Your SlideShare is downloading. ×
0
Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst
Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst
Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst
Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst
Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst
Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst
Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst
Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst
Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst

341

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
341
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. DIE NEUE DIGITALE HERAUSFORDERUNGv2-5.11
  • 2. ■ ■ FLASH PUBLISHING TABLETWas ist Flash?■■ Flash ist eine proprietäre Entwicklungsumgebung von Adobe Systems zur Erstellung multimedialer, interaktiver Inhalte.■■ Proprietär heisst, diese Lösung gehört Adobe.■■ Der Benutzer produziert, meist mit Adobe-Software, Dateien im proprietären SWF-Format.■■ Der Flash Player ist eine Softwarekomponente zum Betrachten der SWF-Dateien im Browser.■■ Der Flash Player ist ein sehr weit verbreitetes Browser-Plug-ins.■■ Muss optional bei neuen PC‘s herunter geladen werden.■■ Der Flash Player ist «pflegebedürftig» (von Version 10 auf aktuell 10.3.181.14 …).■■ Printprodukte ist letztlich gedruckt – Inhalte für Web und Endgeräte sind eine permanente Herausforderung für zuverlässige Darstellung.
  • 3. ■ ■ FLASH PUBLISHING TABLETFlash und RIA‘s■■ Flash ist in Konkurrenz mit ■ ■ Silverlight (Microsoft, Vorteil eigenes Betriebssystem …) ■■ OpenLaszlo ■■ JavaFX (Sun Microsystems) ■■ HTML5 und AJAX (beides offene Standards).■■ Rich Internet Applications (RIA) sind Bedienoberflächen, die Interaktionsmöglichkeiten bieten.■■ RIA‘s sind Internet- und Desktopanwendungen, die diverse Interaktionsmöglichkeiten mit ihrer Benutzeroberfläche bieten.■■ Programmlogik muss nicht zwingend auf dem Server laufen, sondern kann direkt bei Client auf dem Rechner ausgeführt werden.■■ Bei Adobe kennt man Adobe Air als Rich Internet Application.■■ Adobe Air muss man optional herunter laden.
  • 4. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNSADOBE INDESIGN CS5 ADOBE FLASH CATALYST CS5 ADOBE FLASH CS5
  • 5. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNSADOBE INDESIGN CS5■ ■ Interaktive Dokumente■ ■ Einfache Web-Sites■ ■ Teilbereiche für Web-Sites (.swf)■ ■ Web-Banners■ ■ Interaktive PDF-Lösungen■ ■ Animationen erstellen■ ■ Integration von Movie und Audio■ ■ Tablet-Publishing■ ■ Schnittstellen zu Adobe Flash■ ■ künftig wohl auch interaktive Präsentationen, u.a.Vorteil:■ ■ Programmwissen für neue Medienkanäle nutzen■ ■ Relativ einfache Handhabung■ ■ Arbeitet ohne CodeNachteil:■ ■ Limitierte Möglichkeiten (trotzdem ausreichend für Tablet Publishing)■ ■ Abhängigkeit von Browsern
  • 6. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNSADOBE INDESIGN CS5 ADOBE FLASH CATALYST CS5■ ■ Interaktive Dokumente ■ ■ Interaktive Inhalte für Web und■ ■ Einfache Web-Sites Desktop-Anwendungen■ ■ Teilbereiche für Web-Sites (.swf) ■■ Interaktive Oberflächen gestalten■ ■ Web-Banners ■■ Web-Projekte mit Formularen,■ ■ Interaktive PDF-Lösungen Scrolltexten und Bildlaufleisten■ ■ Animationen erstellen ■■ Direkte Übernahme der Inhalte von■ ■ Integration von Movie und Audio Illustrator, Photoshop oder Fireworks■ ■ Tablet-Publishing ■■ Arbeiten mit Zeitleiste■ ■ Schnittstellen zu Adobe Flash ■■ Integration von Movie und Audio■ ■ künftig wohl auch interaktive ■■ Gestaltung von Prototypen Präsentationen, u.a. ■■ Schnittstellen zu Adobe FlashVorteil: Vorteil:■ ■ Programmwissen für neue Medienkanäle nutzen ■ ■ Inhalte werden in bekannten Adobe-Programmen■ ■ Relativ einfache Handhabung erarbeitet■ ■ Arbeitet ohne Code ■ ■ Sehr gute erweiterte Möglichkeit für beeindruckende ResultateNachteil: ■ ■ Keine Programmierkenntnisse nötig■ ■ Limitierte Möglichkeiten (trotzdem ausreichend für Tablet Publishing) Nachteil:■ ■ Abhängigkeit von Browsern ■ ■ Abhängigkeit von Browsertechnologien
  • 7. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNSADOBE INDESIGN CS5 ADOBE FLASH CATALYST CS5 ADOBE FLASH CS5■ ■ Interaktive Dokumente ■ ■ Interaktive Inhalte für Web und ■ ■ Multimedia-Inhalte erstellen■ ■ Einfache Web-Sites Desktop-Anwendungen ■ ■ Realistische Animationseffekte■ ■ Teilbereiche für Web-Sites (.swf) ■■ Interaktive Oberflächen gestalten ■ ■ Erstellung anspruchsvoller Web-Sites■ ■ Web-Banners ■■ Web-Projekte mit Formularen, auf Basis des Flash-Formates■ ■ Interaktive PDF-Lösungen Scrolltexten und Bildlaufleisten ■■ Erstellen von E-Learning Inhalten■ ■ Animationen erstellen ■■ Direkte Übernahme der Inhalte von ■■ ActionScript als leistungsfähige■ ■ Integration von Movie und Audio Illustrator, Photoshop oder Fireworks Programmieruns­sprache■ ■ Tablet-Publishing ■■ Arbeiten mit Zeitleiste ■■ Exportierte .swf-Dateien können in■ ■ Schnittstellen zu Adobe Flash ■■ Integration von Movie und Audio Flash Catalyst importiert werden■ ■ künftig wohl auch interaktive ■■ Gestaltung von Prototypen ■■ Weitergehende Adobe-Technologien Präsentationen, u.a. ■■ Schnittstellen zu Adobe Flash für die Unterstützung auf EndgeräteVorteil: Vorteil: Vorteil:■ ■ Programmwissen für neue Medienkanäle nutzen ■ ■ Inhalte werden in bekannten Adobe-Programmen ■ ■ Importiert Dokumente aus Illustrator■ ■ Relativ einfache Handhabung erarbeitet ■ ■ Äussert leistungsfähig, Profi-Werkzeug■ ■ Arbeitet ohne Code ■ ■ Sehr gute erweiterte Möglichkeit für beeindruckende Resultate Nachteil:Nachteil: ■ ■ Keine Programmierkenntnisse nötig ■ ■ Einarbeitungsaufwand beträchtlich■ ■ Limitierte Möglichkeiten ■ ■ Gute Programmierkenntnisse in ActionScript für (trotzdem ausreichend für Tablet Publishing) Nachteil: anspruchsvolle Projekte nötig■ ■ Abhängigkeit von Browsern ■ ■ Abhängigkeit von Browsertechnologien ■ ■ Abhängigkeit von Anzeigemedien
  • 8. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNSADOBE INDESIGN CS5 ADOBE FLASH CATALYST CS5 ADOBE FLASH CS5■ ■ Interaktive Dokumente ■ ■ Interaktive Inhalte für Web und ■ ■ Multimedia-Inhalte erstellen■ ■ Einfache Web-Sites Desktop-Anwendungen ■ ■ Realistische Animationseffekte■ ■ Teilbereiche für Web-Sites (.swf) ■■ Interaktive Oberflächen gestalten ■ ■ Erstellung anspruchsvoller Web-Sites■ ■ Web-Banners ■■ Web-Projekte mit Formularen, auf Basis des Flash-Formates■ ■ Interaktive PDF-Lösungen Scrolltexten und Bildlaufleisten ■■ Erstellen von E-Learning Inhalten■ ■ Animationen erstellen ■■ Direkte Übernahme der Inhalte von ■■ ActionScript als leistungsfähige■ ■ Integration von Movie und Audio Illustrator, Photoshop oder Fireworks Programmieruns­sprache■ ■ Tablet-Publishing ■■ Arbeiten mit Zeitleiste ■■ Exportierte .swf-Dateien können in■ ■ Schnittstellen zu Adobe Flash ■■ Integration von Movie und Audio Flash Catalyst importiert werden■ ■ künftig wohl auch interaktive ■■ Gestaltung von Prototypen ■■ Weitergehende Adobe-Technologien Präsentationen, u.a. ■■ Schnittstellen zu Adobe Flash für die Unterstützung auf EndgeräteVorteil: Vorteil: Vorteil:■ ■ Programmwissen für neue Medienkanäle nutzen ■ ■ Inhalte werden in bekannten Adobe-Programmen ■ ■ Importiert Dokumente aus Illustrator■ ■ Relativ einfache Handhabung erarbeitet ■ ■ Äussert leistungsfähig, Profi-Werkzeug■ ■ Arbeitet ohne Code ■ ■ Sehr gute erweiterte Möglichkeit für beeindruckende Resultate Nachteil:Nachteil: ■ ■ Keine Programmierkenntnisse nötig ■ ■ Einarbeitungsaufwand beträchtlich■ ■ Limitierte Möglichkeiten ■ ■ Gute Programmierkenntnisse in ActionScript für (trotzdem ausreichend für Tablet Publishing) Nachteil: anspruchsvolle Projekte nötig■ ■ Abhängigkeit von Browsern ■ ■ Abhängigkeit von Browsertechnologien ■ ■ Abhängigkeit von Anzeigemedien
  • 9. TABLET PUBLISHING■ ■ FLASH-PLATTFORMVerzahnte Adobe-Technologien■■ Die Adobe Flash-Plattform setzt sich aus einer Reihe miteinander verzahnter Adobe-Technologien zusammen.■■ Zum Entwerfen, Bereitstellen und Anzeigen von Inhalten für: ■ ■ RIA‘s (Rich Internet Applications) ■ ■ Web ■ ■ Videos ■ ■ u.a.ADOBE FLASH CATALYST ADOBE FLASH ADOBE FLASH BUILDER ADOBE FLEX ADOBE FLASH PLAYER ADOBE AIRProgramm für Interaktions­ Ist ein weit verbreitetes Integrierte Entwicklungs­ Flex spricht Software­ Ist ein plattformüber­ Adobe Air ist einedesign. Programm und eine Entwick- umgebung für plattform­ entwickler an. greifendes Browser-Plug-In plattformunabhängige lungsumgebung für interakti- übergreifende, zur Anzeige von besonderen Laufzeitumgebung zurArbeitet ohne Code. ve Multimedia-Inhalte. datenorientierte Inhalte. Adobe Flex ist ein Open- Inhalten. Erstellung von so genannten Source-Entwicklungs­ Rich Internet Applications Mit Flash Builder können framework zum Erstellen von Muss auf neuen Computer (RIA) für Web und Desktop. per Drag & Drop grafische Rich Internet Applications für in der Regel erst herunter Oberflächen, vollständige Flash Catalyst, Flash und geladen werden. Kann kostenlos von der und komplexe ActionScript- Flash Builder. Adobe-Website herunter Projekte, sowohl für den Um mit InDesign CS5 geladen werden. Einsatz auf Websites als Bestandteile von Adobe Flex: im Bereich interaktive auch für den Desktop – Flash Builder Dokumente als .swf-Dateien, Adobe versucht mit AIR entwickelt werden. Grafische – LiveCycle Data Service Flash Catalyst, Flash und eine Plattform zu schaffen, Oberflächen werden in Flash – Flex Charting-Komponenten Flash Builder Inhalte die es ermöglicht, Web- Builder mit der XML-basierten betrachten zu können, muss Anwendungen wie Desktop- Sprache MXML beschrieben. der Flash Player installiert Anwendungen zu benutzen sein. und die Vorteile beider Versionen zu vereinen.

×