Your SlideShare is downloading. ×
0
Ausbildungskonzept mit Digicomp
Ausbildungskonzept mit Digicomp
Ausbildungskonzept mit Digicomp
Ausbildungskonzept mit Digicomp
Ausbildungskonzept mit Digicomp
Ausbildungskonzept mit Digicomp
Ausbildungskonzept mit Digicomp
Ausbildungskonzept mit Digicomp
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Ausbildungskonzept mit Digicomp

586

Published on

Published in: Technology, Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
586
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
12
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Ausbildungskonzept mit Digicomp Manfred Balmer, Projektleiter IT Infrastruktur und Telekommunikation
  • 2. 2 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Übersicht  Über GENERALI  Ausgangslage des Projektes  Umsetzungsstrategie Ausbildungskonzept Ticketprozess
  • 3. 3 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Über GENERALI GENERALI wurde 1831 in Triest (Italien) gegründet, ist weltweit mit 300 Gesellschaften in 40 Ländern präsent und beschäftigt rund 66’000 Personen. In der Schweiz sind rund 2’000 Mitarbeitende für das Unternehmen tätig. Im Bereich der fondsgebundenen Lebensversicherungen ist GENERALI führende Anbieterin in der Schweiz. Das Agenturnetz umfasst 85 Verkaufsstellen in allen Landesteilen. www.generali.ch
  • 4. 4 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Ausgangslage • 280 Laptop mit Windows XP und Office 2007 • 350 PC (FAT-Clients) mit Windows 2000 und Office 2000 • 2200 CITRIX Thin Clients mit Windows 2003 Server und Office 2000 • Out-of-Life für Windows 2000 und Office 2000 • Rund 300 Software und Applikationen optimiert
  • 5. 5 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Umsetzungsstrategie • Migration von Office 2000 Dokumenten auf Office 2010 – Inventarisierung – Businessrelevanz festlegen – Migrationsplan ausarbeiten • Migration findet mit Big Bang statt – CITRIX Farm wird komplett umgestellt – Businessrelevante FAT-Clients werden ausgetauscht (Neue Hardware unter Windows 7) • Ausbildungskonzept – Spezialisten Ausbildung durch Microsoft Zertifizierung – 1 tägige Power User Ausbildung – Roadshow für die beiden Direktionen (ca. 1400 Personen) – eLearning für alle – Ausbildungsportal mit praxisorientierten FAQs und Anleitungen
  • 6. 6 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Ausbildungskonzept • Frühe Kommunikation an die Mitarbeiter, was und warum geschehen wird • Mitarbeiter Aktion für den Kauf von Office 2010 – Beteiligung • Spezialisten Ausbildung bei Digicomp – Microsoft Zertifizierung • Poweruser Ausbildung – 1-tägiger Kurs durchgeführt durch Digicomp • Roadshow in den beiden Direktionen (Nyon 400; Adliswil 900 Personen) durchgeführt durch Digicomp
  • 7. 7 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Ticket Process for Office 2010 and Windows 7 GENERALI Frontdesk Specialists User Poweruser It.servicedesk@b- & source.ch External Experts • Roadshow • Roadshow • Roadshow • Roadshow • eLearning • eLearning • eLearning • eLearning • 1 Day Poweruser • Office Specialist • Microsoft Office Education Education Specialists Training
  • 8. Office 2010 Migration bei der GENERALI DANKE für Ihre Aufmerksamkeit

×