Your SlideShare is downloading. ×
0
1
Wo steht HTML5
Überblick, Möglichkeiten, Zukunft
(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Sven Brencher
Sven Brencher
Über mich:
n  Muschelschubser
n  Fischkopp
n  Videoproducer
n  Motion Designer
n  Ex-Webentwickler
n  ...
Wie ich zu Webentwicklung stehe
Entwickler vs. Unternehmer
3
Yeah
Flexbox!
ROI?
Wie kann man HTML5 betrachten?
4
n  HTML5 http://www.w3.org/TR/html5/
p  Semantik: z.B. Struktur und Formulare
p  Multi...
Überall Baustellen – also wo geht es jetzt hin?
n  Die W3C Dokumentationen sind für viele
Bereiche (fast) fertig – jetzt ...
Schön, aber wo stehen die Browser?
n  Entscheidungskriterien für eine HTML5
Funktion
p  Vorteile (z.B. Ladezeiten, Usabi...
Browser Entwicklung 2008 bis 2013
7
http://html5readiness.com
Browser Statistik 2014
Chrome	
   Firefox	
  5+	
  
Safari	
  5-­‐7	
   IE	
  9	
  
IE	
  10	
   IE	
  8	
  und	
  ältere	...
Browser Statistik Schweiz 2009 bis 2013
9
Browser Statistik Weltweit 2010 - 2013
10
HTML5 Zukunft
n  Was Sie heute problemlos einsetzen können:
p  HTML5 Tags, verbesserte Semantik und
RDFa (Rich Snippets)...
CSS3 Zukunft – Webdesigners Wonderland
n  Was Sie heute bequem einsetzen können
p  Designfunktionen: Schatten, runde Eck...
Mehr Links für Webdeveloper
n  http://www.google.de/webdesigner/
n  http://www.html5rocks.com/en/
n  http://html5bookma...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Wo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, Zukunft

402

Published on

HTML5 und CSS3 bieten neue native Funktionen und Gestaltungsoptionen für Webdesigner und Entwickler. Welche Technologien sich heute schon bedenkenlos einsetzen lassen und wie sich die Standards in der Zukunft weiterentwickeln werden, sind die Themen dieser Präsentation von Sven Brechner.

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
402
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
7
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Wo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, Zukunft"

  1. 1. 1 Wo steht HTML5 Überblick, Möglichkeiten, Zukunft (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Sven Brencher
  2. 2. Sven Brencher Über mich: n  Muschelschubser n  Fischkopp n  Videoproducer n  Motion Designer n  Ex-Webentwickler n  Digicomp Trainer n  Video2Brain Autor n  Adobe Consultant n  Adobe Certified Instructor n  Premiere Pro Master Trainer n  www.svenbrencher.de n  twitter.com/svenbrencher 2
  3. 3. Wie ich zu Webentwicklung stehe Entwickler vs. Unternehmer 3 Yeah Flexbox! ROI?
  4. 4. Wie kann man HTML5 betrachten? 4 n  HTML5 http://www.w3.org/TR/html5/ p  Semantik: z.B. Struktur und Formulare p  Multimedia: Audio und Video p  Grafik: z.B. Canvas, WebGL, SVG Grafik, Webfonts p  Daten: z.B. Web Storage, WebRTC p  Devices: Geolocation, Orientation, Multi-Touch... n  Styles: 87 CSS3 Module http://www.w3.org/standards/techs/css#w3c_all n  (Funktion: 83 JavaScript APIs http://www.w3.org/standards/techs/js#w3c_all ) ...also sicher nicht als ein ganzes! (und so wird es auch in Einzelteilen weiter entwickelt) http://www.w3.org/html/logo/
  5. 5. Überall Baustellen – also wo geht es jetzt hin? n  Die W3C Dokumentationen sind für viele Bereiche (fast) fertig – jetzt kann es los gehen! n  HTML5 Semantik: von Dokumenten zu Daten n  http://www.w3.org/standards/semanticweb/data n  Stabile Designfunktionen für Desktop, Geräte und Wearables: p  Flexbox für Responsive Design p  CSS Effekte p  Tools für Designer und Entwickler n  Google Webdesigner p  http://www.google.com/webdesigner/ n  Adobe Edge Tools p  http://html.adobe.com/edge/ 5 „In  einigen  Jahren  kann   man  sich  wieder  auf  Inhalte   und  Design  konzentrieren   und  nicht  mehr  nur  auf   Browserprobleme“  
  6. 6. Schön, aber wo stehen die Browser? n  Entscheidungskriterien für eine HTML5 Funktion p  Vorteile (z.B. Ladezeiten, Usability) p  Aktuelle Browser-Unterstützung p  Entwicklungsaufwand p  Aufwand für Fallback-Lösungen n  Entscheidungshilfen: p  Empfehlungen und Polyfills: HTML 5 Please p  Browserstatus:Caniuse.com p  Fallback-Test: Modernizr n  Eigene Analytics verwenden: Browser Versionen der Kunden 6 http://html5boilerplate.com/ http://caniuse.com/ http://modernizr.com/ http://html5please.com/
  7. 7. Browser Entwicklung 2008 bis 2013 7 http://html5readiness.com
  8. 8. Browser Statistik 2014 Chrome   Firefox  5+   Safari  5-­‐7   IE  9   IE  10   IE  8  und  ältere   Schweiz Quelle: http://gs.statcounter.com/ Nur maximal 4-5% der Browser haben teilweise Schwierigkeiten mit nativem HTML5. Eine genauere Betrachtung nach Branchen kann sinnvoll sein. 8
  9. 9. Browser Statistik Schweiz 2009 bis 2013 9
  10. 10. Browser Statistik Weltweit 2010 - 2013 10
  11. 11. HTML5 Zukunft n  Was Sie heute problemlos einsetzen können: p  HTML5 Tags, verbesserte Semantik und RDFa (Rich Snippets) p  Neue Formularfunktionen p  HTML5 Video (mit Flash Fallback) n  Was immer besser wird: p  WebGL und Canvas http://www.chromeexperiments.com/ und http://www.createjs.com/ p  SVG http://snapsvg.io/ 11 https://support.google.com/webmasters/ answer/99170?hl=en&ref_topic=1088472 div section header footer article figure aside nav figcaption time details mark summary
  12. 12. CSS3 Zukunft – Webdesigners Wonderland n  Was Sie heute bequem einsetzen können p  Designfunktionen: Schatten, runde Ecken, Transparenzen, Webschriften uvm. http://www.svenbrencher.de/blog/html5-und-css3-uebersicht/ http://css-tricks.com/ http://css3pie.com/ n  Was in Zukunft kommt p  Flexbox – Responsive Dream http://philipwalton.github.io/solved-by-flexbox/ p  Effekte: Blend Modes, Shapes, Regions (chrome://flags (Enable „Experimental Web Platform features“) http://html.adobe.com/webplatform/showcase/ n  Jetzt aber Beispiele p  Shapes, Regions, Balanced Text, WebGL: http://adobe-webplatform.github.io/Demo-for-National-Geographic-Forest-Giant/ browser/src/ p  Regions, Viewport Units: http://adobe-webplatform.github.io/Demo-for-National-Geographic-Orphan- Elephants/ p  Shapes, Regions: http://adobe-webplatform.github.io/Demo-for-Alice-s-Adventures-in-Wonderland/ p  Canvas Blend Modes, Masks, Clip Paths, Transforms, Shapes, Regions, Web Speech API, Leap Motion Controller: http://adobe-webplatform.github.io/Demo-for-Food-Network-Cupcakes/src/ 12
  13. 13. Mehr Links für Webdeveloper n  http://www.google.de/webdesigner/ n  http://www.html5rocks.com/en/ n  http://html5bookmarks.com/ n  http://www.microsoft.com/web/ n  http://docs.webplatform.org/wiki/Main_Page n  http://testthewebforward.org/ 13
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×