• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Private Content
Virtual Deep-Dive Desktop-Virtualisierung: die Resultate
 

Virtual Deep-Dive Desktop-Virtualisierung: die Resultate

on

  • 648 views

Oliver Müller präsentiert die Resultate des Virtual Deep-Dives zu Desktop-Virtualisierung mit VMware, Microsoft und Citrix.

Oliver Müller präsentiert die Resultate des Virtual Deep-Dives zu Desktop-Virtualisierung mit VMware, Microsoft und Citrix.

Statistics

Views

Total Views
648
Views on SlideShare
527
Embed Views
121

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

1 Embed 121

http://news.digicomp.ch 121

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Virtual Deep-Dive Desktop-Virtualisierung: die Resultate Virtual Deep-Dive Desktop-Virtualisierung: die Resultate Presentation Transcript

    • Digicomp Academy AG Virtual Deep Dive – Desktop Virtualisierung 28. Oktober 2013 Herzlich willkommen 1
    • Digicomp Academy AG Desktop Virtualisierung – Facts und Statements  Seit 2006 prophezeit Gartner den grossen Durchbruch  März 2013 Studie «State of the VDI and SBC union 2013»:  bei 30% VDI produktiv  SBC bei 70% im Einsatz  Komplexität, Kosten, User-Akzeptanz, Performance…  44% Citrix, 27% View, 6% Microsoft: Wie steht es hier im Raum?  Interviews mit Länderchefs Schweiz  Microsoft: User-Experience und alles aus einer Hand  Citrix: User Experience, offene API, modular, kompatibel mit anderen Herstellern  VMware: Einfachheit, Kosten, Performance, sowieso ESX Server dahinter 2
    • Digicomp Academy AG Wissenswertes zum heutigen Tag  Mittagessen spät und kurz, dafür Apéro ab 16 Uhr  Je eine Pause am Morgen und Nachmittag  Beamerbild ist immer auf beiden Projektoren identisch  Feedback-Formular gegen Digicomp USB Stick  Wettbewerb für Surface Pro 3
    • Digicomp Academy AG Programm  Architektur  Setup  Features  Mittagessen  User Experience  Kosten  Summary und Wettbewerbsgewinner  Apéro 4
    • Digicomp Academy AG Bewertung durch Sie  Bewertung pro Kapitel und Hersteller  3 Punkte pro Kapitel  25 Teilnehmer x 4 Kapitel x 3 Punkte = 300 Punkte maximal  Sie bewerten und schätzen  Abgabe in der Pause am Nachmittag vor Kosten  Gewinner erhält ein Surface Pro 5
    • Digicomp Academy AG Referenten  Urs Stephan Alder, Kybernetika für Vmware  Stephan Pfister, FRITZ & MACZIOL (Schweiz) AG für Citrix  Markus Erlacher ITnetx GmbH für Microsoft 6
    • Digicomp Academy AG Let’s go Wir starten mit Architektur von Microsoft 7
    • Digicomp Academy AG Fragen? 8
    • Digicomp Academy AG Fazit  Tages-Rückblick  Punkteverteilung  VMware: 75  Citrix: 143  Microsoft: 77  An nächsten dran mit 65 Punkten Abweichung:  David Kleiner, Patrick Dallo, Jürg Koller, Michel Columberg, Michael Buchser, Aldo Lüscher, Adrian Ryser 9
    • Digicomp Academy AG Vielen herzlichen Dank! Apéro im Pimpi 10