×
  • Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
 

Serious Games: Chancen und Grenzen

by User Experience Designer & Researcher at Hans Bredow Institute for Media Research on Apr 21, 2008

  • 4,304 views

 

Statistics

Views

Total Views
4,304
Views on SlideShare
4,298
Embed Views
6

Actions

Likes
3
Downloads
45
Comments
3

1 Embed 6

http://www.slideshare.net 6

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via SlideShare as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel

13 of 3 previous next Post a comment

  • guenzi Guenter Nimmerfall at Guenter Nimmerfall Da ich gerade meine Master Thesis zu einem ähnlichen Thema schreibe, bin ich stets auf der Suche nach gutem Input. Und ich muss sagen, Ihre Präsentation ist hervorragend und sucht im deutschsprachigen Raum ihresgleichen. Danke!!! 3 years ago
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
  • dings Sebastian Deterding, User Experience Designer & Researcher at Hans Bredow Institute for Media Research gern geschehen ^-^, und stimmt: es sollte besser 'nicht alle zielgruppen auf einmal' heißen, sprich, will ich 'typische jungen' ansprechen, könnte das entwickelte spiel nichts für 'typische mädchen' sein, und vice versa. 5 years ago
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
  • Dianaaa Dianaaa super, vielen dank!
    teile alle chancen,
    lediglich bei den grenzen mein fragezeichen:
    'nicht alle Lerner (Mädchen)'
    ???
    wolte mir neulich ein spiel für die ps3 kaufen
    und bin ohne spiel nachhause,
    weil alle spiele für ein bestimmtes jungenbild entwickelt wurden :(
    5 years ago
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Serious Games: Chancen und Grenzen Serious Games: Chancen und Grenzen Presentation Transcript