0
Microsoft Office 2010<br />10 Dinge an die Sie beim Migrieren unbedingt denken müssen<br />Tipps aus der Praxis<br />
10 Dinge zum Beachten<br />
1. Welche Office Version<br />
Starter<br />Home und Business sowie Student<br />Standard<br />Professional<br />Professional Academic<br />Professional ...
Windows 7 auf 64-bit stellt für Standard-Anwendungen kein Problem mehr dar<br />Office 2010 ist erstmalig auch als 64-bit ...
2. Das Migrationskonzept<br />
Neuerungen in Office 2010<br />Produkte<br />Dateiformate<br />Installation<br />Konfiguration<br />Multilanguage<br />Änd...
Lohnt sich der Aufwand?<br />Wenn ja, ab welcher Firmengrösse?<br />Die Änderungen sind zu zahlreich <br />Ohne entspreche...
3. Inventarisierung +Testen<br />
Prüfen Sie bestehende Dokumente und Office-Lösungen <br />Kostenlose Microsoft Tools<br />Microsoft Assessment and Plannin...
4. Kompatibilität<br />
Hat oder hatte Office 20XX Schnittstellen mit Umsystemen?<br />Klären Sie die Kompatibilität mit den Herstellern<br />Spät...
5. Deployment<br />
Kompletter Wechsel der Setup-Architektur <br />Werkzeuge zur Installation von Office 2010<br />Office Customization Tool (...
6. Updates & Hotfixes<br />
Microsoft stellt im Monatsrhythmus Sicherheitsupdates zur Verfügung.<br />Werden im Normalfall via Windows Update Services...
7. Konfiguration & Sicherheit<br />
Unsichere Dokumente werden immer in einer geschützten Ansicht geöffnet.<br />Office 2010 ermöglicht diverse verbesserte Si...
Sicherheitscenter<br />
Mit dem Office Customization Tool können Voreinstellungen an der Office 2010 Installation definiert werden<br />Mit den Gr...
8. Oberfläche<br />
Das Menüband (engl. Ribbon) ersetzt die unübersichtliche und überladene Menüstruktur durch ein neue, intuitiv zu bedienend...
9. Neue VorlageN<br />
Office 2010 erlaubt benutzerfreundlichere Vorlagen zu erstellen<br />Word 2010:<br />ContentControls<br />BuildingBlocks<b...
10. Schulung<br />
Office 2010 bietet eine Vielzahl von<br />Neuerungen<br />Verbesserungen<br />Vereinfachungen<br />von denen ALLE Mitarbei...
Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit!<br />Oliver.ryf@digicomp.ch<br />
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

10 Dinge an die sie beim Migrieren unbedingt denken müssen

1,921

Published on

Published in: Education, Technology, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,921
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
48
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "10 Dinge an die sie beim Migrieren unbedingt denken müssen"

  1. 1. Microsoft Office 2010<br />10 Dinge an die Sie beim Migrieren unbedingt denken müssen<br />Tipps aus der Praxis<br />
  2. 2. 10 Dinge zum Beachten<br />
  3. 3. 1. Welche Office Version<br />
  4. 4. Starter<br />Home und Business sowie Student<br />Standard<br />Professional<br />Professional Academic<br />Professional Plus<br />Denken Sie an allfäligeSharepoint 2010 Integrationen!<br />Microsoft Office 2010 Suiten<br />
  5. 5. Windows 7 auf 64-bit stellt für Standard-Anwendungen kein Problem mehr dar<br />Office 2010 ist erstmalig auch als 64-bit Version verfügbar<br />Logischer Schluss? <br />Alles 64-bit !?<br />Nein, Microsoft empfiehlt die 32-bit Version<br />AddIns<br />ActiveX<br />VBA<br />Wechsel auf 64-bit?<br />
  6. 6. 2. Das Migrationskonzept<br />
  7. 7. Neuerungen in Office 2010<br />Produkte<br />Dateiformate<br />Installation<br />Konfiguration<br />Multilanguage<br />Änderungen bekannter Funktionalitäten<br />Changes in Office 2010<br />Product and feature changes in Office 2010<br />Migration von Benutzereinstellungen<br />Konzept beantwortet Fragen<br />
  8. 8. Lohnt sich der Aufwand?<br />Wenn ja, ab welcher Firmengrösse?<br />Die Änderungen sind zu zahlreich <br />Ohne entsprechende Vorbereitung droht eine Migration zu scheitern<br />Das Konzept, einfach oder umfangreich, definiert die Schritte, welche berücksichtigt werden müssen<br />Ist ein Konzept sinnvoll?<br />
  9. 9. 3. Inventarisierung +Testen<br />
  10. 10. Prüfen Sie bestehende Dokumente und Office-Lösungen <br />Kostenlose Microsoft Tools<br />Microsoft Assessment and Planning Toolkit (MAP) <br />Office Migration Planning Manager (OMPM) <br />Office Code CompatibilityInspector(OCCI)<br />Office Environment Assessment Tool (OEAT)<br />Im Vorfeld durchgeführten Tests ersparen Ihnen später möglichen Ärger!<br />Inventarisieren und Testen<br />
  11. 11. 4. Kompatibilität<br />
  12. 12. Hat oder hatte Office 20XX Schnittstellen mit Umsystemen?<br />Klären Sie die Kompatibilität mit den Herstellern<br />Späteres Troubleshooting ist zeit- und kostenintesiv!<br />Office 2010 im Unternehmen<br />
  13. 13. 5. Deployment<br />
  14. 14. Kompletter Wechsel der Setup-Architektur <br />Werkzeuge zur Installation von Office 2010<br />Office Customization Tool (OCT<br />Config.xml<br />Multilanguage Installation<br />Proofing Tools<br />Späteres Hinzufügen/Entfernen von Komponenten<br />OneNote<br />Infopath<br />Office 2010 Setup liefert Ihnen volle Flexibilität!<br />Office 2010 Deployment<br />
  15. 15. 6. Updates & Hotfixes<br />
  16. 16. Microsoft stellt im Monatsrhythmus Sicherheitsupdates zur Verfügung.<br />Werden im Normalfall via Windows Update Services verteilt<br />Aber vergessen Sie nicht…<br />Hotfixes, also Updates zur Fehlerbehebung, werden nicht automatisch verteilt, sondern erst mit Service Packs<br />2-monatlich erscheint eine Liste mit den "Cumulative Updates" (z.B. Office 2010 Cumulative Update for October 2010)<br />Regelmässiges Prüfen der Updates spart Zeit und Ärger!<br />Aktualisierungen von Office 2010<br />
  17. 17. 7. Konfiguration & Sicherheit<br />
  18. 18. Unsichere Dokumente werden immer in einer geschützten Ansicht geöffnet.<br />Office 2010 ermöglicht diverse verbesserte Sicherheitseinstellungen im neuen Sicherheitscenter.<br />Vertrauenswürdige Herausgeber/Speicherorte/Dokumente<br />AddIns<br />ActiveX Controls<br />Makros<br />Zugriffschutz<br />Der neue Security Compliance Manager liefert die Best Practices Empfehlung gemäss Microsoft<br />Neue Sicherheitsfunktionen<br />
  19. 19. Sicherheitscenter<br />
  20. 20. Mit dem Office Customization Tool können Voreinstellungen an der Office 2010 Installation definiert werden<br />Mit den Gruppenrichtlinien werden zwingende Einstellungen für die Benutzer definiert<br />Neue ADMX-Vorlagen mit ~4000 Settings<br />Weniger ist mehr!<br />Gruppenrichtlinien (GPOs)<br />
  21. 21. 8. Oberfläche<br />
  22. 22. Das Menüband (engl. Ribbon) ersetzt die unübersichtliche und überladene Menüstruktur durch ein neue, intuitiv zu bedienende Oberfläche.<br />Bestehende Vorlagen/Templates müssen an die neue Oberfläche angepasst werden:<br />Alte selbst erstellte Menüs und Symbolleisten werden nicht "sauber" migriert.<br />Neue Vorlagen müssen ebenfalls angepasst werden<br />Verwenden Sie dazu z.B. den CustomUIEditor<br />Informieren Sie sich frühzeitig, wie Anpassungen am Ribbon gemacht werden können!<br />Umstellung auf den Ribbon<br />
  23. 23. 9. Neue VorlageN<br />
  24. 24. Office 2010 erlaubt benutzerfreundlichere Vorlagen zu erstellen<br />Word 2010:<br />ContentControls<br />BuildingBlocks<br />Excel<br />Bedingte Formatierungen<br />Sparklines<br />PowerPivot<br />PowerPoint<br />Verbesserte Masterfolien mit Layouts<br />Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten!<br />Office 2010 Vorlagen<br />
  25. 25. 10. Schulung<br />
  26. 26. Office 2010 bietet eine Vielzahl von<br />Neuerungen<br />Verbesserungen<br />Vereinfachungen<br />von denen ALLE Mitarbeiter profitieren können<br />Die Erfahrung zeigt:<br />Die Mitarbeiter lassen sich begeistern!<br />Die RibbonGuides sind ein essentielles Hilfsmittel!<br />Bereiten Sie Ihre Mitarbeiter vor und stellen Sie in Ihrem Intranet nützliche Informationen zur Verfügung!<br />Wie reagieren die Mitarbeiter<br />
  27. 27. Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit!<br />Oliver.ryf@digicomp.ch<br />
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×