rome by the Goths in 536 AD, it dings gab es gerade in Hinblick auf warme Bäder auch central heating, as at the Stabian Thermae in Pompeii (2nd wurden zu Zentren des öffentlichen Lebens, und in der brought an end to a bathing culture that had stretched right kritische Stimmen: Die Spartaner sahen durch ihre ver- Century BC), the oldest surviving thermal baths. From the final Kaiserzeit waren sie nicht nur enorm groß. Sie boten auch across the Roman Empire. Only the Aqua Virgo continued weichlichende Wirkung den Staat in seiner Kriegsfähigkeit days of the Republic, hygiene and baths had become ever zusätzliche Funktionen für Spiel, Sport und Konsum in to supply Rome with water throughout the Middle Ages and, gefährdet, und auch der Philosoph Platon (um 428 v. Chr. more important and thermal baths increasingly sophisticated. üppigem Luxus. Der Betrieb dieser Bauten musste mit indeed, it still works to this day. Almost 1000 years passed bis 348 v. Chr.) wollte das Warmbad lediglich Alten und A typical bath house consisted of a changing room, from Spenden und Steuermitteln finanziert werden. Darüber before efforts were made to reintroduce the Roman bathing Kranken zugestehen. Die heilende Wirkung von Wasser where one would pass through the frigidarium (cold bath), the hinaus hatten nicht nur die Kaiser, sondern auch manch culture in Europe and to repair several of the aqueducts. wurde bereits umfangreich genutzt, sowohl in Form tepidarium (warm bath), then the laconicum (steam room), reicher Bürger Privatthermen. Die Badekultur führte zu von Hydrotherapie, in Nachfolge der alten Ägypter, als before finally reaching the caldarium (hot bath) in the centre. neuen Erfindungen, wie den Vorläufern unserer heutigen Allah loves the self-proselytising and auch in Bädern an Heilquellen, meist im Kontext eines These buildings became centres of public life. At the time of the Mischbatterie, in einfachen Armaturen aus Blei. Auch the self-purifying Asklepieions, eines dem dorischen Gott der Heilkunst Roman Empire, they were not only enormous, they also offered wurden bereits Düker für den Wassertransport genutzt, It was only in the Byzantine Empire that the Roman bathing Äskulap geweihten Tempels. additional facilities for leisure, sport and consumption in opulent die – nach dem Prinzip der kommunizierenden Röhren – culture continued, but it regressed to smaller and more luxury. The running of these buildings had to be financed Hindernisse allein mittels des immer gleich hohen Wasser- nondescript bath houses. Bathing and also awareness of Mens sana in corpore sano from donations and taxes. In addition, not only the emperors, standes an beiden Seiten unterqueren lassen. Der Wasser- hygiene went from here to the Islamic world, whence it was 305 v. Chr. wurde das erste große Aquädukt des antiken but also many rich citizens had private thermal baths. The verbrauch der Großstadt war also enorm, und ständig later imparted back to Europe again. The Umayyads (660 to Roms, die Aqua Appia, eröffnet. Zur gleichen Zeit ent- bathing culture led to new discoveries, such as the forerunners musste frisches Wasser aus der Umgebung angeführt 750) continued the Byzantine tradition of magnificently stand auch das erste öffentliche Bad der Stadt. Diese of today’s mixer faucet, in the form of simple lead faucets. werden. Am Ende des römischen Reiches gab es elf große decorated bath houses. But these were soon closed as the1/ 1/ Grundriss der Caracalla- Thermen / Floor plan of the Caracalla Baths, 212–216 n. Chr. / AD 2/ Ruinen der Titustherme, Rom / Ruins of the Baths of Titus, Rome, Giovanni Battista Piranesi 1756 2/18 19
    • Editorial „Wasserführungen“, so die Übersetzung von Aquädukt, Qur’an – likewise the Torah – does not allow standing water to 1/ Burgundische die in Nymphäen, Nymphenheiligtümern, endeten. Meist be used for cleansing the body. Thus the water bath was Badegesellschaft / Burgundian bathing society, wurden die Fernleitungen, bei denen laut Vitruv ein replaced by the hamam or steam bath, which consisted of a um / about 1470 Gefälle von 0,5 Prozent ausreicht, um den Wasserfluss zu changing room, a warm room and a hot room. At the centre 2/ Bathseba im Bade / gewährleisten, aus Stein errichtet. Allein die Aqua Anio of the hot room is a large, hypocaustically heated marble stone, Bathsheba bathing Novus führte so täglich 200.000 Kubikmeter Wasser nach a type of divan bed, suitable for a scrub massage. As in Rome, Albrecht Dürer Rom. Die weitere Verteilung erfolgte in Leitungen und the hamam was also a centre for social gatherings, with 1493 Rohren aus Stein, Holz, Leder oder Blei. Zwar erfanden die the architect Mimar Sinan (ca. 1490 –1588) alone building Römer das Aquädukt ebenso wenig wie die Badekultur. 33 bath houses. Sie erreichten aber in dem einen wie dem anderen einen neuen Höhepunkt der Entwicklung. Mit Zerstörung der Gare de l’eau Aquädukte bei der Belagerung durch die Goten 536 n. Chr. Knowledge of hygiene dwindled in Europe in the early Middle endete diese Badekultur, die die Römer in ihr gesamtes Ages and, as time passed, the last Roman water supplies also Reich exportiert hatten. Lediglich die bis heute noch fell into disrepair. Whereas settlements were usually originally funktionierende Aqua Virgo brachte durch das gesamte built up at a certain distance from rivers, in the time of Mittelalter Wasser in die Stadt. Erst fast 1.000 Jahre urbanisation (12th Century) they advanced directly to the water später sollte in Europa die römische Badekultur wieder flow. However, when the land was cleared on a grand scale aufgegriffen und einige der Aquädukte wieder instand after the cultivation of the countryside (8th Century) and a gesetzt werden. general deterioration in the weather, there were many floods. The advantage of the flooding was that it at least cleaned Allah liebt die sich Bekehrenden und the streets. For there were almost no sewage systems or very die sich Reinigenden few, such as in the Zähringer cities of southern Germany. Nur im oströmischen Konstantinopel wurde die römische In Freiburg, for example, from 1170 there was a network of Badekultur fortgeführt, allerdings entwickelte sie sich zu water-filled runnels along the streets that removed waste. In kleineren und unscheinbareren Anlagen zurück. Das general, however, all the refuse remained on the street until Badewesen und auch das Wissen um Hygiene ging von it decomposed or was washed out of the city by rain or hier aus auf den Islam über, der es später wieder nach flooding. King Philip II of France (1165 –1223) is reported to Europa zurückvermitteln sollte. Die Umayyaden (660 bis have fainted at an open window of his palace when a 750) führten zunächst die byzantinische Tradition teilweise passing cart churned up the muck on the street. Even in the prächtig ausgemalter Badehäuser fort. Bald wurden diese 14th Century, one could throw out all manner of refuse in Paris jedoch geschlossen, da der Koran – wie die Tora – kein if one shouted “gare de l’eau” (“watch out for the water!”) stehendes Wasser zur Reinigung zulässt. So wurde das three times first. Wasserbad vom Dampfbad Hamam abgelöst, das aus Since rivers were also used for the removal of faecal matter einem Umkleideraum, einem mäßig warmen und einem and waste water, fresh water could only be taken from wells, heißen Raum besteht. Im Zentrum dieses Raumes steht which were thus hugely important, but which could not der hypokaustisch beheizte Seifen- oder Nabelstein, eine compete with the volume of water supplied by the aqueducts. Art Liege, auf der eine Seifenmassage stattfindet. Wie in Bathing in turn – based on claims of asceticism from the Rom diente auch hier der Besuch nicht zuletzt der sozialen church and disapproval at Roman excesses – was seen as Kontaktpflege, und so baute der Architekt Sinan (um suspect. Although the church father Augustine of Hippo 1490 bis 1588) allein 33 Hamam. (354 – 430) approved monthly bathing, he recommended that monks take only two baths per year (before Easter and Gare de l’eau Christmas). It was more common, at least for those in a 1/ 2/ Im frühen Mittelalter ging in Europa das Wissen um position to, to swim in nature. It is said that Charlemagne (1165 bis 1223) ist überliefert, dass er am offenen Fenster owners. In contrast to the Islamic hamam, men and women did Hygiene verloren, und im Laufe der Zeit kamen auch die (possibly 747 or 748 – 814) was a good swimmer and that seines Palastes in Ohnmacht fiel, als ein vorbeifahrender not bathe separately, and multi-person tubs were not merely a letzten römischen Wasserversorgungen mangels Unter- swimming was one of the seven knightly virtues. During the Wagen den Dreck der Straße aufwühlte. Noch im 14. Jahr- flight of fancy. Countless ecclesiastical misgivings and bans, halt zum Erliegen. Die Siedlungen – in der Frühzeit meist Crusades, which began in 1095, the knights discovered the hundert konnte man in Paris sämtlichen Unrat zum Fenster but also the many recorded works of art portray erotic excesses mit ausreichendem Abstand zu Flüssen errichtet – rückten Islamic bathing culture, but bathing remained principally a hinaus werfen, wenn man zuvor drei mal „Gare de l’eau“ that go far beyond “social contact”. For the bath house once in der Zeit der Verstädterung (12. Jahrhundert) direkt an literary topos, rather than an actual pursuit. For the nobility, the (Achte auf das Wasser) gerufen hatte. again had a social role to play. In addition to the bath tub, die Wasserströme heran. Da aber nach der Urbarmachung private bath consisted of a movable tub, which was set up in a Weil auch die Flüsse zur Fäkalien- und Wasserabfuhr ge- these establishments also offered a lower priced vapour bath. der Landschaften (8. Jahrhundert) das Land nun im given room, for most of the population it was a washbowl. In nutzt wurden, konnte Frischwasser nur an Brunnen geholt Moreover, the larger bath houses also included a kitchen, a großen Stil gerodet wurde und es zudem zu einer allge- the late Middle Ages, communal bathing sometimes formed werden, die dementsprechend von größter Wichtigkeit changing room (women often wore a special backless garment) meinen Verschlechterung des Wetters kam, häuften sich part of a court ceremonial. One sat on a footstool in troughs waren, mit den Wassermengen der Aquädukte aber nicht and a relaxation room. The number of baths peaked in the early jetzt Überschwemmungen. Das Beste an diesen Über- made of wood (covered with cloth to protect against splinters), konkurrieren konnten. Baden wiederum galt – ausgehend 14th Century before the Black Death (1348) intervened. With schwemmungen war, dass sie die Straßen zumindest copper or brass, which were then filled with water heated vom Askeseanspruch der Kirche und aus Missbilligung der a rise in cleanliness around 1400, they then enjoyed a rebirth säuberten. Denn ein Abwassersystem gab es nahezu nicht over the fire or heated with hot stones. römischen Ausschweifungen – als suspekt. Der Kirchen- in popularity in the 15th Century, sometimes also serving as a oder nur selten, wie in den Zähringerstädten Süddeutsch- From the 13th to the 16th Century, the successors to the Roman vater Augustinus von Hippo (354 bis 430) genehmigte zwar banquet hall for the “wedding bath”. However, the fear of the lands. In Freiburg beispielsweise entstand ab 1170 ein thermal baths, in social terms too, were the bath houses or ein Bad monatlich, empfahl Mönchen jedoch nur zwei spread of disease (syphilis and leprosy), growing inhibitions and Netz fließender „Bächle“ entlang der Straßen, die Abwäs- rooms that were first run by a barber-surgeon on behalf of the Bäder jährlich (vor Ostern und Weihnachten). Häufiger the proscriptive morality of the church brought it all to an end. ser abführten. Im Allgemeinen blieb aller Unrat jedoch auf community but, later, were increasingly privately run. The wurde wohl – zumindest von jenen, die es beherrschten – der Straße liegen, bis er sich selbst auflöste oder von owners also served as a dentists, hairdressers, barbers, in der Natur geschwommen. Von Karl dem Großen (747 / Still waters run deep Regen oder Überschwemmungen aus der Stadt gespült surgeons – in fact, cupping was perhaps their most important 748 bis 814) wird berichtet, er sei ein guter Schwimmer Water, which was so highly valued both in terms of being wurde. Vom französischen König Philippe Auguste source of income – and even in some quarters as brothel gewesen und das Schwimmen gehörte zu den sieben essential for survival and culturally, had of necessity, in popular20 21
    • Editorial 1/ Frauenbad / The Women’s Bath, Albrecht Dürer 1496 2/ Der Flussgott Ganges / The River God Ganges, Detail des Vierströmebrunnens, Rom / Detail of Fountain of the Four Rivers, Rome 14. Jahr  undert erreichte die Zahl der Badestuben einen  h Gian Lorenzo Bernini 1648–1651 Höhepunkt, bevor die Pest (1348) zu einem Einbruch  führte. Mit dem Anstieg der Reinlichkeit um 1400 hatten  3/ Susanna im Bade / Susanna bathing, sie dann im 15. Jahrhundert eine zweite Blüte und dienten  Detail / detail, nun auch als Festsaal, wenn beispielsweise beim „Hoch­ Albrecht Altdorfer zeitsbad“ hier gespeist wurde. Die Angst vor Krankheits­ 1526 übertragungen (auch Syphilis und Lepra), die enger wer­ denden Schamgrenzen und die Sittlichkeitsgebote der  Kirche bereiteten dem ein Ende.  Stille Wasser sind tief Wasser, das sowohl überlebenstechnisch als auch kultisch  dermaßen hoch bewertet war, musste im Volksglauben  zwangsläufig stark reglementiert sein. Im Vordergrund  steht bei den unzähligen lokal unterschiedlichen Gebräu­ chen und Verboten meist die schwemmende und reini­ gende Eigenschaft, die sich mit kirchlichen Auffassungen  vermischt. Im Zentrum der zahlreichen Gebräuche und des  Aberglaubens, die sich rund um das Thema Wasser ranken,  stehen denn auch neben der schwemmenden und  rei  i  enden Funktion des Wassers, seine körperliche und  ng geistige Heilkraft sowie der Schutz des sauberen Wassers.  Auch zeigt sich eine hohe Affinität zwischen Wasser und  Tod, glaubte man doch, dass Wasser im Umfeld eines  Toten verdarb, während Weihwasser die Dämonen, die  sich in der Umgebung von Toten aufhielten, vertreiben  konnte. So galt es beispielsweise als ratsam, ein Zimmer, 1/ 2/ aus dem ein Toter hinausgetragen worden war, durch  3/ ritterlichen Künsten. Auf den Kreuzzügen (ab 1095) ent- belief, to be highly regulated. In the foreground are the einen Priester in allen Ecken mit Weihwasser besprengen  often replaced by Christian saints. But Christianity also has its deckten die Ritter die islamische Badekultur, doch blieb predominant washing and cleansing properties in innumerable, zu lassen. Die magischen Funktionen geweihten Wassers  own miraculous water sources, such as the Madonna of das Baden wohl zunächst eher ein Topos, der in der different local customs and prohibitions, which are infused with sind seit dem 4. Jahrhundert bezeugt. Auch die ab dem  Lourdes, which is attributed with special powers of healing. But Literatur auftaucht, als dass real gebadet wurde. Das ecclesiastical ideas. At the heart of the numerous customs and frühen 13. Jahrhundert bekannten Wasserspeier in  even quite normal water, particularly on church holidays, was private Bad bestand für den Adel aus einem mobilen superstitions that are entwined with the theme of water lies, in Dämonenform (Kathedrale von Laon, 1220) zeugen von  considered to be a remedy for pain in the eyes, toothache, dog Zuber, der in einem beliebigen Raum aufgestellt wurde, addition to its washing and cleansing function, a corporeal and der engen Verbindung von Wasser und Wesen aus der  bites, freckles and infertility. An intense relationship between und für den Großteil der Bevölkerung aus einer Wasch- spiritual healing power and the protection of clean water. There Unterwelt. Zahlreiche Aberglauben mahnen, Wasser nur  water and fertility can be discerned across all cultures, as water schüssel. Im Spätmittelalter wurde das gemeinsame Bad is therefore a great affinity between water and death, as it was sehr vorsichtig zu nutzen und Abwasser sorgsam zu ent    ­ is the basis of all life. Accordingly, well-dressing festivals, still manchmal Teil des Hofzeremoniells. Auf einem Schemel believed that water in the vicinity of a corpse was contaminated, sorgen. Entsorgen hieß in früheren Jahrhunderten meist,  celebrated in many places, frequently had their origins in fertility saß man in Wannen aus Holz (gegen Splitter mit Tuch whilst holy water could drive away demons that lingered over vor die Türe kippen, was jedoch besonders an Neujahr und  festivals. In many places, water jets were considered to be ausgelegt), Kupfer oder Messing, die mit über dem Feuer corpses. For example, it was always considered prudent for a Weih  ach  en als gefährlich galt. Daraus hat sich der noch  n t fertility miracles. Water sprites brought the children to the erhitztem Wasser gefüllt oder mit heißen Steinen er- priest to sprinkle holy water in all the corners of a room from heute teilweise existierende Brauch entwickelt, vor diesen  midwife, but in some areas they also brought changelings. wärmt wurden. which a dead body had been removed. The magical properties Feiertagen alle Wäsche gewaschen zu haben. Wells also had the power to help initiate weddings. If, on New Die Nachfolge der römischen Thermen traten im 13. bis of holy water have been attested since the 4th Century. From Aber auch von der Wasserversorgung selbst ging Gefahr  Year’s Eve, a woman wore a veil and took a light that had 16. Jahrhundert, auch in sozialer Hinsicht, die Badehäuser the early 13th Century, the familiar demonic waterspouts aus. Beispielsweise dann, wenn man an den Tagen der  burned at a wedding and looked in the well, she would see her oder -stuben an, die zunächst durch einen Bader im Auftrag (Laon Cathedral, 1220) also bear witness to the close connection Sonnenwenden die Brunnen nicht abdeckte, so dass sie  future husband. The fact that meanings can also be turned der Gemeinden, später aber zunehmend privatwirtschaft- between water and beings from the underworld. A great many ein darüber fliegender Drache vergiften konnte. Auch  upside down is evidenced by famine wells. If these suddenly lich betrieben wurden. Der Bader fungierte auch als superstitions warn about using water very carefully and grenzte es nahezu an Selbstmord, ein Haus über einen  brought forth water, they would no longer represent fertility, but Zahnarzt, Friseur, Barbier, Chirurg – das Schröpfen war disposing of waste water with care. In centuries past, disposing Brunnen zu bauen, wobei im Sprachgebrauch bis ins  forewarn of a threat of famine. Thus we find a myriad of very möglicherweise sogar seine wichtigste Einnahmequelle – usually meant tipping outside the door, which was considered 16. Jahrhundert zwischen „Brunnen“ und „Quelle“ nicht  different references to water in popular culture, right down und in den entsprechenden Vierteln auch als Bordell- particularly dangerous at Christmas and New Year. This resulted unterschieden wurde. Brunnen galten als der Eingang zur  to the belief that, at Easter at midday, in imitation of the first betreiber. Im Gegensatz zum islamischen Hamam wurde in the custom, which still prevails in some places today, of Unterwelt (auch zu Frau Holle im gleichnamigen Märchen)  miracle of Christ, water could be turned spontaneously nicht nach Geschlechtern getrennt gebadet, und Mehr- having all the washing done before these holidays. und waren Pforten von Wasserwesen (­männer, ­frauen  into wine. personenzuber taten in Fantasie und Realität ein Übriges. But danger also emanated from the water supply itself. During und ­tieren), die nicht immer feindlich gesinnt sein muss­ Zahlreiche kirchliche Bedenken und Verbote, aber auch a solstice, for example, if the well was not covered, a dragon ten. So waren die antiken Nymphen und Najaden den  Waterworks and water features die Überlieferungen in Form von Kunstwerken, schildern flying over might poison it. Moreover, building a house over a Menschen durchaus wohlgesinnt. Häufig verdrängten  Waterworks was originally the name for a system to raise erotische Ausschweifungen, die deutlich über „soziale well verged almost on suicide although, in the vernacular of christliche Heilige solch freundliche „Brunnenjungfern“.  (extract and contain), and later channel the water (the entire Kontakte“ hinaus gehen. Denn auch das Badehaus bekam the 16th Century, no distinction was made between “well” and Doch hat das Christentum auch eigene Quellwunder wie  pipework system). It began with water wheels and the wieder eine soziale Funktion. Neben dem Wannenbad “spring”. Wells were considered to be the entrance to the beispielsweise die Madonna von Lourdes, der besondere  Archimedes screw in ancient times. Even then, they were used wurde in diesen Institutionen auch ein preiswerteres underworld (also to Mother Holle from the fairy tale of the Heilkraft zugeschrieben wird. Aber auch ganz normales  for water features, fountains and cascades, e.g. those at Nero‘s Schwitzbad angeboten, zudem umfassten die größeren same name) and were the doors of water beings (men, women Wasser galt – besonders an kirchlichen Feiertagen – als  palace, the Domus Aurea, which also had a man-made lake. Badehäuser neben einer Küche auch eine Vorstube als and animals), which were not necessarily always hostile. The Heilmittel gegen Augenschmerzen, Zahnweh, Hundebiss,  In the late Middle Ages, waterworks were introduced in mines Umkleide (Frauen trugen häufig ein rückenfreies Gewand nymphs and naiads from ancient mythology, namely, always Sommersprossen oder Unfruchtbarkeit. Kulturübergrei­ and to supply towns (Bautzen in 1495). The Roman system namens „Badeehr“) und einen Ruheraum. Im frühen looked kindly on humans. These friendly “well maidens” were fend ist eine intensive Beziehung zwischen Wasser und  which disappeared after the Roman Empire, was reconstructed22 23
    • Editorial Fruchtbarkeit festzustellen, da Wasser Grundlage allen in modern times. The aqueduct of Arceuil was almost im Stile eines englischen Landschaftsgartens erweitert. Powder and perfume Lebens ist. Brunnenfeste, noch heute vielerorts gefeiert, entirely rebuilt in 1613 to supply the fountains of the Jardin du Noch heute werden die Kasseler Wasserspiele mit der The end of the public bath culture in the 15th and 16th Century waren dementsprechend ursprünglich häufig Fruchtbar­ Luxembourg in Paris, while various popes in Rome had the ursprünglichen Technik betrieben. was accompanied by the rediscovery of the spa, after the use keitsfeste. Vielerorts galten Wassergüsse als Fruchtbar­ great “water channels” of ancient Rome restored. Instead of of mineral spas had already been recognised in the High Middle keitszauber. Wassergeister brachten der Hebamme die the original asclepeions, they had huge fountains erected Puder und Parfüm Ages. Individual spas often had the reputation of being a Kinder, mancherorts brachten sie aber auch Wechsel­ to show their power. The most famous of these fountains is Das Ende der Badestubenkultur im 15. und 16. Jahrhun- fountain of youth. Taking the spa waters became so popular in bälger. Auch schon im Vorfeld von Hochzeiten konnten unquestionably the 50 metre wide Trevi Fountain, which was dert ging mit der Wiederentdeckung des Heilbades einher, the 17th Century that there was money to be made in shipping Brunnen mit ihrer Kraft besonders bei der Anbahnung created under Clement XII from 1732 to 1762, to a design by nachdem das Hochmittelalter den Nutzen von Mineralbä- mineral water from some places (Vichy and Niederselters). einer solchen helfen. So konnte eine Frau, wenn sie in der Nicola Salvi and from which the water of the Aqua Virgo, dern bereits erkannt hatte. Oft eilte einzelnen Badeorten In terms of personal hygiene however, people bathed less Silvesternacht mit Schleier und einem Licht, das bei einer the only aqueduct operated continuously since ancient times, der Ruf eines Jungbrunnens voraus. Trinkkuren wurden im often since it was believed that the new fashion of wearing Hochzeit gebrannt hatte, in den Brunnen schaute, dort still gushes forth today. 17. Jahrhundert so beliebt, dass sich der Versand von “underwear”, which absorbed sweat, made this unnecessary. ihren künftigen Gemahl sehen. Dass sich Bedeutungen However, in modern times, new waterworks were constructed Mineralwasserkrügen aus manchen Orten (Vichy, Nieder- Water was also considered a health risk by doctors. However, auch beliebig umkehren können, zeigen Hungerbrunnen. for the extensive water features erected by the nobility in their selters) lohnte. Zur Körperpflege wurde hingegen immer in the art world, biblical bathing scenes (Susanna, Bathsheba) Wenn diese plötzlich Wasser führten, standen sie eben parks. At Schloss Wilhelmshöhe in Kassel, there are streams, seltener gebadet, zumal man glaubte, die neue Mode der were a popular motive for nude depictions. During the Rococo nicht mehr für Fruchtbarkeit, sondern wiesen auf eine cascades, an aqueduct, waterfalls and a fountain with a „Leibwäsche“, welche den Schweiß aufnehme, mache era, powder and perfume (toilette) to a large extent replaced drohende Hungersnot hin. So finden sich zahlreiche ganz 52 metre high jet of water in the Bergpark. They are known as dies unnötig. Wasser galt auch bei Ärzten als Gesund- bathing. However, there were still token spas or swimming unterschiedliche Belege für Wasser im Volksglauben, bis the “Kasseler Wasserkunst” (Kassel waterworks) even though heitsrisiko. In der Kunst waren biblische Badeszenen pools in palaces (Badenburg in Nymphenburg, 1718) and hin zu der Annahme, dass es sich – an Ostern um 12 Uhr – they are on natural slopes and do not raise any water, and are (Susanna, Bathseba) aber ein beliebter Anlass zur Aktdar- bathing in a moveable bath tub was also a social event in the in Nachfolge des ersten Wunder Christi, spontan in Wein fed from a reservoir holding 40,000 cubic metres of water. In stellung. Im Rokoko lösten Puder und Parfüm (die “salon”. Spas also became sources of entertainment and social verwandeln konnte. the course of about an hour, the system pours out approximately „Toilette“) das Bad weitgehend ab. Dennoch fanden sich contact rather than for health care. In the 18th Century, Bath 1,300 cubic metres of water through the park. weiterhin Repräsentationsbäder oder gar eigenständige became the social centre, it was the Bohemian spa triangle Wasserkunst und Wasserspiele The axial cascade was constructed by Giovanni Francesco Schwimmbäder in Schlössern (Badenburg in Nymphen- in the 19th Century and Wiesbaden in the early 20th Century. Wasserkunst ist ursprünglich die Bezeichnung für ein Guerniero between 1701 and 1714 and extended by landscape burg, 1718), und man badete auch als gesellschaftliches Seaside resorts sprang up with their characteristic white System zur Hebung (Förderung und Behälter), später gardener Heinrich Christoph Jussow in 1785 by adding Ereignis im „Salon“ in einer mobilen Wanne. Mehr der architecture. In the 18th Century, Brighton developed from a auch zur Führung von Wasser (Gesamtheit des Röhren­ the side areas in the style of an English country garden. The Unterhaltung und dem sozialen Kontakt als der Gesund- fishing village into a town with a population of 31,000 by systems). Sie beginnt mit Wasserrädern und der archi­ Kassel fountains are still operated using the original heitspflege dienten auch die Kurorte. Im 18. Jahrhundert 1831, and Heiligendamm became the first seaside resort in medischen Schraube schon in der Antike. Bereits damals technology today. wurde Bath zum gesellschaftlichen Zentrum, im Germany in 1793. diente sie dem Betrieb von Wasserspielen, Brunnen und 1/ 2/ Kaskaden, wie diese beispielsweise für Neros Palast, der Domus Aurea, die auch über einen künstlichen See verfügte, bezeugt sind. Im späten Mittelalter wurden Wasserkünste im Bergbau und zur Versorgung der Städte eingeführt (Bautzen 1495). Die römischen Anlagen, die nach dem Niedergang des römischen Reiches verfallen waren, wurden in der Neuzeit rekonstruiert. So erbaute man für die Fontäne des Jardin de Luxembourg in Paris 1613 das Aquädukt von Arceuil nahezu gänzlich neu, während in Rom verschiedene Päpste die großen „Wasserführungen“ der Antike wiederherstellen ließen. Anstelle der ursprünglichen Asklepieien ließen sie riesige Brunnen errichten, die ihre Macht demonstrierten. Der bekannteste dieser Brunnen ist sicher der 50 Meter breite Fontana de Trevi, der unter Clemens XII. zwischen 1732 und 1762 nach einem Entwurf von Nicola Salvi entstand und das Wasser der Aqua Virgo, des einzigen seit der Antike ununterbrochen betriebenen Aquädukts, bis heute hervorsprudeln lässt. In der Neuzeit entstanden aber auch neue Wasserkünste für die umfangreichen Wasserspiele, die der Adel in seinen Parks errichten ließ. So finden sich im Bergpark bei Schloss Wilhelmshöhe in Kassel Bäche, Kaskaden, ein Aquädukt, Wasserfälle und eine 52 Meter hinauf schießende Fontäne. Umgangssprachlich werden sie die „Kasseler Wasser­ kunst“ genannt, auch wenn sie ganz ohne Wasserhebung lediglich auf dem natürlichen Gefälle beruhen und aus einem 40.000 Kubikmeter Wasser fassenden Speicher­ becken gespeist werden. Für Spiele von etwa einer Stunde Dauer ergießen sich etwa 1.300 Kubikmeter Wasser durch den Park. Die axiale Kaskade wurde zwischen 1701 und 1714 von Giovanni Francesco Guerniero errichtet und 1785 vom Gartenarchi­ tekten Heinrich Christoph Jussow um seitliche Bereiche24 25
    • Editorial3/ 4/ 1/  Am Strand von Scheveningen / At the beach in Scheveningen,  Max Liebermann 1898 2/  Die elegante Lady vor und   nach der Toilette / A fashionable lady in dress & undress, Robert Dighton 1807 3/  Ein bevorzugter Brauch / A Favourite Custom,  Sir Lawrence Alma-Tedema 1909  4/  Steipe und Brunnen am   Hauptmarkt in Trier / Main Market Square and fountains Steipe in Trier, Clarkson William Stanfield 1838 19. Jahrhundert das böhmische Bäderdreieck, im frühen  Cholera and public baths 20. Jahrhundert Wiesbaden. Seebäder mit ihrer typisch  While the bourgeoisie took the waters, the hygiene situation weißen Architektur schossen empor. Brighton, im  became increasingly disastrous in the growing towns. Very few 18. Jahrhundert aus einem Fischerdorf entstanden, hatte  cities had a comprehensive sewerage system by the beginning 1831 bereits 31.000 Einwohner, in Deutschland entstand  of the 19th Century (Vienna in 1739) and the amount of feacal Heiligendamm 1793 als erstes Seebad. matter on the streets increased due to the increasing number of horses used for transportation. Cholera was introduced to Cholera und Volksbad Europe – from Asia – for the first time in 1830, even reaching Während das Bürgertum kurte, wurde die hygienische  Vienna where the water supply could no more keep up with the Situation in den anwachsenden Städten immer katastro­ rapid growth of the city, than elsewhere. The bacterium causing phaler. Nur wenige Metropolen waren zu Beginn des  the disease was discovered in 1854 and in the second half of 19. Jahrhunderts vollständig kanalisiert (Wien 1739), und  the 19th Century people gradually went to work on eliminating mit dem zunehmenden Pferdeverkehr des 19. Jahrhun­ the appalling conditions which were also getting worse with derts stieg die Fäkalienmenge in den Straßen weiter an.  the growth of industrialisation. It was for this reason that 16 of 1830 erreichte die Cholera – aus Asien kommend –   the canals in Amsterdam were filled in from 1857–1895, the erstmals Europa, auch Wien, wo die Wasserversorgung  water of which had been of an acceptable quality up to the end genauso wenig mit dem rasanten Wachstum der Stadt  of the 17th Century, before locks cut them off from natural mit  alten konnte wie anderenorts. 1854 wurde der Erreger  water circulation. The interest in hygiene had definitely increased, h gefunden, und in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts  having started particularly in Great Britain. ging man allmählich an die Beseitigung der – inzwischen  1761 saw the arrival on the Seine of the first bathing boat with auch durch die anwachsende Industrie verschlimmerten –  bathing cabins fitted with bath tubs and showers. In the period Missstände. Deshalb wurden in Amsterdam zwischen  that followed, there were soon bathing boats in many places, 1857 und 1895 16 der Grachten zugeschüttet, die bis   making it possible to bathe in swimming enclosures in flowing Ende des 17. Jahrhunderts, bevor Schleusen sie vom  water – the art of swimming was no longer popular. In addition natürlichen Wasserkreislauf abschnitten, eine akzeptable  to mobile bathing machines, there were also public swimming Wasserqualität gehabt hatten. Dabei hatte das Interesse   baths in the countryside from the middle of the 19th Century. an Hygiene, insbesondere von England ausgehend, durch­ The first public baths and wash houses for workers were aus zugenommen. opened in Liverpool in 1842. Public baths with bath tubs and 1761 eröffnete auf der Seine das erste Badeboot, dessen  showers spread across the whole of Europe during the Badekabinen mit Wannen und Duschen ausgestattet  19th Century. waren. In der Folgezeit gab es vielerorts Badeboote, die es  In the 1840s, the story of the modern systematic supply of ermöglichten, in „Schwimmkäfigen“ im fließenden Ge­ water began in Great Britain. Hamburg followed in 1848 and wässer zu baden – die Kunst des Schwimmens war nicht  Vienna in 1873. Water towers served as storage and provided mehr weit verbreitet. Neben mobilen Badekarren gab es  the water pressure required for the constant supply of running ab Mitte des 19. Jahrhunderts auch öffentliche Badean­ water. The water closet, already used in ancient Rome and stalten auf dem Land. 1842 eröffnete in Liverpool die erste  after an interlude, reinvented by a godson of Queen Elizabeth I öffentliche Bade­ und Waschanstalt für Arbeiter. Volksbä­ (John Harington) in 1596, came into its own again when der mit Wannen und Duschen verbreiteten sich im Laufe  the first patent was issued to Alexander Cummings in 1775. des 19. Jahrhunderts über ganz Europa. In Germany, the first one was installed by the daughter of the In den 1840er Jahren begann in England auch die Ge­  British King, George III in Bad Homburg Palace in 1820. schichte der modernen, systematischen Wasserversorgung.  After the gas boiler (1850) and the modern “shower” (1870)26 27
    • Editorial Hamburg folgte 1848, Wien 1873. Wassertürme dienten were invented, private bathrooms were once again found in bescheiden aus. Doch fließt jedes T-Shirt, das wir kaufen An attempt is being made to master this state of affairs, which als Speicher und gewährleisteten den Wasserdruck, der middle-class homes from 1900. However, they only became und jedes Kilowatt Strom, das wir verbrauchen, in unsere the UN calls “The Global Water Crisis“, with the help of UN für die stundenweise Versorgung mit fließendem Wasser widespread in the second half of the 20th Century. Wasserbilanz ein: Direkt verbrauchen wir in Europa water targets, which aim to halve the number of people who benötigt wurde. Auch das Wasserklosett, im antiken Rom 120 Liter (Belgien) bis 270 Liter Wasser (Spanien) am Tag, cannot reach or afford a safe supply of water in a sufficient bereits bekannt und als Intermezzo 1596 von einem Paten- We never know the value of water till the well is dry im Schnitt also weniger, als 200 Gramm Kartoffelchips amount by 2015. In July 2010, the UN General Assembly kind der Queen Elizabeth I. (Johan Harington) neu erfun- In times like these when water was in short supply worldwide, virtuell enthalten. Ein einziges T-Shirt übertrifft mit declared clean drinking water and access to sanitation as a den, konnte sich auf Basis des Patents von Alexander this proverb is more relevant than ever. And yet, there is 4.100 Litern sogar den Verbrauch eines Erwachsenen in basic human right, and a few countries have already adopted Cummings von 1775 nun durchsetzen. In Deutschland sufficient water in the world. 71 percent of the Earth‘s surface den USA (295 Liter) oder in Dubai (500 Liter) bei Weitem. this in their constitutions. wurde das erste durch die Tochter des englischen Königs is covered with water, but just 3.5 percent of that is fresh water Der größte Teil des direkten Verbrauchs fällt auf die The drinking water industry is one of the fastest growing George III., Elisabeth, im Bad Homburger Schloss 1820 and just 0.3 percent can be used as potable water. As the polar Toilettenspülung (fast 50 Liter täglich je Erwachsenem), markets. However, the precious liquid is not just handled in its installiert. Nachdem der Gasboiler (1850) und die moderne ice caps are melting, which are the largest source of fresh water eine Nutzung, die problemlos durch Grauwasser (Brauch- pure form. As virtual water, it is in every product and is even „Brause“ (1870) erfunden waren, fanden sich dann in in the world, supplies of the precious liquid are transforming wasser, z. B. durch Regensammlung) ersetzt werden kann. transferred in the form of food which needs water to grow from Bürgerhäusern ab 1900 wieder private Badezimmer. into brackish water. Einsparung von Wasser in wasserreichen Regionen löst arid areas to areas with an abundance of water. There are Allgemein verbreitet waren sie aber erst in der zweiten Since the great seafaring journeys of the 17th Century, the die Probleme in wasserarmen Regionen allerdings nicht actually 140 litres of virtual water in a cup of coffee, 2,400 litres Hälfte des 20. Jahrhundert. desalination of sea water has made great progress and water unmittelbar. Aber technische Lösungen, die in den in a hamburger – in comparison, direct water consumption purification technology is now 100 years old (the chlorinator wasserreichen Regionen gefunden werden – auch hier from nutrition amounts to a modest 24.3 litres per day. Every Selbst wer am Wasser lebt, verschwende das was discovered by US Major Carl Rogers Darnall in 1910). kommt es in heißen Sommern durchaus zu Wassereng- T-shirt that we buy and every kilowatt of power that we use Wasser nicht However, providing humanity with clean and acceptable drinking pässen – sind natürlich übertragbar und werden mit flows into our water balance: in Europe we directly consume Das chinesische Sprichwort ist in Zeiten des – weltweit water particularly in the equatorial region and the southern zunehmender Verbreitung auch für andere Regionen 120 litres (Belgium) to 270 litres (Spain) of water per day, on gesehen – knappen Trinkwassers aktueller denn je. Dabei hemisphere, is one of the major challenges of civilisation today. preiswerter und verfügbar. Zudem müssen sich wasser- average, less than is contained virtually in 200g of potato crisps. gibt es genügend Wasser auf der Welt. Die Erdoberfläche The continuing desertification (expansion of deserts) will reiche Gegenden bewusster werden, wie sie Wasser in With 4,100 litres, one T-shirt by far exceeds the consumption ist zu 71 Prozent von Wasser bedeckt, doch nur 3,5 Pro- probably create conflict over the water required for survival – virtueller Form aus Gebieten abziehen. Vielleicht werden of an adult in the USA (295 litres) or in Dubai (500 litres). The zent davon sind Süßwasser und als Trinkwasser zu er- particularly in the Middle East and North Africa. Today, eines Tages auch globale Wasserpipelines – wie heute largest proportion of direct consumption goes into flushing schließen gelten gar nur 0,3 Prozent. Mit dem Abschmel- approximately two billion people live in over 40 countries with beispielsweise bereits von Malaysia nach Singapur – zur toilets (almost 50 litres per day per adult), a use which could zen der Polkappen, den bei Weitem größten Süßwasser- a water shortage, in the worst case scenario – with the addition Versorgung der trockenen Regionen beitragen. Dann easily be replaced with rainwater harvesting (non-potable water, vorräten der Welt, verwandelt sich das wertvolle Nass of Pakistan, southern Africa and parts of China and India – werden wir auch in Zeiten einer wachsenden Weltbe- e.g. collected rain water) However, saving water in areas with in Brackwasser. this will become seven billion people in 60 countries by 2050. völkerung genug sauberes Wasser für alle haben. an abundance of water does not solve the problems in arid Seit den großen Seefahrten des 17. Jahrhunderts hat die 1/ areas. Yet technical solutions discovered in areas with an Meerwasserentsalzung große Fortschritte gemacht, und abundance of water (water shortages also occur in these areas auch die Wasserreinigungstechnik ist nun schon 100 Jahre in hot summers) are transferable and are made cheaper and alt (1910 Erfindung des Chlorinators durch den US Major available as they are proliferated across other areas. In addition, Carl Rogers Darnall). Dennoch ist die Versorgung der areas with plentiful water must become aware of how they take Menschheit mit sauberem und ausreichendem Trinkwas- water in a virtual form. Perhaps one day, there will be global ser insbesondere in der Äquatorregion und der südlichen water pipelines – as there is today from Malaysia to Singapore – Hemisphäre eines der Hauptprobleme der Zivilisation. Die to provide dry areas with water. In an era of a growing world fortschreitende Desertifikation (Ausbreitung von Wüsten) population, we will then have enough clean water for everyone. lässt Konflikte um das überlebenswichtige Wasser wahrscheinlich werden – besonders im Nahen Osten und in Nordafrika. Heute leben rund zwei Milliarden Menschen in über 40 Ländern mit Wasserknappheit, im schlimmsten Falle sind es 2050 – Pakistan und das südliche Afrika, Teile von China und Indien kommen hinzu – sieben Milliarden Menschen in 60 Ländern. Diesem Sachverhalt, von den Vereinten Nationen „globale Wasserkrise“ genannt, versucht man mithilfe der UN-Wasserziele Herr zu werden, die die Zahl derer, die besseres und günstigeres Wasser in ausreichender Menge brauchen, bis 2015 halbieren will. „Es macht die Wüste schön“, “What makes the desert beautiful,” Im Juli 2010 erklärte die Vollversammlung der UN saube- sagte der kleine Prinz, „dass sie irgendwo said the little prince, “is that somewhere res Trinkwasser und den Zugang zu einer sanitären Grundversorgung zu notwendigen Menschenrechten, und einen Brunnen birgt.“ it hides a well.” einige wenige Länder haben dies bereits in ihre Verfas- (Antoine de Saint-Exupéry) (Antoine de Saint-Exupéry) sung übernommen. Der Trinkwassermarkt ist einer der am schnellsten wach- senden Märkte überhaupt. Aber das wertvolle Nass wird nicht nur in reiner Form gehandelt. Als virtuelles Wasser versteckt es sich in allen Produkten und kommt, beispiels- weise in Form von Lebensmitteln, zu deren Anbau das Land bewässert werden musste, auch aus wasserarmen Regionen in wasserreiche. So befinden sich in einer Tasse 1/ Frau in der Waschwanne / Kaffee eigentlich 140 Liter Wasser, in einem Hamburger Woman in the bath, Detail / detail stecken 2.400 Liter – der direkte Wasserverbrauch für die Edgar Degas Ernährung fällt mit 24,3 Litern je Tag im Vergleich um / about 188628 29
    • Editorial kaS OOStERHuIS jeder Besucher spielt mit. Der Architekt gibt die Algorith- be made available and, of course, there must also be the men vor, aber in der Nutzung findet eine spezifische willingness to use them. Anpassung, eine „Customisation“, statt. Für eine solche intervieW Architektur müssen neue Techniken verfügbar gemacht The whole park celebrates the joy of water. Is “splashing about” werden und natürlich muss die Bereitschaft da sein, part of being human? sie zu nutzen. At this time in particular, as everyone is becoming more active, the Homo Ludens theory posited by the Dutch philosopher Der gesamte Park zelebriert die Freude am Wasser, gehört Johan Huizinga back in 1938 / 1939 is becoming a reality. Onl [Oosterhuis lénárd] das „Plantschen“ zum Menschsein? Splashing around, in every form, is becoming the basis of culture. Rotterdam Gerade jetzt, wo jeder zum Macher wird, wird der Homo ludens, den der niederländische Philosoph Johan Huizinga Responsibility www.oosterhuis.nl schon 1938 / 1939 postulierte, wahr. Plantschen wird, in In view of the global water problem, can we afford to jeder Form, zur Basis der Kultur. “splash around”? Water is certainly the oil of the 21st century. But we still need to Verantwortung continue to exploit all opportunities, even the playful ones. And Können wir uns angesichts der weltweiten Wasserproble- everyone has to participate in the community. matik „Plantschen“ denn leisten? Wasser ist sicherlich das Öl des 21. Jahrhunderts. Aber What are the large, global resource problems facing humanity trotzdem müssen wir weiter alle Möglichkeiten, auch die in the future? Which of these will be the most difficult to solve? spielerischen, ausschöpfen. Und jeder muss in die Water, environment and energy, these are all issues and Gemeinschaft partizipieren. must be tackled as one. Water comes from the faucet and is thus delivered to the passive user. But if everyone becomes a Welches sind in Zukunft die globalen, großen Ressourcen- producer, then they also feel responsible. Even a mixer probleme der Menschheit? Welches davon ist am schwie- faucet engages the user in a more active role. “Emotional rigsten zu lösen? design” must replace purely functional delivery. Wasser, Umwelt oder Energie, das sind alles Themen und müssen integrativ angegangen werden. Wasser kommt aus Water is considered to be one of the basic requirements for dem Hahn und wird dem passiven Nutzer somit angeliefert. the existence of life in general, and civilisation in particular. Der Hydra-Pavillon von Ihnen und Lars Spuybroek auf The Water Pavilion designed by you and Lars Spuybroek on Wenn aber jeder zum Produzenten wird, empfindet er auch How important is the use of water for the future of humanity? der künstlichen Insel Neeltje-Jans gilt als Initialbau the artificial island of Neeltje-Jans is considered to be the Verantwortung. Schon eine Mischbatterie versetzt den Just as solar power is used today to generate one’s own der Blob-Architektur. Er beschäftigt sich mit dem Thema very first example of blob architecture. The building has a water Nutzer in eine aktivere Rolle. „Emotive Design“ muss die supply of energy, people can also produce their own drinking Wasser. Wäre Blob ohne dieses Thema entstanden? theme. Would blob architecture have developed without reine funktionale Belieferung ersetzen. water from rain or salt water. To do this, purification technology Das Schlagwort der Blob-Architektur stammt von der this theme? must become just as available as refrigerators, which once Monografie „Blobmeister“ (2001). Aber viele der The term ‘ blob architecture’ comes from the monograph Wasser gilt als eine der Grundvoraussetzungen für das also solved a serious problem through the large-scale use of „Binary Large Objects“ sind lediglich erstarrte Kartoffelfor- “Blobmeister” (2001). However, many “Binary Large Objects” Entstehen des Lebens überhaupt und der Zivilisation im a new technology. men. Deshalb verstehe ich mich nicht als Blob-Architekt, are merely rigid potato shapes. For this reason, I don’t view Besonderen. Welchen Stellenwert hat der Umgang mit denn diese Bauten haben nichts mit dem zu tun, was myself as a blob architect, as these buildings have nothing Wasser für die Zukunft der Menschheit? Markus Novak in seinem Aufsatz „Liquid architecture in to do with what Markus Novak foresaw in his essay “Liquid So wie heute Sonnenkraft zur individuellen Energieerzeu- Water is threatening mankind through both a shortage of cyberspace“ (1991) vorhersagte. Er beschrieb eine Architectures in Cyberspace” (1991). He described an gung genutzt wird, kann der Einzelne auch sein Trink- drinking water and also rising sea levels – a paradox or a Architektur, die nicht aus dem Flüssigen heraus erstarrt architecture which is not fluidity made rigid, but which still wasser aus Regen oder Salzwasser erzeugen. Die Techni- coincidence? ist, sondern in einer digitalen Welt als sich verändernder flows in a digital world as an ever-changing stream of ken zur Umformung müssen dazu genauso verfügbar There is a Dutch saying: “Everyone moans about the weather, Datenstrom fließend bleibt. Daten und Wasser ähneln data. Data and water are similar. “Data sculpting” produces sein wie ein Kühlschrank, der einst ein schwerwiegendes but nobody does anything about it”. All that’s needed is to find sich: „Data sculpting“ schafft liquide Werke, die fluid creations which synthesise dynamically, instead of Problem durch den breiten Einsatz einer neuen and proliferate the right solutions. From a technical perspective, dynamisch synthetisieren, anstatt zu verfestigen oder solidifying or deconstructing. Technik löste. there isn’t a problem – at least here in Europe. Of course, zu dekonstruieren. in Bangladesh it’s a different story. But with the spread of The pavilion appears threatening and yet at the same time Das Wasser bedroht den Menschen sowohl durch technology across first-world countries, it then becomes Der Pavillon wirkt bedrohlich und verspielt zugleich – playful – how is “liquid architecture” able to create Trinkwasserknappheit als auch durch steigende Meeres- affordable for the rest of the world – in the same way that the warum gelingt es „liquid architecture“ emotionale Bauten emotional buildings? spiegel – ein Paradoxon oder eine Chance? mobile phone has become ubiquitous. zu schaffen? Movement is always exciting and has a very high emotional Ein niederländisches Sprichwort sagt „Jeder klagt über Bewegung ist immer spannend und hat einen hohen factor. The wind in the trees here in front of the window das Wetter, aber keiner ändert etwas daran“. Es müssen Is the full extent of the global water problem still being emotionalen Faktor. Der Wind in den Bäumen hier vor dem makes the outlook more emotional. Buildings also become einfach nur adäquate Lösungen gefunden und allgemein underestimated at present? Fenster macht den Ausblick emotionaler. Auch Bauten more exciting when they interact with their environment. verbreitet werden. Technisch ist das an sich kein Problem – It is underestimated, but the situation is not disastrous. All it werden spannender, wenn sie auf ihr Umfeld reagieren. zumindest hier in Europa. In Bangladesh sieht das natürlich needs is a desire to solve the problem. In the Water Pavilion, real water becomes part of the noch anders aus. Aber mit der Verbreitung der Technik in Im Hydra-Pavillon wird echtes Wasser zu einem Teil architecture. What technical measures made this possible? der ersten Welt wird diese dann ebenfalls für den Rest Does the global water problem already play a particular role in der Architektur. Welche technischen Vorkehrungen haben At the Water Pavilion, sensor boards made this response to the der Welt erschwinglich – wie das Handy sich auch überall your work as an architect and opinion maker? dies ermöglicht? environment possible. The course of the water changes with verbreitet hat. Yes, it’s part of a wider and more universal exposure to all Dieser Respons auf das Umfeld wurde beim Hydra-Pavillon the number of people, for example. The space became a living kinds of problems. One shouldn’t focus too narrowly on one mit Sensorboards realisiert. Der Wasserlauf veränderte system, a game, the rules of which are made up by the Wird das weltweite Wasserproblem gegenwärtig insge- aspect. Instead of a monofocal view, one needs to have a sich beispielsweise mit dem Publikumsaufkommen. architect – but every visitor joins in. The architect specifies the samt noch unterschätzt? multifocal approach, to work in a scalable network with different Der Raum wurde zu einem lebendigen System, einem algorithms, but when in use, a specific adjustment takes place, Es wird unterschätzt, aber dennoch ist die Lage nicht connecting points, whilst at the same time looking for visible Spiel, dessen Regeln sich der Architekt ausdenkt – aber a customisation. For such architecture, new technologies must desaströs – man muss das Problem nur lösen wollen. trends as a means of creative orientation.30 31
    • Editorial Spielt das weltweite Wasserproblem für Ihre Arbeit als Architecture Der Baugedanke antizipiert die Nutzung – plant man auch allows for more individual products. The pleasure of using water Architekt und Meinungsbildner gegenwärtig bereits eine Are the demands of architecture for water technology products Freude an der Nutzung von Wasser? can even be in the service of sustainability. When one works besondere Rolle? and systems that are sustainable likely to change or intensify? Aber sicher, sowohl an der Nutzung des Wassers, als auch holistically, functions can be synergetic. Ja, als Teil eines universelleren und integrativen Umgangs Yes, although the legislature with its rules is also a factor. an der des Interfaces. mit vielerlei Problemen. Man darf sich nicht zu sehr auf There are already regulations in place regarding the insulation So can architecture unify and resolve this conflict? einen Aspekt fokussieren. Statt eines mono- muss man of structures. Bekommt der Architekt nicht zunehmend die Rolle Yes, for example through the inclusion of equipment that turns einen polyfokalen Blick haben, in einem skalierbaren Netz eines Umweltingenieurs? the consumer into an active producer, and through holistic mit verschiedenen Anknüpfungspunkten arbeiten und What direction will architectural demands take in terms of Ein Architekt arbeitet in einem Schwarm von Experten. solutions that are orientated towards customised design, on the sich zugleich in der Praxis Trends suchen, an denen man water usage? Aber er gibt die Spielregeln vor. Auch bei „liquid one hand, and prefabrication, on the other. sein Schaffen ausrichten kann. The regulations are moving forwards step-by-step. For example, architecture“ bestimmt er den Rahmen, in dem die Bewe- if I were not to collect rainwater from a building, but allow it gung abläuft und verhindert somit ziellose Bewegung. Which products and systems does architecture need from Architektur to be channelled into the sewers, in other words, let it follow the industry to achieve this in the future? Werden sich die Anforderungen der Architektur an its natural cycle of dripping from the building and trickling Stehen der Wunsch nach herausragendem Design und Individual solutions are what is needed; solutions that are Produkte und Systeme der Wassertechnologie, away – this has yet to be deemed environmentally friendly. die Freude am Umgang mit Wasser im Gegensatz attainable for everyone, like a refrigerator or a mobile phone. die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind, ändern zur Nachhaltigkeit? bzw. verstärken? So can sustainable use of resources be “built into” a building? Nein, die Freude am Design bleibt ebenso wie dessen People have been dreaming about living on and under the Ja, wobei hier auch der Gesetzgeber mit seinen Spielregeln Anything can be built in. Research and industry must develop Vielfalt. Diese wird möglicherweise sogar noch stärker water since time immemorial. Underwater cities and hotels in gefragt ist. Bei der Dämmung von Bauten gibt es ja schon the requisite technology and the architect must keep abreast of werden, da „customized design“ individuellere Produkte particular come up time and time again. Will this dream ever entsprechende Bestimmungen. the very latest technological advances. We are currently erlauben wird. Die Freude am Umgang mit Wasser become a reality? designing a 1,500-metre high tower that can only withstand the dient sogar der Nachhaltigkeit. Wenn man integrativ Without a doubt, particularly in transitional areas, floating on the In welche Richtung werden sich die Anforderungen enormous winds experienced at this height because we have arbeitet, fördern sich Funktionen gegenseitig. water. The fascination with water as an emotionally charged der Architektur hinsichtlich des Umgangs mit incorporated actuators that allow the building to stabilise itself element will definitely draw people below the surface of the Wasser entwickeln? by constantly balancing its centre of gravity. Also kann Architektur diesen Gegensatz vereinen water as well. There is room there, and people will start to create Mit den Spielregeln geht es schrittweise vorwärts. Wenn und auflösen? “sea gardens” in front of their homes. Just like in our plan for a ich beispielsweise bei einem Bau das Regenwasser nicht Does water usage also play a role in the construction process Ja, auch durch die Einbeziehung von Vorrichtungen, die pavilion in Yeosu, which is designed to maintain its balance on sammle, sondern in die Kanalisation ableite, es also im itself? Are the water requirements planned on the building site? den Konsumenten zum partizipierenden Produzenten the water by means of sensors, actuators and water jets. natürlichen Kreislauf belasse und vom Bau abtropfen und Yes, because water costs money and conventional construction machen und durch integrative Lösungen, die stärker auf versickern lasse, so wird dies bislang noch nicht als uses a lot of water. Our “Hessing Cockpit” car dealership, for „customized design“ einerseits und auf Vorfertigung umweltgerecht geschätzt. example, consists of individual building components which andererseits ausgerichtet sind. didn’t cost any more to produce than if they had been identical Lässt sich nachhaltiger Umgang mit Ressourcen also in components. It is irrelevant where the CNC machine performs Welche Produkte und Systeme braucht Architektur für ein Gebäude „einbauen“? the cut. Customised design, a unique building, does not need to diese Beiträge zukünftig von der Industrie? Alles lässt sich einbauen. Forschung und Industrie müssen be expensive and can also save water in the Es werden individuelle Lösungen benötigt, die für die entsprechenden Techniken entwickeln und der Archi- construction process. jeden Einzelnen erreichbar sind wie ein Kühlschrank oder tekt muss sich bezüglich der neusten Techniken auf dem ein Handy. Laufenden halten. Zurzeit planen wir ein Hochhaus von What does the moment when water is provided from 1.500 Metern, das den in dieser Höhe enormen Winden nur sanitary systems – as in the toilet, bathroom or kitchen – Der Mensch träumt schon ewig vom Leben auf und unter trotzen kann, weil wir Aktuatoren einbauen, die es dem mean to architects? dem Wasser. Insbesondere tauchen immer wieder Gebäude ermöglichen, sich durch ständigen Ausgleich des As an architect, one can champion expediency. That’s why you Unterwasserstädte und -hotels auf. Wird dieser Traum je Schwerpunkts zu stabilisieren now find faucets with sensors at every motorway service station. wahr werden? These faucets save water naturally because the water only flows Ganz sicher, gerade in den Übergangszonen, auf dem Spielt Wassernutzung auch im Bauprozess selbst eine when there is a hand under the faucet. When the telephone lost Wasser treibend. Die Faszination des emotional aufgelade- Rolle – wird der Wasserbedarf auf der Baustelle geplant? its cord, it became an ergonomic interface, and the faucet must nen Elementes Wasser wird den Menschen sicherlich auch Ja, denn Wasser kostet Geld und herkömmliches Bauen also become an interface. unter die Wasseroberfläche ziehen lassen. Dort ist Platz verbraucht viel Wasser. Unser „Hessing Cockpit Autohaus“ und dort wird er dann auch seine Seegärten vor der Tür besteht beispielsweise aus individuellen Bauteilen, The building concept anticipates usage. Do you also try to make anlegen. Wie bei unserem Entwurf für einen Pavillon deren Produktion nicht mehr gekostet hat, als wären es using water pleasurable? in Yeosu, der mit Sensoren, Aktuatoren und Wasserdüsen lauter identische. Der CNC-Maschine ist es egal, wo sie Yes, indeed. Both in terms of using the water and using sein Gleichgewicht auf dem Wasser regulieren soll. schneidet. „Customized design“, ein individuelles Gebäude, the interface. braucht also nicht teuer zu sein und kann im Bauprozess auch Wasser sparen. Isn’t the architect increasingly taking on the role of an environmental engineer? Welche Bedeutung hat der Moment der Bereitstellung von An architect works together with a whole host of experts. But it Kas Oosterhuis, 1951 in Amersfoort geboren, studierte Architektur an Wasser mit Sanitärsystemen – etwa im WC, Bad und in is the architect who makes up the rules. The architect also der Technischen Universität Delft. Gemeinsam mit der bildenden Künst- lerin Ilona Lénárd leitet er das interdisziplinäre Konstruktionsbüro ONL der Küche – für Architekten? determines the framework for “ liquid architecture” within which (Oosterhuis_Lénárd). Architekten, Künstler, Webdesigner und Program- Kas Oosterhuis, born 1951 in Amersfoort, studied architecture at the Als Architekt kann man die Nutzung von Sinnvollem fördern. the movement takes places, and therefore prevents mierer arbeiten gemeinsam an der Fusion von Kunst, Architektur und Delft Technical University. He and visual artist Ilona Lénárd are directors of So finden sich auf jeder Raststätte inzwischen Armaturen aimless movement. Technik im digitalen Bereich. ONL ist für seine innovative Forschung the multidisciplinary design office ONL [Oosterhuis_Lénárd]. Architects, visual auf den Gebieten Technik, Architektur und Lebensweise bekannt. Den artists, web designers and programmers work together, practising the fusion mit Sensoren, die natürlich Wasser sparen, da es erst Produkten, Vorlagen und architektonischen Umsetzungen des Büros of art, architecture and technology on a digital platform. ONL is known for fließt, wenn eine Hand unter dem Hahn ist. Als das Telefon Is the desire for outstanding design and the pleasure of using sind Interaktivität und Echtzeitverhalten eigen. Einige der berühmtesten its innovative research about technology, architecture and life, incorporating seine Schnur verlor, wurde es zum ergonomischen water in opposition with sustainability? von ONL entworfenen Objekte sind die Lärmschutzwand „Acoustic interactivity and real time behaviour into their products, artwork and Barrier“ mit dem Auto haus „Hessing Cockpit“ an der Autobahn A2 architecture. The Acoustic Barrier, including the Hessing Cockpit Car Interface, und so muss auch der Wasserhahn zum No, the pleasure in the design remains, as does its diversity. (2006) und der Meer wasser pavillon in Neeltje Jans, Zeeland (1997), in Showroom along Highway 2 (2006), and the Saltwaterpavilion on Neeltje Jans Interface werden. In fact, it may even become stronger since customised design den Niederlanden. Zeeland (1997) in the Netherlands are ONL’s most famous buildings.32 33
    • Editorial Water enjoyment Sustainable Quality, technology and Design Paul Flowers Senior Vice President Design GROHE aG „Gute Architektur und gutes Design bedeutet, Menschen zu verstehen. Armaturen und Duschen von GROHE verbinden originelles GROHE faucets, showers and fittings unite original and Es übersetzt die Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen des und inspirierendes Design mit führender Sanitärtechnik. inspiring design with industry-leading technologies. The result Das Ergebnis ist eine Kollektion auffallend schöner Produk- is a collection of beautiful water-efficient products crafted Nutzers so in Produkte oder Dienstleistungen, dass deren Benutzung – te aus hochwertigen Materialien, die schonend mit Wasser from the highest quality materials using the most efficient sofern die Umsetzung gelungen ist – Freude bereitet.“ umgehen und aufs Effizienteste hergestellt wurden. manufacturing processes. “Good architecture and good design is about understanding people. Seit Paul Flowers im Jahr 2005 zum Senior Vice President Since 2005, when Paul Flowers was appointed Senior Vice It translates a user’s requirements, desires and expectations into Design ernannt wurde, erhielt GROHE zahlreiche Aus- President Design, GROHE has won many of the most a product or service that, if delivered in a relevant way, people will love zeichnungen, die zu den prestigeträchtigen der Branche prestigious accolades in the industry including three red dot zählen, darunter drei „red dot best of the best awards“ für “best of the best” awards for GROHE Ondus®, GROHE Ondus® to use.” GROHE Ondus®, GROHE Ondus® Digitecture und die Digitecture and the GROHE Rainshower® Next Generation Handbrausen der Produktreihe GROHE Rainshower® Next collection of hand showers. The brand’s commitment to design Generation. Das besondere Augenmerk des Unterneh- is further illustrated by its astonishing rise of 104 places in the mens auf Design lässt sich auch an seinem erstaunlichen iF company ranking, between 2008 and 2010. Sprung in der iF-Rangliste ablesen, in der sich GROHE zwischen 2008 und 2010 um 104 Plätze verbesserte. In 2008, Flowers was included on the “40 under 40” list established by the European Centre of Architecture, Art, Design 2008 erschien Paul Flowers in der „40 under 40“ -Liste and Urban Studies, which recognizes the top 40 creative minds des European Centre for Architecture, Art, Design and in Europe under the age of 40. Urban Studies, die die 40 wichtigsten kreativen Köpfe Europas unter 40 Jahren aufführt. Here, he shares his insight on how GROHE is revolutionising the way consumers interact with their products. By balancing Hier erklärt Flowers, wie GROHE die Interaktion des the resources needed to make, ship and use a product with Kunden mit den firmeneigenen Produkten revolutioniert. the experience it delivers ensures sustainability is embedded in Indem den für die Herstellung, Auslieferung und Ver- the very DNA of the GROHE brand. wendung eines Produkts benötigten Ressourcen das gleiche Gewicht zugemessen wird wie dem Produkt- erlebnis, ist Nachhaltigkeit als Wesensmerkmal der Marke GROHE garantiert.34 35
    • Editorial Leicht verständlich. Easy. unterschiedliche Designwünsche, regionale und kulturelle At the same time, it allows us to deliver a range of choices Am Menschen orientiert. Human. Normen sowie lokale Vorschriften besitzt, die von Land zu whereby everyone can find their perfect faucet, whatever their Leistungsstark. Performance. Land dramatisch variieren können. Wir sind stets bemüht, budget or style preference. Die Erfahrungen, die unsere Produkte vermitteln, bauen Our three design values: easy, human and performance diese Anforderungen zu erfüllen oder gar zu übertreffen. auf drei Designwerten auf: leichte Verständlichkeit, give us a strong foundation upon which to create meaningful Design ist einer der Grundpfeiler der GROHE-Strategie. From functional to emotional Orientierung am Menschen und Leistungsstärke. Diese experiences. Evident in all our products, they remain a Unsere Küchen- und Badezimmerkollektionen sind in drei In recent years the bathroom has evolved from a purely Werte, die sich in all unseren Produkten zeigen, sind ein fundamental part of our design philosophy. From product Stilrichtungen unterteilt: Cosmopolitan, Contemporary functional space for cleansing and grooming to a hybrid space grundlegender Bestandteil unserer Designphilosophie. packaging to user interfaces, we want to ensure the customer‘s und Authentic. Dies macht es dem Verbraucher leicht, that combines bathing with relaxation. First we saw the Wir sind bestrebt, unseren Kunden möglichst intuitive und journey is as intuitive and ‘easy’ as possible. Our graphical sich für einen Stil zu entscheiden, ohne unsere gesamte integration of bathroom elements into the bedroom environment, leicht verständliche Produkte zu liefern – von der Verpa- interfaces need no explanation, no instruction book necessary. Produktpalette durchforsten zu müssen. Gleichzeitig for example: the inclusion of a freestanding bath in the master ckung bis hin zur Verwendung. Unsere grafische Aufberei- This is particularly important, for example, in public buildings können wir so zahlreiche Auswahlmöglichkeiten bieten, bedroom. Now we are starting to see consumers taking spa tung bedarf keinerlei Erklärung, daher ist keine Gebrauchs- and hotels, where the user has neither the time nor the die es allen Interessenten erlaubt, die ideale Armatur für elements and introducing them into their bathroom – steam anweisung erforderlich. Dies ist beispielsweise vor allem inclination to learn how to navigate a shower. We produce ihren Geldbeutel und Stil zu finden. cabins, extra-large showering areas with integrated seating and in öffentlichen Gebäuden oder Hotels wichtig, wo die faucets, showers and fittings that consumers can connect and dedicated “lounging” areas. The amount of space allocated Nutzer weder Zeit noch Lust haben, sich damit zu befas- form relationships with – by giving our designs ‘human’ appeal. Vom Rationalen hin zum Emotionalen to bathing and bathing-related experiences is increasing, and sen, wie etwa eine Dusche funktioniert. Unsere Duschen This encourages them to use them more efficiently and keep In den letzten Jahren hat sich das Badezimmer vom rein although personal hygiene will always be the primary focus, und Armaturen machen es Verbrauchern leicht, eine them for longer. funktionalen Ort der Körperpflege zu einem Raum entwi- relaxation and unwinding are equally important. With the Bindung zu den Produkten herzustellen. Erreicht wird dies This balance of aesthetics and function is backed up by the ckelt, in dem Reinigung mit Entspannung kombiniert wird. ever-increasing pace of society, the bathroom provides the durch die Orientierung unserer Designs am Menschen. ‘performance’ with which GROHE is synonymous. By using Zunächst war die Integration von Badezimmerelementen ideal sanctuary so we’re looking to make it as comforting Die Folge ist, dass Kunden unsere Produkte effizienter superior materials, the latest processes and integrating in das Schlafzimmer zu beobachten, etwa die Einführung as possible. nutzen und länger an ihnen festhalten. groundbreaking technology, we ensure that GROHE products einer freistehenden Badewanne ins Hauptschlafzimmer. This reflects the transition that GROHE has seen over the past Die Balance von Ästhetik und Funktion wird zusätzlich deliver exhilarating user experiences. We use aesthetics to Nun sehen wir, wie Verbraucher Bestandteile von Erleb- five years – from rational to emotional. Consumers are looking durch die Produktleistung unterstützt, für die GROHE emphasise and communicate the performance potential our nisbädern in ihr Badezimmer einführen: Dampfkabinen, for luxury and relaxation and would prefer this to be delivered bekannt ist. Der Einsatz hochwertiger Materialien, products can deliver; from the details on how and where to grip übergroße Duschbereiche mit integrierten Sitzen sowie by a brand such as GROHE. The reassurance that a product not modernster Verfahren und bahnbrechender Technologien faucet levers – which connect to our superior cartridge spezielle Zonen zum Relaxen. Der Raum für die Körper- only looks good and fits in with their bathroom aesthetic, but sorgt dafür, dass von GROHE hergestellte Produkte dem technology – to the intrinsic details highlighting the perfectly reinigung und ähnliche Aktivitäten wird immer größer, und also that it has been manufactured to the highest standards Kunden stimulierende Erlebnisse vermitteln. Das Leis- engineered spray faces on our showers. obwohl die Körperhygiene auch künftig im Mittelpunkt using the finest materials and will last for years, in terms of its tungspotenzial unserer Produkte wird durch ästhetische stehen wird, nimmt die Bedeutung der Entspannung und design relevance and performance. Their selection is led by the Merkmale hervorgehoben, angefangen bei Hinweisen auf What do people need? der Möglichkeit des Abschaltens beständig zu. In unserer same values that drive our brand: quality, technology, design die Bedienung der Armaturengriffe, die mit unseren hoch- Good design is about understanding people. It translates a immer schnelllebigeren Zeit wird das Badezimmer zum and sustainability. wertigen Kartuschen verbunden sind, bis hin zu den Details, user’s requirements, desires and expectations into a product idealen Rückzugsort, den wir so angenehm wie nur mög- die unsere perfekt konstruierten Duschköpfe betonen. or service that, if delivered in a relevant way, people will love lich gestalten möchten. Integrating aesthetics with performance to use. At GROHE all design activity begins with the question: Dies verdeutlicht den Wandel, den GROHE in den vergan- Design at GROHE is not to be confused with superficial styling. Was brauchen Menschen? What do people need? To answer this, we gather information genen fünf Jahren durchgemacht hat – vom Rationalen hin We use aesthetics to guide the experience; every detail is Gutes Design bedeutet, Menschen zu verstehen. Es über- from a plethora of sources ranging from consumer focus zum Emotionalen. Die Menschen sehnen sich nach Luxus meticulously created and has a reason for being. I am intrigued setzt die Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen des groups to the utilization of advanced observation techniques. und Entspannung und möchten dies vorzugsweise bei by product psychology, a product’s body language – what Nutzers so in Produkte oder Dienstleistungen, dass deren This knowledge allows us to ascertain both the articulated Marken wie GROHE finden. Sie möchten die Gewissheit does it communicate, does it invite interaction, does it Benutzung – sofern die Umsetzung gelungen ist – Freude and unarticulated needs of our customers and is the starting haben, dass ein Produkt nicht nur gut aussieht und zur facilitate a positive experience? Our designs reflect a system bereitet. Bei GROHE beginnt jede Designarbeit mit der point of a structured design process. Ästhetik ihres Badezimmers passt, es sollte auch unter of values, which revolve around our brand, with the single Frage: Was brauchen Menschen? Um dies zu beantworten, We invest a substantial amount of time tracking, identifying and Einsatz der besten Materialien nach höchsten Standards most important element being continuity. sammeln wir Informationen aus einer Vielzahl von Quellen, exploring trends. Ongoing observation and analysis of cultural gefertigt worden sein und im Hinblick auf Design Three signature design elements – ring, lozenge, 7º – make up angefangen von Fokusgruppen bis hin zum Einsatz references and their sources allows us to predict future trends und Lebensdauer viele Jahre Bestand haben. Ihre Wahl our visual DNA. This unique design language is our blueprint modernster Beobachtungsmethoden. Dadurch können wir in consumer behavior. wird von denselben Wertvorstellungen bestimmt, for realising award-winning designs and enables consumers to sowohl die geäußerten als auch die verborgenen Bedürf- I am very fortunate to travel extensively: visiting design fairs die auch unsere Marke prägen: Qualität, Technik, Design instantly recognize our products. Recurrent use of these nisse unserer Kunden ermitteln. Genau an diesem Punkt and sharing our products with architects and designers. und Nachhaltigkeit. elements unites different product types and facilitates design beginnt der strukturierte Designprozess. This continuous dialogue with interior designers and project coordination across all touch points in the bathroom. Wir investieren sehr viel Zeit in das Aufspüren und Erfor- architects gives me valuable insight into how our products Verbindung von Ästhetik und Leistungsstärke Rings appear across many of our ranges as intrinsic details schen von Trends. Durch laufende Beobachtungen und are received and specified. Das Design von GROHE ist nicht mit oberflächlichem used to highlight an area of purpose – the spray face on a die Analyse kultureller Faktoren und ihrer Hintergründe Styling zu verwechseln. Wir setzen ästhetische Merkmale shower head or the starting point from which a faucet lever or können wir künftige Entwicklungen im Verhalten der Designing for a global audience zur Kundenorientierung ein: Jedes Detail durchläuft eine handle emerges. They celebrate areas of function and Verbraucher vorhersagen. We are an international company with distribution all over the gründliche Entwicklung und hat einen bestimmten Sinn. guide the user. Ich bin in der glücklichen Lage, sehr viel auf Designmessen world, it is therefore important that our product portfolio Ich bin von der Produktpsychologie fasziniert, von der We initially introduced lozenge shapes during the exploration unterwegs zu sein und auf meinen Reisen Architekten und fulfils the needs of a global audience – their differing design „Körpersprache“ eines Produkts. Was sagt das Produkt of our Sensual Minimalism philosophy – a softer take on the Designern unsere Produkte vorstellen zu können. Der preferences, regional and cultural norms and, of course, aus? Lädt es zur Benutzung ein? Vermittelt es positive hard corners of minimalist architecture and design. Lozenge ständige Dialog mit Innen- und Projektarchitekten gibt mir local regulations which can vary dramatically from country Erlebnisse? Unsere Designs spiegeln das Wertesystem shapes visually interpret this philosophy by humanising the wertvolle Hinweise darauf, wie unsere Produkte ange- to country. We are constantly striving to meet and exceed wider, das unsere Marke ausmacht. Das wichtigste core values of minimalism and inviting interaction. Seven nommen und spezifiziert werden. these demands. Element dabei ist Kontinuität. degrees is the angle at which the handles and spouts in many Design is a fundamental pillar of the GROHE strategy. Our Drei charakteristische Designelemente – Kreis, Rundoval of our faucet collections are pitched. Research has led us to Design für ein globales Publikum bathroom and kitchen collections are divided into three style und 7º-Winkel – vervollständigen unsere optische DNA. discover that this subtle incline enhances usability and invites Wir sind ein internationales Unternehmen mit weltweitem segments: Cosmopolitan, Contemporary and Authentic. This Diese einzigartige Designsprache ist unser Bauplan für die interaction with our products. Improving the experience of Vertrieb. Daher ist es wichtig, dass unsere Produktpalette makes it easy for consumers to identify their preferred style Verwirklichung preisgekrönter Designs und sorgt für einen use encourages our customers to form relationships with their die Bedürfnisse einer globalen Zielgruppe erfüllt, die rather than having to search though our extensive range. sofortigen Wiedererkennungswert beim Kunden. Die regel- products and keep them for longer.36 37
    • Editorial mäßig wiederkehrende Verwendung dieser Elemente The Digital Revolution Dadurch ist gewährleistet, dass unsere zeitlosen Designs without compromising user enjoyment. And of course, these vereint die verschiedenen Produktarten und erleichtert die I am fortunate that design has a unique place in the company – relevant und trendsicher bleiben. savings for the planet also result in reduced running costs. For Harmonisierung des Designs über alle Berührungspunkte reporting directly to our C.E.O., David J. Haines. This affords large projects this can be significant. im Badezimmer hinweg. the design team the freedom to develop innovative and Luxus und Nachhaltigkeit Kreise werden in vielen unserer Produktreihen eingesetzt. groundbreaking products such as GROHE Ondus® Digital and In dem Bestreben, unsere Produkte auf neue und aufre- I am under no false illusion that GROHE can single-handedly Sie dienen zur Hervorhebung des Gebrauchszwecks eines GROHE Ondus® Digitecture. This support has enabled us to lead gende Art und Weise zu entwickeln, die unsere Kunden zu solve the ecological challenges that lie ahead. We can, however, Bereichs, etwa des Sprühtellers im Duschkopf oder der the industry and be at the forefront of the digital revolution in einem genussvollen, aber auch verantwortungsbewussten contribute by offering a portfolio rich in environmentally Stelle, an der ein Bedienhebel oder Griff ansetzt. Sie ver- the bathroom, which has been rewarded with multiple design Umgang mit Wasser animiert, haben wir das Thema Nach- responsible alternatives, which makes it easier for architects weisen auf Funktionsbereiche und dienen dem Kunden so accolades and the respect of our peers in the creative industry. haltigkeit in unseren Designprozess integriert. Es ist heute and designers to integrate resource efficiency into their projects. zur Orientierung. allgemein bekannt, dass der Klimawandel auf den unzu- Rundovale wurden zuerst bei der Erforschung unserer Design continuity länglichen Umgang mit natürlichen Ressourcen zurückzu- Philosophie des „sinnlichen Minimalismus“ verwendet – We are one of the few sanitary fittings companies that produce führen ist. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, dafür als weichere Herangehensweise an die harten Kanten all of our designs in-house. The international team of 14 that zu sorgen, dass die Ressourcen in allen Bereichen unseres minimalistischer Architektur und minimalistischen makes up the GROHE Design Studio is fully involved Unternehmens möglichst effizient verwendet werden – Designs. Ovale Formen sind die optische Auslegung dieser throughout the development lifecycle of a new product and von der Herstellung über die Verwendung der Produkte Philosophie. Sie verleihen den Grundwerten des Mini- benefit from daily contact with our research and development, bis hin zu ihrer weltweiten Auslieferung. malismus eine persönliche Note und laden regelrecht zur production and marketing departments – facilitating an Mindestens 70 bis 80 Prozent der Umweltbelastung einer Benutzung ein. on-going dialogue, which helps maintain continuity and Armatur entfallen auf den täglichen Gebrauch. Dies spornt Sieben Grad ist der Winkel, den die Bedienhebel und Aus- generates ideas for new products. This focused approach uns zur Entwicklung von Designs an, die jeden Tropfen flüsse zahlreicher unserer Armaturenkollektionen auf- ensures that we learn from every project is applied to the Wasser so effizient wie möglich nutzen. Wirklich erfolg- weisen. Forschungen haben ergeben, dass diese leichte next – continuous improvement, which is beneficial to the reich sind wir jedoch erst dann, wenn unsere Kunden Neigung die Benutzerfreundlichkeit erhöht und zur people who use our products. den geringeren Wasserdurchfluss nicht bemerken, ein Interaktion mit unseren Produkten animiert. Die Verbesse- Even after the launch of a new hand shower design or faucet Konzept, das wir „GROHE EcoJoy™“ nennen – ökologi- rung des Benutzerkomforts regt unsere Kunden dazu an, collection, we continue to explore ways of enhancing and schen Genuss. Bindungen mit den Produkten einzugehen und sie des- expanding our ranges. A move towards larger basins and the Bei jeder neuen Produktentwicklung wird versucht, die wegen länger zu behalten. popularity of freestanding bathtubs saw us extend several of our Menge der verwendeten Materialien zu reduzieren. Hierzu collections by introducing new wall-mounted basin faucets zählt auch die Verpackung. Unsere Handbrausen in der Die digitale Revolution with extra-long spouts and floor-mounted bath spouts – ensuring Reihe GROHE Rainshower® Icon verwenden 50 Prozent Ich bin stolz darauf, dass der Bereich Design einen beson- that our timeless designs are always relevant and on trend. weniger Verpackungsmaterial als eine normale GROHE deren Stellenwert in unserem Unternehmen einnimmt. Die Rainshower®-Handbrause. Dies verringert den bei der Designabteilung ist direkt dem Vorstandsvorsitzenden Luxury and Sustainability Beförderung anfallenden CO2 -Produktausstoß erheblich. David J. Haines unterstellt. Dies gibt dem Designteam die In our pursuit for new and exciting ways to create products that Freiheit, innovative und bahnbrechende Produkte wie encourage our customers to enjoy water in a responsible way, Um ökologischen Genuss zu ermöglichen, müssen wir beispielsweise GROHE Ondus® Digital und GROHE Ondus® we have embedded sustainability in our design process. It is verstehen, wie unsere Produkte verwendet werden. Es ist Digitecture zu entwickeln. Diese Unterstützung hat dazu now common knowledge that our changing climate is a result zum Beispiel wenig sinnvoll, den Durchfluss einer Dusche geführt, dass wir uns zum Branchenführer aufschwingen of inadequate management of natural resources. We have a so stark zu begrenzen, dass das Haarewaschen doppelt so und an die Spitze der digitalen Revolution im Badezimmer responsibility to ensure resources are used as efficiently as viel Zeit benötigt. Dies verlängert lediglich die Duschdauer setzen konnten, was durch zahlreiche Designpreise be- possible with reference to the many facets of our business – und schmälert das Duschvergnügen. Wir können jedoch lohnt wurde und uns den Respekt unserer Kollegen in der from product manufacturing and usage to how our products verschiedene Optionen bieten: Mithilfe von Thermostaten Kreativwirtschaft eingetragen hat. reach our global customer base. oder Handbrausen mit EcoButtons kann der Kunde At least 70–80% of the environmental burden of a faucet occurs den Wasserverbrauch während der passiven und aktiven Kontinuität im Design during daily use. This motivates us to develop designs that use Duschphasen steuern. Dies sind nur einige Beispiele Wir zählen zu den wenigen Sanitärherstellern, die alle every drop of water as efficiently as possible, but our real dafür, wie der Verbraucher durch Designkonzepte zu einem Designs hausintern erstellen. Unser international besetztes measure of success is when users do not even notice this effizienteren Produkteinsatz veranlasst werden kann. vierzehnköpfiges Team im Design-Studio von GROHE ist reduction, a concept we call “GROHE EcoJoy™”– ecological voll in den Entwicklungszyklus neuer Produkte eingebun- enjoyment. During the development of a new product, we Man muss allerdings neue Wege beschreiten, um den den. Aufgrund des täglichen Kontakts mit den Bereichen are constantly looking for ways to reduce the materials used Wasserverbrauch so zu regulieren, dass der Kunde nicht Forschung und Entwicklung, Fertigung und Marketing ist and this includes our packaging. Our GROHE Rainshower® Icon auf Genuss verzichten muss. Natürlich verringern ökolo- ein ständiger Dialog gewährleistet, der für Kontinuität und hand showers require 50% less packaging than a standard gische Einsparungen auch die Betriebskosten, was neue Produktideen sorgt. Dieses konzentrierte Vorgehen GROHE Rainshower® hand shower. This substantially reduces bei Großprojekten durchaus von Bedeutung sein kann. garantiert, dass der Lernprozess, der jedem Projekt eigen the per-product CO2 emissions that occur during transportation. ist, in das nächste Projekt mit eingeht. Die Menschen, Ecological enjoyment is about understanding how people Ich weiß natürlich, dass GROHE die bestehenden ökologi- die unsere Produkte nutzen, profitieren von dieser ständi- use our products. For example, there is no point in restricting schen Probleme nicht alleine lösen kann. Wir können gen Optimierung. the flow to a shower head so much that it takes twice as long jedoch unseren Beitrag leisten, indem wir eine Reihe Die Erforschung von Wegen zur Verbesserung und Erwei- to rinse shampoo out of your hair. All this does is prolong the umweltschonender Alternativen in unserem Sortiment terung unserer Sortimente geht auch nach Einführung duration of the shower and reduce the experience. However, anbieten, die Architekten und Designern helfen, eine einer neuen Handbrause oder einer neuen Armaturenkol- what we can do is introduce choices: thermostats and hand effiziente Ressourcennutzung in ihre Projekte einzubauen. lektion weiter. Die Beliebtheit größerer Waschtische und showers with EcoButtons, put the user in control of how much freistehender Badewannen hat uns dazu veranlasst, water they use during passive and active states in the shower mehrere unserer Kollektionen durch Einführung neuer and are good examples of how design can be used to guide wandmontierter Waschtischarmaturen mit extra langem the consumer to use their products more efficiently. To do this Auslauf und freistehender Wannenausläufe zu erweitern. effectively involves finding new ways to balance water usage38 39
    • Editorial Commercial Education and Science Health Hotels Residentia Sports and Leisure Transport GROHE Vision Index GEWERBE commercial Gewerbebauten sind eine große Heraus- Commercial buildings are an enormous forderung für Planer und Architekten, challenge for developers and architects, who Funktion, Ökologie und Ökonomie in need to combine function, ecology and einem Gebäude mit repräsentativem economy with demands for an impressive Anspruch zu vereinen. Neue, ungewöhn- design in a single building. New, unusual liche Gebäudefassaden und -formen, inno - building façades and shapes, innovative room vative Raumkonzepte und nachhaltige designs and sustainable building management Gebäudetechnik spiegeln Unternehmens- systems reflect company philosophies philosophien wieder und setzen and often make an architectural statement. oft architektonische Ausrufezeichen. The wide range of GROHE faucets and Die große Auswahl an GROHE Armaturen- thermostats for bathrooms and kitchens, as linien und Thermostaten für Bad und Küche well as WC installation systems, make it sowie Installationssystemen für WCs, easier for the architect to find customised erleichtern es dem Architekten, maßge- products for a coherent overall design. GROHE schneiderte Produkte für ein stimmiges innovations guarantee the reliable function, Gesamtkonzept zu finden. GROHE Innova- efficiency and sustainability of the products. tionen sorgen dabei für zuverlässige The use of infrared controlled GROHE Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Europlus E faucets in the bathrooms provides Nachhaltigkeit der Produkte. Der Einsatz optimum levels of hygiene and significantly von infrarotgesteuerten GROHE Europlus E reduces water consumption at the basins and in den Bädern bietet die bestmögliche in the toilet area. Hygieneversorgung und senkt effektiv den Wasserverbrauch an den Waschbecken und den WC-Bereichen.40 41 9
    • Commercial 2/ SCHWanDORF verWaltungSgebäude / adminiStration building1/ Das neue Verwaltungsgebäude des Zweck- The new office building of the Association for verbands Müllverwertung Schwandorf Refuse Utilisation in Schwandorf marries verknüpft Gebäude und Landschaft zu the building with the countryside. The ground einer Einheit. Das zwischen 8 und 18 Meter floor between 8 and 18 metres wide is breite Erdgeschoss ist in einem Lärm- incorporated into a sound barrier overlaid by schutzwall untergebracht, der von einem a 140 metre long curved construction. The 140 Meter langen, bogenförmig angelegten double curved timber half shell with a large Baukörper überlagert wird. Die doppelt glass façade over the entrance give the gekrümmte Holz-Halbschale, mit der groß- building its distinctive look. In the bathroom zügigen Glasfassade über dem Eingangs- area, water management has top priority. bereich, gibt dem Gebäude sein unver- wechselbares Äußeres. The use of infrared controlled GROHE Europlus E fittings in the bathroom and GROHE Tectron Bernd Lederle Im Sanitärbereich hat das Haushalten mit Skate with Rapid SL installation systems for Architekt / Architect der Ressource Wasser höchste Priorität. urinals provides optimum levels of hygiene and archimedialab, Via Infrarotstrahl bedarfsgerecht gesteuer- significantly reduced water consumption at Stuttgart, Deutschland / Germany te GROHE Europlus E Armaturen im Bad the basins and in the toilet area. und GROHE Tectron Skate mit Rapid SL Fertigstellung / Date of completion Installationssysteme für Urinale sorgen an 2009 den Waschtischen und im WC-Bereich Adresse / Address für optimale Hygiene und nachweislich Schwandorf, Deutschland / Germany stark reduzierten Wasserverbrauch. Bauherr / Client Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) Bauvolumen / Project size 2 900 m242 43
    • Commercial3/ 4/ 6/ 5/ 1/ Klare Linien strukturieren öffentliche Bereiche. Clear lines structure the public areas. 2/ Das oberste Geschoss kragt bis zu 20 Meter frei aus. The top floor cantilevers by up to 20 metre. 3/ Infrarotgesteuerte GROHE Europlus E Armaturen reduzie- ren den Wasserbrauch an den Waschtischen. Infrared controlled GROHE Europlus E fittings reduce water consumption at the basins. 4/ Tagungsräume und öffentli- che Bereiche durchdringen den Erdwall. Conference rooms and public areas penetrate the earth wall. 5/ 3D-Konstruktionsmodell der Gitterschale. 3D construction model of the grid shell. 6/ Die gitterartige Dachschale setzt innen markante Akzente. The criss-cross roof shell inside creates a striking feature.44 45
    • Commercial MünCHEn / MunICH bmW Welt1/ Architekt / Architect COOP HIMMELB(L)AU Wien / Vienna, Österreich / Austria Fertigstellung / Date of completion 2007 Adresse / Address Am Olympiapark 1 80809 München / Munich, Deutschland / Germany Bauherr / Client BMW AG Brutto-Grundfläche / Gross floor area Wolf D.Prix 73 000 m246 47
    • Commercial 1/ Der Doppelkegel stützt die einzigartige Dachkonstruktion. The double cone supports the unique roof construction. 2/ Das Innere der BMW Welt beeindruckt mit einzigartigen Raumperspektiven. The interior of BMW Welt is impressive on account of the unique views from the rooms. 3/ Die offene Architektur vereinfacht die Orientierung. The open architecture simplifies orientation. 4/ Eine erste Entwurfsskizze aus der Planungsphase. An initial sketch from the design stage. 3/2/ 4/ Die BMW Welt bildet mit der großen, BMW Welt with its large open hall, sculptural durchlässigen Halle, dem skulpturartigen roof and double cone forms an impressive Dach und einem Doppelkegel ein beein- ensemble with the BMW head office. The druckendes Ensemble mit dem BMW futuristic combination of steel and glass is Zentralgebäude. Die futuristische Stahl- designed as a space for people who collect Glas-Kombination ist als ein Raum für their new cars and for tourists that conveys an Abholer und Touristen konzipiert, die ihren emotional experience of the BMW brand. Aufenthalt als emotionale Erfahrung erleben sollen. In the sanitary facilities, GROHE Europlus E basin faucets with innovative infra-red In den Sanitärbereichen runden GROHE electronics and stylish design round off the Europlus E Waschtischarmaturen mit BMW Welt pleasure concept. innovativer Infrarot-Elektronik und edlem Design das Genusskonzept der BMW Welt ab.48 49
    • Commercial HaMBuRG unilever firmenzentrale / headQuarterS1/ 2/ Architekt / Architect Behnisch Architekten Stuttgart, Deutschland / Germany Fertigstellung / Date of completion 2009 Adresse / Address Strandkai 1, 20457 Hamburg Deutschland / Germany Bruttogeschossfläche / Gross floor area 38 000 m2 Die Fassade des unregelmäßig geformten With its white steel beams and the transparent 1/ Der Gebäudelängsschnitt Verwaltungsgebäudes passt, mit ihren ETFE foil tensioned in front as protection des prämierten Unilever Gebäudes. weißen Stahlträgern und der als Wind- against the wind, the façade of the irregularly The longitudinal section of the schutz davor gespannten, transparenten shaped administrative centre blends perfectly award-winning Unilever building. ETFE-Folie, ideal in das Stadtbild der into the cityscape of HafenCity in Hamburg. 2/ Die hauseigene, aber Hamburger HafenCity. Der zu allen Seiten The building structure, which is distorted on öffentliche Elbterrasse ist verzogene Baukörper wird im Erdgeschoss every side, has a large, open atrium on als Aufenthaltsort für Mitarbeiter konzipiert. durch ein großes öffentliches Atrium the ground floor that is framed by a broken The company-owned, public geprägt, das von einem gebrochenen Ring ring of seven-storey office blocks. The terrace overlooking the aus siebengeschossigen Büroriegeln sustainable building concept is designed to River Elbe is intended as a leisure area for employees. eingerahmt wird. Das nachhaltige Gebäude- maximise daylight and thereby reduce the konzept ist so konstruiert, dass möglichst need for artificial lighting. The entire building 3/ Über sechs Etagen entwickelt sich das zentrale Atrium mit viel Tageslicht einfallen kann und somit is also illuminated by sparingly applied großen LED Leuchtringen. weniger Kunstlicht gebraucht wird. Zudem LED-based lighting. The central atrium is spread 4/ wird das ganze Gebäude mit sparsamen across six fl oors with large rings of LED lighting. Leuchten auf LED-Basis erhellt. In the sanitary facilities, GROHE Europlus basin faucets with GROHE SilkMove® 4/ Die gefaltete Folienfassade ist ein Blickfang in der HafenCity. Im Sanitärbereich sorgen GROHE Europlus technology ensure that the water flow can The folded foil façade is an eye- Waschtischarmaturen mit GROHE SilkMove® be controlled easily and precisely. For the catching addition to HafenCity. Technologie für komfortable und präzise WC-units, GROHE Skate Air wall plates with Steuerung des Wasserflusses. An den the EcoButton saves up to 50 percent WC-Einheiten im Personalbereich sparen of the water thanks to the choice of a two GROHE Skate Air Betätigungen mit dem volume flush system. GROHE EcoButton durch die variable Wahl der Spülmenge bis zu 50 Prozent Wasser. 3/50 51
    • Commercial WOkInG mclaren technology centre1/ 2/ 3/ Ein künstlicher See und eine enorme An artificial lake and an enormous kidney- 1/ Unterwasserscheinwerfer und Architekt / Architect Konstruktion in Bohnenform sind die zwei shaped construction are the two characteristic in den Boden eingelassene Leuchten tauchen das Gebäu- Foster + Partners bestimmenden Elemente des Komplexes, features of the complex which, as a visible and de in ein magisches Licht. London, Großbritannien / Great Britain der als ein sichtbares und erkennbares recognisable symbol, is emblematic of Underwater floodlights Zeichen die herausragenden Werte der the outstanding values of the McLaren brand. and lamps which are recessed into the ground bathe Fertigstellung / Date of completion Marke McLaren herausstellt. Der Bau The building is distinguished by its use of the building in magical light. 2004 zeichnet sich durch den Einsatz nachhal- sustainable solutions. The adjoining lake is used 2/ Der Grundriss veranschaulicht Adresse / Address tiger Lösungen aus. So wird der an- as an air conditioning system for the building. die bohnenartige Form des McLaren Technology Centre grenzende See als Klimaanlage für das Bauwerkes. Gebäude genutzt. The exacting demands of the Group in terms The floor plan shows the kidney Chertsey Road shape of the building. Woking, Surrey, GU21 4YH of quality and technology are also satisfied Die hohen qualitativen und technologi- in the sanitary facilities with the high-quality 3/ Die seeseitige Fassade be- Großbritannien / Great Britain steht aus einer durchgehend schen Ansprüche des Konzerns werden series of GROHE Atrio faucets for the perfect gebogenen Glaswand. Bauherr / Client David Nelson David Summerfield Nigel Dancey auch im Sanitärbereich mit der hochwerti- flow of water. The GROHE Rapid SL The façade facing the lake Main contractor Kier Build Ltd consists of a continuous curved gen Armaturenserie GROHE Atrio für den installation system is used throughout the glass wall. perfekten Wasserfluss erfüllt. Als Träger- McLaren Technology Centre as the carrier system für Waschbecken und WCs kommt system for wash basins and WCs. im gesamten McLaren Technology Centre das GROHE Rapid SL Installationssystem zum Einsatz.52 53
    • Commercial DüSSElDORF / DuSSElDORF grohe firmenzentrale / headQuarterS1/ 2/ Die GROHE Corporate Headquarters mit The GROHE Corporate Headquarters with the 1/ Die preisgekrönte GROHE dem GROHE Design Studio und dem GROHE Design Studio and the GROHE Store Ondus® Waschtischarmatur Architekt / Architect setzt Einfachheit und Emotion GROHE Store ist ein exzellentes Beispiel is an excellent example of design-led corporate im Bad perfekt in Szene. Richard Meier & Partners Architects LLP für designgesteuerte Unternehmenskultur. culture. The clean lines of the building create The award-winning GROHE New York Die klaren Gebäudelinien schaffen transpa- transparent and open structures, inwardly Ondus® basin faucet sets the Vereinigte Staaten von Amerika / perfect scene for simplicity and rente und offene Strukturen und transpor- and outwardly conveying the function of the emotion in the bathroom. United States of America tieren so die Funktion des Gebäudes als building as a communication hub. The GROHE 2/ Die GROHE Veris Bidetarma- Kommunikationszentrale nach innen und Store is a multi-purpose exhibition and event tur setzt mit ihrer sinnlichen Fertigstellung / Date of completion außen. Der GROHE Store ist ein multifunk- space within which the brand and philosophy Formensprache gestalterische 2002 tionaler Ausstellungs- und Veranstaltungs- are presented in a new architectural dimension. Akzente im Bad. The sensual form of the GROHE Adresse / Address raum, in dem Marke und Philosophie in It is a meeting place and showroom for Veris bidet mixer is a design Feldmühleplatz 15, einer neuen architektonischen Dimension developers, architects and interior designers highlight in the bathroom. 40545 Düsseldorf / Dusseldorf präsentiert werden. Er ist Treffpunkt und where the perfect balance of GROHE quality, 3/ Bodentiefe Fensterfronten Deutschland / Germany Anschauungsobjekt für Planer, Architekten technology and design takes centre stage. öffnen Räume und signalisieren Kommunika- Bauherr / Client und Innenarchitekten und stellt die per- tionsbereitschaft. GROHE AG fekte Balance von GROHE Qualität, Tech- In the bathrooms, GROHE Ondus® and Floor-to-ceiling windows open nologie und Design in den Vordergrund. GROHE Veris faucets and GROHE Rainshower® up the rooms and signalise Bauvolumen / Project size showers guarantee the perfect flow of water a willingness to communicate. 46 000 m2 In den Bädern sorgen GROHE Ondus® and a sensual water experience. The und GROHE Veris Armaturen sowie innovative GROHE Red® and GROHE Blue® GROHE Rainshower® Brausen für den per- kitchen faucets supply employees with both fekten Wasserfluss und ein sinnliches Was- hot and purified, sparkling water. sererlebnis. Die innovativen GROHE Red® und GROHE Blue® Küchenarmaturen versorgen Mitarbeiter mit heißem und gereinigtem, sprudelndem Wasser. 3/54 55
    • Editorial Commercial Education and Science Health Hotels Residential Sports and Leisure Transport GROHE Vision Index BIlDunG unD WISSEnSCHaFt education and Science Moderne Konzepte für die unterschiedlichen Modern designs for different educational Bildungsbauten fordern von den Architek- buildings require the creativity and flexibility ten Kreativität und Flexibilität. Während für of the architects. Whilst museums require Museen didaktische Raumkonzepte mit didactic room designs that are highly attractive hohem ästhetischem und repräsentativem and impressive, kindergartens, schools Anspruch gefordert werden, benötigen and universities need designs for functional, Kindergärten, Schulen und Universitäten economical and ecological structures. Planungen für funktionale, ökonomische und ökologische Bauten. In educational facilities, the security, quality and reliability of sanitary fittings for public use In Einrichtungen des Bildungswesens hat have a particularly high priority. Customised die Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit GROHE products and innovative GROHE von Sanitärausstattungen im öffentlichen technologies help architects to find the perfect Bereich eine besonders hohe Priorität. design for sanitary facilities. Maßgeschneiderte GROHE Produkte und innovative GROHE Technologien unterstüt- The durable GROHE Eurodisc SE self-closing zen Architekten bei der perfekten Ausstat- faucets and GROHE Europlus E faucets with tung der Sanitärräume. infra-red electronics are suitable for long-term use in educational establishments. Thanks to Für den Langzeiteinsatz in Bildungseinrich- the needs-driven supply of water, they conserve tungen eignen sich z.B. langlebige GROHE water and are also low maintenance and easy Eurodisc SE Selbstschluss Armaturen und to clean. Grohtherm Micro thermostats GROHE Europlus E Armaturen mit Infrarot- with GROHE TurboStat® technology reliably elektronik. Dank bedarfsgerechter Wasser- control the constant temperature of the flow abgabe sind sie sparsam im Verbrauch, of water and provide effective protection dazu wartungsarm und leicht zu reinigen. against scalding. Grohtherm Micro Thermostate mit GROHE TurboStat® Technologie steuern sicher die konstante Temperatur des Wasserflusses und schützen effektiv vor Verbrühungen.56 57
    • Education and Science nEuMaRkt Kindergarten SighartStein Von der Umgebung inspiriert, fügt sich Inspired by its surroundings, the kindergarten der Kindergarten harmonisch und doch blends in seamlessly with the green prägend in die grüne Landschaft. Als countryside, yet makes its own mark on the markantes Gestaltungselement schmücken landscape. As a striking design feature, giant riesige Grashalme die Fassade des Kinder- blades of grass adorn the façade of the gartens. Im Erdgeschoss des kubischen kindergarten. On the ground floor of the cubic Baukörpers sorgen große Glaselemente für building structure, large glass units guarantee Transparenz und Offenheit. Sie lassen viel transparency and openness. They allow Licht in die Gruppenräume fließen und light to flood into the rooms and create a schaffen eine Verbindung zwischen Natur connection between nature and play areas. und Spielflächen. User-friendly GROHE Essence single-lever Benutzerfreundliche GROHE Essence mixers for the basins and GROHE Atrio Einhebelmischer an den Waschtischen wall-mounted faucets for the water troughs und GROHE Atrio Wandausläufe an den teach children in a fun way how important it Waschrinnen bringen den Kindern den is to use water responsibly. The minimalist Umgang mit Wasser, als eine wichtige design blends in perfectly with the bright Erfahrung, spielerisch näher. Das redu- and friendly ambience of the kindergarten. zierte Design fügt sich perfekt in das helle, The GROHE SilkMove® technology in the freundliche und klare Ambiente des cartridges also ensures that the children are Kindergartens ein. Die GROHE SilkMove® able to operate the faucets in a particularly Technologie in den Kartuschen sorgt easy, precise and reliable way and that it will zudem dafür, dass die Bedienung für die be possible to use them virtually without Kinder besonders leichtgängig, präzise und any wear and tear for decades to come. zuverlässig ist und die Armatur praktisch über Jahrzehnte verschleißfrei betrieben werden kann. Architekt / Architect kadawittfeldarchitektur Aachen, Deutschland / Germany Fertigstellung / Date of completion 2009 Adresse / Address Sighartstein 37, 5202 Neumarkt, Österreich / Austria Bauherr / Client Stadtgemeinde Neumarkt Projektleitung / Project management Kerstin Tulke Netto-Grundfläche / Total net surface area 830 m² Brutto-Rauminhalt / Gross volume area 3 665 m² 1/58 59
    • Education and Science 1/ Eine auffällig grüne Ornamentfassade schmückt das Obergeschoss. A striking green ornamental façade adorns the top fl oor. 2/ Herzstück des Gebäudes ist die multifunktionale Halle mit ihrer raumbreiten Treppe. The heart of the building is the multi-purpose hall with its stairs across the width of the room. 3/ Der Grundriss veranschau - licht das Raumkonzept des Kindergartens. The fl oor plan shows the room design of the kindergarten. 4/ Ob an Decken, Wänden oder auf Fußböden, die Farbe Grün setzt in allen Räumen wiederkehrende Akzente. Whether on the ceilings, wall or fl oors, the colour green is a recurring theme in all the rooms. 5/ Robust und kinderfreundlich in der Bedienung – die GROHE Atrio Einhebelmischer im Waschraum. Robust and child-friendly to operate: GROHE Atrio single- lever mixers in the washroom.2/ 5/ 1/ Ruheraum Resting room 2/ Büro Office 3/ Speiseraum Dinning room 4/ Garderobe Cloakroom 5/ Sanitär- / Wickelraum Sanitary and baby change 6/ WC WC 7/ Krabbelgruppe Toddler group 8/ Bewegungsraum Playroom 9/ Personal Staff room 3/ 4/60 61
    • Education and Science StRalSunD ozeaneum 1/ 2/ Stefan Behnisch, David Cock, Martin Haas Architekt / Architect Behnisch Architekten Stefan Behnisch, David Cock, Martin Haas Stuttgart, Deutschland / Germany Fertigstellung / Date of completion 2008 Adresse / Address Hafenstraße 11, 18439 Stralsund Deutschland / Germany Bauherr / Client Deutsches Meeresmuseum Stralsund Bruttogeschossfläche / Gross floor area 17 400 m262 63
    • Education and Science3/ 4/ Die markante Fassade erinnert mit ge- The striking façade with its curved white steel 1/ Der Museumsneubau fügt schwungenen weißen Stahlplatten, panels, glass units and amorphous shapes is sich zwischen historische Gebäude der Hafeninsel. Glaselementen und amorphen Formen an reminiscent of rocks surrounded by water The new museum building is von Wasser umspülte Steine und geblähte and billowing sails. They make the museum wedged between historic Segel. Sie verleihen dem Museum den appear light and transparent. The individual buildings on the port island. Eindruck von Leichtigkeit und Durch- parts of the building are wedged between and 2/ Die helle Eingangshalle lässigkeit. Die einzelnen Gebäudeteile coil around the existing warehouse buildings, mit dem Aufgang zum Ausstellungsbereich. schieben und winden sich zwischen without overpowering them. The bright entrance hall with the die bestehenden Speichergebäude, ohne staircase to the exhibition area. sie zu verdrängen. The frequently used sanitary facilities are 3/ Im Schwarmfischbecken kann fitted with GROHE Europlus E faucets, which das Verhalten von Heringen Der stark frequentierte Sanitärbereich are particularly hygienic due to their touch- beobachtet werden. You can watch the herrings in ist mit den besonders hygienischen, free operation, and GROHE Eurostyle faucets, the schooling fish tank. weil berührungslos gesteuerten, GROHE which are smooth-operating and durable 4/ Der Grundriss verdeutlicht Europlus E Armaturen sowie mit den – thanks to GROHE SilkMove® technology. The die geschwungenen Formen dank GROHE SilkMove® Technologie – needs-driven supply of water from the GROHE des Gebäudekomplexes. leichtgängigen und langlebigen GROHE Europlus E faucet satisfies not only the highest The fl oor plan illustrates the curved shapes of the Eurostyle Armaturen ausgerüstet. Die standards, it also enables the key resource building complex. bedarfsgerechte Wasserabgabe der GROHE of water to be used responsibly. 5/ Die GROHE Eurostyle Europlus E Armatur erfüllt nicht nur Waschtischarmatur passt höchste Standards, sondern ermöglicht zum Gesamtbild und ist auch den verantwortungsvollen Umgang leicht zu pfl egen. The GROHE Eurostyle basin mit der wichtigen Ressource Wasser. faucet blends in with the overall design and is easy to maintain. 5/64 65
    • Education and Science Architekt Leistungsphase 5-9 / Architect Service phase 5-9 agn Niederberghaus & Partner GmbH Ibbenbüren, Deutschland / Germany Fertigstellung / Date of completion BREMERHaVEn 2009 Adresse / Address Klimahaus® Betriebsgesellschaft mbH KlimahauS 8° oSt ® Am Längengrad 8, 27568 Bremerhaven Deutschland / Germany Bauherr / Client BEAN Bremerhaven Entwicklungsgesellschaft Wolf Bartuszat, Alter / Neuer Hafen GmbH, Projektleiter / Project manager vertreten durch Stäwog Bremerhaven GmbH Brutto-Grundfläche / Gross external area 20 160 m21/66 67
    • Education and Science 4/2/ 3/ Die unverwechselbare Architektur des The distinctive architecture of the exhibition 1/ Als Fassadenträger um- Ausstellungsgebäudes konnte erst durch building was only made possible by the latest schließt eine Stahlkonstrukti- on das Gebäude. den Einsatz neuester Computertechnik computer technology. Not one single pane of A steel construction encloses ermöglicht werden. Keine Glasscheibe der glass in the softly curved façade is identical. the building to support the load sanft geschwungenen Fassade gleicht der The internal concrete construction is of the façade. anderen. Die Außenhülle und das Dach surrounded by the outer envelope and the 2/ Der Grundriss gibt Einblicke mit seiner Trägerkonstruktion aus Alumini- roof with its load-bearing aluminium in das Raumkonzept. The fl oor plan provides an um umgeben eine Innenkonstruktion construction. An advantage of separating the insight into the design. aus Beton. Ein Vorteil der Trennung von internal construction from the façade is that 3/ 4.700 einzeln angefertigte Innenaufbau und Fassade: Die Zirkulation the circulation of the inside air and solar Glasscheiben wurden in die der Innenluft und die Sonneneinstrahlung radiation are used for the ventilation and air Außenhülle eingesetzt. werden zur Belüftung und Klimatisierung conditioning of the building. 4,700 custom-made panes of glass were used in the des Gebäudes genutzt. outer envelope. Environmentally friendly solutions with the 4/ Die markante Gebäudeform Ressourcenschonende Lösungen mit highest standards of hygiene and ist ein Blickfang im Hafen. maximaler Hygiene und kompromissloser uncompromising water consumption are also The striking shape of the Wassereinsparung werden auch im installed in the sanitary facilities. The infra-red building is a focal point in the port. Sanitärbereich eingesetzt. Die elektroni- controlled electronic GROHE Europlus E sche Armatur GROHE Europlus E gibt, per faucet dispenses water when it is needed. 5/ Horizontale Bänder verzieren die Wände in der weit offenen Infrarotstrahl gesteuert, Wasser bedarfs- The GROHE Rapid SL installation systems for Eingangshalle. gerecht ab. Die GROHE Rapid SL Installati- the rows of urinals are also operated touch- Horizontal bands decorate onssysteme für Urinale an den Reihen- free using radar technology. the walls in the wide open entrance hall. Urinalanlagen werden ebenfalls berüh - rungslos über Radartechnik gesteuert. 5/68 69
    • Education and Science 1/ Die Gebäudehülle besteht aus einer transparenten Membran, deren silbernes Gewebe die Sonneneinstrahlung reduziert. The building envelope consists of a transparent silver membrane that reduces solar radiation. SHanGHaI 2/ Im Bad repräsentieren GROHE Ondus® Digital Waschtisch- batterien herausragendes Design und zukunftsweisende deutScher Pavillon / Technologie. In the washroom facilities, GROHE Ondus® Digital basin mixers represent outstanding german Pavilion design and pioneering technology. 3/ Die Inneneinrichtung der VIP-Lounge setzt die Formensprache der Gebäude- fassade konsequent fort. The VIP lounge interior furnishings continue the design of the building façade. 2/ Der Deutsche Pavillon „balancity“ hat von The German Pavilion “balancity” received the den Veranstaltern den „Golden Award“ “Golden Award” from the organising body für die beste Umsetzung des Expo-Themas for best implementation of the Expo theme „Better City, Better Life“ erhalten. Das of “Better City, Better Life”. The futuristic futuristische Bauwerk ist als dreidimensio- structure is designed as a three-dimensional, nale, begehbare Skulptur angelegt und walk-through sculpture and impressively veranschaulicht auf beeindruckende Weise demonstrates the innovative and forward- die innovativen und zukunftsorientierten looking ideas of German innovators for Konzepte deutscher Ideengeber für die the most technologically advanced city of Stadt der Zukunft auf höchstem techni- the future. schen Niveau. Projecting, polygonal shapes and cantilevered Ausladende polygonale Figuren und building structures create an exciting transition auskragende Gebäudekörper erzeugen between the internal and external space. The Lennart Wiechell einen spannungsvollen Wechsel von architectural experience makes the visitor aware Architekt Schmidhuber + Kaindl Innen- und Außenraum. Die architektoni- of sustainable and energy-efficient lifestyles in sche Erfahrung entwickelt beim Besucher perfect balance with urban living spaces. Architektur und Generalplanung / ein Bewusstsein für nachhaltige und ener- Architecture and general planning gieeffiziente Lebenskonzepte im Gleich- Perfect harmony even awaits people when Schmidhuber + Kaindl GmbH gewicht mit urbanen Lebensräumen. they answer the call of nature. This is because München / Munich, Deutschland / Germany the GROHE product philosophy is quality, Ausstellung- und Mediengestaltung / Auch wenn die Menschen die Sanitäranla- design and technology in balance. Whether in Exhibition and media design gen aufsuchen, erwartet sie ein besonde- the washrooms in the exclusive VIP lounge, Milla & Partner GmbH, Stuttgart res Gleichgewicht. Denn die GROHE the visitor toilets in the restaurant or the Deutschland / Germany Produktphilosophie lautet: Qualität, Design facilities in the staff area, GROHE offers und Technologie in Balance. Ob die visitors water in perfection. With products like Projektmanagement und Ausführung / Waschräume in der exklusiven VIP-Lounge, GROHE Ondus®, GROHE Allure, GROHE Project management and execution die Besucher-WCs im Restaurant oder die Essence E, GROHE Concetto or GROHE Rapid Nüssli (Deutschland) GmbH, Roth Anlagen im Mitarbeiterbereich – GROHE SL, the German Pavilion was well equipped for Deutschland / Germany bietet den Besuchern Wasser in Perfektion. the large crowds of visitors from all over the Mit Produkten wie GROHE Ondus®, world and ideally combined sustainability Fertigstellung / Date of completion GROHE Allure, GROHE Essence E, GROHE through economical consumption with the 2010 Concetto oder GROHE Rapid SL war der joyful experience of water. Adresse / Address Deutsche Pavillon bestens für den großen Expo Gelände / Expo grounds, Shanghai, China Besucheransturm aus aller Welt gerüstet 1/ 3/ Bauherr / Client und verbindet Nachhaltigkeit durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie / sparsamen Verbrauch auf ideale Weise German Federal Ministry of Economics and Technology mit dem Genusserlebnis Wasser. Durchführungsgesellschaft / Organisation and Operation Koelnmesse International GmbH Grundstücksfläche / Plot size 6 000 m² Ausstellungsfläche / Exhibition area 3 600 m270 71
    • Education and Science BRüSSEl / BRuSSElS atomium 3/ André Waterkeyn1/ Sylvie Bruyninckx, Christine Conix Die notwendig gewordene Vollsanierung The much needed complete refurbishment 1/ Für jede Kugel wurden des Atomiums lässt das von A. Waterkeyn of the Atomium has restored the A. Waterkeyn 48 große Dreieckspaneele Ingenieur / Engineer aus Chrom-Nickel-Molybdän- entworfene Bauwerk im neuen Glanz er- designed structure to its former glory. The Stahl vorgefertigt. André Waterkeyn (1958) strahlen. Dazu wurde die matt und löchrig aluminium skin, which had become matt For each sphere, 48 large Architekten / Architects gewordene Haut aus Aluminium komplett and porous, was completely removed from triangular panels were pre-fabricated from chromium- André und / and Jean Polak vom Stahlgerippe entfernt und durch the steel frame and replaced by stainless steel nickel-molybdenum steel. Renovierung / Renovation Inox-Platten ersetzt. Die schmutzabwei- panels. The dirt-resistant steel panels are 2/ Die Skulptur aus neun Kugeln Conix Architects, Belgien / Belgium senden Stahlplatten sind besonders particularly resistant to corrosion and are stellt die Elementarzelle einer korrosionsresistent und reinigen sich bei self-cleaning whenever it rains. Eisen-Kristallstruktur dar. The sculpture consisting of Fertigstellung / Date of completion jedem Regen von selbst. nine spheres represents a unit 1958 Inside, the load-bearing structures are not cell of an iron crystal. Im Inneren sind die tragenden Strukturen clad and are coloured in a restrained grey. Adresse / Address 3/ Eine verzweigte Stahlkonst- Square de l‘ Atomium, 1020 nicht verkleidet und in einem zurückhalten- The six accessible spheres that are connected ruktion trägt die Außenhülle den Grau gestrichen. Die sechs begeh- by over 20 walkways are designed in the des Atomiums. 1020 Brüssel / Brussels, Belgien / Belgium baren und über 20 Verbindungsgänge mit- 1950s style and house exhibition spaces and A complex steel construction Nutzfläche / Usable area bears the load of the outer einander verbundenen Kugeln sind im conference rooms. In the sanitary facilities, envelope of the Atomium. 3 300 m2 / 350 m2 Design der 1950er Jahre eingerichtet. Sie the low-maintenance GROHE Rapid SL WC Renovierung / Renovation beherbergen Ausstellungs- sowie Konfe- installation systems guarantee the reliable Conix Architects, Belgien / Belgium renzräume. Im Sanitärbereich sorgen die supply of water. wartungsarmen GROHE Rapid SL WC- Installationssysteme für die zuverlässige Wasserversorgung. 2/72 73
    • Education and Science antaRktIS / antaRCtICa1/ neumayer Station iii 2/ Fertigstellung / Date of completion 2009 Standort / Location Ekström Ice Shelf, Antarktis / Antarctica Bauherr / Client Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven Deutschland / Germany Geschütze Nutzfläche / Protected usable area 4 473 m² Klimatisierte Nutzfläche / Air-conditioned usable area 1 850 m² 3/ Für die neue Polarforschungseinrichtung A new building concept has been developed 1/ Das Innere der Station besteht wurde ein neuartiges Gebäudekonzept for the new polar research facility, which meets aus 100 Containermodulen. The inside of the station consists entwickelt, das die Anforderungen an the requirements in terms of environmental of 100 container modules. Umweltverträglichkeit, Betriebszeit und impact, operating time and modern equipment 2/ 16 hydraulische Hebevorrich- moderne Ausstattung für Forschung und for research and logistics. A hydraulic lifting tungen verhindern, dass die 8 Logistik erfüllt. Das Gebäude wird regel- system regularly adjusts the building with the Station im Schnee versinkt. 16 hydraulic lifting devices 12 12 mäßig mit einem Hydrauliksystem an die rising snow level so that it remains accessible prevent the station from sinking wachsende Schneeoberfläche angepasst, at all times and can be completely dismantled into the snow. 9 10 16 17 18 so dass es zu jeder Zeit zugänglich bleibt at the end of its planned 25 year life cycle. 11 und am Ende der Betriebszeit von circa 3/ Grundriss Deck 1. 6 7 Floor plan of deck 1. 19 25 Jahren ganz zurückgebaut werden kann. The basins and showers were fitted with GROHE faucets. The GROHE Eurostyle 21 21 2 1 14 15 1 Waschtische und Duschen wurden mit single-lever mixer from the standard range 20 GROHE Armaturen ausgestattet. Der withstands even the most extreme conditions 23 22 13 GROHE Eurostyle Einhandmischer aus der thanks to its high level of functionality. The Linie hält dank seiner hohen Funktionalität shower fittings from the GROHE Tempesta auch extremsten Bedingungen Stand. Für series guarantee a pleasant shower experience angenehmen Duschgenuss bei sparsamem whilst conserving water. Verbrauch sorgt die Brausengarnitur aus der GROHE Tempesta Serie. Grundriss Deck 1, M 1 : 75074 75
    • Education and Science BERlIn oberStufenzentrum berlin WeiSSenSee Reimar Herbst, Angelika Kunkler Architekt / Architect ReimarHerbst.Architekten BDA Reimar Herbst / Angelika Kunkler Berlin, Deutschland/Germany Fertigstellung / Date of completion 3/ 2008 Adresse / Address Gustav-Adolf-Straße 66, 13086 Berlin Deutschland / Germany Bauherr / Client Land Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung -VP- Projektbeteiligte / Project participants Mülberger, Rieger, Breiden (Bauleitung / Site management), Kamel Louafi (Landschafts- architekt / Landscape architect) Brutto-Grundfläche / Gross external area 22 500 m2 2/1/ Das Konzept sieht für den Neubau ein The design provides the new college of higher 1/ Die Innenhoffassade ruhiges Schulhaus und ein lautes Werk- education with a quiet school building and a des Schulhauses wurde mit Lärchenholz verkleidet. statthaus vor. Beide Gebäude besitzen noisy workshop building. Although there is no The façade of the inner keine räumliche Verbindung, korrespondie- spatial link between the two buildings, they courtyard of the school building ren aber durch die verwandte Verkleidung correspond with one another due to the use of has been clad in larch wood. aus orange-bunten Wasserstrich-Klinkern the same cladding made from orange facing 2/ Robuste Materialien in mit unregelmäßigen Oberflächen. bricks with uneven surfaces. den Holzwerkstätten des Werkstatthauses. Robust materials in Im Sanitärbereich kommen vandalismus- Vandal-proof, durable and easy-to-clean Skate the timber workshops of the sichere, langlebige und leicht zu reinigende WC wall plates and stainless steel GROHE workshop building. GROHE Skate WC-Abdeckplatten sowie Tectron Skate infra-red urinal electronics are 3/ Die Rahmungen der Fens- Edelstahl GROHE Tectron Skate Infrarot- used in the sanitary facilities. The needs-driven teröffnungen bestehen aus Betonfertigteilen, die vor Urinal-Elektronik zum Einsatz. Zusätzlich flow of water also helps to save water and die tragenden Fassaden helfen sie durch ihren bedarfsgerechten protect the environment. gehängt wurden. Wasserfluss, Wasser zu sparen und die The frames of the window openings consist of pre-cast Umwelt zu schonen. concrete components that are suspended in front of the load-bearing façade.76 77
    • Education and Science 2/ DARMSTADT DarmstaDtium Talik Chalabi Paul Schröder Architekt / Architect Fertigstellung / Date of completion ARGE 2007 Adresse / Address Chalabiarchitects (CAP) Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt Wien / Vienna Deutschland / Germany Österreich / Austria Bauherr / Client und / and Wissenschafts- und Kongresszentrum fs-architekten Darmstadt GmbH & Co.KG Darmstadt Deutschland / Germany Deutschland / Germany Brutto-Grundfläche / Gross external area 44 650 m²1/ 3/ Das Wissenschafts- und Kongresszentrum The Science and Conference Centre is designed 1/ Die auffällige Architektur hat ist als expressive Skulptur gestaltet. as an expressive sculpture. The futuristic Signalcharakter. The striking architecture is very Die futuristisch anmutende Architektur architecture is continued inside the complex eye-catching. setzt sich im Inneren des Komplexes by using energy-saving and environmentally 2/ Der zentrale Lichttrichter unter Verwendung energiesparender und friendly materials and technologies. A central im Foyer. umweltfreundlicher Materialien und light well in the foyer not only supplies The central light well in the foyer. Technologien fort. Ein zentraler Lichttrich- natural light to the lower floors, it also collects 3/ Längsschnitt des multifunktio- ter im Erschließungsfoyer versorgt nicht rainwater for re-use, while the air is pre-heated / nalen Veranstaltungszentrums. nur die unteren Geschosse mit Tageslicht, pre-cooled in an earth duct and conditioned in Longitudinal section detail of the multi-purpose event centre. sondern erschließt zudem Regenwasser ambient air units. für die Wiederverwertung und Luft für die Vortemperierung im Erdkanal und die The washrooms are fitted with the particularly Aufbereitung in Raumluftzentralen. energy-efficient and water-saving GROHE Europlus E faucets. The innovative infra-red Die Waschräume sind mit den besonders technology reliably dispenses water to the energie- und wassersparenden GROHE user when it is needed. It is also extremely Europlus E Armaturen ausgerüstet. hygienic and easy to maintain thanks to the Die innovative Infrarotsteuerung gibt das touch-free operation. Wasser bedarfsgerecht und zuverlässig an den Nutzer ab und ist dank berührungs- loser Bedienung äußerst hygienisch und pflegeleicht.78 79
    • Editorial Commercial Education and Science Health Hotels Residential Sports and Leisure Transport GROHE Vision Index GESunDHEIt health Gebäude des Gesundheitswesens sind From a design perspective, health care planerisch anspruchsvolle Spezialbauten. buildings are sophisticated, special structures. Architekten müssen nicht nur wirtschaftli- Architects must take into consideration not che, politische und verwaltungstechnische only the economic, political and administrative Vorgaben beachten, sondern auch intelli- requirements, they must also develop intelligent gente Konzepte entwickeln, die funktionale, concepts that combine the functional, ergonomische und gestalterische Aspekte ergonomic and design aspects. Hygiene, in sich vereinen. Für die Realisierung der security, simple operation and efficiency are of Wasserinstallationen sind Hygiene, Sicher- the utmost importance when implementing heit, einfache Bedienung und Wirtschaft- water installations. lichkeit von herausragender Bedeutung. GROHE Special faucets satisfy the most GROHE Spezialarmaturen genügen dank stringent of requirements thanks to innovative innovativer Technologien, außergewöhnli- technology, outstanding quality and long- cher Qualität und Dauergebrauchstauglich- term durability. Infra-red controlled GROHE keit den höchsten Ansprüchen. Über Europlus E faucets with touch-free operation Infrarotstrahl berührungslos gesteuerte and programmable automatic flushing function, GROHE Europlus E Armaturen mit pro- and Grohtherm Ergomix Special faucets with grammierbarer automatischer Spülfunktion their long lever handles, minimise the und Grohtherm Ergomix Spezialarmaturen transmission of germs to the basins and meet mit langem Bedienhebel minimieren die the highest hygiene standards in operating Keimübertragung an den Waschtischen theatres. GROHE Euroeco Special faucets with und erfüllen höchste Hygienestandards im different length levers and easy-to-operate OP-Bereich. GROHE Euroeco Spezial- GROHE Skate WC wall plates ensure that the armaturen mit unterschiedlichen Hebel- water installations are easy to use in the patient längen und leicht zu bedienende Skate- rooms, particularly for older patients and those Platten zur WC-Betätigung sichern in den restricted in their mobility. Patientenzimmern, insbesondere für ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte Patienten, das einfache Handling der Wasserinstallationen.80 81
    • Health 3/ Klagenfurt KliniKum / Hospital  KlaGEnFuRt Dietmar Feichtinger Heinz Priebernig 1/ Richard Klinger1/ 2/ Architekten / Architects  DFA Dietmar Feichtinger Architectes,   Priebernig, „P“ ZT GmbH Architekten +  Ingenieure, Müller + Klinger /   Architects Collective AC ZT-GmbH  Fertigstellung / Date of completion  2010 Adresse / Address  St. Veiter Straße 47  9020 Klagenfurt, Österreich / Austria Bauherr / Client  LKH Klagenfurt Gesamte Nutzfläche / Total usable area  71 000 m2 Anzahl der Betten / Number of beds  1 40082 83
    • Health 1/ Klare Strukturen gliedern Be- 4/ Sanitärbereich mit GROHE reiche zu logischen Einheiten. Euroeco Spezial Wandarmatur. Clear structures divide the areas Sanitary area with into logical units. GROHE Euroeco Special single-lever mixers. 2/ Einfache Orientierung im gesamten Gebäudekomplex. 5/ Die Eingangshalle ist It is easy for people to find dank großer Fensterfronten their way around the entire lichtdurchflutet. building complex. The large window facades flood the entrance hall with light. 3/ Die geringe Gebäudehöhe sorgt für viel Licht in den 6/ Der Grundriss verdeutlicht Krankenzimmern. die Gebäudestruktur. The low building height Floor plan. ensures there is plenty of light in the wards. 5/4/ 6/ Der funktionell schlüssige Gebäudekom- The functionally coherent building complex plex besteht aus einer geraden Süd- und consists of a straight southern thoroughfare einer geschwungenen Mittelmagistrale. and a curved central thoroughfare. The logical Die logische Struktur des Ensembles structure of the ensemble makes it easy for überzeugt mit einer einfachen Wegführung people to get around and the specialist und guten Erreichbarkeit der Fachzentren departments and clinics are easily accessible. und Spezialkliniken. Die horizontale Teilung The horizontal divisions of the façades and der Fassaden und die Rückstaffelung der the staggering of the back of the building Baukörper zur Landschaft unterstreichen structure so that it nestles into the landscape die Erdverbundenheit und Einbindung des emphasise the connection with the earth and Gebäudes in die Umgebung. tie the building into its surroundings. Mit Sicherheit, Hygiene, Komfort und The GROHE Euroeco, GROHE Eurostyle and Sparsamkeit im Umgang mit der Ressour- GROHE Eurodisc sanitary fittings and ce Wasser überzeugen die im Klinikum Grohtherm Ergomix thermostatic basin mixers Klagenfurt eingesetzten GROHE Euroeco, used in the Klagenfurt Hospital are safe, GROHE Eurostyle und GROHE Eurodisc hygienic, easy to use and conserve the natural Sanitärarmaturen sowie Grohtherm Ergomix resource of water. Thermostat Waschtischbatterien.84 85
    • Health MInDEn j. WeSling KliniKum / hoSPital1/ 2/ 1/ Die idyllische Lage sorgt 4/ Der Grundriss zeigt die für das gewünschte Wohl - einfache Gebäudestruktur. Architekt / Architect fühl-Klima. The floor plan shows the The idyllic setting creates the simple building structure. TMK Architekten & Ingenieure required feeling of well-being. Düsseldorf / Dusseldorf 5/ Die Orientierungsfreundlich- 2/ Die offene Architektur schafft keit beginnt in der groß- Deutschland / Germany eine Verbindung zu den zügigen Eingangshalle. umgebenden Gärten und Beginning in the large Fertigstellung / Date of completion Wasserflächen. entrance hall, the building The open architecture is easy to navigate. 2007 establishes a connection with Adresse / Address the surrounding gardens and bodies of water. Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden Deutschland / Germany 3/ Im OP-Bereich sorgen berüh- rungslos gesteuerte GROHE Bauherr / Client Europlus E Wandarmaturen Mühlenkreiskliniken AÖR Minden für optimale Hygiene und be- Harald Klösges darfsgerechte Wasserabgabe. Gesamte Nutzfläche / Total usable area In the operating theaters, wall- 45 000 m2 mounted GROHE Europlus E faucets with touch-free Anzahl der Betten / Number of beds operation guarantee optimum 867 levels of hygiene and the needs-driven supply of water.86 87
    • Health3/ 5/ Die offene Architektur der „Klinik im The open architecture of the “clinic in the Grünen“ sorgt für eine harmonische und countryside” creates a harmonious and clear übersichtliche „Wohlfühl“-Atmosphäre. feeling of well-being. The design of the Eine Verteilung auf nur drei Stockwerke building with only three storeys allows it to be ermöglicht die weitgehend natürliche largely lit by natural daylight and establishes Belichtung und schafft eine ausgeglichene a balanced connection with the natural Verbindung zur umliegenden Natur. Die surroundings. The environmentally friendly umweltfreundliche Energieversorgung supply of energy from biomass heating and durch Bio-Massen-Heizung und Photovol- photovoltaic installations emphasises the taik-Anlagen betonen die ökologische ecological orientation of the clinic. The wet Ausrichtung des Klinikums. Die Nasszellen rooms in the patient rooms are fitted with der Patientenzimmer sind mit innovativen innovative Grohtherm 2000 Special shower Grohtherm 2000 Special Brausethermos- thermostats and user-friendly GROHE Euroeco taten und bedienungsfreundlichen GROHE Special faucets. Electronically controlled Euroeco Special Armaturen ausgestattet. GROHE Europlus E faucets with touch-free Elektronisch gesteuerte, berührungslose operation and the GROHE Skate Air WC GROHE Europlus E Armaturen und die wall plates fitted with infra-red electronics mit Infrarot-Elektronik ausgestatteten effectively reduce water consumption. GROHE Skate Air WC-Spülungen reduzie- 4/ ren den Wasser verbrauch effektiv.88 89
    • Health 3/ DORDRECHt albert SchWeitzer KliniKum / hoSPital1/ 2/ 4/ Mit dem Neubau des Krankenhausberei- With the construction of the new area for 1/ Die Gebäude des Komplexes ches im Gesundheitspark Dordrecht wird health services in the Dordrecht Health Park, sind durch Farbgebung und Architekt / Architect Fassadendesign klar getrennt. das Hospital um wichtige Betreuungs- und the hospital has been extended to The buildings of the complex are EGM Architecten Funktionseinheiten erweitert. Verwaltung, include important care and functional units. clearly defined by their Dordrecht, Niederlande / Netherlands Ambulanz, Notaufnahme und zusätzliche The offices, outpatient clinic, accident colour and the façade design. Fachbereiche sind in den farblich von- and emergency and additional specialist 2/ Farbakzente schaffen in den Fertigstellung / Date of completion einander abgetrennten Gebäuden des departments are accommodated in the öffentlichen Räumen eine 2010 / 2011 lebendige Atmosphäre. Komplexes untergebracht. different coloured buildings of the complex. Colours create a vibrant Adresse / Address atmosphere in the public rooms. Postbus 444 – 3300 AK Dordrecht Die hohen Hygieneanforderungen des GROHE Euroeco Special faucets for the 3/ Senkrechte Linien dominieren Niederlande / Netherlands Krankenhauses an die wasserführenden basins reliably satisfy the exacting hygiene das äußere Erscheinungsbild der einzelnen Gebäude. Bauherr / Client Produkte werden mit GROHE Euroeco requirements of the hospital for products Vertical lines dominate the Albert Schweitzer Ziekenhuis Special Armaturen für Waschtische und which transport water. The long ergonomic external appearance of the Spülen zuverlässig erfüllt. Der lange, lever of the faucet enables the flow of individual buildings. ergonomisch geformte Hebel der Armatur water to be adjusted in a hygienic and easy 4/ Der GROHE Euroeco Special erlaubt eine hygienische und komfortable way. In the showers, GROHE Tempesta hand Einhebelmischer sichert den Einstellung des Wasserflusses. In den showers and Grohtherm 2000 thermostats hohen Hygienestandard an den Waschtischen. Duschen kommen Grohtherm 2000 ensure patient safety and comfort thanks to The GROHE Euroeco Special Thermostate mit GROHE Tempesta Kopf- GROHE CoolTouch® technologies. single-lever mixer guarantees brausen zum Einsatz. Zuverlässige high standards of hygiene for the basins. Temperaturkontrolle mit Verbrühschutz dank GROHE CoolTouch® Technologie sichert den sinnlichen Duschgenuss.90 91
    • Health SCHIEDaM vlietland KliniKum / hoSPital 1/ Architekt / Architect EGM Architecten Dordrecht, Niederlande / Netherlands Fertigstellung / Date of completion 2008 Adresse / Address Vlietlandplein 2 – 3118 JH Schiedam Niederlande / Netherlands Bauherr / Client Vlietland Ziekenhuis Anzahl der Betten / Number of beds 450 2/ 3/ Das Krankenhaus besteht aus einem The hospital consists of a single linear block 1/ Die Fassade ist nach klassi- einzigen, mehrfach geknickten, linearen with several irregular angles. Its shape schen Prinzipien aus einem Sockel, einer Mitte und einer Block, dessen Form einer Haarnadel ähnelt. resembles a hairpin. There is an entrance on Krone aufgebaut. Der Eingang ist auf beiden Seiten angeord- each side leading into a tall glazed hall The façade is designed in net und mündet in einer hohen gläsernen that is wedged between the linear wings of accordance with classical principles to consist of a base, Halle, die zwischen den linearen Baustei- the building. a centre section and a crown. nen eingekeilt ist. Um die Wege kurz 2/ Raumhohe Fensterfronten zu halten, bestehen zusätzliche gläserne Particularly high demands are placed on the im Erdgeschoss lockern die Korridore zwischen den sich gegenüber- security, hygiene and efficiency of the Gebäudestruktur auf. liegenden Gebäudeabschnitten. installations that transport water in the hospital. Floor-to-ceiling window fronts on the ground floor break up the The hospital has chosen easy-to-clean building structure. An Sicherheit, Hygiene und Wirtschaft- GROHE Euroeco Special faucets for its basins. 3/ Perfekte Hygiene an den lichkeit der wasserführenden Installatio- The convenient operation using the long, Waschtischen in den nen im Krankenhaus werden besonders ergonomic lever improves the hygienic handling Funktionsbereichen sichern hohe Ansprüche gestellt. Das Hospital of the faucet. In the showers, innovative die GROHE Euroeco Special Armaturen mit setzt an Waschtischen und Spülen GROHE technology in the form of Grohtherm Einhebelmischern. die leicht zu reinigenden GROHE Euroeco 2000 thermostats with GROHE Tempesta GROHE Euroeco Special Special Armaturen ein. Die komfortable shower heads ensures maximum protection faucets with single-lever mixers ensure perfect standards of Steuerung über den langen, ergonomisch against scalding and that water consumption hygiene at the basins in the geformten Hebel optimiert das hygieni- is kept to a minimum. functional areas. sche Handling der Armatur. In den Duschen sorgt innovative GROHE Technologie, in Form von Grohtherm 2000 Thermostaten mit GROHE Tempesta Kopfbrausen, für maximalen Verbrühschutz und sparsamen Wasserverbrauch.92 93
    • Health nICOSIa nicoSia general KliniKum / hoSPital 2/ Das Krankenhaus steht mit seiner moder- The hospital is at the forefront of healthcare 1/ Höchster Hygienestandard nen Ausstattung und seinen auf der provision in Cyprus with its modern equipment im OP-Bereich mit GROHE Europlus E Armaturen Insel einzigartigen Spezialabteilungen an and specialist departments that are unique aus Edelstahl. der Spitze der Gesundheitsversorgung on the island. Highest standards of hygiene auf Zypern. in the operating theatres with stainless steel GROHE In the operating theatres, stainless steel Europlus E faucets. Höchste Hygienestandards für ein mög- GROHE Europlus E faucets with Grohtherm XL 2/ Der Eingangsbereich des lichst steriles Umfeld sichern im OP- thermostats, controlled by infra-red sensors Nicosia General Hospital. Bereich die über Infrarotsensor berüh- and operated touch-free, ensure that the The entrance to Nicosia rungslos gesteuerten GROHE Europlus E highest standards of hygiene are achieved, in General Hospital. Armaturen aus Edelstahl mit Grohtherm XL order to create as sterile an environment Thermostaten. Diese Kombination erlaubt as possible. This combination provides a die bedarfsgerechte Wasserabgabe needs-driven supply of water whilst ensuring bei zuverlässig eingestellter Temperatur. the temperature is set reliably. 1/ Architekt / Architect Fereos & Associates Architects Nicosia, Zypern / Cyprus K. Kyriakides & Associates S.A. Fertigstellung / Date of completion 2004 Adresse / Address 215 Nicosia-Limassol Old Road 2029 Strovolos, Nicosia, Zypern / Cyprus Bauherr / Client Nicosia General Hospital Gesamte Nutzfläche / Total usable area 103 000 m2 Anzahl der Betten / Number of beds 50094 95
    • Editorial Commercial Education and Science Health Hotels Residential Sports and Leisure Transport GROHE Vision Index HOtElS hotelS Ob Urlaubs-, Business-, Wellness- oder Whether holiday, business, wellness or Luxus-Hotels, in allen Hotelkategorien und luxury hotels, across all hotel categories Größenordnungen achten die Betreiber and sizes, the operating companies are heute vermehrt auf einzigartiges Ambiente, paying more and more attention to providing Wohlfühl-Komfort und individuellen Service. a unique atmosphere, a feeling of well-being Das erfordert die Zusammenführung aller and comfort, and individual service. This Planungsebenen in ein schlüssiges requires the consolidation of all planning Gesamtkonzept, welches mit markantem levels into one cohesive overall design, which und stringentem Design architektonische adds architectural flair with striking and Akzente setzt. stringent design. Besondere Bedeutung hat die Gestaltung The design and décor of the bathrooms, und Ausstattung der Bäder, Wellness-Ein- wellness centres and sanitary facilities is richtungen und Sanitäranlagen. An einem particularly important. At a place for leisure Ort der Muße und Entspannung erwartet and relaxation, a comfortable and der Hotelgast eine behagliche, komfortable convivial atmosphere, as well as impeccable und harmonische Atmosphäre sowie standards of hygiene, await the hotel guest. einwandfreie Hygiene. Die ästhetischen Together with GROHE Rainshower® shower und hochwertigen GROHE Ondus®, GROHE systems, the attractive and high quality Veris, GROHE Allure oder GROHE Atrio GROHE Ondus®, GROHE Veris, GROHE Allure Armaturen für Waschtisch, Dusche und or GROHE Atrio faucets for basins, showers Wanne, verwandeln in Kombination mit and bathtubs transform any bathroom into GROHE Rainshower® Brausesystemen a sensual oasis of well-being. jedes Bad in eine sinnliche Wohlfühloase.96 97
    • Hotels CannES majeStic barrière1/ 2/ Architekt / Architect Renaud d‘Hauteserre Innenarchitekt / Interior designer Pascal Desprez Renovierung / Date of renovation 2010 Adresse / Address 10, La Croisette, 06407 Cannes Frankreich / France Bauherr / Client Majestic Barrière Anzahl der Zimmer / Number of rooms 265 84 Suiten / Suites 2 Penthouses98 99
    • Hotels 4/ Direkt am Anfang der Croisette gelegen, Situated right at the beginning of the Croisette, gehört das Majestic Barrière zu den the Majestic Barrière is one of the leading „Leading Hotels of the World“. Das 2010 hotels in the world. The building, which was aufwändig renovierte und um einen neuen painstakingly renovated and extended by a Flügel erweiterte Gebäude im Art Déco-Stil new wing in 2010 in the Art Déco style of the der 1920er Jahre, mit den eleganten 1920s, with its elegant floral friezes on the floralen Friesen an der beeindruckenden impressive façade, combines tradition, luxury, Fassade, verbindet Tradition, Luxus, Sinnlich- sensuality and modernity in unique and keit und Moderne in einmaliger Perfektion. perfect harmony. In den neuen Bädern des Hotels vereinen In the new bathrooms of the hotel, GROHE GROHE Allure Waschtisch-, Wannen- und Allure basin mixer, bathtub and shower fittings, Duscharmaturen sowie GROHE Rainshower® as well as GROHE Rainshower® shower Kopf- und GROHE Sena Handbrausen heads and GROHE Sena hand-held showers, innovative Technik mit anspruchsvollem combine innovative technology with Design zu einer funktionalen Einheit, die ein sophisticated design to form a functional unit natürliches Wassererlebnis der besonders which guarantees a natural and particularly sinnlichen Art garantiert. sensual water experience.3/ 1/ Die elegante Fassade des legendären Hotels erstrahlt im frischen Weiß. The elegant façade of the legendary hotel is resplendent in fresh white. 2/ GROHE Allure Armaturen sind der Blickfang im Luxusbad. GROHE Allure faucets are the focal point in the luxury bathrooms. 3/ Das noble „Majestic Penthouse“ im neuen Flügel mit edler Ausstattung. The noble “Majestic Penthouse” in the new wing with stylish furnishings. 4/ In den stilvoll eingerichteten Zimmern sind Formen, Farben und Materialien perfekt auf- einander abgestimmt. Shapes, colours and materials are perfectly co-ordinated with one another in the stylishly furnished rooms.100 101
    • Hotels 2/ BERlIn ellington hotel Wencke Katharina Schoger Johannes Reuter Architekt / Architect Reuter Schoger Architekten Innenarchitekten BDIA Berlin, Deutschland / Germany Fertigstellung / Date of completion1/ 2007 Adresse / Address Nürnberger Straße 50 –55, 10789 Berlin Deutschland / Germany Bauherr / Client NOG Nürnberger Straße Objektgesellschaft mbH & Co KG Genutzte Fläche / Area used Hotel: 15 100 m² Spaces: 1 600 m² Anzahl Zimmer / Number of rooms 285 3/ 1/ Mit wenigen Akzenten erhal- ten die großen Räume eine einheitliche Gestaltungslinie. The large rooms follow a uniform design concept with just a few striking features. 2/ Die Außenfassade des denk- malgeschützten Gebäudes. The external façade of the listed building. 3/ Alte Bauteile wurden in das Designkonzept integriert. Old building components have been incorporated into the design concept.102 103
    • Hotels Ground view, First Floor, 1:10004/ 5/ Aus einem der ersten Stahlskelettbauten The Reuter Schoger Architects Interior Designers Deutschlands schufen Reuter Schoger have created a designer hotel in the mid-range Architekten Innenarchitekten mit wenigen, price category out of one of the first steel frame gut überlegten Gestaltungsschwerpunkten constructions in Germany with just a few, ein Design-Hotel der mittleren Preiskate- well-considered design features. Luxury details gorie. Kostbare Details und Materialien, die and materials, the room heights and the large Raumhöhen und die großen Treppenhäu- staircases from the old listed building have been ser wurden aus dem denkmalgeschützten incorporated into the bright, open and modern Altbau in die helle, offene und moderne interior design. Raumkonzeption übernommen. With the exception of a few suites, the Bis auf wenige Suiten sind die Bäder offen bathrooms are open to the rooms. The attractive in die Zimmer integriert. Die attraktive range of GROHE Essence faucets blends in Armaturlinie GROHE Essence passt genau perfectly with the room design concept. The in das Designkonzept der Zimmer. Die high-quality GROHE Minta faucet is primarily hochwertige GROHE Minta Armatur used in the suites, where the faucets are kommt hauptsächlich in den Suiten zum free-standing next to the basins. Einsatz, wo die Armaturen freistehend neben den Waschtischen installiert sind. 6/ 4/ Die moderne Raumkompositi- 6/ Bodentiefe Fenster schaffen on lässt den Empfangsbereich offene Perspektiven. großzügig und unbeschwert Floor-to-ceiling windows create erscheinen. open vistas. The modern décor makes the reception area seem light 7/ Stilvolle GROHE Minta and airy. Armaturen unterstreichen das individuelle Design. 5/ Die Raumaufteilung des Stylish GROHE Minta Hotels im Grundriss. faucets accentuate the The division of the hotel rooms unique design. on the floor plan. 7/104 105
    • Hotels Fertigstellung / Date of completion 2010 Adresse / Address Spedtionsstraße 19 –23, 40221 Düsseldorf / Dusseldorf DüSSElDORF / DuSSElDORF Deutschland / Germany Bauherr / Client Projektgesellschaft hyatt regency Hafenspitze mbH & Co. KG Innenarchitekt / Interior Design FG Stijl, Amsterdam, düSSeldorf Jurek M. Slapa Helmut Oberholz Niederlande / Netherlands Architekt / Architect Genutzte Fläche / Area used Jurek M. Slapa; Helmut Oberholz ca. / approx. 40 000 m² Düsseldorf / Dusseldorf, Deutschland / Germany Anzahl der Zimmer / Number of rooms (Im Auftrag der JSK GbR, Frankfurt) 3031/106 107
    • Hotels 3/ 4/2/ Die Architektur des Hotelgebäudes ver- The architecture of the hotel building 1/ Der Gesamtentwurf erschafft zichtet gänzlich auf oberflächliche, spekta- dispenses with any superficial, spectacular eine städtebauliche und archi- tektonische Einheit mit den kuläre Effekte und präsentiert sich in einer effects and presents itself in a highly Gebäuden des MedienHafens. formal stark reduzierten Formensprache. minimalist style. The striking 65 metre tall The overall design creates Die markanten 65 Meter hohen Scheiben towers of the twin skyscraper feature large an urban and architectural unit with the buildings of the des Doppelhochhauses erfahren in den recesses in the lower levels of the cubature, MedienHafen. unteren Ebenen große Aussparungen in which create impressive projections 2/ Der Lageplan zeigt die Gebäu- der Kubatur, die zu eindrucksvollen and emphasise the symbolic character deanordnung auf der Spitze Auskragungen führen und die Zeichenhaf- of the design. einer schmalen Landzunge. tigkeit des Entwurfes unterstreichen. The site plan shows the arrangement of the building at All 303 rooms and suites are furnished in a the tip of a narrow headland. Die insgesamt 303 Zimmer und Suiten sind contemporary and elegant design. The design 3/ Die Innenausstattung präsen- in zeitgenössischem, elegantem Design concept is stylishly continued in the bathrooms tiert sich in zeitgenössischem, eingerichtet. Die Gestaltungslinie wird im with elegant and expressive GROHE Allure elegantem Design. Bad mit eleganten und ausdrucksstarken mixers for the basins and bathtubs. The WCs The interior décor is presented in a contemporary, elegant design. GROHE Allure Armaturen für Waschtische also blend in seamlessly with the design und Wannen stilsicher fortgeführt. Auch concept with glass GROHE Skate Cosmopolitan 4/ Die edle Armaturenlinie GROHE Allure vollendet die WCs passen sich mit GROHE Skate wall plates in conjunction with GROHE Rapid die moderne Designlinie an Cosmopolitan Betätigungen aus Glas SL installation systems. High-quality den Waschtischen. in Kombination mit GROHE Rapid SL GROHE Rainshower® shower heads with The stylish range of GROHE Allure faucets completes the Installationssystemen nahtlos dem Design- advanced GROHE DreamSpray® technology modern design of the basins. konzept an. Hochwertige GROHE and Grohtherm 3000 Cosmopolitan shower Rainshower® Kopfbrausen mit ausgefeilter thermostats guarantee maximum shower GROHE DreamSpray® Technologie und pleasure with minimal consumption. Grohtherm 3000 C Brausethermostaten garantieren maximalen Duschgenuss bei minimalem Verbrauch.108 109
    • Hotels tEuGE Fertigstellung / Date of completion luxe hotel 2009 Adresse / Address De Zanden 61 B SuiteS airPlane 7395 Teuge, Niederlande / Netherlands Bauherr / Client HOTELSUITES.NL Bauvolumen / Project size 110 m2 Marjolein Garritsen Innenarchitekt / Interior Designer Marjolein Garritsen Arnheim / Arnhem Niederlande / Netherlands1/ 2/110 111
    • Hotels 1/ Die Iljuschin 18 ist ein ehema- liges Regierungsflugzeug. The Ilyuschin 18 is a former government aircraft. 2/ Designer-Bett im ungewöhn- lichen Ambiente. A designer bed in an unusual setting. 3/ Runde und ovale Formen do- minieren die Inneneinrichtung. Round and oval shapes dominate the interior fittings. 4/ Whirlpool mit GROHE Ondus® Digital Wannenbatterie. Whirlpool with GROHE Ondus® 5/ Digital mixer faucet. 5/ Bad mit GROHE Ondus® Digital Waschtischbatterie. Bathroom with GROHE Ondus® Digital basin mixer faucet. 4/3/ Die Iljuschin, Baujahr 1960, beherbergt The Ilyuschin, built in 1960, houses a luxury eine luxuriöse Flugzeugsuite für zwei flight suite for two people and is equipped Personen und ist mit modernster Technik with the latest technology. The language of ausgestattet. Die Formensprache des form for the interior – ovals and circles – was Interieurs – Ovale und Kreise – ist passend adapted to suit the aircraft theme. White auf das Flugzeugthema abgestimmt. surfaces with black features create a very Weiße Lackoberflächen mit schwarzen modern ambiance with a retro tone. Akzenten kreieren ein topmodernes Ambiente mit Retro-Anklängen. The bathroom fittings in the suite provide first class exclusive comfort with the latest Die Sanitärausstattung der Suite bietet mit technology. The sensual minimalism of the viel Hightech exklusiven Komfort der GROHE Ondus® Digital basin and bath mixer Spitzenklasse. Der sinnliche Minimalismus faucet is the highlight in the bathroom with der GROHE Ondus® Digital Waschtisch- a skilful combination of simplicity and emotion. und Wannenbatterie stellt mit der gekonn- This provides the perfect enjoyment of water ten Verbindung von Einfachheit und at the highest technical level. Emotionen das Highlight im Badbereich dar. Das bedeutet perfekten Wassergenuss auf höchstem technischem Niveau.112 113
    • Hotels 3/ BERlIn1/ michelberger hotel 2/ Das junge und unkonventionelle Hotel This new and unconventional hotel collects Innenarchitekt / Interior Designer versammelt in seinen Zimmern unzählige together in its rooms countless objets d’art Studio Aisslinger Berlin-typische Dekorationsobjekte und typical to Berlin and exclusively designed Architekt / Architect exklusiv gestaltete Möbel zu einer einzig- furniture, creating a unique collage. The Werner Fricker und Ingenieure artigen Collage. Die architektonischen architecture of the former factory building Berlin, Deutschland / Germany Gegebenheiten des ehemaligen Fabrikge- with very large sash bar windows, high bäudes, wie riesige Sprossenfenster, hohe ceilings and a clinker brick façade has been Fertigstellung / Date of completion Decken und die Klinkerfassade, wurden in integrated into the design concept. The height 2009 das Designkonzept integriert. Die großen of the rooms in the industrial loft allowed Raumhöhen des Industrielofts ermöglich- for a second level to be constructed for the Adresse / Address ten die Einrichtung einer zweiten Ebene beds, whilst the bathroom and cloakroom Warschauer Straße 39 / 40 für die Betten, während Bad und Gardero- are in the room below. 10243 Berlin, Deutschland / Germany be im Raum darunter eingerichtet sind. Bauherr / Client The modern GROHE Concetto basin and Werner Aisslinger Tom Michelberger Mit den modernen GROHE Concetto shower fittings and GROHE Tempesta Anzahl der Zimmer / Number of rooms Waschtisch- und Duscharmaturen und hand-held showers imbue the bathroom 119 GROHE Tempesta Handbrausen erhält das design with a cosmopolitan air and give Baddesign einen kosmopolitischen Flair the water experience a sensual tone. und der Wassergenuss eine besonders sinnliche Note.114 115
    • Hotels4/ 5/ 6/ 1/ Die Lobby des Hotels erhält 4/ Die GROHE Concetto Wasch- durch die vielen individuellen tischarmatur gibt dem Bad Gegenstände ein liebevolles eine kosmopolitische Note. und humorvolles Ambiente. The GROHE Concetto basin The vast collection of objects fittings give the unconventional gives the hotel lobby a lively and bathroom design a playful ambiance. cosmopolitan flavour. 2/ Eine Skizze der Frontfassade 5/ Willkürlich zusammenge- mit dem riesigen Leuchtschild stellte Gegenstände aus als Wegweiser. verschiedenen Jahrzehnten A sketch of the front façade with ergeben ein eigenes Flair. its enormous illuminated sign as Objects from different decades a signpost. arranged randomly create a unique air. 3/ Die hohen Räume geben auch großflächigen Kunstwerken 6/ Grundriss des ersten Platz zur Entfaltung. Obergeschosses. The high-ceilinged rooms offer Floor plan of the first floor. large spaces for works of art. 7/ Die allgemein zugänglichen Räume sind im dezenten Grau gehalten. Restrained grey tones are used in the public areas. 7/116 117
    • Hotels 3/ JEkatERInBuRG / EkatERInBuRG hyatt regency eKaterinburg1/ 2/ Denis Valode, Jean Pistre Architekt / Architect Valode & Pistre architectes Paris, Frankreich / France Fertigstellung / Date of completion 2009 Adresse / Address 8, Borisa Yeltsina Street 620014 Jekaterinburg / Ekaterinburg Russland / Russia Bauherr / Client BBI, UGMK Das schmale, kristallin wirkende 80 Meter The streamlined, crystalline 80 metre tall Bauvolumen / Project size hohe Gebäude liegt direkt am Fluss Isset building is situated right next to the River Iset 35 000 m2 und bietet eine einmalige Panorama- and provides a unique panoramic view of the Anzahl der Zimmer / Number of rooms aussicht auf die umliegende Umgebung. surrounding area. The architecture imparts an 280 Die Architektur vermittelt mit der einhül- impression of simple elegance and astonishing lenden, schützenden und schlanken Form lightness with its enveloping, protective and schlichte Eleganz und erstaunliche Leich- streamlined form. The interior design concept tigkeit. Das Designkonzept der Innen- aims to incorporate symbolic themes from einrichtung verfolgt bis ins kleinste Detail regional and Russian culture in a contemporary eine zeitgemäße Umsetzung symbol- manner, right down to the smallest detail. trächtiger Themen aus der regionalen und russischen Kultur. The baths and showers are fitted with easy- to-use GROHE Essence faucets and GROHE Bad und Dusche sind mit komfortablen Rainshower® Cosmopolitan shower heads, GROHE Essence Armaturen und GROHE true to the original style. Advanced Rainshower® Cosmopolitan Kopfbrausen water-saving technology and an attractive stilgerecht eingerichtet. Ausgereifte design guarantee a particularly sensual Wasserspartechnologie und attraktives water experience. Design erlauben ein Wassererlebnis der besonders sinnlichen Art.118 119
    • Hotels 5/4/ 6/ 1/ Große, bis zum Boden 5/ Die moderne Ausstattung reichende Glasfronten bieten in frischen Farben belebt überraschende Perpektiven. den Speiseraum. Large floor-to-ceiling glass The modern furnishings in fronts offer breathtaking views. fresh colours breathe life into the dining room. 2/ In der Empfangshalle setzen vergoldete Flächen wirkungs- 6/ Die Entwurfsskizze zeigt volle Akzente. die Gebäudedimension im In the reception area, Querschnitt. gilt surfaces create effective The draft sketch shows the scale design features. of the building in cross section. 3/ Die leicht gekrümmte Glas- 7/ Das attraktive Design der fassade betont die elegante GROHE Essence Wasch- Gebäudeform. tischarmatur komplettiert die The slightly curved glass façade elegante Badeinrichtung. accentuates the elegant shape The attractive design of the of the building. GROHE Essence basin faucet complements the elegant 4/ Goldene Zimmertüren ver- bathroom design. sinnbildlichen den Reichtum an Bodenschätzen. Golden hotel room doors symbolise the wealth of natural resources. 7/120 121
    • Hotels Architekt / Architect Geisler & Trimmel Brixlegg, Österreich / Austria Architekt Wellnessbereich / Architect wellness area lEOGanG Atelier 3 Hartl + Heugenhauser Saalfelden, Österreich / Austria Krallerhof Fertigstellung / Date of completion 2008 und / and 2010 Standort / Location Rain 6, 5771 Leogang Das 4-Sterne De-luxe Hotel bietet mit The “Refugium” of the 4 star luxury hotel is Österreich / Austria seinem „Refugium“ eine der schönsten one of the most beautiful and architecturally Bauherr / Client und architektonisch interessantesten Well- interesting wellness centres in Austria. A large, Familie Altenberger ness-Anlagen Österreichs. Eine massive, horizontally layered slate stone wall integrates Anzahl Zimmer / Number of rooms horizontal geschichtete Steinwand aus the wellness area into the surrounding 124 Schiefer integriert den Wellnessbereich in mountain range and encloses the “Refugium” das umgebende Gebirgsmassiv und as a work of art made from glass, metal, stone, umschließt das „Refugium“ als ein Kunst- wood, colour and light. werk aus Glas, Metall, Stein, Holz, Farbe und Licht. High-quality GROHE Allure faucets for wash basins, bathtubs and showers as well as Hochwertige GROHE Allure Armaturen GROHE Rainshower® shower fittings ensure für Waschtisch, Wanne und Dusche sowie the water experience at Krallerhof is natural, GROHE Rainshower® Brausegarnituren very sensual and relaxing. sorgen im Krallerhof für ein natürliches Wassererlebnis der besonders sinnlichen und entspannenden Art. 2/1/ 3/122 123
    • Hotels 1/ Der Krallerhof liegt auf 4/ 800 Meter Höhe in der Pinzgauer Bergwelt im Salzburger Land. Krallerhof is situated at an altitude of 800 metres in the Pinzgau mountain range in the state of Salzburg. 6/ 2/ Mit natürlichen Farbpigmen- ten wurde eine ganz besonde- re Wohlfühlwelt kreiert. A completely unique world of well-being was created with natural colour pigments. 3/ Eine Außenansicht des Hoteltraktes. External view of the hotel wing. 4/ Die Farbkompositionen im Wellnessbereich erzeugen eine sinnliche Atmosphäre. The colour compositions in the wellness area create a sensual atmosphere. 5/ Die Farbgestaltung wird auch in den Suiten fortgeführt. The colour scheme is also continued in the suites. 6/ Der Plan zeigt den ausge- dehnten Wellnessbereich im Querschnitt. The plan shows a cross section of the extensive wellness area. 7/ Beispiel für die Raumauf- teilung in den komfortablen Hotelsuiten. Example of room design in the comfortable hotel suites.5/ 7/124 125
    • Hotels Brianza devero hotel Die Gesamtkomposition der Hotelausstat­ The overall composition of the hotel moves 1/ Im Bad setzen edle GROHE tung schwankt zwischen ausgewogener from a measured elegance to supreme luxury. Atrio Armaturen stilvolle Akzente. Eleganz und großartigem Komfort. Offene Open areas and rooms flooded with light Elegant GROHE Atrio fittings Flächen und lichtdurchflutete Zimmer generate a genial, relaxing atmosphere. All bring a touch of style to erzeugen in allen Bereichen eine wohltu­ the materials and shapes have been carefully the bathroom. end friedliche Atmosphäre. Sämtliche chosen; the interior fittings have been 2/ Das individuell gestaltete Materialien und Formen wurden sorgfältig individually designed and tailor-made down Mobiliar gibt jedem Zimmer eine einmalige Note. ausgewählt, die Inneneinrichtung sogar bis to the last detail. The individually designed ins Detail individuell gestaltet und maß­ furniture gives every room geschneidert angefertigt. Stylish GROHE Essence and GROHE Atrio a unique flavour. basin, shower and bidet fittings, as well as 3/ Die Fassade wirkt durch die Im Bad geben stilvolle GROHE Essence innovative GROHE Sena hand-held showers klar strukturierte Anordnung der Fenster. und GROHE Atrio Waschtisch­, Dusch­ and GROHE Rainshower® shower heads, The simple façade works on the und Bidetarmaturen sowie innovative provide sufficient leisure for a relaxing water clearly structured arrangement GROHE Sena Handbrausen und GROHE experience. GROHE Rapid SL WC installation of the windows. Rainshower® Kopfbrausen ausreichend systems with GROHE Skate Cosmopolitan Muße für einen entspannenden Wasser­ wall plates ensure convenient and water-saving genuss. GROHE Rapid SL WC Installations­ use of the WC. systeme mit GROHE Skate Cosmopoliton Betätigungen gewährleisten die komfor­ table und wassersparende WC­Nutzung.1/ 2/ 3/ Fertigstellung / Date of completion 2008 Adresse / Address Lago Kennedy 1 20873 Cavenago di Brianza Mailand / Milan, Italien / Italy Bauherr / Client Devero Costruzioni S.P.A Bauvolumen / Project size 5 000 m2 Anzahl der Zimmer / Number of rooms Erna Corbetta 76 Architekt / Architect Studio Erna Corbetta Architetto Mailand / Milan, Italien / Italy126 127
    • Hotels 3/ BElFaSt fitzWilliam hotel1/ 2/ James Soane, Christopher Ash Architekt / Architect Project Orange Ltd. London, Großbritannien / Great Britain Planungsbeteiligte / Design participants halliday ramsay, architect Holywood, Nordirland / Northern Ireland Fertigstellung / Date of completion 2009 Adresse / Address 1–3 Great Victoria Street, Belfast BT2 7HR Nordirland / Northern Ireland Das zentral gelegene 5-Sterne Hotel liegt im This centrally located luxury hotel is situated 1/ Das Raumkonzept für Foyer Bauherr / Client Stadtzentrum direkt neben der großen Oper. next to the Grand Opera House. Its tasteful und Empfang im Grundriss. Graffan Properties Limited The floor plan for the foyer and Mit einer Mischung aus altem Charme interior design combines vintage charm with reception area. Bauvolumen / Project size und modernem Komfort vermittelt die modern comfort, achieving a quintessential ca. / approx. 8 000 m2 2/ GROHE Essence Wannenar- geschmackvolle Inneneinrichtung überzeu- elegance. Soft yellow and green tones sweep matur und GROHE Tempesta Anzahl der Zimmer / Number of rooms gende Eleganz. In den Suiten dominieren through the suites, perfectly complementing Duschkopf harmonieren mit den gefliesten Ornamenten 130 weiche Gelb- und Grüntöne, die mit den the dark wood surfaces. im Luxusbad. dunklen Holzoberflächen ideal harmonieren. The GROHE Essence shower The clear lines and striking patterns of the fittings and GROHE Tempesta Klare Linien und ausdrucksstarke Orna- monochrome tiles imbue the bathrooms with shower head blend seamlessly with the patterned tiles in the mente aus schwarzen und weißen Fliesen a stylish ambiance. The beautifully simple luxury bathroom. bestimmen das stilvolle Ambiente in den GROHE Essence fittings for the basin and bath 3/ Die über Eck laufenden Bädern. Die komfortable GROHE Essence fittings the overall composition of the bathroom, Fensterfronten sind ein Blick- Armatur für Waschtisch und Wanne providing a perfect flow of water for a sensual fang der nächtlich vollendet mit ihrem puristischen Design and relaxing water experience. beleuchteten Fassade. The corner window fronts are die Gesamtkomposition der Badeinrich- a focal point of the illuminated tung und vermittelt mit einem perfekten façade at night. Wasserfluss ein sinnliches und entspan- nendes Erleben von Wasser.128 129
    • Hotels 1/ Die in Weißtönen gestaltete Lennon-Suite erinnert mit Fotografien und dem weißen Flügel an das Bandmitglied. The photographs and the white grand piano in the Lennon Suite, which is decorated in white tones, are a reminder of the lIVERPOOl band member. 2/ Sand- und Brauntöne domi- nieren die Inneneinrichtung. hard dayS night Sand and brown tones dominate the interior design. 3/ Die stilvolle Gestaltungslinie wird auch im Bad fortgeführt. hotel The stylish design is also continued in the bathroom. 4/ Die wandmontierten GROHE Atrio Waschtisch- armaturen passen perfekt in das Designkonzept. The GROHE Atrio wall mounted basin mixers blend in perfectly with the design concept. Architekt / Architect Falconer Chester Hall Fertigstellung / Date of completion 2008 Adresse / Address Central Buildings, North John Street Liverpool, L2 6RR Großbritannien / United Kingdom Bauherr / Client Cavern City Tours, operated by Classic British Hotels Group Anzahl der Zimmer / Number of rooms 110 2/1/ 4/ Das weltweit erste offizielle Beatles Hotel A former municipal building right next to the entstand aus einem ehemals städtischen renowned Cavern Club has been converted Gebäude in unmittelbarer Nähe des into the first official Beatles hotel in the world. bekannten Cavern Clubs. Die aufwändig The intricately designed façade with statues of gestaltete Fassade mit Statuen von John, Paul, Ringo and George creates a John, Paul, Ringo und George setzt erste stunning first impression of the building. The architektonische Akzente. Die moderne, modern interior decorated in sand and brown in hellen Sand- und Brauntönen gehaltene tones and the restored original fabric Innenausstattung und die restaurierte of the building, together with unpublished Originalbausubstanz, in Verbindung mit Beatles photographs and artwork, create unveröffentlichten Fotografien und a unique atmosphere. Kunstwerken der Beatles, erzeugen eine einzigartige Atmosphäre. The luxurious décor ensures that the bathrooms are also sufficiently glamorous. Stylish Die luxuriöse Ausstattung sorgt auch im GROHE Essence faucets with innovative Bad für Flair. Stilvolle GROHE Essence Ar- GROHE SilkMove® technology ensure that maturen mit innovativer GROHE SilkMove® the flow of water is easy to set and guarantee Technologie sorgen für die komfortable a pleasurable water experience. Einstellung des Wasserflusses und ein genussvolles Erleben von Wasser. 3/130 131
    • Hotels AmsterdAm The Grand amsTerdam1/ 2/ Das luxuriöse Hotel liegt im Herzen des The luxury hotel is situated right in the heart 1/ Die gewölbten Decken im Grachtengürtels von Amsterdam. Der of Amsterdam’s ring of canals. The original Foyer erinnern an die Kloster­ Innenarchitekt / Interior Designer vergangenheit. ursprüngliche Klosterbau aus dem 15. Jahr­ convent building from the 15th Century is The arched ceilings in the foyer SM Design, Sybille de Margerie hundert ist mit kostbaren Antiquitäten und exquisitely furnished with precious antiques are a reminder of the building’s Paris, Frankreich / France vielen Handarbeiten exquisit ausgestattet. and numerous artefacts. history as a convent. 2/ Die historische Frontfassade Renovierung / Date of renovation Die im Frühjahr 2010 vollständig renovier­ The bathrooms of the suites, fully refurbished in wird abends mit Strahlern 2010 effektvoll inszeniert. ten Suiten sind im Bad mit ausdrucks­ spring 2010, are fitted with impressive GROHE The historic front façade is Adresse / Address starken GROHE Atrio Waschtisch­ und Atrio basin and bath faucets, as well as easy-to- effectively illuminated in the Oudezijds Voorburgwal 197 Badearmaturen sowie mit komfortablen use GROHE Rainshower® and GROHE Sena evenings with spotlights. Amsterdam, 1012 EX GROHE Rainshower® und GROHE Sena hand-held showers, which blend in seamlessly 3/ Die eigene Komposition von Niederlande / Netherlands Handbrausen passend zum Gestaltungs­ with the design concept. The perfect flow of Farben, Formen und Material erzeugt eleganten Luxus. Bauherr / Client konzept ausgestattet. Der perfekte Wasser­ water from GROHE products guarantees The composition of colours, Sofitel Legend The Grand Amsterdam fluss der GROHE Produkte sorgt hier für sensual, feel-good moments. In the bathrooms, shapes and materials creates an sinnliche Wohlfühlmomente. GROHE Rapid GROHE Rapid SL WC installation systems elegant and luxurious ambience. Anzahl der Zimmer / Number of rooms SL WC Installationssysteme mit GROHE with GROHE Skate Cosmopolitan wall plates 177 Skate Cosmopolitan Betätigungtasten combine convenient operation with needs- 52 Suiten / Suites kombinieren im Bad komfortable Bedie­ driven water consumption for the economical nung mit bedarfsgerechtem Wasserver­ use of the essential resource of water. brauch für den sparsamen Umgang mit der lebenswichtigen Ressource Wasser. 3/132 133
    • Hotels 3/ HaMBuRG lindner ParK-hotel hagenbecK1/ 2/ 4/ 1/ Ledersessel, Kamin und holz- Das Gesamtkonzept des Tierpark-Themen- The zoo-themed hotel was awarded the Architekt / Architect vertäfelte Wände sorgen für hotels aus Architektur, Gestaltung und renowned “Hotel Property Award” in 2009 for ein gemütliches Ambiente in Architekten pbr Planungsbüro Rohling AG der Lobby. Innovation wurde 2009 mit dem renom- the overall concept in terms of architecture, Lichtplaner / Lighting designer Leather armchairs, a fireplace and mierten Preis „Hotel Property Award“ design and innovation. The interior furnishings wood panelled walls create ausgezeichnet. Die Innenausstattung auf on each floor have been individually designed, notholt* lightning design a cosy atmosphere in the lobby. allen Etagen ist individuell entworfen, hand made or collected on trips around 2/ GROHE Atrio Armatur mit handgemacht oder auf Reisen um die Welt the world. On the themed floors there are Fertigstellung / Date of completion individuellem Waschtisch im 2009 Asienbad. gesammelt worden. Auf den Themen- references to the steppes of Africa, the GROHE Atrio faucet with individual Etagen finden sich Verweise auf die rainforests of Asia or the icy landscape Adresse / Address basin in the Asian-style bathroom. Steppen Afrikas, die Regenwälder Asiens of the Artic. Hagenbeckstraße 150, 22527 Hamburg 3/ GROHE Atrio Armatur mit origi- oder die Eislandschaft der Arktis. Deutschland / Germany nellem Waschtisch im Afrikabad. The creatively designed bathrooms in the hotel Bauherr / Client GROHE Atrio faucet with original basin in the African style bathroom. Die kreativ gestalteten Bäder bieten mit offer maximum functionality despite being Besitzgesellschaft Koppelstraße mbH & modernen GROHE Atrio Armaturen an den subject to heavy use thanks to modern GROHE Corinna Kretschmar-Joehnk, Peter Joehnk 4/ Zahlreiche kontinenttypische Co. KG Waschtischen und den Wannen höchste Atrio mixers for the basins and bathtubs. Details schaffen die Innenarchitekt / Interior Designer Anzahl der Zimmer / Number of rooms einzigartige Atmosphäre in Funktionalität trotz der starken Beanspru- The GROHE Rainshower® showers with 158 den Themenzimmern. chung im Hotel. Für sinnliche Duscherleb- their luxurious and refreshing spray patterns JOI-Design Innenarchitekten Numerous features specific Hamburg, Deutschland / Germany to each continent create a unique nisse sorgen die GROHE Rainshower® guarantee sensual shower experiences. atmosphere in the themed rooms. Brausen mit ihrem üppigen Strahlbild und einem wohltuenden Tropfenregen.134 135
    • Hotels 3/ 2/ BaRCElOna W hotel barcelona Ricardo Bofill Architekt / Architect Ricardo Bofill, Taller de Arquitectura Barcelona, Spanien / Spain Fertigstellung / Date of completion 2009 Adresse / Address Plaça de la Rosa del Vents, nº 1 Barcelona 08039, Spanien / Spain Bauherr / Client Nova Bocana Barcelona sa. Grundfläche / Floor space 42 818 m2 Anzahl der Zimmer / Number of rooms 473 67 Suiten / Suites1/ 3/ Das erste W Hotel in Westeuropa ist auf The first W Hotel in Western Europe has been 1/ Die riesige, mehrstöckige einer aufgeschütteten Landzunge im noch developed on a spit of reclaimed land in the Eingangshalle erzeugt die Atmosphäre eines geheimnis- jungen Viertel La Barceloneta entstanden. new La Barceloneta quarter. The elegant and vollen Unterwasserreiches. Der elegante und unverwechselbare distinctive hotel building resembles a giant sail. The vast multi-storey entrance Hotelbau hat die Form eines riesigen Different light conditions are reflected in the hall creates the atmosphere of a secret underwater kingdom. Segels. Unterschiedliche Lichtverhält- iridescent glass façade and give the building a nisse spiegeln sich in der schillernden constantly changing appearance. The interior 2/ In den riesigen Glasfronten spiegeln sich die Stadt, der Glasfassade und geben dem Gebäude ein furnishings are presented in the avant-garde Himmel und das Meer. ständig wechselndes Erscheinungsbild. style with modern design features, glittering The city, the sky and the sea are Die Inneneinrichtung präsentiert sich im décor and vividly colourful light installations. reflected in the vast glass fronts. avantgardistischen Stil mit modernen 3/ Grundrissskizze des Hotels. Designelementen, glitzerndem Dekor und The highly functional GROHE Atrio basin Floor plan sketch of the hotel. farbintensiven Lichtinstallationen. mixers and floor-mounted bath mixers in the modern bathrooms of the W Hotel are also Elegant und ausdrucksstark sind auch die strikingly elegant. In combination with a hochfunktionalen GROHE Atrio Wasch- concealed WC cistern, the stylish GROHE tischarmaturen und freistehenden Wan- Skate Cosmopolitan wall plate ensures water nenausläufe in den modernen Bädern des consumption is kept to a minimum in the W Hotels. Die stilvolle GROHE Skate bathrooms thanks to the needs-driven supply Cosmopolitan Betätigungstaste in Kombi- of water. nation mit einem Unterputz WC-Spül- kasten sichert durch die bedarfsgerechte Abgabe von Wasser den sparsamen Wasserverbrauch im WC-Bereich.136 137
    • Hotels BERCHtESGaDEn intercontinental berchteSgaden reSort1/ 3/ 2/ Architekt / Architect Kochta Architekten München / Munich, Deutschland / Germany Fertigstellung / Date of completion 2005 Adresse / Address Hintereck 1 83471 Berchtesgaden Deutschland / Germany Bauherr / Client Gewerbegrund Projektentwicklungsgesellschaft mbH Der Hotelbau schmiegt sich in Form eines Shaped like a horseshoe, the hotel building 1/ Die verwendeten Baumateri- Anzahl der Zimmer / Number of rooms Hufeisens um eine Hügelkuppe. Die Zimmer- nestles around the crest of a hill. The guest alien Holz und Stein spiegeln 138 die Atmosphäre der alpinen flügel sind auf allen Stockwerken komplett room wings are fully glazed on all floors so Landschaft wider. verglast, so dass aus allen Räumen das that all the rooms enjoy a panoramic view of The timber and stone building Bergpanorama des Watzmannmassivs the Watzmann mountain. Natural stone, materials used reflect the atmosphere of the genossen werden kann. Natursteine, edle fine woods and a wide range of warm earthy Alpine landscape. Hölzer und ein Farbspektrum warmer tones dominate the interior décor, whilst skilful 2/ Edle GROHE Atrio Waschtisch- Erdtöne dominieren die Innenausstattung, contrasts between stained glass, subtle und Wannenarmaturen setzen während gekonnt gesetzte Kontraste aus lighting and clean lines stylishly round off the optische Akzente im Bad. buntem Glas, raffinierte Beleuchtung und contemporary and timeless design. Stylish GROHE Atrio basin and bathtub mixers make a visual klare Linien die zeitgenössisch-zeitlose impact in the bathroom. Gestaltung stilsicher abrunden. In the bathrooms which are flooded with 3/ Eine bodentiefe Fensterfront natural daylight and furnished with Verde und die enorme Deckenhöhe In den mit Verde Dolomit ausgestatteten Dolomite, modern GROHE Atrio basin, bathtub öffnen die Lobby zur um- Tageslichtbädern gestalten moderne and shower fittings, as well as high liegenden Naturlandschaft. A floor-to-ceiling window GROHE Atrio Waschtisch-, Wannen- und quality GROHE Rainshower® shower systems front and the vast ceiling Duscharmaturen sowie hochwertige transform the water experience into a relaxing height open the lobby up to GROHE Rainshower® Duschsysteme das pleasure for all the senses. the natural surroundings. Wassererlebnis zu einem entspannenden Genuss für alle Sinne.138 139
    • Hotels 2/ nEW yORk1/ the Pierre 3/ Nach seiner aufwändigen Renovierung After extensive renovation and its reopening 1/ Das neue Foyer vereint Traditi- mit der Wiedereröffnung im Juni 2009 in June 2009, this 160 metre high Art Déco on mit Moderne. Ursprünglicher Architekt / Original Architect The new foyer combines the vereint das 160 Meter hohe Art Déco- building combines traditional architectural traditional with the modern. Schultze & Weaver Bauwerk traditionelle architektonische features such as fireplaces, high ceilings and New York, Vereinigte Staaten von Amerika / 2/ „The Pierre“ liegt direkt am Details wie Kamine, hohe Decken und window frames with modern technology. Central Park. United States of America Fensterrahmen mit den Möglichkeiten “The Pierre” is located right on der modernen Technik. The completely refitted bathrooms have been Central Park. Fertigstellung / Date of completion stylishly equipped with timelessly elegant 3/ Weiche Farbtöne schaffen 1930 Die komplett neu eingerichteten Bäder GROHE Geneva basin and bath mixers. The eine einladende Atmosphäre. Soft tones create a Adresse / Address sind mit den zeitlos eleganten GROHE design and technology of the fittings provide welcoming atmosphere. 2 East 61st Street, New York, 10065 Geneva Waschtisch- und Wannenarmatu- a perfectly controlled flow of water for a feel- Vereinigte Staaten von Amerika / 4/ GROHE Geneva Badarmatu- ren stilsicher ausgestattet. Design und good experience. ren betonen die stilvolle United States of America Technologie der Armaturen lassen einen Ausstattung. GROHE Geneva bath Anzahl der Zimmer / Number of rooms wunderbar kontrollierten Wasserfluss mixers accentuate the 140 entstehen, der für nachhaltige Wohlfühl- stylish equipment. 38 Suiten / Suites Momente sorgt. 11 Grand-Suiten / Grand suites 4/140 141
    • Hotels 2/ ZüRICH / ZuRICH ParK hyatt hotel 1 2 2.1 3 4 5 Velo / Scooter 10 Stk 0.18 Employee Offices 0.22 Catering Kitchen 0.20 Toilets F (Kit) 0.39 Service Elevator Lobby 0.17.2 Vestibule 0.18.1 Human Resources 1 0.14 Storage C D B F FB +0.00 bis -0.01 FB +0.00 FB +0.00 FB +0.00 FB +0.00 FB +0.00 RB -0.05 B: 2-K Systembelag, fugenlos RB -0.05 B: 2-K Systembelag, fugenlos RB -0.05 B: 2-K Systembelag, fugenlos RB -0.05 B: 2-K Systembelag, fugenlos RB -0.05 B: Teppich RB -0.05 B: Hartbeton gestr. RD +3.02 BF xx.x m 2 W: Platten / Abrieb gestr. RD +3.02 BF xx.x m 2 W: Platten RD +3.02 BF xx.x m 2 W: Abrieb gestr. RD +3.02 BF xx.x m 2 W: Abrieb gestr. RD +3.02 BF xx.x m 2 W: Abrieb gestr. RD +3.02 BF xx.x m 2 W: Beton gestr. FD +x.xx RH xx.x m D: abgehèngte Elementdecke FD +x.xx RH xx.x m D: abgehèngte Elementdecke FD +x.xx RH xx.x m D: abgehèngte Elementdecke FD +x.xx RH xx.x m D: abgehèngte Elementdecke FD +x.xx RH xx.x m D: abgehèngte Elementdecke FD +x.xx RH xx.x m D: Beton gestr. 20A 209 x.xx Best. Parkdeckwand OK +x.xx 20A 207 20A 206 Schacht S2 Schacht S3 Velo / Scooter 28 Stk Schacht S4 (siehe Det. 20PAD265) (siehe Detailplan 20PAD265) 20A 221.039 20A 221.038 20A 221.037 20A 221.036 236 b 236 a Schacht S1 (siehe Detailplan 20PAD272) (S. Det. 20PAD271) 20A 203 05 75 60 3.00 60 30 4.20 30 24 4.30 55 05 14 2.00 20 2.00 20 2.00 18 5 13 5 9 A BR +0.22 BR +0.22 BR +0.22 BR +0.22 BR +0.22 BR +0.22 BR +0.22 BR +0.22 BR +0.22 A ST +2.30 ST +2.30 0.23 Employees + Public Cafe T 0.2 0.16.1 Chefs Office FB +0.00 OK BN 15 +1.50 T 0.3.2 0.13 Private Dining (K) 90 / 2.05 dito 0.16 RB -0.05 B: Hartbeton L 4.1 B: Hartbeton RD +3.02 Layout : siehe Plan ATI W: roh FB +0.00 FD +x.xx Employee + Public Cafe D: roh siehe Plan Desserts W: roh RB -0.05 1.10 / 2.10 100ASEl Pastry D: roh 230 RD +3.02 BF xx.x m 2 siehe Plan 0.18.1 Human Resources 1 siehe Plan +0.22 FD +x.xx +0.22 1600 kg 450x450x250 RH xx.x m 50AST2 50PAST3 DRM-Station 2 Heizung BF xx.x m B: x T 0.3.1 BR BR +1.40 d=90mm S 0.17 W: x ST +2.70 Ethnic kitchen RH xx.x m D: x B: Hartbeton 20A 200 5 90 / 2.20 BA B: x W: roh R 30 W: x OK Beton Elektroverteilung FB +0.00 FB +0.00 Room-service Cold distribution D: roh D: x RB -0.20 RB -0.16 siehe Plan OK Beton +1.40 Layout : siehe Plan Ramseier & Associates Ldt. L 4.2 50AST3 15 siehe Plan B: Hartbeton rutschfest 1.10 / 2.10 100ASEl BR ST -0.10 +2.30 Detail 236 15+5 FB 11+5 FB 1600 kg Cold kitchen W: F30 S 0.37 WAND : 0.38 Storage 0.16 Main Kitchen Einlage Interior 200 / 2.40 Vegetables - Schalldaemmung 15 cm RB RB F 40m T30 02 / 03 / 04 20A 221.035 z.B. Schichtex SW, Deckschicht 2.5 cm FB +0.20 FB +0.00 bis -0.01 BR +0.80 D +0.39/1 T30 - Beton RB +0.17 Freezer Cold storage 0.21 Jan. Closet RB -0.05 ST +1.75 5 RD +3.02 RD +2.97 +5.16 FD +x.xx FB +0.00 FD +2.57 BR +0.80 95 RB -0.05 40m 90 / 2.05 BF xx.x m 2 Dish Washer ST +1.75 RD +3.02 W: F30 BF xx.x m 2 ST OK Beton +1.40 2.50 RH xx.x m B: 2-K Systembelag, fugenlos FD +x.xx S 0.39 Elektroverteilung +1.40 RH 2.57 m 0.19 Toilets M (Kit.) 0.18.2 Human Resources 2 F W: Platten 0.12 Vestibule 90 / 2.05 B: Hartbeton gestr. 70 / 2.05 70 / 2.05 BF xx.x m 2 B: 2-K Systembelag, fugenlos 0.41 Storage W: Beton gestr. D: Beton gestr. FB +0.00 dito 0.18.1 Toilet F W: Platten / Abrieb gestr. FB +0.00 Selecta Verona Selecta Rhodos RH xx.x m OK Beton snacks cool drinks D: Beton gestr. RB -0.05 D: abgehèngte Elementdecke RB -0.05 B: x +1.50 FB +0.00 B: x E E RD +3.02 RD +3.02 RB -0.05 Toilet M W: x FD +x.xx Layout : siehe Plan ATI BF xx.x m 2 W: x 70 / 2.05 70 / 2.05 80 / 2.05 RD +2.92 D: x 90 / 2.20 FD +x.xx RH xx.x m D: x OK BN 15 FD +x.xx Washing-pans Store Room BF xx.x m 2 RH xx.x m +2.25 BF xx.x m 2 90 / 2.05 1.80 / 2.20 90 / 2.05 90 / 2.05 90 / 2.05 90 / 2.05 Hartbeton gestr. B: 2-K Systembelag, fugenlos RH xx.x m -0.26 -0.37 -0.68 Beton gestr. Rampe 17 % 0.17 BOH Corridor W: Platten ST B: Beton gestr. W: 0.17.1 Corridor D: abgehèngte Elementdecke RD +3.02 RD +2.97 Rinne Hot kitchen FB FB FB D: RD +3.02 2.00 / 2.40 0.90 + 0.30 / 2.20 FB +0.00 1.80 / 2.20 15 RB -0.05 B: 2-K Systembelag, fugenlos 6% RD +3.02 2 DRM-Station Gas BF xx.x m W: Weissputz gestr. 06 / 07 FD +x.xx RH xx.x m D: abgehèngte Elementdecke OK BN 15 +1.50 d=34mm B +0.22 57 Brandschutzschƒrze 30cm ab UKFD 90 / 2.05 0.41 Cleaning +1.50 BR FB +0.00 B T 0.8 equipement RB -0.16 1.20 RD +2.45 B: Hartbeton gestr. B: Hartbeton gestr. +0.22 0.24 Corridor RD +2.92 20 RD +3.12 OK BN 15 S 0.51 90 / 2.05 90 / 2.20 +2.25 +2.30 1.20 / 2.20 1.20 / x.xx W: Beton gestr. W: Beton gestr. dito T 0.8 D: Beton gestr. FB +0.00 D: Beton gestr. T30 BR d = 40cm (60cm) ST ST RB -0.05 RB FB B: 2-K Systembelag, fugenlos 80 / 2.05 Schacht G1 RD +2.92/+3.12 BF xx.x m 2 W: Weissputz gestr. ST +2.54 5 57 RD +7.47 (S. Det. 20PAD271) T 0.1 FD +x.xx RH xx.x m D: abgehèngte Elementdecke Rolltor FB +0.00 Capts. FB +0.00 B: Hartbeton siehe Plan RB -0.20 11+5 90 / 2.05 RB -0.16 90 / 2.05 +0.22 3.00 W: roh 50AST1 0.25 Pantry +2.60 +0.40 D: roh 0.02.4 Work Area S 0.52 FB 11+5 FB 15+5 BR 1.20 / 2.05 FB +0.00 0.02.7 Front Office MGR FB +0.00 11+5 FB T30 / TS RB BR RB -0.05 RB ST RB -0.05 B: 2-K Systembelag, fugenlos RB RD +3.12 2 dito 0.02.1 RD +2.45/+2.97 BF xx.x m W: Platten / Weissputz FD +x.xx RH xx.x m D: abgehèngte Elementdecke FD +x.xx Lobby Lounge (K) T30120 / 220 40m VKT 300 Layout : siehe Plan Ramseier & Associates Ldt. 0.16.2 Chefs Office 0.26 Stage Layout : siehe Plan ATI 70 / 2.05 BF xx.x m 2 dito 0.16 Freezer F RH xx.x m Cold storage FB +0.00 0.11 Private Dining (K) RB -0.05 B: x OK Beton 0.11.1 Dining Room +2.25 12.06 RD +2.92 BF xx.x m 2 W: x darƒber BN 20 1.40 + FD +x.xx RH xx.x m D: x FB +0.00 0.02.8 Assistant B: Teppich RB -0.05 Cold storage ST W: Abrieb gestr. RD +x.xx dito 0.02.1 20A 214 + 0.60 above floor + 0.60 above floor D: Beton gestr. RD +10.51 RD +5.40 RD +7.22 FD +x.xx 1.20 / 2.20 / TS 1.05 / 2.20 1.05/2.20 1.05 /2.20 1.05 / 2.20 1.20 / 2.20 / TS BF xx.x m 2 RH xx.x m B: x 85 / 2.05 85 / 2.05 W: x Dishwash D: x +2.50 2.92 0.02 Reception (K) 0.01 Lobby (K) 0.02.1 Comm. Center Layout : siehe Plan ATI FB +0.00 ST FB +0.00 RB -0.05 VKT 300 RB -0.05 RD +5.40/+7.22/+10.51 0.27 Ballroom (K) RD +2.45/+2.97 FD +x.xx ST +2.25 0.27.1 Section A RD +6.82 RD +7.32 0.27.2 Section B 0.27.3 Section C FD +x.xx BF xx.x m 2 FB +0.00 BF xx.x m 2 RH xx.x m RB -0.05 RH xx.x m RD +6.82/+7.22